DIGITAL LEADERSHIP | GENIUS ALLIANCE

Nov 29 2020 27 mins 32

Der MARKENREBELL Podcast wird zum GENIUS ALLIANCE Podcast! Der GENIUS ALLIANCE PODCAST, von und mit Unternehmensberater und Experte für Digital Brand & Business Building Norman Müller. Seit 2015 geht Norman mehrmals pro Woche auf Sendung und baute so den größten deutschsprachigen Brand & Business Building Podcast auf, um wertstiftenden Content für Unternehmer/innen zu liefern. In Interviews und SoloShows spricht Norman über Unternehmerstrategien, Entwicklungschancen, Digitalisierung, Führungskompetenzen, New Work, Unternehmenskultur, digitale Prozesse, Markenentwicklung und gibt dir wertvolle Impulse, um dich in Zeiten des digitalen Wandels zu unterstützen. Jede Podcast Folge widmet Norman Müller einem konkreten Thema, wie Personal Branding, Management, Automatisierung, Outsourcing, Marketing, Vertrieb, Künstlicher Intelligenz, Blockchain, Technologien, Produktivitätstools, Persönlichkeitsentwicklung, der Entwicklung von Führungskompetenzen, dem Aufbau von Vertrauen oder die Entdeckung neuer digitaler Märkte. Norman präsentiert dir auf unterhaltsame Weise sofort anwendbare und erfolgserprobte Vorgehensweisen. Er teilt mit dir seine Erfahrungen aus über 20 Jahren Marken- und Unternehmensaufbau, die er in Zusammenarbeit mit Unternehmenslenkern der namhaftesten Unternehmen in Deutschland gesammelt hat. Wenn dir der Podcast gefällt, teile ihn mit Menschen die dir wichtig sind und denen du diese Inhalte ebenfalls zugänglich machen möchtest. Deine Bewertung bei iTunes bedeutet uns sehr viel, denn mit deinem Feedback können wir mit dem GENIUS ALLIANCE PODCAST mehr Unternehmer/innen helfen. Vielen Dank schon jetzt dafür!GROW BY LIFTING OTHERS




















































































































Q&A | 5 Tipps im Personal Branding für leitende Angestellte
Mar 04 2020 42 mins  
Markus Seydaack fragt: Welche 5 Tipps kannst du zum Thema Markenaufbau für leidende Angestellte geben?Shownoteshttps://www.markenrebell.de/2020/03/04/5-tipps-im-personal-branding-fuer-leitende-angestellte/Du willst Teil der Q&A Show sein? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan NormanVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7w

Q&A | Personal Branding vs. Corporate Branding
Mar 03 2020 15 mins  
Carmen Knote fragt: Für mich ist es immer noch schwer eine Definition zu finden, wann ich mich selbst als Marke promote und wann ich meiner Unternehmensmarke mehr in den Vordergrund stelle.Shownoteswww.markenrebell.deDu willst Teil der Q&A Show sein? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan NormanVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7w

Q&A | An wen richte ich mein Angebot und wie kann ich den größten Wert bieten?
Mar 02 2020 22 mins  
Andreas fragt: Wem biete ich mein Wissen an und womit biete ich den meisten Wert, um mir davon ein Einkommen aufzubauen.Shownoteshttps://www.markenrebell.de/2020/03/02/an-wen-richte-ich-mein-angebot-und-wie-kann-ich-den-groessten-wert-bieten/Du willst Teil der Q&A Show sein? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan NormanVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7w

Q&A | Wie transportiere ich den Ausdruck meiner Persönlichkeit in die digitale Welt?
Feb 25 2020 18 mins  
Andreas fragt: Ich bin ein kreativer und humorvoller Mensch. Wie transportiere ich mich online, damit das auch für andere sichtbar wird.ShownotesDu willst Teil der Q&A Show sein? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan NormanVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7w

Q&A | Wir können wir als Eltern dafür sorgen, dass unsere Kinder als Marke nach vorne kommen?
Feb 23 2020 33 mins  
Christian fragt: Wir können wir als Eltern dafür sorgen, dass unsere Kinder als Marke nach vorne kommen und Reichweite erzielen, ohne das wir sie in den sozialen Netzwerken vorführen?ShownotesOur Pact App https://ourpact.com/Du willst Teil der Q&A Show werden? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7wSoundCloud: https://soundcloud.com/markenrebellOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

Q&A | Wie bekommst du Familie und Beruf unter einen Hut?
Feb 21 2020 24 mins  
Claudia fragt: Wie schaffst du/ihr das, auf der einen Seite Familie zu organisiere und zu leben und auf der anderen Seite in Vollzeit sein Unternehmen aufzubauen?Du willst Teil der Q&A Show werden? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7wSoundCloud: https://soundcloud.com/markenrebellOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

Q&A | Was sind die ersten drei Schritte um mit dem Personal Branding zu starten?
Feb 20 2020 27 mins  
Claudia fragt: Was sind die ersten drei Schritte um mit dem Personal Branding zu starten?Du willst Teil der Q&A Show sein? Dann schick mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp. Den Link findest du auf: www.markenrebell.de PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassVernetze dich mit mir auf:LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markenrebell/Facebook: https://www.facebook.com/markenrebell.fmFacebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/markenrebell/Instagram: https://www.instagram.com/markenrebell/Twitter: https://twitter.com/MARKENREBELL_FMYouTube: https://www.youtube.com/user/markenkonstrukt/Hier kannst du den Podcast hören und abonnieren:Website: https://www.markenrebell.de/shownotesblogApple iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/markenrebell-startup-your-brand-der-personal-branding/id1096351916Spotify: https://open.spotify.com/show/1ea2fMT68biAwNl8uk3CxU?si=icl0-fPOT9KGBibnQ7PX7wSoundCloud: https://soundcloud.com/markenrebellOne more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies "Vorgespräch" (https://kalender.markenrebell.de) mit mir buchen und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes.Danke für deine Treue und deine Unterstützung.Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman




Karin Grun | Als Angestellte hatte sie alles erreicht, doch es erfüllt sie nicht mehr
Feb 13 2020 48 mins  
In dieser Podcast Folge teilt Unternehmerin Karin Grun mit uns ihre ganz persönliche Geschichte. Denn sie hatte in ihrer Anstellung bei Microsoft alles erreicht, doch ihre Arbeit erfüllte sie nicht. Karin wurde immer unglücklicher und brannte aus. Karin Grun ist Kongress-Veranstalterin, Coach und Trainerin.Sie sagt: «Das Leben ist viel zu wertvoll und zu schade, um jeden Montag wieder aufden nächsten Freitag zu warten! Oder nur von Urlaub zu Urlaub zu leben!Unser Leben ist da, um gelebt zu werden, um Spass zu haben, glücklich zu sein undvor allem um unsere Visionen nicht nur zu träumen, sondern auch zu verwirklichen!»​Karins Passion ist es Menschen genau ​auf diesem Weg zu begleiten! ​Sie liebt es, mit Ihren Kongressen oder bei ihren Coachings oder Auszeit-Retreats,Menschen dabei zu begleiten aus Ihrem stressigen Hamsterrad auszubrechen,herauszufinden was sie wirklich wollen und ​dann Schritt für Schritt ​diese Visionenauch ​umzusetzen. ​One more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies Vorgespräch vereinbaren: https://booking.mindshift.gmbh und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes. Und weil ich dein Engagement von ganzem Herzen sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses Geschenk (https://www.markenrebell.de/danke) machen.Danke für deine Treue und die Unterstützung dieses Podcasts!Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman



Markus Hanauer | Erschaffe Gemeinschaften und du kannst Erfolg verglücklichen
Feb 07 2020 59 mins  
Mit Markus spreche ich in dieser Podcast Folge über Unternehmenskultur, den digitalen Wandel in der Gesundheitswirtschaft, Mitarbeiter zu Eigenmarken aufzubauen und den Umgang mit Konflikten. Markus teilt mit uns ganz persönliche Einblicke in seine unternehmerischen Herausforderungen und wie er diese gemeistert hat.Projektauswertung (Fragebogen)https://drive.google.com/a/markenkonstrukt.com/file/d/1q_gK6OwaaC0cT9xIeuaqUDt0Lnen2DhX/view?usp=sharingSpirit Link Wertematrixhttps://drive.google.com/a/markenkonstrukt.com/file/d/1Z2yRdObMA24HX_uAUXprIqShA_FvQOPF/view?usp=sharingKontakt zu Markus [email protected] 977 920One more thing...Seit über 20 Jahren baue ich Marken und Unternehmen auf und helfe Unternehmern/innen, mit einer Eigenmarke (Personal Brand) das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter zu gewinnen.Wenn auch du mit mir arbeiten möchtest, kannst du hier ein kostenfreies Vorgespräch vereinbaren: https://booking.mindshift.gmbh und wir finden heraus, ob es passt.Wenn dir meine Inhalte gefallen und du etwas zurückgeben möchtest, freue ich mich über deine Bewertung des MARKENREBELL Podcasts bei iTunes. Und weil ich dein Engagement von ganzem Herzen sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses Geschenk (https://www.markenrebell.de/danke) machen.Danke für deine Treue und die Unterstützung dieses Podcasts!Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman
























6 Fehler an denen der Aufbau deiner Personal Brand scheitern wird
Jan 05 2020 42 mins  
In dieser Podcast Folge habe ich die aus meiner Sicht 6 größten Fehler zusammengetragen, die ein erfolgreiches Personal Branding unmöglich machen. Überprüfe jetzt deine eigene Personal Branding Strategie.Wenn du nicht den gewünschten Erfolg (z.B. mehr Kunden oder mehr Umsatz) hast oder glaubst, da geht noch mehr, dann buche hier ein kostenfreies Vorgespräch mit mit.Fehler 1Dein Markenauftritt ist nicht einheitlich und zeitgemäßBeständigkeit in sämtlichen Kommunikationsmitteln, Plattformen und MedienEine beständige Identität schafft Wiedererkennung und VertrauenÄndert sich das Erscheinungsbild ständig oder gar nicht, wirkt die Marke unprofessionell und uneinig... es droht die Ablehnung durch den Verbraucher/KundenEine Einheitlichkeit des Markenauftritts erfordert eine ganzheitliche Betrachtung sämtlicher Touchpoints mit deiner MarkeMarkenentwicklung mit höchsten Qualitätsanspruch, denn schliesslich soll die Marke ja auch noch Jahre später ansprechend seinEin Markenstyleguide (Logoanwendung, Bildsprache, Farben, Typografie, Anwendungsbeispiele, Sprache, etc.) kann dir helfen eine Einheitlichkeit vor allem auch in der Zusammenarbeit mit externen Partnern sicherzustellenFehler 2Kurzlebige Trends vs. Langlebige EinödeEigenmarken genau wie Unternehmensmarken sind organische (von Menschen entwickelt und gelebte) Konzepte, d.h. sie dürfen sich in gewisser Weise weiterentwickeln und kreativ erlebbar seinLaufe nicht jedem Trend nach, sondern betrachte sie eher als Inspirationsquelle und Entwickelt sich deine Marken nicht weiter und das über einen längeren Zeitraum, so verfallen die geschaffenen Markenwerte, mit denen sich deine Kunden früher identifiziert haben.Eine Weiterentwicklung deiner Mark muss immer wieder ein neues Markenerlebnis schaffen... ja das ist anspruchsvoll, aber notwendig, wenn du die Interaktion mit deiner Zielgruppe im Fokus hastDas ist NEU: Personal Branding ist in Zeiten der Digitalisierung ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Identity geworden. Das zu ignorieren oder diesem Thema zu wenig Aufmerksamkeit zu schenken, bezahlt man in den nächsten Jahren mit harter Währung!Fehler 3Verbinde deine Eigenmarke nicht mit den falschen ProduktenWähle deinen Markennamen mit Bedacht vor allem auf zukünftige Geschäftsmodelle und Skalierbarkeit Alle Aktivitäten, Aktionen und Kooperationen sollten mit deinen Markenwerten und der Markenbotschaft übereinstimmenHier ein Beispiel:1982 boomte der Markt für Tiefkühlkost und auch das Unternehmen Colgate wollte unter dem bestehenden Firmennamen gefrorene Fertigmalzeiten anbieten, um davon zu profitieren.Colgate war schon damals eine bekannte Zahnpasta Marke und nun wollte das Unternehmen die Gelegenheit nutzen, durch den Vorstoß in einen neuen Markt, die Markenpräsenz noch weiter zu steigern.Es zeigte sich jedoch sehr schnell, dass die Produkteinführung von Fertiggerichten unter dem gleichen Markennamen und Markenlogo nicht funktionierte. Das Produkt passte einfach nicht zum Marken-Image.Fehler 4Konzentriere dich nicht auf Merkmale, sondern auf die VorteileMarkenbotschaften sind oft nicht präzise formuliert oder völlig übertriebenBotschaften sind ein Versprechen an den KundenSuche nach einer tatsächlichen Alleinstellung und stelle die Vorteile deines Produktes oder deiner Dienstleistung herausHier ein Beispiel...Ich habe eine fantastische neue Schneeschaufel entwickelt und könnte einen Vortrag darüber halten, wieviel mehr Schnee du damit schaufeln kannst - das ist das Merkmal. Du wirst die Schneeschaufel weniger gut verkaufen, denn niemand möchte noch mehr Schnee schaufeln ;-)Besser so...Meine neu entwickelte Schneeschaufel verschafft dir folgenden Vorteile: Du kannst morgens eine Stunde länger schlafen, denn mit meiner Schaufel mit du doppelt so schnell, um dein Auto aus dem Schnee zu graben.Fehler 5Deine Personal Brand scheitert an deiner UngeduldNiemand wird über Nacht zum Influencer oder MeinungsführerPersonal Brandi




































SEBASTIAN STRICKER | Als Personal Brand hilft er mit der Marke »share« Menschen in Not
Sep 20 2019 48 mins  
Sebastian Stricker ist Gründer und Geschäftsführer von “share”, einer Konsumgütermarke, die auf dem 1+1 Prinzip basiert: Für jedes verkaufte Produkt wird ein äquivalentes Produkt für einen Menschen in Not ermöglicht. Vor share gründete Stricker “ShareTheMeal”, die weltweit anerkannteste Spenden-App, die inzwischen von den Vereinten Nationen weitergeführt wird und von Google als „Best Social Impact App 2017“ ausgezeichnet wurde.Nach dem Magisterstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien und einer Promotion im Bereich internationale Beziehungen begann Stricker seine Karriere als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group. Später wechselte Sebastian in die Entwicklungshilfe und arbeitete zunächst für die Clinton Stiftung und später für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) in Rom, mit Missionen unter anderem in Tansania und Westafrika.„share“ ist eine Konsumgütermarke, die auf dem 1+1 Prinzip basiert: Für jedes verkaufte Produkt wird ein äquivalentes Produkt für einen Menschen in Not ermöglicht. share ist Anfang 2018 in Deutschland mit drei Produktlinien gestartet: Mineralwasser, Nussriegel und Handseifen.share arbeitet mit renommierten Hilfsorganisationen, wie den Vereinten Nationen und den Tafeln Deutschland, zusammen und wird von zahlreichen Prominenten unterstützt (z.B. Karoline Herfurth, Tom Beck, Nikeata Thompson). Die share Produkte werden deutschlandweit in über 5000 Filialen der Handelsketten REWE und 155 Flugzeugen von Eurowings verkauft. So wurden im ersten Jahr bereits 4,4 Millionen Mahlzeiten, 10,4 Millionen Tage sauberes Trinkwasser und die Verteilung von über 1,7 Millionen Seifen ermöglicht.


Wie du den richtigen Mentor für dein Personal Branding findest
Sep 16 2019 15 mins  
Wer kümmert sich eigentlich um deine Marke und warum ist es so wichtig, sich mit dieser Fragestellung auseinanderzusetzen? Den richtigen Mentor für dein Personal Branding finden - Weil es um dich als Persönlichkeit geht, weil es um deinen guten Ruf geht. Es geht um dein Image, um deinen Namen und das darfst du gerne mit einer Herzoperation vergleichen!Da überlegst du dir ganz genau zu wem du gehst, mit wem du das machen möchtest und ob derjenige Erfahrungswerte und Erfolge nachzuweisen hat. Forscht derjenige vielleicht sogar in dieser Richtung? Das ist so wichtig, dass das nicht nur “Experten” sind. Diese sogenannten “Experten” arbeiten vielleicht mit einer Methode, die ihnen geholfen hat und die durchaus echt ist. Das ist kein “über den Tisch ziehen”, sondern sie haben das ein paar Mal gemacht, es hat irgendwie funktioniert und jetzt machen sie es halt für jeden anderen. Allerdings lässt es meine Haare grauer werden! Denn es ist super wichtig, dass du dich diesem Prozess zum Thema Marke wirklich hingibst - mit Herz und Verstand. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:03 Recherchiere und schau dir an, was dein/e auserkorene/r Mentor/in so macht - Ist er/sie wertschätzend? * 7:06 Beschäftigt sich dein/e Mentor/in intensiv mit dir und deinen Themen?* 9:11 Wie viel Erfahrung hat dein/e Mentor/in? Schablonen helfen nicht jedem. * 11:23 Ist dein/e Mentor/in Feuer und Flamme und widmet sich dir vollkommen?

FABIAN SILBERER | Markenkommunikation als Wachstumsbeschleuniger
Sep 12 2019 60 mins  
Fabian Silberer ist Gründer und Geschäftsführer von sevDesk, einer cloudbasierten Buchhaltungssoftware für Selbstständige und Kleinunternehmer. Im Jahr 2013 gründete er zusammen mit seinem damaligen Studienfreund Marco Reinbold das Software-Startup, welches heute mehr als 80.000 Kunden vorweisen kann. sevDesk ist eine digitale Buchhaltungssoftware für Selbstständige, Freiberufler und Startups. Kleine Unternehmen können dank sevDesk ihre laufende Buchhaltung GoBD-konform online bewältigen - und das von überall. Dank künstlicher Intelligenz ist es möglich, alle Belege bequem per App zu scannen und automatisiert digital zu verwalten – egal, ob für die einfache oder die doppelte Buchführung. In diesem Interview mit Fabian Silberer sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:52 Fabian stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 4:17 Die Lösung für 99% der Unternehmer: Die Buchhaltung-Software von sevDesk! * 6:29 Wie sevDesk funktioniert und was dort genau gemacht wird.* 12:50 Wie man das Buchhaltungssystem voll automatisiert. * 17:51 Wie sevDesk mit Herausforderungen umgegangen ist. * 31:14 Wie Fabian mit Personal Branding umgeht. * 43:09 Die Marke wächst von innen heraus. * 47:05 Q&A mit Fabian Silberer.Shownotes:Sichere dir jetzt deinen RabattStarte heute deine Testphase und sichere dir sevDesk 3 Monate kostenlos!*Der Rabatt gilt nur in Kombination mit einem Tarif über 12 oder 24 Monate. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.- sevDesk https://sevdesk.de/- Outbank https://outbankapp.com/- Slack https://slack.com/- Evernote https://evernote.com/- Todoist https://todoist.com/- Clickup https://clickup.com/- Intercom https://www.intercom.com/- Principles von Ray Dalio https://www.amazon.de/Principles-Life-Work-Ray-Dalio/dp/1501124021/ref=wwwmarkenkons-21

FABIAN SEEWALD | Menschen zu verbinden und zu bewegen ist (eine) Kunst
Sep 10 2019 42 mins  
Fabian ist ein Brückenbauer zwischen Kunst und Wirtschaft und mit dem globalen Erfahrungsschatz vom sozialen Zirkus in Mexico, über seine Zeit bei IBM in Indien, Studium in Amerika und jetzt als kreativer Lichtbringer & Performer bei DUNDU teilt er seine Passion: Menschen durch die Kunst zu verbinden und in Bewegung zu versetzen. Art Changes People & People Change the World. DUNDU steht für DU UND DU und ist der Name der Großfiguren, die für emotionale Showinszenierungen weltweit eingesetzt werden. Der Name ist dabei die gelebte Philosophie und der Betrachter bist DU. DUNDU nutzt die Freiheit der Kunst mit der Idee, etwas zu tun, das keinen Zwängen und Verboten unterliegt. Eine Lichtgestalt, deren Bedeutung erst im Zusammenspiel der Menschen entsteht und einen Freiraum für die eigene Fantasie und Projektionen öffnet. Ein musikalisches, interaktives und faszinierendes Erlebnis bei dem Puppenspieler in Harmonie mit der Live-Musik einen gemeinsamen Atem finden. DUNDU - Teambuilding: durch Puppenspiel zum Teamerfolg DUNDU bringt Kreativität und Inspiration in Unternehmen. Das Kernelement ist die DUNDU Puppe, die simultan von vier bis sechs Personen gespielt wird. In den verschiedenen Szenarien lernen die Teilnehmer Interaktion, Kommunikation und Zusammenarbeit mit und über die Puppe auf spielerische Weise kennen. Die Reflexion der Szenarien ermöglicht den Transfer von der Modellumgebung mit DUNDU zu den täglichen Herausforderungen für den Einzelnen und der Gruppe. Vertrauensvolle Zusammenarbeit und effektive Kommunikation sind Kernelemente von erfolgreichem Teamwork. Dundu Teambuilding ist ein neuer Ansatz, um eine emotionale Verbundenheit im Team zu schaffen und unterstützt durch die analoge haptische Erfahrung im Team auch die digitale Transformation auf unvergleichliche Weise zu symbolisieren. Puppet Thinking: when puppetry and design thinking collide Puppet Thinking ist ein innovativer Ansatz, der durch die Magie der kollektiven Animation von Figuren und Objekten künstlerische Impulse an Organisationen gibt. In einem dreistufigen Prozess durchlaufen die Teilnehmer eine gemeinsame Reise der Co-Creation mit Puppenbau, Puppenanimation und Regie/Storytelling: Die Teilnehmer bauen aus einfachen Objekten und Materialien des täglichen Lebens (oder auch Materialen ihrer Unternehmen) eigene Figuren, die sogenannten Mini-WEs. In diesem Interview mit Fabian Seewald sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: 1:04 Fabian stellt sich vor - privat sowie beruflich.2:18 Work Life Balance trennen oder verbinden?7:59 Wie DUNDU entstanden ist und wofür sie gebucht werden11:17 Über das Team von DUNDU.16:10 Wir Menschen sind alle miteinander verbunden.22:57 Alles was digitaler wird, braucht ein analoges Gleichgewicht.35:28 Q&A mit Fabian Seewald. Shownotes Trailer 2019 - Mesmerizing Moments around the Globehttps://vimeo.com/255765248 DUNDU - World´s Best - Shining Eyes by the Judgeshttps://vimeo.com/315827158DUNDU Workshops: Puppet Thinking - where puppetry and design thinking collidehttps://www.youtube.com/watch?v=d4e1sb8MMCIHier ist die DUNDU Workshop Homepagehttp://dundu-teambuilding.euUnd noch das versteckte Talent - Juggling meets SpeakingStart-Up Juggling by Falabares:https://www.youtube.com/watch?v=iX-KMnO3j40&f=Über Jonglage und visual comedy erklärt Fabian, was die Start-Up Welt dem Mittelstand voraus hat und was in den Zeiten des digitalen Wandels nötig istBei Scribd gibt es unter dem Link 1-2 Monate kostenlos zum Testen über die Anmeldung über diesen Link - eine Art Netflix für Hörbücher und Dokumente und Notenhttps://www.scribd.com/g/18s3dkMimo - Learn to Codehttps://getmimo.com/learnHier noch der Buchtitel - Danielle bei Ray Kurzweil:https://www.danielleworld.comhttps://www.scribd.com/listen/393413731

Wie du die Angst vor dem Sichtbarwerden verlierst
Sep 06 2019 19 mins  
Diese Soloshow ist eine sehr wichtige und irgendwie persönliche Folge für mich. Ich treffe immer wieder auf Menschen, die eine ganz ausgereifte Expertise besitzen. Sie haben ein unglaubliches Wissen zu einem bestimmten Thema und trauen sich dennoch nicht, als Marke sichtbar zu werden. Und als Marke sichtbar zu sein, damit meine ich nicht zwangsläufig ein Business zu kreieren, sondern vielmehr, dass sie sich nicht trauen ihr Wissen mit anderen Menschen zu teilen. Sie trauen sich nicht in die Öffentlichkeit zu gehen oder mit ihrem Namen präsent zu sein. Ob das nun in sozialen Medien ist oder in Form eines Blogs, wo die Möglichkeit besteht, Kommentare abzugeben. Also sobald die Öffentlichkeit irgendwie auch nur in greifbare Nähe rückt und man in irgendeiner Form ein Feedback bekommen könnte, haben diese Leute Angst. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:43 Reicht dein Wissen aus, um damit in die Öffentlichkeit zu gehen? * 2:19 Wie du mit konstruktiven Kritikern in den Sozialen Medien umgehen kannst und wie du mit destruktiven Kritikern umgehen kannst, die dich öffentlich angreifen.*6:53 Wenn du kritisiert wirst: Freu dich! Du bist auf dem besten Weg sichtbar zu sein. *9:57 Wenn dir Kritiken wehtun, dann nimm bewusst deine Expertise wahr. - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de- MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/- LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatungGanz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FELIX KRANERT | Ein ungewöhnlicher Karriereweg
Sep 04 2019 45 mins  
Felix lebt und arbeitet in Nürnberg bei Siemens. Seit über 10 Jahren begeistert er sich für Industrieautomation und Lösungen für die Herstellung von Produkten. Für Felix ist es immer wieder spannend zu sehen, wie Technologien und einzelne Produkte zu einer Lösung werden, die ein bestimmtes Problem lösen kann. Für ihn persönlich ist das Interessanteste daran, wie wir als Menschen mit diesen komplexen Systemen interagieren. Gerade in Zeiten, in denen es um große Datenmengen, Digitalisierung und die zunehmende Zahl von Daten und Konnektivität (IoT) geht. Die Interaktion zwischen Mensch und Maschine ist eines der wichtigsten Elemente bei der Betrachtung der Usability eines Systems. Da sich Maschinenbauer in der Vergangenheit häufig auf die Anzahl der Funktionen ihrer Lösung konzentriert haben, ist es zu seiner Leidenschaft geworden, ihnen zu helfen, dass die Systeme einfach zu erlernen und zu bedienen sind. Schließlich sind wir alle an ein extrem hohes Maß an Usability aus unserem Privatleben zwischen Apps und Websites gewöhnt. Ausgehend von einem technischen Hintergrund entwickelte er mehrere Jahre lang selbst Human Machine Interfaces (HMI) für Maschinenbauer auf Basis des SIMATIC Produktportfolios. Jetzt lebt und arbeitet Felix in Nürnberg bei Siemens und beschäftigt sich dort mit Marketing. Dabei versucht er, die Bedeutung von Human Centered Design und Usability im industriellen Umfeld zu verbreiten. Freut euch auf eine spannende Episode mit Felix Kranert!In diesem Interview mit Felix Kranert sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:10 Felix stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 5:45 Wie die Reise für Felix in diese hochtechnologische Nische begann.* 8:30 Über die Komplexität von Automatisierungen und den Herausforderungen, die damit einhergehen. * 12:09 Raus aus dem Daily Business - Raum für Innovationen bilden. * 19:12 Über die größten technischen Veränderungen durch Einfluss der digitalen Medien.* 36:38 Q&A mit Felix Kranert.- http://www.felixkranert.com- Felix auf Twitter https://twitter.com/FelixKranert- Felix Projekt- HMI Design Masterclass http://www.siemens.de/hmi-design-masterclass- Felix Projekt HMI Design Workbook http://www.siemens.de/hmi-design-workbook - Buchtipp „Unverkäuflich“ von Bobby Dekeyser https://www.amazon.de/Unverk%C3%A4uflich-Schulabbrecher-Fu%C3%9Fballprofi-Weltunternehmer-Geschichte/dp/3940138711/ref=markenkons-21- LinkedIn https://www.linkedin.com/- Spotify https://www.spotify.com/- Blinkist https://www.blinkist.com/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


FELICIA MUTTERER - Podcasts Konnen Bemerkenswerte Marken Kreieren
Sep 02 2019 50 mins  
Felicia Mutterer ist Journalistin und Unternehmerin. Gemeinsam mit der Werbeagentur achtung! gründete die gebürtige Freiburgerin achtung! Broadcast, einer Spezialagentur für bemerkenswerte Podcasts. Felicia Mutterer hat bereits 2015 erfolgreich STRAIGHT gegründet und etabliert – das multimediale Angebot für frauenliebende Frauen, das zunächst in Print erschienen war und heute u. a. als Audible Original Podcast von sich hören macht. Außerdem startete sie mit Sportsidols einen Podcast, der mehr Flutlicht für Sportlerinnen schaffen soll und ist Moderatorin und Speakerin im Bereich Sport, Frauen und Diversity. Davor arbeitete Felicia Mutterer viele Jahre beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, SWR und rbb. Dort moderierte sie unter anderem “Sport im Dritten” im SWR Fernsehen und produzierte Radiofeatures zu gesellschaftlichen Themen. Außerdem leitete sie die Kommunikationsabteilung der Deutschlandstiftung Integration. An der Dualen Hochschule Stuttgart hat sie ihr Wissen zu Sport und Medien fünf Jahre lang an Studierende weitergegeben. Felicia Mutterer war Jurymitglied der Kreativ- Kulturpiloten 2018 und von Spotify SoundUp 2019. In diesem Interview mit Felicia Mutterer sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:20 Felicia stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 10:37 Visuelle Überladung - Weshalb sich die Podcastszene voraussichtlich außerordentlich weiterentwickeln wird. * 16:45 “achtung! Broadcast” - Podcasts von Unternehmen müssen kreativer werden.* 25:34 Podcast Werbung - Sie sollte nicht plump sein, aber wie könnte sie funktionieren?* 37:51 Q&A mit Felicia Mutterer.

Fehlt die Wirkung deiner Marke, ist dein Produkt wertlos
Aug 30 2019 16 mins  
Viele Unternehmer starten erst einmal einfach irgendwie, suchen sich ein Logo aus, weil es günstig war - einfach um erstmal irgendetwas zu haben. Weil man sich erstmal auf die eigenen Fähigkeiten konzentriert, ein Produkt oder einen Service in die Welt zu tragen. Und genau hier liegt der Fehler. Denn: Der erste Eindruck zählt! Und er entsteht innerhalb von 0,02 Sekunden. Es ist völlig egal, wie geil dein Produkt ist, wenn du deine Wirkung nach außen hin versemmelt hast. Wenn die Wirkung und der Ersteindruck vertan ist, ist die Professionalität deines Produktes völlig unwichtig. Ich hatte zu dieser Podcastfolge eine ganz bestimmte Person im Kopf, deren Name heute nicht erwähnt wird und hoffe, dass diese Person heute zuhört. Dennoch denke ich, dass dies heute eine Episode ist, aus dem jeder von euch etwas mitnehmen kann. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:01 Wieso du unbedingt einen Podcast starten solltest, um die Wirkung deiner Marke zu verstärken.* 4:22 Der wesentlichste Aspekt deiner Markenwirkung - deine Fähigkeiten. Nutze sie aktiv!* 8:00 Entspricht dein Auftritt dem Qualitätsanspruch deiner Leistung? Mache deine Wirkung nicht kaputt, nur weil es günstig ist - der erste Eindruck zählt!*11:47 Wenn der erste Eindruck nicht passt, dann war es das für dich!- sevDesk www.sevdesk.de - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Versuche das Umfeld zu verstehen, in dem du kommunizierst, es verändert sich ständig
Aug 28 2019 20 mins  
Was ist eigentlich wichtiger - Social Media oder PR-Kommunikation? Mit PR-Kommunikation meine ich Pressemitteilunngen, die an Presseverteilerstellen geschickt werden. Oder vielleicht doch eine Mischung aus beidem?Darüber möchte ich heute gerne mit euch sprechen, denn dieses Thema ist nicht ganz so einfach und immer individuell zu betrachten, wie das ganze im eigenen Unternehmen laufen muss. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:45 Ein etabliertes Unternehmen hat andere Prioritäten als ein Startup. Berücksichtige deine Unternehmenshistorie. * 4:05 Eröffne nicht wahllos Social Media Kanäle und poste blindlings irgendwelche Dinge - erstelle eine professionelle Strategie in Kombination mit Content-Marketing!* 6:25 Die klassische Kombination mit Pressemitteilungen ist eine interessante Zusatzmöglichkeit und sollte nicht außer Acht gelassen werden. *7:37 Gib deine Kommunikationskompetenz niemals außer Haus - steuere es im Wesentlichen immer im Unternehmen!Shownotes25% Gutscheincode: MARKENREBELL2525% auf die ersten 3 Monate auf einen sevDesk Tarif deiner Wahl, bis 31.12.2019- www.sevdesk.de- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Sichere den Wert deines Unternehmens mit dem richtigen Markennamen
Aug 26 2019 12 mins  
Ich habe in den letzten Wochen so einige Erlebnisse gehabt und ich konnte keinen Podcast aufnehmen. Denn ich hatte eine Zahn-OP und das war eine Kieferchirurgische Nummer. Danach war überhaupt nicht mehr an Podcastaufnahme zu denken. Aber es kam mir sofort die Parallele dazu in den Sinn: Wenn das jetzt meine wichtigste Content-Quelle für mich ist, um Inhalte zu euch zu transportieren und ich kann das dann nicht mehr machen - ja, wie wichtig ist dann die Auswahl des Markennamens? Oder eine weitere Anregung: Was passiert, wenn sich dein Nachname ändert? In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:54 Wenn du nicht mehr weitermachen kannst - wie schwer ist es für deinen Nachfolger mit deinem Markennamen weiterzumachen? * 4:56 Wieso es Sinn macht nicht den persönlichen Namen zu wählen. * 6:12 Lass genügend Raum für den Generationsnachfolgeregelung!- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Wann war dein letzter Mutanfall?
Aug 23 2019 13 mins  
Weißt du eigentlich, warum es nicht so viele gute Marken gibt? Und wir reden hier nicht von Unternehmens- oder Produktmarken, sondern von echten Persönlichkeiten - solche die man wirklich als Marke oder als Markenzeichen bezeichnen würde. Das liegt daran, dass viele Menschen glauben, gute Marken könnten sich innerhalb ihrer Komfortzone weiterentwickeln. Das nächste Level lässt sich aber nur erreichen, indem man sich persönlich weiter entwickelt. Das heißt, dass ganz wenige da draußen verstanden haben, dass sie selbst zur Marke werden müssen, um mit ihrem Talent und mit ihrer Kompetenz, mit ihrem Expertendasein sichtbar zu werden. Genau das ist eine sehr interessante Erkenntniss: Innerhalb meiner Bequemlichkeit werde ich nicht weiterkommen. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: *1:59 Niemand wird dich an die Hand nehmen - Sei mutig.*3:07 Achte auf dein Umfeld - such dir Gleichgesinnte und lerne von ihnen.*5:16 Mach nur Dinge, die du mit Leidenschaft tust - Brenne lichterloh!*7:46 Leiste deinen Beitrag, um Multiplikation zu erschaffen. - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Weshalb du dich als Marke vergessen hast.
Aug 21 2019 13 mins  
Mir ist in den letzten Jahren immer wieder aufgefallen, dass Leute die wirklich was auf dem Kasten haben, irgendwie vergessen haben, sich selbst als Marke aufzubauen. Das müssen nicht zwangsläufig immer Unternehmer sein, sondern darunter fallen auch Projektleiter, Projektmanager, Berater und dergleichen. Genau diese Leute sollten sich selbst einen Namen machen, denn das Projekt profitiert - und dann passiert mit diesen Leuten... nichts. Und das ist genau der Punkt. Denn ich glaube, es ist wichtig, dass ein tolles Projekt auch tolle Persönlichkeiten verdient. Das heißt, dass die Leute einfach sichtbar gemacht werden, die dieses Projekt initiiert haben, die dieses Projekt vorangetrieben haben, die dieses Projekt wirklich zum Erfolg geführt haben.Ich stelle aber immer wieder fest, dass genau diese Persönlichkeiten eher Undercover unterwegs sind. Sie sind einfach überhaupt nicht sichtbar und fliegen unter dem Radar. Da habe ich mir die Frage gestellt: Wer ist denn jetzt eigentlich dafür verantwortlich, dass diese Leute als Marke genannt werden oder als Marke etabliert sind in einem Unternehmen? Und ich bin auf die einzige Lösung gekommen: Das sind die Leute selbst - ganz gleich ob sie ein Unternehmen oder eine Fachabteilung führen oder einfach ein Experte in ihrer Kernkompetenz sind.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:07 Dein Karrierebooster - Positioniere dich als Marke! Kein Mensch übernimmt das für dich. * 6:12 Lass andere an deiner Expertise teilhaben - Menschen müssen dich finden können. * 7:42 Was du konkret tun kannst, um dich als Marke zu etablieren.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Wie du dich auf dem schnellsten Weg als Marke zerstörst
Aug 19 2019 12 mins  
Ein heftiger Titel ist das, den ich da gewählt habe, oder? Das habe ich aber ganz bewusst getan, denn es ist wichtig einmal darüber nachzudenken. Natürlich könnte man sich ausschweifend darüber Gedanken machen, was eigentlich alles dazu gehört als Marke oder als eigene Persönlichkeit wahrgenommen zu werden. Aber vielleicht geht es andersherum viel klarer - nämlich sich darüber bewusst zu werden, was es braucht, sich als Marke zu zerstören. Und die Antwort ist eigentlich relativ einfach, denn, wenn du keine Strahlkraft hast, hast du auch keine Anziehungskraft und damit auch keine Wirkung nach außen. Du hast keine Sogwirkung und das sind genau die Merkmale einer Marke.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:55 Die Merkmale einer Marke - Strahlkraft und Sogwirkung. Betrachte dich ganzheitlich. * 3:30 Der Ursprung ist in dir selbst - Arbeite an deiner Strahlkraft. * 7:08 Selbstreflexion - Gehe an das Potential und an den Ursprung deiner Marke zurück.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Wie du deine Zielgruppe durch Achtsamkeit gewinnst
Aug 16 2019 13 mins  
Wie verarbeitet ihr das Feedback von außen? Bekommt ihr überhaupt Feedback? Fragt ihr danach? Nehmt ihr die Community mit ins Boot, wenn es darauf ankommt, an eurem Projekt zu arbeiten? Nein? - Dann wird es höchste Zeit. Denn du musst zuhören, um zu verstehen. Du musst zuhören, um wahrzunehmen. Du musst zuhören, um achtsam mit deinem Gegenüber umzugehen und zu lernen. Denn solange du redest, kannst du nichts lernen.Heute geht es also insbesondere um die Bedeutung von Achtsamkeit. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:11 Warum das Zuhören und Verstehen im Umgang mit anderen Menschen so unglaublich wichtig ist.* 3:41 Wie du deine Zielgruppe durch Achtsamkeit und Wahrnehmung für deine Marke gewinnst.* 6:55 Was du selbst aktiv tun kannst, um dich und damit deine Marke erfolgreich zu positionieren.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


SIMONE MENNE | Durch die Digitalisierung ist ein anderer Führungsstil gefordert
Aug 14 2019 53 mins  
Simone weiß, wie gern Frauen in Chefetagen gesehen sind und was sie tun müssen, um gegen dort platzierte Widerstände doch festen Boden unter ihre Füße zu bekommen.Familie oder Beruf? Beruf und Familie? Geht das? Verändert sich unsere Gesellschaft oder bleibt es beim Kampf der Geschlechter um verantwortungsvolle Posten in der Wirtschaft, der Politik und Gesellschaft?Sie sagt: "Wer sich nur anpasst, kommt nicht nach oben.“ Sind die Chancen für Frauen nicht besser geworden beruflich aufzusteigen? Wie hat sie selbst den gordischen Knoten gelöst und was wünscht sie sich für die Zukunft - diese und viele andere Fragen gehen heute an die erfolgreiche Finanzspezialistin Simone Menne, deren berufliche Stationen wahre Erfolgsgeschichten sind.In diesem Interview mit Simone Menne sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:58 Simone stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 4:24 Wie Simone es geschafft hat, in 4 Unternehmen Aufsichtsrätin zu werden. * 9:10 Durch die Digitalisierung ist ein anderer Führungsstil gefordert* 15:46 Weshalb es ein Umdenken in Unternehmen geben muss. * 21:48 Was in der Bildung geschehen muss, um Kindern eine Chance und Sichtbarkeit im Beruf zu geben. * 24:50 Ein Einblick in den Beruf des Konzernvorstandes.* 42:56 Q&A mit Simone Menne.- Die Vereindeutigung der Welt - Thomas Bauer- D.O.D.O. - Neal Stephenson- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Markus Reithwiesner | Herausforderungen mit direkter Einbeziehung der Mitarbeiter begegnen
Aug 12 2019 52 mins  
Die Zahlen der Haufe Group beeindrucken: 366 Mio. Jahresumsatz, 1.950 Mitarbeiter weltweit. Die Haufe Akademie verbucht jährlich 150.000 Seminarteilnehmer. Was mich besonders fasziniert ist die Transformation des Unternehmens vom Verlag zu einer erfolgreichen IT Company.CEO Markus Reithwiesner beschreibt den Wandel des Unternehmens so: „Den großen Herausforderungen unserer Zeit begegnen wir mit direkter Einbeziehung unserer Mitarbeiter, Teamwork und Kommunikation. Die Zeit der einsamen Entscheidungen seitens des Vorstandes ist vorbei. Gemeinsam meistern wir die Zukunft.“Die Haufe Group ist ein Familienunternehmen und strebt nach Partnerschaft in ihren Geschäftsbeziehungen und ist offen für neue Geschäftsfelder. Das Unternehmen sagt von sich selbst: „Wir müssen uns verändern.“ Was das genau bedeutet und welche Rolle kleine Stellschrauben und das große Rad, das gedreht werden soll, spielen, beantwortet mir heute ein Mann den ich sehr schätze, der den Fortschritt lenkt und aktiv mitgestaltet.In diesem Interview mit Markus Reithwiesner sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: *3:22 Markus stellt sich vor - privat sowie beruflich. *5:07 Digitale Kommunikation unter Kindern in der heutigen Zeit.*7:15 Über den digitalen Wandel in der Wirtschaft*11:17 Weg vom produktgetriebenen Werk, hin zum kundengetriebenen Werk - Erfolgsfaktoren und Fails. *29:46 Über interne Kommunikation und Unternehmenskultur in der Haufe Group. *43:19 Was Führungspersönlichkeiten inne haben sollten, damit eine Digitalisierung in einem Unternehmen stattfinden kann.- sevDesk www.sevdesk.de - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FELIX VAN DE SAND | Design lenkt Emotionen - Über UX-Design und Markenidentität
Aug 09 2019 73 mins  
Wie lässt sich ein digitales Produkt mit optimaler User Experience gestalten und gleichzeitig die Kernwerte der eigenen Marke transportieren? Solche Fragen stellen sich viele Unternehmer, die in irgendeiner Form an der Entwicklung von Plattformen, Apps oder Software beteiligt sind oder diese in ihr Geschäftsmodell integrieren möchten. Ein interessanter Ansatz fokussiert hierbei genau die Schnittstelle zwischen UX-Design und Markenidentität. Markenwerte werden so für die Nutzer intuitiv erlebbar und können messbar zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Was es mit der “User Experience Identity“ genau auf sich hat, welche Rolle dabei mentale Codes und Neuromarketing spielen, darüber spreche ich in diesem spannenden Interview mit meinem Gast Felix van de Sand. Felix ist geschäftsführender Gesellschafter und Director Design Strategist der Münchner UX Design Agentur COBE. Dort verantwortet er den Bereich Design Strategy und sorgt dafür, dass jedes gestaltete und entwickelte Produkt die Werte der dahinter stehenden Marke kommuniziert.In diesem Interview mit Felix van de Sand sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:15 Felix stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 6:35 Tipps zur Balance zwischen Privatleben und Beruf - Ein Auszug aus Felix’ Alltag.* 14:12 Arbeitskultur, die man sich abschauen kann - Hinter den Kulissen von COBE.* 19:30 Design lenkt Emotionen - Wie eng Marke mit dem Menschen zusammenhängt.* 34:13 Wieso UX für die Marke nicht mehr wegzudenken ist. * 57:17 Q&A mit Felix van de Sand.- Felix auf Xing https://www.xing.com/profile/Felix_vandeSand- Search Inside Yourself: Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit (Chade-Meng Tan) http://amzn.to/2FV6CJN- Der Pfad des friedvollen Kriegers: Das Buch, das Leben verändert (Dan Millman) http://amzn.to/2FV6CJN- Meistertask https://www.meistertask.com/de- Evernote https://evernote.com/intl/de- Ted Talks https://www.ted.com/- Buch von Felix: User Experience Identity http://amzn.to/2DHmY6L- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

JULIAN MOHR | Influencer-Marketing - Wenn du ein Macher bist, dann musst du gründen
Aug 07 2019 61 mins  
Influencer Marketing ist mittlerweile in aller Munde. Viele Unternehmen investieren heute einen großen Teil ihres Budgets in Menschen, die auf YouTube, Instagram und in anderen sozialen Medien ihre Marken und Produkte tragen, benutzen oder darüber sprechen. Die Strategie dahinter ist einleuchtend, denn die Glaubwürdigkeit der Markenbotschaft ist wesentlich höher als bei klassischer Werbung. Das Influencer-Marketing wird allerdings auch kritisch betrachtet, da es eine Nähe zur Schleichwerbung hat und der Empfänger die Botschaften teilweise nicht eindeutig als Werbung identifizieren kann.Was ist dran am großen Influencer Hype - und Wann macht diese Werbeform eigentlich für mein Unternehmen Sinn?Genau darüber spreche ich mit meinem Gast, Julian Mohr. Julian hat bereits in jungen Teenager-Jahren damit begonnen sich zu informieren, wie und wo durch soziale Medien Aufmerksamkeit erzeugt wird und wie die Algorithmen und Mechanismen hinter Facebook, Instagram, Snapchat und Co nutzbar gemacht werden können. Seither ist viel passiert, denn er ist Gründer und Geschäftsführer der Nqyer Media GmbH, einer auf Influencer Marketing und Branded Entertainment spezialisierte Social-Media-Agentur mit Sitz in Hamburg. Zum Thema Influencer-Marketing ist Julian außerdem als gefragter Speaker unterwegs.* 2:15 Julian stellt sich vor - privat sowie beruflich. * 10:07 Über die Wichtigkeit eines digitalen Fußabdrucks von Mitarbeitern. * 17:27 Die Entwicklung des Influencer-Marketings - wie es sich entwickelt, was das ist und wer Influencer sein kann. * 46:45 Auf was man verzichten sollte, wenn man Influencer-Marketing betreiben möchte.* 52:10 Q&A mit Julian Mohr.- Julian bei LinkedIn https://de.linkedin.com/in/julianmohr- BIG SHAQ - MANS NOT HOT (Musikvideo) https://www.youtube.com/watch?v=3M_5oYU-IsU- Vom gesunden Ich zum idealen Wir: Die Human-Gravitation (Jörg Krenmayr) http://amzn.to/2BNBOZM- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Meine Top 10 Learnings im Podcasting der letzten Jahre
Jul 31 2019 26 mins  
Wie du dem Titel entnehmen kannst, geht es heute um meine wichtigsten Learnings zum Thema Podcasting. Allerdings habe ich es ein wenig auf das Thema Unternehmer spezialisiert. Ich hatte auf LinkedIn gefragt, welche Themen euch interessieren und diese Frage kam von Chris Benecke. Chris ist ein Buddy von mir - vielen Dank an dich, Chris!Wenn du einen Podcast starten möchtest oder vielleicht sogar einen hast und es nicht ganz so läuft, wie du es dir vorstellst - warum auch immer - dann kannst du dich gerne für ein Gespräch von 30 Minuten bei mir bewerben. Den Link findest Du weiter unten in den Shownotes.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:40 Werde zum Content Creator und weniger zum Konsumenten. * 3:01 Dein Podcast braucht deine Leidenschaft! Mache niemals einen Podcast, weil du dich verpflichtet fühlst. * 4:14 Bringe Vielfalt und Persönlichkeit in deinen Podcast!* 7:32 Gehe konstant deinen Weg, ganz egal was andere dazu sagen!* 9:13 Entwickle das Mindset der Nutzenorientierung und nicht der Gewinnmaximierung.* 11:18 Als Unternehmer die Komfortzone verlassen.* 13:51 Podcasts sind transformativ - ein geniales Kommunikationsinstrument, auch für interne Prozesse. * 16:34 Nutze den Podcast, um selbst zu lernen. * 18:02 Baue dir durch deinen Podcast ein Netzwerk auf. * 19:29 Reichweite ist nicht alles - es kommt auf die Qualität an! - STEFAN BERGMEIER | Visuelle Agentur entdeckt mit eigenem Podcast Audio https://www.markenrebell.de/2019/07/22/stefan-bergmeier-visuelle-agentur-entdeckt-mit-eigenem-podcast-audio- Anchor https://anchor.fm/ - Upspeak https://www.upspeak.de/de - Bewerbung für das kostenlose 30-Minuten Gespräch mit Norman https://www.markenrebell.de/unternehmensberatung/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Trenn dich und wachse über dich hinaus!
Jul 29 2019 23 mins  
Katharina und ich möchten heute einmal darüber sprechen, welchen Einfluss unser Umfeld auf uns und dem, was wir vom Leben erwarten dürfen, hat.Inwiefern erlaube ich meinem Umfeld Einfluss auf mein Leben zu nehmen - und inwiefern greifen andere Menschen auf mein Leben ein ohne, dass ich das überhaupt realisiere?Wie WIRken andere Menschen auf das eigene Leben? Fühle ich mich wohl, wo ich lebe - Fühle ich mich wohl, wo ich arbeite?Und wenn nicht: Warum ändere ich mein Umfeld nicht, wenn ich mit der Situation unzufrieden bin? In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:10 Menschen haben unmittelbaren Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Wieso ändern wir unser Umfeld nicht, wenn wir damit unzufrieden sind?* 4:20 Nimmst du Beziehungen als gegeben hin? Du kannst etwas ändern. * 6:35 Die Kunst der Reduktion - Wie du dich von Dingen (oder Menschen) richtig trennst und wieso mit Trennen eigentlich Reparieren gemeint ist.* 9:38 Wenn man sich nicht bewusst von etwas trennen kann, dann kann man auch nicht bewusst “Ja” zu etwas Neuem sagen. * 19:00 Die Fragen, die du dir stellen solltest: Wie geht es dir dort, wo du gerade bist - und wo willst du hin?- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PHILIPP WALLINGER | Wie die App UPSPEAK mit Podcasts zur größten Wissensplattform wird
Jul 26 2019 40 mins  
Philipp Wallinger ist unglaublich viel rumgekommen. Ursprünglich kommt Philipp aus einer kleinen Stadt in Niederbayern. Direkt nach dem Abi ist er in die USA gereist, um dort als Quarterback am College American Football zu spielen. Aktuell lebt und arbeitet er auf Bali an seiner App. Und um die soll es heute gehen, denn Upspeak ist die App, die in Berlin gerade durch die Decke geht. Sie ist wahnsinnig vielversprechend, denn:Upspeak gibt dir den leichtesten Zugang zu den größten deutschen Mentoren für Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung. Du kannst alle deine Fragen stellen, erhältst persönliche Sprachantworten und zusätzlich exklusive Podcast, die es sonst auf keiner anderen Plattform gibt. Wenn du selbst Speaker bist, dann ist das die #1 Audio-Mentoring App für persönliche und berufliche Weiterentwicklung: Upspeak ermöglicht es jedem, über Audioinhalte und Audio-Q&A von den besten deutschen Mentoren für Business, Life & Persönlichkeitsentwicklung zu lernen, in persönlichen Austausch zu gehen und Teil einer starken Community zu werden. Mentoren können auf Upspeak ihr Wissen über exklusiven Content, sowie das Beantworten von privaten Fragen per Sprachnachricht monetarisieren und mit einem Teil der Einnahmen einen guten Zweck unterstützen.Aber hört selbst! Philipp und ich hatten ein sehr spannendes Gespräch. In diesem Interview mit Philipp Wallinger sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:28 Philipp stellt sich und UPSPEAK vor. * 6:22 Motivation - mit der eigenen App auf Expansionskurs gehen.* 10:02 Wie die App-Entwicklung bei UPSPEAK aussieht.* 18:25 Alles zur Vision von UPSPEAK.* 23:22 Wie UPSPEAK sich finanziert.* 30:24 Q&A mit Philipp Wallinger.- Zur App:Für Apple: https://itunes.apple.com/de/app/id1168720723Für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.voctag.android&hl=de- Zur Website: https://www.upspeak.de/de- Zu Philipps persönlichen LinkedIn Profil: https://www.linkedin.com/in/philipp-wallinger-51ba40139/- Jodel App - https://jodel.com/de- Meditation Coaching & Life Podcast von Curse - http://curse.de/podcasts/- The Secret - Das Geheimnis von Rhonda Byrne https://www.amazon.de/Secret-Das-Geheimnis-Rhonda-Byrne/dp/3442337909/ref=wwwmarkenkons-21- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Du fängst bei null an mit deiner Personal Brand? Hier kommt die Startanleitung.
Jul 24 2019 17 mins  
Wie können wir unsere Persönlichkeitsmarke sichtbar machen? Wie fange ich eigentlich an, wenn nichts da ist? Wenn du nicht schon in der Öffentlichkeit präsent bist, in Form von Presseartikeln oder eigenen Artikeln, die du geschrieben hast? Wie fange ich eigentlich an, wenn ich bei Null starte? Genau diese Fragen möchte ich heute in dieser Podcastfolge beantworten.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:07 Xing, LinkedIn, Facebook, Instagram - verlasse die Konsumentenrolle und werde Content-Creator!* 4:12 Wieso LinkedIn so interessant ist und wie es dir bei deiner Sichtbarkeit helfen kann.* 7:05 Wie dein LinkedIn Profil aussehen sollte und wie du deine Beiträge schreiben kannst.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


STEFAN BERGMEIER | Visuelle Agentur entdeckt mit eigenem Podcast Audio
Jul 22 2019 43 mins  
Stefan Bergmeier ist Geschäftsführer der Münchner Designagentur NEUE FORMATION. Das ist eine kleine Agentur, die aber das komplette Design-, Kommunikations- und Markenthema für mittelständler abdeckt. NEUE FORMATION ist bislang die einzige Designagentur, die einen Blick auf das Podcasting geworfen hat - wie sie diesen für sich nutzen wollen, erfährst du in dieser Podcastfolge!In diesem Interview mit Stefan Bergmeier sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:54 Stefan Bergmeier stellt seine Designagentur vor. * 3:04 Erstelle ein Content-Journal, damit dir die Themen für deinen Podcast nicht ausgehen. * 9:40 Was ist für deine Podcast-Zuhörer drin? Sei wertstiftend und mach keine Dauerwerbesendung! * 17:16 Positionierung, Branding und “passive” Monetarisierung mit einem Podcast. * 27:57 Empfehlungen für das Podcast-Equipment und automatisierte Verfahren für Interviewgäste.- NEUE FORMATION https://www.neueformation.com- Zencastr https://zencastr.com/- Zoom https://zoom.us/- Kartra https://home.kartra.com/index- Podcastfolge: Mit Kartra bringst du dein Online-Marketing auf das nächste Level https://www.markenrebell.de/2019/07/03/kartra - Podigee https://www.podigee.com/ - Libsyn https://libsyn.com/- Soundcloud https://soundcloud.com/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Digitalisierung oder digitale Transformation kennt im Silicon Valley kein Mensch
Jul 19 2019 25 mins  
Das digitale Mindset - Wie kann das Thema Digitalisierung angepackt werden und wie kann man eine digitale Transformation erfolgreich gestalten? Das sind einige Fragen, auf dich ich in dieser Podcastfolge eingehen möchte. Ihr werdet euch wundern, woran es liegt bzw. was die konkreten Hacks sind, sich diesem Prozess zu nähern und es auch wirklich erfolgreich im Unternehmen zu implementieren. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:16 Digitalisierung oder digitale Transformation kennt im Silicon Valley kein Mensch!* 4:14 Das digitale Mindset - Wir verbinden Digitalisierung mit einem Tool. Genauso funktioniert es nicht!* 7:52 Digitalisierung ist kein Projekt, es muss gelebt werden. Dein 5-Schritte Plan, damit es funktioniert.- Tools & Lifehacks https://www.markenrebell.de/category/tools-lifehacks/- Asana https://asana.com/- MeisterTask https://www.meistertask.com/- Active Collab https://activecollab.com/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Eine fehlende Meeting-Kultur ist eine Geldvernichtungsmaschine
Jul 15 2019 20 mins  
Die Meetingkultur - Das Lieblingsthema deutscher Unternehmen. Ich möchte in dieser Podcastfolge einmal darüber sprechen, wann eigentlich ein Meeting notwendig ist, wie man effizient ein Meeting führt und was man anders machen kann. Das ist natürlich schwierig pauschal zu beantworten. Denn je kleiner die Teams, desto effizienter die Meetings. Je komplexer die Unternehmensstrukturen und je komplexer die Teilnehmerzahlen in Meetings sind, desto aufwändiger wird es. Daher ist immer wieder die Frage - gerade in Zeiten der Digitalisierung: Ist ein Präsenz- oder ein Videomeeting angebracht.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:53 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor ein Meeting geplant wird. Was kostet dich dieses Meeting? Lieber persönlich treffen oder doch ein Videomeeting? u.v.m.* 4:48 Wie dein Meeting effizient abläuft - mache Zeit und Geld zu deinem größten Verbündeten! * 7:29 Alternativen für kleine Team-Meetings.* 9:39 Wann Präsenz-Meetings richtig und wichtig sind und wann und wie du besser auf Video-Meetings setzt.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Steigere deine Karrierechancen durch eine Personal Branding Strategie
Jul 12 2019 47 mins  
Personal Branding - ein Thema, das immer wieder in meinen Coachings auftaucht. Ob das nun Vorstände sind, die ich berate oder Startups. Personal Branding ist ein unglaublich wichtiges und großes Feld. Es ist neben dem Thema Podcasting mein absolutes Lieblingsthema. Denn das Thema Sichtbarkeit ist nicht selbstverständlich. Ich meine mit Sichtbarkeit auch nicht einen Account bei LinkedIn oder Facebook, sondern ich rede von einer ganz speziellen Sichtbarkeit. Heute möchte ich konkret auf die Karrierechancen sowie das Thema Sichtbarkeit eingehen. * 2:35 Reminder: Was die Aufgabe des Personal Branding ist und welches Ziel damit verfolgt wird. * 7:32 Wirst du im Netz gefunden? Und wenn ja: Was wird da über dich gefunden?Wie viel besser wären deine Karrierechancen, wenn man dich im Netz findet?* 11:46 Für wen eine Personal Branding Strategie nützlich ist - ein paar Berufsgruppen. * 18:30 Die Nebenwirkungen von Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit - es gibt sie: die Neider. * 23:28 Elemente des Personal Branding:- Klare Botschaften formulieren - wofür stehst du.- Wofür bist du bekannt? Der Ruf eilt dir voraus - mache es sichtbar. - Sei kein Dampfplauderer - verwende relevante Inhalte und keine leeren Worthülsen. - Habe einen individuellen Stil.- Lege einen konsistenten und zuverlässigen Auftritt hin - bleib deiner Linie treu. - Reputation, die Auffindbarkeit im Internet. Bist du nicht im Netz, dann bist du nicht existent!* 34:25 Was du sofort tun kannst:- Recherchiere nach einer Domain mit deinem Namen und erstelle eine E-Mail damit.- Erstelle dann einen One-Pager (z.B. mit Wordpress) auf dieser Domain (achte auf die Qualität). - Nimm dir eine Plattform die dir spaß macht (Social Media).- Entwickle einen Claim (Slogan).- Lass dir ein Logo designen, Visitenkarte und das Design deiner Webseite. - Nimm Kontakt mit Menschen auf, die gutes Personal Branding machen. Orientiere dich an ihnen. - Erleichtere die Kontaktaufnahme zu dir. - Produziere Content. Finde eine Frequenz, die zu dir passt. - Such dir einen Coach oder einen Mentor. - Hier Termin für das Kartra Webinar vereinbaren www.markenrebell.de - Kartra - Your Online Business Made Easy home.kartra.com/index - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Braucht eine Marke ein Gesicht - und wenn ja, welches?
Jul 10 2019 26 mins  
Dominik hat mir eine ganz wichtige Frage gestellt, auf die ich heute eingehen möchte - und zwar: Braucht eine Marke ein Gesicht und wenn ja, welches?Eine sehr coole Frage, für die ich mir direkt das Mikro geschnappt habe, denn diese wollte ich direkt beantworten. Eins direkt zu Beginn: Die Antwort auf diese Frage ist: Ja - Deins! Das wäre natürlich sehr einfach, hier müssen allerdings einige Dinge beachtet werden. Denn wir müssen ein wenig differenzieren, inwieweit du für das ein oder andere dein Gesicht herhalten musst, um deine Marke aufzubauen. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:07 Bietest du eine Dienstleistung an? - Dann MUSST du dein Gesicht zeigen. * 2:28 Bietest du Produkte an? Inwieweit du dich zeigen musst oder du dafür Influencer einkaufen kannst - oder doch eine Kombination aus beidem?* 7:08 Erfolg braucht Markenbotschafter! Vom Startup bis zum Großkonzern.* 10:32 Gib dir selbst die Erlaubnis, du selbst zu sein: Mit all deinen Facetten, mit deiner Unperfektheit, die dir von Natur aus gegeben ist - weil die Natur auch nicht perfekt ist!* 14:32 Personal Branding: 5 Tipps - woran du denken musst.- Edelmann Trust Barometer 2019 https://www.edelman.de/fileadmin/user_upload/Studien/Pressemitteilung_Edelman_Trust_Barometer_2019.pdf - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Personalrecruiter verschwenden durch unpräzise Stellenbeschreibungen wertvolles Potenzial
Jul 08 2019 11 mins  
Weil es ein ganz wichtiges Thema ist, möchte ich mich heute in der Podcastfolge um das Recruiting kümmern. Warum verschwenden wir unmengen Geld und Zeit in der Auswahl neuer Mitarbeiter bei der Jobsuche? - Der Hauptgrund sind unkonkrete Job- oder Stellenbeschreibungen für die gesuchte Person. Wie können wir also dafür sorgen, dass die Erwartungshaltung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht enttäuscht wird? Denn oft deckt sich dieses Verhältnis nicht. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:18 Die Hoffnungsfalle: Personalrecruiting - eine Copy-Paste-Nummer? Welche Kompetenzen werden denn eigentlich gesucht?* 3:12 Die Herausforderung: Gezielt nach Fähigkeiten suchen statt nach einer eierlegenden Wollmilchsau. * 4:01 Konkrete Lösungsansätze: Schulungen, Zeit nehmen für die Suche und für die Auswahl, keine schwammigen Formulierungen nutzen u.v.m.- Hier Termin für das Kartra Webinar vereinbaren www.markenrebell.de - Kartra - Your Online Business Made Easy home.kartra.com/index - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

97% Der Change Prozesse In Unternehmen Scheitern
Jul 05 2019 22 mins  
Ich möchte mit euch über ein Thema sprechen, das mich sehr bewegt, denn: 97% der Change Prozesse in Unternehmen funktionieren nicht. 97%!!Das ist eine gigantische Zahl - es ist eine riesige Investitionssumme, die regelmäßig den Bach runter geht und wir müssen etwas tun. Ich hatte in den vergangenen Tagen ein Gespräch mit einer Freundin und sie arbeitet in einer Unternehmensberatung, die sich darauf spezialisiert haben Changeprozesse im Unternehmen zu begleiten. Sie selbst beschäftigt sich und begleitet Mitarbeiter der beauftragten Unternehmen, diese Changeprozesse zu realisieren. Sie sagt, in den Jahren in denen sie dort beschäftigt ist, hat sie noch nie bei sich selbst oder bei Kollegen gesehen, dass ein Changeprozess funktioniert. - Da sind bei mir alle Alarmanlagen im Kopf angegangen. Wie kann das denn sein?! Woran arbeitet man denn dann so exzessiv über Jahre hinweg, wenn es am Ende nicht funktioniert? Mich bewegt dieses Thema persönlich sehr und deshalb möchte in dieser Episode auf zwei Fragen eingehen. Nämlich 1. Warum tun sich so viele Manager mit der Neuordnung im Unternehmen so schwer und 2. Wer trägt die Verantwortung? In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:24 Studie: Entscheidend ist die Persönlichkeit der verantwortlichen Führungskräfte. * 4:20 Change Prozesse scheitern an Kommunikation und Mitarbeitern mit existenziellen Ängsten und Blockaden. * 6:40 Welche Stufen wir im Changeprozess durchlaufen und was es gilt durchzuhalten. * 13:37 Was man prophylaktisch tun kann und was es begünstigt einen erfolgreichen Changeprozess durchzuführen.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Mit Kartra bringst du dein Online Marketing auf das nächste Level
Jul 03 2019 12 mins  
Wir wollen heute über ein richtig geiles Tool sprechen. Denn eine gute Freundin von Katharina und mir hat uns vor ein paar Wochen mit dem Tool Kartra infiziert. Wir haben dieses Tool im Team erforscht und auf Herz und Nieren geprüft, inwieweit dieses Tool tatsächlich unsere Prozesse zum Thema Online Marketing voll automatisiert und abbildet. Denn bevor wir hier eine Empfehlung aussprechen, möchten wir natürlich wissen, ob und wie es funktioniert. Außerdem sollte es natürlich einfach und intuitiv sein und das tut es! Mich begeistert es ungemein. Deshalb erfahrt ihr heute, welche Tools Kartra ersetzt und welche Online Aktivitäten es deutlich für euch vereinfacht. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:24 Online Marketing - Tools, die ihr dafür braucht. * 4:11 Design - Kartras Pagebuilder hat es tatsächlich drauf. Gut gemacht und intuitiv.* 5:01 Einmal Zeit investiert, aber dann lohnt es sich richtig.* 5:37 Funktionen von Kartra und welche Tools es ersetzt (Newsletter, Formulare, Zahlungsfunktionen, Affiliate Manager, Analytics u.v.m.)- Hier Termin für das Kartra Webinar vereinbaren https://www.markenrebell.de - Kartra - Your Online Business Made Easy https://home.kartra.com/index - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


RAYK HAHNE | Das höchste Gut ist nicht Zeit, sondern Aufmerksamkeit
Jul 01 2019 32 mins  
Rayk Hahne ist Profisportler und Unternehmensberater. Genau genommen ist er BMX-Profi und er fährt in der Weltelite mit. Bei der letzten Weltmeisterschaft hat er es auf Platz 19 geschafft. Er ist Digitalunternehmer und hat aktuell parallel fünf Unternehmen. Dennoch arbeitet er weniger als 25 Stunden pro Woche. Wie das möglich ist, erfährst du in dieser Podcastfolge!In diesem Interview mit Rayk Hahne sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:11 Rayk Hahne stellt sich vor - Sport und Unternehmertum.* 2:19 Klare Strukturen, klare Prozesse - so schaffst du es 25 Stunden pro Woche zu arbeiten und das erfolgreich. * 4:50 Kurz vorm Burnout - wie Rayk von seiner 120 Stundenwoche heruntergekommen ist. * 6:30 Existenzängste - Wie man sie als Unternehmer überwinden kann. * 11:38 Wenn es privat nicht läuft, wird auch dein Unternehmen nicht gut laufen.* 14:12 Was man als Unternehmer aus dem Sport mitnehmen kann.* 24:48 Q&A Session mit Rayk Hahne- Podcast “Unternehmerwissen in 15 Minuten” von Rayk Hahne https://raykhahne.de - Podcast-Folge 180: Die perfekte Wochenstruktur?! https://raykhahne.de/180 - Slack https://slack.com - Calendly https://calendly.com - Buch "Beraten und Verkaufen" https://www.amazon.de/Beraten-verkaufen-Peter-Ebeling/dp/3930799278/ref=wwwmarkenkons-21 - Buch "Der schwarze Schwan" https://www.amazon.de/Schwarze-Schwan-höchst-unwahrscheinlicher-Ereignisse/dp/381350686X/ref=wwwmarkenkons-21 - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SLAWEK SLOWIK | Startups mit einem qualifizierten Team erfolgreich auf die Schiene bringen
Jun 28 2019 53 mins  
Slawek hat mir eine E-Mail und dabei in den Betreff geschrieben “Wie kann man rebellisch nach 21 Uhr sein?” Das fand ich richtig gut und so sind wir in Kontakt gekommen. Hintergrund ist, dass er glücklicher Familienvater und Ehemann ist und er wollte wissen, wie man das hinbekommt nebenher noch ein Business aufzubauen. Da ich selbst fünf Kinder habe, muss ich mich gut managen, damit das funktioniert. Slawek hat an der Technischen Universität in Warschau studiert. Seine Fachkompetenzen sind Maschinenbau und Design. Er ist 2002 aus Liebe zum Schnee, den Bergen sowie dem Snowboarden von Polen in die Schweiz ausgewandert und hat dort in einem großen Technologieunternehmen gearbeitet. Seit Februar 2019 ist er in Deutschland und hat mit seinem Partner Grzegorz Moneta ein Startup gegründet. In diesem Interview mit Slawek Slowik sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:53 Wieso ich Slawek ins Interview eingeladen habe - wer er ist, was er privat und was er beruflich macht. * 9:19 Flexibilität - andere Länder, andere Sprachen, Herausforderungen annehmen.* 12:47 Familie, Job und Gründung - wie Slawek alles unter einen Hut bringt und um was es bei PresentAssist geht. * 18:39 Geldgeber finden - Was man vorab tun kann, wenn man wenig Zeit hat, sein Business aufzubauen. * 30:55 Ab wann du aus deinem Job aussteigen solltest, um mehr Zeit für dein Business zu haben. Modellbeispiele für den Übergang des festen Jobs in die Selbstständigkeit. * 36:34 Wie Slawek sein Team gefunden hat, das perfekt funktioniert.* 41:39 Personal Branding - Businessplan, Strategien, Geschäftsmodelle, Investoren und Business Angels.- Sende Slawomir eine E-Mail [email protected] - Sende Grzegorz Moneta eine E-Mail [email protected] PresentAssit Webseite http://www.presentassist.com/- PresentAssist auf Facebook https://www.facebook.com/PresentAssist- PresentAssist auf Twitter https://twitter.com/PresentAssist- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Mehr Sichtbarkeit und Unterstützung für deine Marke
Jun 26 2019 11 mins  
Mit dieser Podcastfolge möchte ich heute gerne auf eine Frage von Stefanie eingehen. Sie hat uns in unserer Facebook-Gruppe gefragt: “Was würdest du mir zur Sichtbarkeit und Unterstützung meiner Marke neben meinem Podcast noch empfehlen?”Das ist eine sehr coole Frage, die ich gerne beantworte. Wenn ihr fragen habt, dann stellt sie gerne in unser Facebook-Gruppe. Ich freue mich sehr, wenn ihr da vorbeischaut und wir uns dort austauschen können. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:05 Mehr Sichtbarkeit - ein ganz individuelles Thema! Deine Webseite sollte der zentrale Anker sein. * 4:01 Kooperiere mit Multiplikatoren aus deiner Zielgruppe. Überlege dir, welchen Nutzen du dieser Person geben kannst - Win-Win für alle. * 6:47 Erstelle Videos parallel zu deinem Podcast. Mach deine Personal Brand sichtbar. * 7:51 Mache dir Gedanken zu spannenden Posts - Empfehlung: Headliner App.- Headliner App https://www.headliner.app- 30 Minuten kostenfreies Brand & Podcast Coaching https://www.markenrebell.de/podcast-bewerbung- Equipment https://www.thomann.de/de/zoom_h6_skb_bundle.htm?partner_id=44438- Podcast Mastery Coaching https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast Full-Serivce https://www.markenrebell.de/podcastservice- Zoom Software https://zoom.us/ - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Mit diesem Werkzeug setzt du jedes digitale Projekt erfolgreich um
Jun 24 2019 27 mins  
In dieser Episode sprechen wir einmal über das Thema Lastenheft.Wer nicht weiß, was ein Lastenheft ist: Ein Lastenheft ist ein Anforderungsprofil. In dieser Podcastfolge werde ich näher auf das Thema eingehen. Ihr erfahrt, wieso es so stiefmütterlich behandelt wird und warum es euch aber in jedem Fall helfen wird. Und zwar jedem von euch! In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:33 Was genau ein Lastenheft ist - Ein Anforderungsprofil für die digitale Abbildung deiner Marke. * 4:01 Wieso du ein Lastenheft so wichtig für deine einzelnen Projekte ist - Webseiten, E-Mail Marketing, Content Management, Angebote einholen und Fehlinvestitionen vermeiden uvm.* 10:51 Zieldefinition und Zielbestimmung: Wo soll die Reise hingehen, wo soll das Projekt helfen und was möchte ich damit erreichen? Formuliere das und denke weiter als die aktuelle Problemsituation. Hole dir einen Profi mit Erfahrung und spreche es mit dieser Person ab. Definiere: Was ist der Nutzen deines Projektes und was ist der Zweck des Anwenders? Erstelle eine Übersicht der erforderlichen Leistungen, die du brauchst, um dein Projekt zu erstellen (z.B. Texter, Designer, Projektmanager)Welche notwendige Funktionalitäten benötigst du? (Backend, Frontend etc.)Welche digitalen Prozesse sind notwendig, um dein Projekt vollautomatisch zu betreiben? (Kalenderfunktion zur Planung etc.)Notiere alle relevanten Daten (Artikelnummern, E-Mail Listen etc.)Vertragliche Konditionen (evtl. bei Externen: Bis wann soll das Projekt fertig gestellt werden? Welche Qualität erwartet ihr? Was sind Teilleistungen? Meilensteine?)Spezifische Anforderungen an Auftragnehmer (wie sieht die Zusammenarbeit aus? Zeiterfassung; welche Referenzen hat die Person? Lass alles dokumentieren, was durch externe Dienstleister erledigt wird! z.B. durch Videotutorials)Nimm dir einen erfahrenen Projektleiter bei großen Projekten zur Seite!Bestimme die Qualitätsanforderungen!* 20:58 Spare nicht zuviel bei der Technologie - das kann eine Geldvernichtungsmaschine werden!- Evernote https://www.evernote.com - 30 Minuten kostenfreies Brand & Podcast Coaching https://www.markenrebell.de/podcast-bewerbung- Equipment https://www.thomann.de/de/zoom_h6_skb_bundle.htm?partner_id=44438- Podcast Mastery Coaching https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast Full-Serivce https://www.markenrebell.de/podcastservice- Zoom Software https://zoom.us/ - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Dieses Angebot ist der Booster für jedes Unternehmen
Jun 21 2019 7 mins  
Katharina und ich haben uns gefragt, was eigentlich in Unternehmen fehlt und was wir gerne dazu beitragen möchten. Für ein Unternehmen ist es eine gewisse Challenge, die Mitarbeiter richtig zu führen und deren Bedürfnisse zu befriedigen - und zwar auf eine Weise, dass sie in der Lage sind, 100% für das Unternehmen einzustehen. Denn wir sitzen aktuell im Hotel Arosa in Kitzbühel und sind total begeistert davon, was es hier für einen tollen Service gibt. Alle Mitarbeiter - und zwar ausnahmslos - sind total motiviert. So als gehöre ihnen dieses Hotel. Sie sind so mit Lust dabei, das ist unglaublich.Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:06 Wie guter Service aussieht. * 2:46 Es geht um Menschen mit Bedürfnissen und nicht um Mitarbeiter. * 5:20 Irgendwann kommt der Crash - wenn der Mitarbeiter einen Burnout bekommt und wie man das verhindert.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de- MiNDSH!FT Podcast www.mindshift.fm/ - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Marken auf Events eindrucksvoll zu inszenieren braucht interaktive Touchpoints
Jun 19 2019 28 mins  
Katharina und ich saßen heute mit ihrem Vater in Österreich zusammen und wir hatten ein sehr spannendes Gespräch. Er ist Eventmanager und wir haben uns darüber unterhalten, wie die Inszenierung einer Marke funktioniert. Inszenierung bedeutet Marken spannend zu machen. Ich weiß, dass das heute ganz anders stattfinden muss, als noch vor 10 Jahren. Wenn ich mich noch daran erinnere, wie wir damals auf Messen die Messestände gemacht haben, dann ist das sehr analog gewesen. Das wahre Gold Zukunft, um Marken spannend zu machen liegt in der Sammlung und Nutzung von Daten. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 0:45 Messe-Events: Welche Messestände wir damals gemacht haben und wie die Zukunft aussieht - den Imagewert der Marke Zielgruppe erhöhen.* 4:31 Interaktive Touchpoints - Was heute mit taggenden Tresen alles möglich ist.* 7:52 Nach dem Event ist vor dem Event - Community erweitern und Kommunikation weiterführen.* 10:01 Zukunftsvisionen sind Realität - Technologien von denen die meisten noch nie etwas gehört haben.* 15:28 Die alten Zeiten müssen neu gedacht werden - Erkenne den Wert der Marke neu und zwar mit den Technologien des 21. Jahrhunderts.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de- MiNDSH!FT Podcast www.mindshift.fm/ - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSHIFT | Dieser Lifestyle braucht ein anderes Business Mindset
Jun 17 2019 25 mins  
Katharina und ich hatten ein Gespräch mit einem Pärchen, das ganz begeistert von unserem Konzept mit Podcast und fünf Kindern war. Deshalb sprechen wir heute einmal darüber, inwieweit man sein Familien- und Businessleben gestalten kann.Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:06 Workation - eine interessante Wortschöpfung. Wie kann man arbeiten und leben?* 4:08 Der eine Kniff! Verzettele dich nicht und finde deinen Kommunikationskanal. * 6:12 Die Art des heutigen Arbeitens ist eine ganz andere als vor ein paar Jahren!* 11:15 Die Blockade hinter der Gewinnmaximierung - Ängste und Kreativität gehen nicht miteinander. - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de- MiNDSH!FT Podcast www.mindshift.fm/ - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSHIFT | Fehlt's am Service kann kein Markenerlebnis entstehen
Jun 14 2019 10 mins  
Katharina und ich sind ja bekanntlich gerade im Urlaub in Kitzbühel und wir sind wahnsinnig fasziniert von dem tollen Service, den wir diesem Hotel erfahren.Bei uns in Deutschland gibt es ja diesen berühmten Satz "Servicewüste Deutschland" - und an dem ist leider auch etwas dran. Genau aus diesem Grund unterhalten Katharina und ich uns heute darüber, wieso man nur in "besseren" Hotels einen guten Service bekommt und ob man das nicht auch für kleinere, mittelständische Unternehmen adaptieren kann. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:03 Nachhaltigkeit für ein tolles Markenerlebnis. * 3:31 Wann fangen wir eigentlich an, individuell auf unsere Kunden einzugehen?* 6:58 Kannst du uns helfen, ein Auto zu besorgen? Wir brauchen ein MARKENREBELL Dienstfarzeug! * 8:35 Ein Gefühl von “Ich möchte nicht wiederkommen - ich WILL wiederkommen!”- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de- MiNDSH!FT Podcast www.mindshift.fm/ - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


Finde den richtigen Preis für den Wert und die Qualität deiner Personal Brand
Jun 12 2019 30 mins  
Das ist immer wieder ein Thema - wie bestimmt man nun den Preis seiner Produkte oder Dienstleistung? Denkt hierbei einmal an Produkte oder Dienstleistungen, die für dich total wichtig oder wertvoll sind - was passiert bei dem Preis? Er wird mehr und mehr irrelevant!Wie du nun deinen Preis - gemessen an dem Wert und der Qualität deiner Personal Brand bestimmst - darüber wollen wir heute sprechen. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:44 Der Preis ist zu hoch? Wer sagt das - du selbst oder ist das eine Aussage deiner (potenziellen) Kunden? * 5:53 Ich will den Job unbedingt! - Warum dein Stundensatz in Stein gemeißelt sein sollte und wie du deinen Preis verteidigst. * 10:04 Der Preis ist zu niedrig? Preisdumping um Kunden zu bekommen - kann man machen… Aber Vorsicht! Das kann Folgen für dich haben! * 13:41 Lehne ab, wenn es sich nicht um deinen Wunschkunden handelt? Mach den Deal nicht des Deals wegen. * 17:56 Du willst verkaufen, investierst aber nicht. * 21:57 Der Interessent hat kein Geld? Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe...- SOLOSHOW | Mit dieser Methode wirst du eine ganz besondere Zielgruppe erreichen https://www.markenrebell.de/2019/06/10/zielgruppe-erreichen - 30 Minuten kostenfreies Brand & Podcast Coaching https://www.markenrebell.de/podcast-bewerbung- Equipment https://www.thomann.de/de/zoom_h6_skb_bundle.htm?partner_id=44438- Podcast Mastery Coaching https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast Full-Serivce https://www.markenrebell.de/podcastservice- Zoom Software https://zoom.us/ - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Mit dieser Methode wirst du eine ganz besondere Zielgruppe erreichen
Jun 10 2019 17 mins  
Jan ist Mitglied in unserer Facebook-Gruppe und hat folgende Frage gestellt: “Wie finde ich eigentlich meine passende Zielgruppe?”Die Zielgruppe ist ein ganz wichtiges Thema, denn je klarer eure Vorstellung davon ist, wen ihr ansprechen möchtet, desto besser ist es natürlich für euer Business. Jede Botschaft, die ihr sendet, zielt nämlich genau daraufhin ab. Und hier gibt es natürlich unterschiedliche Wege der Herangehensweise - ein paar davon werde ich heute anteasern, aber eine ganz bestimmte Herangehensweise möchte ich heute mit euch teilen. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:13 Der berühmte Zielgruppenavatar - ihn zu finden, ist ein wiederkehrender Prozess. Alles ist im Wandel - auch deine Zielgruppe. * 5:55 Denke an 10 Menschen, die dich umgeben, die dich faszinieren oder die du liebst - Sammle all diese Eigenschaften, die dir wichtig sind!* 8:57 Die Nutzenorientierung - denke nicht in der Gewinnmaximierung! NICHT jeder braucht dich - spezialisiere dich, denn DU willst nicht jeden!* 12:10 Perspektivwechsel - Frage deine Zielgruppe, was ihr Bedürfnis ist! Es interessiert niemanden, was du möchtest. Du musst wissen, wie du deiner Zielgruppe helfen kannst.- MINDSH!FT Podcast https://www.mindshift.family - 30 Minuten kostenfreies Brand & Podcast Coaching https://www.markenrebell.de/podcast-bewerbung- Equipment https://www.thomann.de/de/zoom_h6_skb_bundle.htm?partner_id=44438- Podcast Mastery Coaching https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast Full-Serivce https://www.markenrebell.de/podcastservice- Zoom Software https://zoom.us/ - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCASTING | Mit diesem Podcast Equipment bist du auf alles vorbereitet
Jun 07 2019 15 mins  
Der ein oder andere weiß, dass ich die Podcast Mastery Coachings anbiete. Das bedeutet, ich begleite dich dabei deinen eigenen Podcast zu initiieren - ob als Einzelunternehmer oder als Unternehmen. Damit begeben wir uns zusammen auf eine ganz spannende Reise, denn - und das ist das Besondere: Wir verbinden Branding mit Podcasting. Das heißt, wenn du einen Podcast baust, hinterfragst du ganz automatisch dein Personal Branding. Denn du musst dir ja zunächst einmal überlegen, was du deiner Zielgruppe erzählen möchtest. Warum ist dein Podcast für deine Zielgruppe so wertvoll? Und dann sind wir ganz schnell bei den ureigensten Fragen der Markenführung für Unternehmen. Hast du einen erfolgreichen Podcast, dann hast du eine erfolgreiche Unternehmensmarke. Deshalb möchte ich dir in der heutigen Episode erzählen, wie ich die Podcastfolgen aufnehme. Es geht heute also um die technische Ausstattung!Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:59 Soloshows, Interviews, Flexibilität der örtlichen Unabhängigkeit und - Kannst du mit deinem Setup auf alle Eventualitäten eingehen? * 4:12 Geräte die ich genutzt habe und welche Geräte ich jetzt nutze - Podcastaufnahmen ohne Rauschen. * 7:20 USB- Mikro an den Rechner anschließen - Welche Software das perfekt umsetzt. * 9:45 Zoom Einstellungen für die beste Qualität.* 11:17 Interviews über das Telefon aufnehmen - Die Lösung.- MINDSH!FT Podcast https://www.mindshift.family - 30 Minuten kostenfreies Brand & Podcast Coaching https://www.markenrebell.de/podcast-bewerbung- Equipment https://www.thomann.de/de/zoom_h6_skb_bundle.htm?partner_id=44438- Podcast Mastery Coaching https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast Full-Serivce https://www.markenrebell.de/podcastservice- Zoom Software https://zoom.us/ - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Erfolgsfaktoren für deinen Mindshift - Generalprobe einer Rede von Katharina
Jun 05 2019 32 mins  
Heute gibt es einen Mega MINDSH!FT auf die Ohren, denn Katharina hat sich auf ihre Rede für eine große Veranstaltung vorbereitet und ich war so frech, das alles mit aufzunehmen. Daher werdet ihr nun Zeuge dieser Generalprobe - ich hoffe, dass ihr einiges daraus für euch mitnehmen könnt. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:10 Die vier Geheimnisse erfüllter und erfolgreicher Menschen.* 7:18 Kompetenz- und Potenzialentfaltung - was ist deine Vision und welche Fähigkeiten musst du dir aneignen, um sie zu erreichen?* 10:04 Sei gebender Mensch! * 13:06 Menschen, die gegen dich schießen, geben dir deine Willensstärke!* 17:20 Menschen, die gelernt haben aus der Opferrolle zu wachsen, machen den Unterschied!* 20:50 Angst entspricht keiner Realität - sie ist eine schlechte Gewohnheit! Verschieden Arten von Angst und wie du sie überwindest.* 23:57 Angst vor Ablehnung - Dein Fortschritt im Leben ist nicht abhängig von Hatern!- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Personal Branding - Bescheidene Zurückhaltung ist unangebracht
Jun 03 2019 13 mins  
Personal Branding ist nicht nur ein großes Thema, sondern ein, das mir richtig am Herzen liegt. Ich hatte letztes Wochenende ein Gespräch mit einer Dame auf einem Kongress und das hat mir gezeigt, dass wir zu diesem Thema auf jeden Fall noch eine Podcastfolge draufsetzen müssen und damit die Bedeutsamkeit von Personal Branding aufzeigen. Denn sie erzählte mir, wie sie in mehreren Unternehmen, trotz herausragender Arbeit, leider gescheitert ist. Sie hat immer den Teamzusammenhalt im Auge gehabt, aber was sie total vergessen hat, ist sich selbst als Marke aufzubauen und sich selbst als Marke zu präsentieren und am Ende war sie austauschbar, weil sie nicht sichtbar war. Gerade der eigene Markenaufbau ist ein ganz wichtiges Thema, um auch nach dem Arbeitgeber diese Sichtbarkeit mitzunehmen - ein wertvolles Geschenk, das man sich selbst machen kann, indem man in Personal Branding investiert.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:05 Wo kein Wert, da ist auch kein Personal Branding! Wir wollen anderen eine Orientierung geben, wofür wir stehen. * 5:11 Der Unterschied zwischen Mann und Frau im Personal Branding - für Männer ganz selbstverständlich; für Frauen liegt es unter dem Radar.* 8:00 Es gibt ein Ich in diesem Wir - Erkenne deinen Wert an und mache ihn sichtbar!* 9:27 Personal Branding ist eine Eigenverantwortung.- Link zur Terminvereinbarung für ein Coaching https://service.markenrebell.de- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT PODCAST www.mindshift.family- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCASTING | Mache keinen Podcast nur um Reichweite aufzubauen
May 31 2019 10 mins  
Ich möchte mit einem Thema aufräumen, das mir besonders am Herzen liegt und das ist ein Thema, das viele missverstehen. Die meisten glauben, dass ein Podcast lediglich dazu dient, die Reichweite aufzubauen. Ein Podcast hat viel mehr Vorteile, die ich euch heute in dieser Podcastepisode einmal erklären möchte. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 0:51 Der Einsatz des Podcasts muss in der Vorüberlegung präzise definiert werden. * 1:58 Der Fokus sollte immer auf der Qualität des Podcasts liegen und nicht auf der Quantität. * 3:02 Vergiss die Reichweite - baue dir ein Netzwerk auf!* 7:51 Die Reichweite kommt automatisch, wenn du die Sogwirkung erzeugt hast, indem du wertvoll bist.- Professionelles Podcast Equipmenthttps://www.markenrebell.de/ressourcen- Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Ein unschätzbarer Wert der in Unternehmen noch viel zu wenig genutzt wird
May 29 2019 15 mins  
Heute beschäftigen wir uns damit, wie du deine Mitarbeiter befähigst bzw. wie du Digitalkompetenzen in dein Unternehmen bringst.Ein ganz großes Thema: Wie kann ich es schaffen, dass meine Mitarbeiter - gerade in Zeiten des digitalen Wandels - immer mehr auch mit den digitalen Themenprojekten in Kontakt kommen? Ich möchte euch heute erzählen, was ich immer wieder bei meinen Klienten sehe und wie das zu beheben ist. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:07 Lass dich von einem Externen schulen - SEO, Wordpress, Social Media. Nimm dir die Zeit denke vorausschauend!* 7:12 Thema Newsletter: Wie du einen Newsletter managen kannst. * 9:25 Befähige dich und deine Mitarbeiter mit einem Podcast - Nutze das Wissen aus deinem Unternehmen!- Link zur Terminvereinbarung für ein Coaching https://service.markenrebell.de- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT PODCAST www.mindshift.family- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | MAKE YOUR CHANGE - So erfinden wir uns selbst neu!
May 27 2019 16 mins  
Diese Podcastfolge möchte ich gerne dazu nutzen, um euch abzuholen und euch zu erzählen, was derzeit hinter den Kulissen bei Katharina und mir passiert. Denn, wie der ein oder andere bereits mitbekommen hat, gibt es noch einen MINDSH!FT Podcast und das Ding geht ab, wie eine Rakete. Manche fragen sich daher wahrscheinlich, was das alles ist und was wir hier im Hintergrund treiben. Damit ihr euch nicht Gedanken macht und eine stille Post entsteht bekommt ihr die Neuigkeiten heute aus erster Hand von mir.Wir haben diesen Podcast ins Leben gerufen, weil sich viele Menschen mit dem Thema Change beschäftigen. Was es weiterhin damit auf sich hat, erfährst du in dieser Episode. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:07 Was bedeutet eigentlich Veränderung und wieso es für den Wachstumsprozess so wichtig ist. * 2:50 Eine Challenge, die wir akzeptiert haben - Die Grundlage für dein Business. * 4:53 Der Change im MARKENREBELL Podcast - Mehr Mehrwert für dich! Wie Privates und Business zusammengehört. * 9:31 Fragen aus der Community - jetzt werden sie beantwortet.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT PODCAST www.mindshift.family- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


MINDSH!FT | Das ist der Grund, warum die Leute bei dir kaufen werden
May 24 2019 34 mins  
In dieser Folge geht's ums Business und die Antwort auf die Frage, warum die Leute am Ende bei dir kaufen werden. Katharina und ich beschreiben, warum es keinen Sinn macht, in den Vergleich mit anderen zu gehen und sich innerhalb der eigenen Branche zu messen.Als Bonus gibt es in dieser Folge einen sehr wirkungsvollen Lifehack, wie du deine Produktivität steigern kannst.Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 2:15 Wieso du dich morgens als erstes um das Thema kümmern musst, das dich deiner Vision näher bringt. * 4:38 Von der Geburt bis zur Leiche: Vergleiche, vergleich, vergleiche…. dich nicht! Baue deine Differenzierung innerhalb deiner Branche auf. * 12:36 Wie du den Unterschied in deinem Markt machen kannst. * 17:35 Dein innerer intuitiver Sensor - höre auf ihn!* 28:10 Bonusmaterial zu dieser Folge - Multitasking.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCASTING - Mit dieser Methode überwindest du die Blockade On Air du gehen
May 22 2019 13 mins  
Wie schaffst du diesen Step, deine Blockade zu lösen, Content zu erstellen und diesen auch zu veröffentlichen? Mit der heutigen Episode, möchte ich dir helfen, deinen Weg in die Sichtbarkeit durchzuziehen. Plagt dich dein Perfektionismus? Der, der dafür sorgt, dass du versuchst etwas zu performen, das nicht zusammenpasst. Die Authentizität fehlt. Wie du es fließen lässt und unnötigen Perfektionismus beiseite lässt, darüber möchte ich heute mit dir sprechen! Hab Mut!Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:01 Das altbewährte Thema: Perfektionismus - Das Erstellen ist irgendwie erstmal nicht das Problem, aber das Veröffentlichen deines Contents!* 4:26 Gib dir Zeit und mache diese Challenge: Nimm 2 Wochen lang jeden Tag eine Podcastfolge auf - und veröffentliche sie nicht! Was dann passiert ist wunderbar.* 9:40 Setze dich nicht unter Druck - ab wann du immer besser wirst und mit Leichtigkeit deinen Content veröffentlichst.- Professionelles Podcast Equipmenthttps://www.markenrebell.de/ressourcen- Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Du musst erst in deine Marke investieren, dann kannst du auch Erfolgserlebnisse feiern
May 20 2019 16 mins  
In der heutigen Folge soll es um Investitionen gehen und warum ich mich auf etwas unsicheres einlassen muss, um am Ende Erfolgserlebnisse feiern zu können. Wir müssen uns mit Unsicherheiten beschäftigen, weil wir nicht in die Glaskugel schauen können. Es ist nicht vorhersehbar, ob du mit deinen Ideen Erfolg haben wirst oder nicht. Diese Folge soll dir aber Vertrauen schenken, damit du gute Entscheidungen treffen kannst. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:08 Du kannst nicht in die Glaskugel schauen!* 2:01 Markenaufbau, Kommunikationsstrategie und dein Geschäftsmodell - Gedanken, die du dir machen solltest. * 4:15 Von kleinauf wirst du auf Sicherheit getrimmt - über die Fragen, die du dir stellen und solche, die du dir nicht stellen solltest. * 11:11 Tu auf jeden Fall das Richtige! Gib anderen einen Nutzen. - Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

JAN SCHMIEDEL | Im Gespräch mit Norman Glaser zu den Veränderungen in der Markenführung
May 17 2019 64 mins  
In dieser Folge möchte ich gerne ein Interview mit euch teilen, das Jan Schmiedel mit mir gemacht hat. Ich habe mich sehr gefreut, dass er mich in seinen Podcast eingeladen hat. Er hat mir ganz tolle Fragen gestellt, wodurch ein wirklich wertvolles Gespräch entstand.Ich habe mich sehr wohl gefühlt mit ihm und bei ihm, in seinem Podcast. Wir sprechen heute über die richtige Positionierung, Changeprozesse, humane Intelligenz und vieles mehr. Deshalb möchte ich dieses Gespräch hier im MARKENREBELL Podcast mit euch teilen. In diesem Interview sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:45 Changeprozesse - Sei greifbar. Über die richtige Positionierung beim Start Deines Business. * 7:19 Über Millennials - Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. * 14:51 Individualität - Der Erfolgstreiber für Unternehmen, die an ihrer Marke arbeiten wollen. * 23:37 Humane Intelligenz - Menschlichkeit in Zeiten der Digitalisierung aufrecht erhalten.* 44:41 Das Potenzial in Dir - Ein selbstbestimmtes Leben führen. * 53:49 Lebe deinen Traum - aber sei in der Lage deine Miete zu bezahlen. Aus dem Mangel herauskommen.- Jan Schmiedel https://www.coachmithut.de/- Katharinas Webseite www.katharina-pommer.de- Interview mit Peter Kreuz https://www.markenrebell.de/2019/03/20/digitaler-change-prozess-peter-kreuz/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FINN LOBSIEN | Sprich über Dinge, über die sonst nicht gesprochen wird
May 15 2019 69 mins  
Finn Lobsien hat als genereller Texter für Google-Content angefangen und hat im Laufe der Zeit mehr übers Texten und Marketing gelernt. Dabei ist er in die U.S.-Szene gerutscht, da dort einfach mehr „abgeht“. Als er dann wieder mehr im deutschen Markt machte, fiel ihm auf, dass viele der effektivsten und gängigsten Email-Marketing Strategien in Deutschland wenig benutzt wurden. Scheinbar wird E-Mail Marketing im deutschen Markt entweder als purer Spam oder langweilige Texte abgetan.Aus diesem Grund hat er sich dazu entschieden, profitables Storytelling im Email-Marketing auch in Deutschland mehr zu verbreiten.Finn Lobsien ist Ruderer (Leistungssport) und hat keinen Netflix-Account. Er hat viel von US Experten gelernt und arbeitet ortsunabhängig, aktuell hat er sich eine Wohnung in den Niederlanden angemietet. Finn sucht immer nach dem nächsten Ding und nach der nächsten Möglichkeit, um zu wachsen. In diesem Interview mit Finn Lobsien sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:41 Finn Lobsien stellt sich vor - wie er zum E-Mail Marketing gekommen ist. * 6:31 Wie Finn mit E-Mail Marketing ortsunabhängig arbeitet. * 13:59 Unternehmenskultur - Wie Unternehmen richtig gute Mitarbeiter an sich binden können. * 17:14 Beziehung und Vertrauen aufbauen - Wie gutes E-Mail Marketing funktioniert und welche Fehler man vermeiden sollte.* 39:48 Wir sprechen über Algorithmen - Facebook & Co. * 47:15 Finn Lobsien empfiehlt Tools für E-Mail Marketing* 1:04:04 Q&A mit Finn Lobsien..Finn Lobsien Webseite https://finnlobsien.de/Infusionsoft https://infusionsoft.com/ConvertKit https://convertkit.com/KlickTipp https://www.klick-tipp.com/MailChimp https://mailchimp.com/Klaviyo https://www.klaviyo.com/Chimpify https://www.chimpify.de/Seth Godin https://www.sethgodin.com/Dean Jackson https://www.deanjackson.com/Sean DeSouza https://www.psychotactics.com/- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PERSONAL BRANDING | Verbinde dich mit dir und dem Leben
May 13 2019 10 mins  
Kennt ihr das? Ihr habt eine Idee und wollt diese SOFORT umsetzen! - So ist es mir gerade gegangen. Heute bin ich mit unserem 8-Wochen alten Welpen Spazieren gegangen und dabei sind mir ganz philosophische Gedanken gekommen. Diese Podcastfolge ist ein riesengroßes Dankeschön an euch und an die MARKENREBELL-Community. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:25 Über das unsichtbare Band, das Vertrauen schenkt. * 4:00 Verbinde dich mit dem Leben durch Vertrauen und Liebe. * 5:17 Was Verbindung mit dem Thema Marke zu tun hat - Der Geben- und Nehmen-Prozess.- LED Fackeln für stimmungsvolle philosophische Sommernächte https://amzn.to/2Vna8IO- Professionelles Podcast Equipmenthttps://www.markenrebell.de/ressourcen- Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCASTING | Meine Podcast Vorlage als Anleitung für den Aufbau einer spannenden Episode
May 10 2019 19 mins  
In dieser Episode soll es um ein Podcast Template gehen, weil ich immer wieder von meinen Klienten erfahre, wie schwer es ist einen eigenen Podcast zu starten. Dem einen fällt es ein bisschen leichter, dem anderen fällt es ein wenig schwerer. Die Stimme ist ungewohnt und so weiter. Deshalb möchte ich dir heute einen Impuls dafür geben, wie du deinen Podcast aufbauen kannst. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 4:03 Wie du deinen Podcast strukturieren kannst. Das Soundbranding ist wichtig - wie du dein Intro und Outro wählst.* 7:34 Call to Actions, Werbeunterbrechungen und Aufbau deines Podcasts. * 11:35 Was nach dem Podcast-Intro passiert: Gib eine Zusammenfassung, um was es in der Episode geht, bevor du mit dem Content startest. * 13:23 Wie lang sollte deine Podcastfolge werden? Baue keine künstliche Spannung auf!* 13:43 Dein Soundbranding: Auf was du beim Intro und Outro achten solltest.* 16:25 Das Podcast-Outro - Ein paar Ideen. - Markus Kästle https://www.markuskaestle.de/ - Professionelles Podcast Equipmenthttps://www.markenrebell.de/ressourcen- Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

ULRICH OLDEHAVER | Trenne dich von unflexiblen Kommunikatoren
May 08 2019 50 mins  
Ulrich Oldehaver hat ein Unternehmen mitgegründet und innerhalb von nur 9 Jahren in den MDax, und damit in den Kreis der 80 größten deutschen börsennotierten Aktiengesellschaften geführt. Er ist für seine unternehmerischen Erfolge von der Presse unter anderem zum „Man of the Year“ gekürt.Nach dem Ausstieg aus dem von ihm mitgegründeten Unternehmen, hat er sich auf das Coaching von Topmanagern und Spitzensportlern konzentriert und bei den Olympischen Spielen 2012 in London Teile der deutschen Olympiamannschaft betreut. Ulrich Oldehaver wurde 1967 geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der Fokus seiner Arbeit ist nach vorne gerichtet und zielt darauf ab, die Fähigkeiten seiner Mandanten zu entwickeln und zu verstärken. Der Erfahrungstransfer zwischen Top-Management und Leistungssport hat sich in vielen Zusammenhängen zusätzlich als sehr erfolgreich herausgestellt.In diesem Interview mit Dominic Berner sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:48 Ulrich Oldehaver stellt sich vor - wie er zum Thema seiner Bachelor-Arbeit gekommen ist. * 4:30 Persönliche Weiterentwicklung - Weshalb NLP so wichtig ist und wie in Unternehmen eingesetzt werden kann.* 12:25 Wie Manager damit umgehen sollten, wenn Mitarbeiter mit Change-Prozessen nicht zurecht kommen.* 17:44 Stimme prägt Marke - Wir sprechen über Personal Branding. * 24:32 Positionen richtig besetzen - Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. * 33:47 Wie Ulrich mit MindVisory Menschen hilft.* 45:59 Q&A mit Ulrich Oldehaver.- Ulrichs MindChange Audioprogramme für das richtige Mindset : https://shop.mindvisory-seminars.de/- Sein spezieller Tipp für finanziellen Reichtum: https://shop.mindvisory-seminars.de/erfolg/finanziellen-reichtum-anziehen- Und dein Erfolgs-Paket: https://shop.mindvisory-seminars.de/erfolg/mindchange-erfolgspaket- Und so kannst du live von ihm lernen: https://www.mindvisory-seminars.de/- Goodnotes https://www.goodnotes.com- Roland Liebscher-Bracht - Deutschland hat Rücken https://www.amazon.de/Deutschland-hat-Rücken-konnte-Selbsthilfeübungen/dp/3442393442- Matthew Mockridge - Das nächste große Ding https://www.amazon.de/Dein-nächstes-großes-Ding-entwickeln/dp/3869366923/tag=wwwmarkenkons-21- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


TOOLS & LIFEHACKS | 3 Online Services für mehr Produktivität, die du sicher noch nicht kennst
May 06 2019 12 mins  
Online Services bzw. Produktivitäts-Tools ist wirklich ein tolles Gebiet in dem man sich ausgiebig austoben kann. Man muss aber aufpassen, dass es nicht Überhand nimmt. Denn zu viele Online Services wollen auch überwacht, upgedated und gepflegt werden und das ist das große Problem.Daher solltest du selektiv damit umgehen und bestenfalls einzelne Services genau und gut auswählen, damit du tatsächlich effizient arbeiten kannst. Deshalb möchte ich in dieser Podcastfolge über drei Tools für mehr Produktivität sprechen, die du sicher noch nicht kanntest. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 0:55 Auf was du bei der Auswahl von Produktivitäts-Tools achten solltest. * 2:30 Headliner - DAS Tool, um Podcastfolgen zu promoten und welche Vorteile das hat.* 6:50 Trint erledigt deine Audiotranskriptionen - bis jetzt das beste, das ich gefunden habe. * 9:00 Digitalisiere deine Post mit GetCaya- headliner.app (Audio-Aufnahmen sichtbar und hörbar machen)- trint.com (Tool für Transkribtion von Audio-Aufnahmen)- www.getcaya.com (digitalisiere deine Post)- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

DOMINIC BERNER | Wie du deine Mitarbeiter mit einem Podcast zu Höchstleistungen motivieren kannst
May 03 2019 58 mins  
Dominic Berner studiert Crossmedia-Redaktion/Public Relations an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Dabei hat er sich für die Vertiefungsrichtung Crossmedia-Redaktion entschieden - das ist crossmedialer Journalismus. Aktuell schreibt er seine Bachelor-Arbeit zum Thema “Podcasts als Instrument der internen Kommunikation”.Diese Podcastfolge ist etwas anders, als die Interviews, die ich für gewöhnlich halte. Denn Dominic hat mich heute für seine Bachelor-Arbeit interviewt. Wir sprechen heute über wichtige Themen hinsichtlich der internen Unternehmenskommunikation mittels eines Podcasts. In diesem Interview mit Dominic Berner sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:09 Dominic Berner stellt sich vor - wie er zum Thema seiner Bachelor-Arbeit gekommen ist. * 6:15 Welche Ziele Unternehmen mit einem Podcast für die interne Unternehmenskommunikation verfolgen. * 17:30 Welche Kriterien sollten Podcastsprecher erfüllen? * 32:24 Wie lange eine Podcastfolge sein sollte und welche kreativen Inhalte ein Podcast haben kann. * 35:21 Kann man mit dem internen Podcast alle Mitarbeiter erreichen? * 40:00 Für welche Themen sich ein interner Podcast anbietet und über welche Plattformen der Podcast zugänglich gemacht werden sollte?* 47:07 Wie du deine Zuhörer an deinen Podcast bindest.- Sende Dominic eine E-Mail [email protected] - Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Meine 7 Geheimnisse für einen erfolgreichen Podcast
May 01 2019 24 mins  
Ich wurde in letzter Zeit immer wieder gefragt, was meine Geheimnisse für einen erfolgreichen Podcast sind. Ich habe daraus, wie der Titel schon sagt, sieben Geheimnisse gemacht, über die ich heute mit dir sprechen möchte. In dieser Episode möchte ich euch aber einmal erzählen, wie das bei uns funktioniert. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:43 Sprich über deine Kernkompetenz und über nichts anderes! Die Leidenschaft zum Thema macht den Unterschied. * 4:52 Marktdominierung: Überlege dir, in welchem Bereich du außergewöhnlich bist - wenn nicht sogar der oder die Beste.* 8:05 Denke nicht zuviel und fang an! Was du tun und was du besser lassen solltest. * 12:15 Deine Ausstattung: Lege auf jeden Fall Wert darauf, dir ein gutes Mikro zu beschaffen. * 13:43 Dein Soundbranding: Auf was du beim Intro und Outro achten solltest.* 15:55 Ein großes und wichtiges Thema: Wie du mit deinem Podcast Geld verdienen kannst. * 20:21 Schaffe Multiplikatoren/Markenbotschafter: Gehe Kooperationen mit Menschen ein, die deinen Podcast feiern.- Professionelles Podcast Equipment https://www.markenrebell.de/ressourcen- Bewerbung für das kostenfreie 20 Minuten Brand & Podcast Coachinghttps://www.markenrebell.de/bewerbung- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Q&A | Was hat zum Erfolg und zum Durchbruch deiner Firma geführt?
Apr 29 2019 28 mins  
Heute wollen wir ein paar Fragen beantworten, die in der Community gestellt wurden. Und zwar sind es zwei Fragen, die ich sehr spannend finde, nämlich von zwei neuen Mitgliedern in der MARKENREBELL Podcast Facebook-Gruppe.Lisa möchte gerne wissen: “Was hat bei dir zum Durchbruch und Erfolg deiner Firma geführt? Also, gab es einen bestimmten Zeitpunkt oder eine bestimmte Strategie?”Und Irene möchte gerne wissen: “Was ist, wenn er irgendwann nicht mehr im Personal Branding Bereich tätig ist und alle kennen ihn nur unter dem MARKENREBELL - was würde er dann tun?”Super Fragen - die Antworten gibt es heute in dieser Podcastfolge!Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:05 Ab wann sich bei mir der Erfolg eingestellt hat. Bleib beharrlich und komme ins Tun! * 6:42 Betreibe deine Marke als dauerhaften Leistungssport. * 10:50 Werde vom Konsument zum Anbieter.* 13:15 Personal Branding - Je mehr du von dir persönlich preis gibst, desto erfolgreicher wirst du. * 15:01 Was ist, wenn ich irgendwann nicht mehr im Personal Branding Bereich tätig bin und alle kennen mich nur unter dem MARKENREBELL - was würde ich dann tun?- - Brand Building Canvashttps://drive.google.com/file/d/1p97EdmmpmSvPFqZbTqznpOiGLEVzUvND/view?usp=sharing- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT | Warum dein Leitbild eine unverschämte Vision sein sollte
Apr 26 2019 36 mins  
Katharina und ich sind im Urlaub und plaudern auf einem Spaziergang über die Bedeutung eines Leitbildes im privaten, wie beruflichen Leben. In der Markenführung sucht man immer noch nach dem Leitbild und wir haben uns überlegt, wie man das adaptieren kann. Ist es nicht so, dass wir nicht auch für unser privates Leben dieses Bild suchen und uns fragen, ob wir noch auf dem Weg sind, auf dem wir sein möchten? Machst du das, was du gerne machen möchtest und überprüfst du das regelmäßig?Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 0:55 Was das Leitbild in der Markenwelt bedeutet. * 8:53 Wie lässt sich ein Leitbild finden?* 15:42 Wie oft hinterfragst du dein Leitbild? Erfüllt es dich noch und stehst du noch für die Dinge, die du tust? * 24:02 Übernimm Verantwortung für dein Leitbild. - Brand Building Canvashttps://drive.google.com/file/d/1p97EdmmpmSvPFqZbTqznpOiGLEVzUvND/view?usp=sharing- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Personal Branding Ist Eine Frage Des Mindsets
Apr 24 2019 18 mins  
Der Titel verrät es schon: Personal Branding bzw. Marke ist eine Frage des Mindsets. Sie beginnt im Kopf. Viele von euch senden mir E-Mails und fragen mich, wie man dort herangeht. Wie wird man eine Marke? Wie kann man das aufbauen? Und “Habe ich überhaupt das Potenzial?” - Genau das ist der springende Punkt!Wir müssen erstmal rein ins Mindset, rein in die Glaubenssätze, rein in die Ängste und Bedenken, die viele Leute haben. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:03 Eine Marke zu werden beginnt im Kopf!* 3:39 Weshalb Marke eine Mindsetfrage ist. * 7:55 Kommunikation und Mitarbeiter als Markenbotschafter. * 11:13 Begreife dich selbst als Marke! Du betrittst deine Bühne, sobald du morgens das Haus verlässt.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Die 7 Erfolgsgeheimnisse Unserer Podcast Interview Gäste
Apr 23 2019 30 mins  
Ich habe mir für euch überlegt, was die 7 größten Erfolgsfaktoren meiner Interviewgäste in den letzten 3,5 Jahren waren. Ich habe das noch einmal Revue passieren lassen und wieder in den ein oder anderen Podcast hineingehört. Dabei sind mir ein paar Gemeinsamkeiten aufgefallen - 7 an der Zahl - und die möchte ich euch in dieser Episode erzählen. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 4:49 Erfolgsfaktor Nr. 1: Tue das, was du mit Leidenschaft tust. * 8:34 Erfolgsfaktor Nr. 2: Schlage eine Delle ins Universum! * 13:25 Erfolgsfaktor Nr. 3: Verbinden, Vernetzen - Brücken bauen.* 16:26 Erfolgsfaktor Nr. 4: Priorisiere! Sei auch stolz darauf, Dinge nicht gemacht zu haben. * 19:03 Erfolgsfaktor Nr. 5: Die Radikalität in der Schaffung anderer Erlebnisse. Sei außergewöhnlich!* 24:05 Erfolgsfaktor Nr. 6: Beherrsche die Botschaft! Was nützt dir eine Idee, wenn du sie nicht kommunizieren kannst?* 27:41 Erfolgsfaktor Nr. 7: Verkaufe kein Produkt, sondern verkaufe Träume.- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

STEFFEN PREUSS | Wie Das Startup Ichó In Der Digitalen Gesundheitsförderung Am Ball Bleibt
Apr 19 2019 49 mins  
Steffen Preuss ist Geschäftsführer des Startups ichó Systems. Er ist Familienvater und hat eine Tochter von 7 Monaten. Parallel hat er also 2 Startups laufen ;-)Steffen hat Kommunikationsdesign in Düsseldorf studiert und hatte sich damals bereits nebenbei selbstständig gemacht und kleine Webprojekte betreut. Schon immer hatte er ein großes Interesse daran, neue Technologien kennenzulernen und ist so zu seinem beruflichen Weg gekommen.2012 ist seine Großmutter mit Demenz diagnostiziert worden. Sein Weg damit umzugehen war, sich den verschiedenen Forschungsprojekte der Hochschule anzuschließen. Steffen hat das Startup ichó gegründet, und entwickelt gemeinsam mit Therapeuten, Pflegefachkräften, Ärzten und Wissenschaftlern Anwendungen, um Menschen mit kognitiven Erkrankungen Spaß und Lebensfreude zu aktivieren und zu fördern.In diesem Interview mit Oliver Neumann sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:37 Steffen Preuss stellt sich vor - wie er zu ichó gekommen ist. * 6:00 Die Gründung von ichó - Wie das Startup entstanden ist. * 12:44 Was genau ein ichó Ball ist und wie er demenzkranken Menschen helfen kann, die Lebensqualität zu verbessern.* 20:29 Wie ichó zu seinem Namen kam und welche digitalen Projekte geplant sind.* 39:31 Q&A Runde mit Steffen Preuss. Shownotes: - ichó https://www.icho-systems.de- Asana https://asana.com/- Slack https://slack.com/- Hootsuite https://hootsuite.com/- Buffer https://buffer.com/- Im Schwarm: Ansichten des Digitalen von Byung-Chul Han https://www.amazon.de/Schwarm-Ansichten-Digitalen-Fröhliche-Wissenschaft/dp/3882210370/tag=wwwmarkenkons-21 - Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut von James A. Robertson https://www.amazon.de/Warum-Nationen-scheitern-Ursprünge-Wohlstand-ebook/dp/B00AEK7WXE/tag=wwwmarkenkons-21- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan NormanChiefDigitalOfficerDigitalisierungMarkeMarkenführungTransformationNewWorkDigitalesMarketingOnlineUnternehmerFührungskräfte


PODCAST MASTERY | Hinter den Kulissen einer Podcast Produktion
Apr 17 2019 25 mins  
Was passiert eigentlich genau hinter den Kulissen einer Podcast Produktion? Je nachdem wie aufwändig ihr den Podcast gestaltet, kann das natürlich gerne auch ein bisschen ausufern. Gerade wenn ihr anfangt, sollte das alles moderat sein. Ich bin ja immer ein Fan davon - gerade am Anfang - viel auszuprobieren und ganz viel zu testen, um herauszufinden, wie euch der Podcast zu euren gesetzten Zielen helfen kann. Und da ist nicht einmal viel notwendig. Es reichen wenige Dinge, die ihr tun müsst, um live zu gehen. In dieser Episode möchte ich euch aber einmal erzählen, wie das bei uns funktioniert. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 5:01 Unser Workflow für Interviewgäste: Wie du sie findest, Termine vereinbarst und was du tun kannst, wenn du gerade keine Interviewgäste für deinen Podcast hast.* 7:19 Technische Voraussetzungen für ein Podcast Interview. * 10:43 Wie die E-Mail Korrespondenz mit deinem Interviewgast aussehen könnte und wie du das Gespräch bei der Aufnahme lenkst.* 13:25 Sende unbedingt auch Reminder an deine Interviewgäste, damit Interview-Termine nicht vergessen werden - Tooltipp für die Automation. * 16:34 Die Stimmung im Interview aufwärmen für ein gelöstes Miteinander - auch die Sprecher sind nervös.- TOOLS & LIFEHACKS | Die Meisterschaft im Projektmanagement gewinnst du mit ASANA https://www.markenrebell.de/?s=Asana#.XLcgbi9XbBI- TOOLS & LIFEHACKS | Ein mega starkes Tool für automatisierte Terminplanung ist vCita https://www.markenrebell.de/2019/03/13/automatisierte-terminplanung-cvita/- Technik Equipment: Unsere Ressourcen https://www.markenrebell.de/ressourcen- Asana https://asana.com/- Zencastr https://zencastr.com/- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW - Das Vernichtet Produktivitat, Kreativitat Und Das Innovieren Im Unternehmen
Apr 15 2019 19 mins  
Ich möchte darüber sprechen, was uns im Unternehmen davon abhält, agil und dynamisch - und am Ende produktiv, kreativ und natürlich innovierend zu sein. Ich glaube, dass das ein wichtiger Impuls für alle ist, die sich fragen, warum ihre Projekte so unfassbar lange dauern. Warum der Wettbewerb einfach so an euch vorbeizieht. Warum die Idee, die ihr vor einem Jahr hattet, von jemand anderem umgesetzt wurde. Über den Killer von Produktivität, Kreativität und dem Innovieren.In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:25 Eine Frage der Kommunikation - Gib Entscheidungen nicht ab!* 8:51 Wie Arbeitsgruppen Ideen vernichten - und diese nicht mal beim Vorstand ankommen. Hat deine Arbeitsgruppe die nötigen Digitalkompetenzen? * 12:56 Hat deine Arbeitsgruppe das richtige Mindset?* 15:47 Wie produktiv seid ihr im Unternehmen?- Im Newsletter anmelden und Ratgeber erhalten https://www.markenrebell.de - MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Was Unternehmer von einem Elternabend lernen können
Apr 12 2019 26 mins  
Was hat der Elternabend, zu dem ich gestern war, eigentlich mit Unternehmen zu tun - und was macht der Elternabend bzw. die Erlebnisse, die ich damit hatte, in dieser Podcastfolge? Es war gestern eigentlich ein ganz interessanter Elternabend, denn die Lehrerin, die die ganze Klasse quasi im Management hat - ihr merkt schon die Parallelität, die ich zum Unternehmertum herstellen möchte - hat die Eltern und die Kinder eingeladen. Das war eine interessante Konstellation.Grund dafür war, dass es wohl einen Elternabend davor gab, der dazu führten, dass eine Unzufriedenheit herrschte. “Wohl”, weil ich war an diesem Abend nicht anwesend und weiß nicht, was gesprochen wurde. Jedenfalls haben sich wohl die Lehrer darüber aufgeregt, dass die Klasse nicht so gut funktioniert - alles zu laut und ständig ist was los, man könne gar keinen Unterricht machen. Auf der anderen Seite haben sich die Schüler aufgeregt, dass sie nicht lernen können bei dem Lautstärkepegel. Ich habe mich mal zurückgelehnt und mir alles angehört. Über fehlende Kommunikation in Unternehmen und Berufs-Pessimisten, die es zu entfernen gilt. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:02 Zwei Dinge, die ich in der hitzigen Diskussion zwischen Lehrern, Eltern und Kindern festgestellt habe, die sich 1:1 auf Unternehmen übertragen lassen. * 6:00 Wenn die Kommunikation nicht funktioniert - Dinge, die wir aus unserer Schulzeit in unseren Beruf transportieren. * 8:27 Verantwortung - Wer übernimmt sie? Berufspessimisten - sie sind überall! * 18:54 Die Reaktion der Klasse auf meinen kleinen Motivations-Workshop.- MiNDSH!FT MASTERCLASS www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

TOOLS & LIFEHACKS | Mit Lexoffice hast du endlich die Buchhaltung im Griff
Apr 10 2019 21 mins  
Für alle, die Buchhaltung genauso lieben wie ich - eigentlich gar nicht - ist Lexoffice das perfekte Tool. Ich habe wirklich einiges an Software ausprobiert, um einen Work around zu finden, der in meine Prozesse und Abläufe passt und in dieser Podcastfolge möchte ich euch gerne erzählen, was meine Anforderungen sind und wieso Lexoffice hier meinen Erwartungen entspricht. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:00 Wie die Angebots- und Rechnungserstellung mit Lexoffice funktioniert - super einfach und smart gemacht. * 5:53 Dein Bankkonto mit Lexoffice verknüpfen - und was du direkt auf dem Dashboard siehst. Deine Finanzen auf einen Blick!* 8:46 Rechnung mal eben unterwegs schreiben? Lexoffice funktioniert auf all deinen Devices!* 13:05 Mache Zeit und Geld zu deinen größten Verbündeten.Shownotes: - Lexoffice https://www.lexoffice.de/- TOOLS & LIFEHACKS | Die Meisterschaft im Projektmanagement gewinnst du mit ASANA https://www.markenrebell.de/2019/03/06/projektmanagement-asana- TOOLS & LIFEHACKS | Ein mega starkes Tool für automatisierte Terminplanung ist vCita https://www.markenrebell.de/2019/03/13/automatisierte-terminplanung-cvita- MiNDSH!FT MASTERCLASS https://www.mindshift.fm/masterclass- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Mein Passion Project MiNDSH!FT MASTERCLASS
Apr 08 2019 16 mins  
In dieser Soloshow soll es um die Beantwortung einer einzigen Frage gehen. Und zwar ist es eine Frage, die ich jedem Interviewgast im MARKENREBELL-Podcast gestellt habe - nämlich: Was ist eigentlich dein Passion Project? In meinem Fall ist es eine ganz einfache Frage, denn wir arbeiten in den letzten Wochen ganz konzentriert an diesem Thema. Und wenn ich sage “wir”, dann meine ich damit meine Lebensgefährtin Katharina Pommer und mich. Mit ihr zusammen habe ich das Passion Project, das sich “MiNDSH!FT MASTERCLASS” nennt. Vielleicht weiß der ein oder andere, dass es auch einen MiNDSH!FT Podcast gibt. In diesem Podcast geht es um Family & Business - wie kriegt man das zusammen? Wie schafft man es mit Kindern, mit Familie, vor allem im Fokus, ein Business aufzubauen? Wir verstehen dieses Business quasi als Mantel um die Familie, um möglichst selbstbestimmt zu leben. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:26 Über unseren MiNDSH!FT Podcast und wieso du ihn dir anhören solltest.* 3:03 Was ist eigentlich diese MiNDSH!FT MASTERCLASS? Ein Business als Motor für ein selbstbestimmtes Leben. * 5:53 The Process - Und wie du deine Glaubenssätze auf Erfolg polst. * 8:21 Brandbuilding, Personal Branding und Bekanntheitsgrad steigern.Shownotes: - MiNDSH!FT MASTERCLASS https://www.mindshift.fm/masterclass - MiNDSH!FT Podcast https://www.mindshift.fm- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT | Der Ruf einer authentischen Marke ist unzerstörbar
Apr 06 2019 34 mins  
Viele haben Angst mit ihren Talenten, oder ihrem Potenzial nach draußen zu gehen, weil sie Angst vor Zurückweisung haben. Es gibt oft Situationen - besonders in Social Media - da zerreißen sich die Menschen das Maul über einen. Wenn du in der Öffentlichkeit stehst, dann passiert genau das, unweigerlich. Angst vor Zurückweisung und Erfolg haben, beißt sich, wie die Katze in den Schwanz. Solange man Angst vor Ablehnung hat, wird man nicht wirklich nach vorne gehen können und sich zeigen.Wie mache ich also meine Marke so stark, dass sie erfolgreich selbst negative Kommentare übersteht?Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 0:51 Über die Angst vor Zurückweisung - und wieso du damit nicht erfolgreich wirst. Was du tun kannst, um das zu verhindern. * 14:45 Wie du deine Marke so stark machst, dass sie erfolgreich selbst negative Kommentare übersteht? Welche drei Kernelemente notwendig sind, um mit seiner Speech, Buch, Marke erfolgreich zu sein.* 21:48 Welche Elemente braucht es, um ein sicheres Personal Branding aufzubauen?Shownotes: - MiNDSH!FT MASTERCLASS https://www.mindshift.fm/masterclass - MiNDSH!FT Podcast https://www.mindshift.fm- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PHILIP KEIL | Crash oder Punktlandung - Eine Frage von Führungskompetenzen
Apr 03 2019 55 mins  
Ist der Ohrwurm „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ - 1974 gesungen von Reinhard May - eine Inspiration für Philip Keil - meinem heutigen Interviewgast - gewesen, in die Luft zu gehen?Als Berufspilot verbrachte er 8.000 Stunden über den Wolken und schwebt von der Vogelperspektive mit viel Leidenschaft als Speaker immer wieder auf den Boden zurück. Was fasziniert ihn an dieser zweiten Leidenschaft: Menschen in seinen Vorträgen zu inspirieren, zu motivieren und zu aktivieren; Manager im Flugsimulator zu trainieren? Der erfahrene Verkehrspilot gehört mittlerweile zu einem der gefragtesten Redner und Referenten im deutschsprachigen Raum.Ich möchte ihn u.a. fragen, ob und welche Parallelen es zwischen der Verantwortung als Pilot über den Wolken und als Führungskraft am Boden gibt. Freut euch auf ein spannendes Interview: „Ready for Take Off?”In diesem Interview mit Oliver Neumann sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:48 Philip Keil stellt sich vor - Wie er 2009 in letzter Sekunde einen Flugzeugabsturz verhindern konnte. Wie man in Extremsituationen seinen Fokus bewusst auf etwas lenken kann.* 12:24 Wieso du ein starkes Selbstvertrauen brauchst, um dich deinen Herausforderungen zu stellen. Über Mindsets, die dich weiterbringen.* 21:15 Fehler sind Teils des Erfolgs. Wie Philip den Umgang mit „Fehlern“ erlebt und wie für ihn ein guter Umgang mit Fehlern aussieht. * 26:26 Die Kraft von Kommunikation in Teams - Und was Führungskräfte von Piloten lernen können.* 34:50 Wie sich mentale Stärke trainieren lässt - Sich den großen Veränderungen im Unternehmen mit den Mitarbeitern stellen. Shownotes: - Philips Website https://philipkeil.com/- Sully - Der Film https://www.amazon.de/Sully-Tom-Hanks/dp/B01N8RKOQ0/tag=wwwmarkenkons-21- PPhilips neues Buch “Du bist der Pilot: Wie Sie selbstBEWUSST Ihre Ziele im LEBEN erreichen” https://www.amazon.de/Du-bist-Pilot-selbstBEWEUSST-erreichen/dp/3981611896/tag=wwwmarkenkons-21- Philips Buch “Ready to take off?” Wie Sie Ihre Stärken nutzen und Stress vermeiden. https://www.amazon.de/Ready-Take-off-Strategien-Berufspiloten/dp/3903090212/tag=wwwmarkenkons-21- Flightradar https://www.flightradar24.com/- Buch “Die 7 Wege zur Effektivität” von Stephen Covey https://www.amazon.de/Die-Wege-zur-Effektivität-persönlichen/dp/3869368942/tag=wwwmarkenkons-21- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Mitarbeiter im Unternehmen durch Podcast aktivieren
Apr 02 2019 13 mins  
Interne Unternehmenskommunikation ist ein ganz wichtiges Thema, macht aber natürlich nur Sinn, wenn ihr ein paar Mitarbeiter in eurem Unternehmen habt. Ich möchte euch heute dazu inspirieren, einen internen Unternehmenspodcast zu installieren. Denn der Podcast ist ein ganz tolles Content-Marketing-Instrument. Aber es ist auch ein ganz wunderbares Instrument, wenn es darum geht, Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten darüber zu informieren, was gerade im Unternehmen los ist, welche Mitarbeiter gerade dazugekommen sind; oder ob es zum Beispiel gerade eine Neupositionierung im Unternehmen gibt und so weiter und sofort.Dieser Podcast sollte natürlich nicht öffentlich zur Verfügung stehen, sondern beispielsweise über das Intranet der Firma oder einen Newsletter ausgeliefert werden. Ihr wisst, in Unternehmen gibt es immer Neuigkeiten, also warum nicht mal darüber nachdenken, dafür einen eigenen Podcast zu machen?Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:02 Stelle einen Dialog mit deinen Mitarbeitern her - lasse sie mit der Firma interagieren und zwar über deinen Podcast. * 2:35 Wieso es so wichtig ist, deinen Mitarbeitern eine Stimme zu geben und sich mit ihnen auszutauschen. * 5:23 Der beste Informationskanal deines Unternehmens ist ein Podcast. Ein paar Ideen, welche Themen du ansprechen könntest und solltest. * 7:35 Wie du durch deinen Unternehmens Podcast mehr Akzeptanz bei deinen Mitarbeitern schaffen kannst. * 10:46 Wie du deinen Podcast gestalten kannst: Ein paar Inspirationen für dich!Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


OLIVER NEUMANN | Der Arzt als Unternehmer im digitalen Wandel
Mar 29 2019 33 mins  
Seit mehr als 15 Jahren berät Oliver Neumann Ärztinnen und Ärzte auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Er unterstützt seine Klienten dabei ein Verständnis für den erforderlichen Berufswechsel zu entwickeln, nämlich vom Arzt der in der Praxis Dienst leistet, hin zum Arzt der an seinem Unternehmen arbeitet. Vom Arzt zum Unternehmer ist seine Mission und dabei geht es nicht nur um Praxisräume, Geräte oder Zahlen, sondern natürlich auch um die Veränderungen durch die Digitalisierung. Oliver Neumann ist selbständiger Berater der ASI Wirtschaftsberatung AG Münster. Seine Expertise ist die Umsetzung und Durchführung von Maßnahmen, sowie Strategieentwicklung zur Praxisgründung, Führung und Abgabe.Er war bereits bei uns zu Gast. Seitdem haben sich natürlich einige Dinge geändert, über die wir heute sprechen wollen. In diesem Interview mit Oliver Neumann sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:37 Oliver Neumann stellt sich vor - Was sich in einem Jahr in der Medizinbranche verändert hat. AM Unternehmen Arztpraxis arbeiten, statt IM Unternehmen Arztpraxis.* 9:01 Weiterbildungsprogramme für Ärzte, um sich unternehmerisch effektiver einzubringen - Positionierung von Ärzten, um die Praxis zukunftsfähig zu machen. * 16:24 Was sich für den Patienten ändert, wenn der Arzt zum Unternehmer wird. * 24:03 Während der Unizeit eine Praxis übernehmen? Die besten Tipps.Shownotes: - Website von Oliver https://www.businessdoc.online- Business Doc Podcast von Oliver https://www.businessdoc.online/podcasts.html- Oliver Neumann | Bessere Patientenversorgung - Wenn Mediziner zu Unternehmern werden https://www.markenrebell.de/2018/05/09/oliver-neumann/- MediOne https://medione.health- Hashtag Gesundheit https://hashtag-gesundheit.de- Das Angebot zum Event www.startup-praxis.de Für die ersten 10 Interessenten gibt es das Premium Paket: Normalpreis: 325 €Markenrebell-Preis: 195 € Bitte bis zum 30.04.2019 per Mail bei Oliver melden mit dem Stichwort: [email protected]*Eintritt und Zulass zum Event*Teilnahme-Zertifikat*inkl. Verpflegung und Getränke*inkl. Videomitschnitt*inkl. Stadionbesichtigung- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

EUGEN LAKKAS | Was es in der Führung braucht, um Markenkultur zu leben
Mar 27 2019 68 mins  
Kunden, Fachkräfte und Mitarbeiter für sich gewinnen – authentisch, schnell und nachhaltig. Dafür steht mein heutiger Interviewgast Eugen Lakkas.In diesem spannenden Interview sprechen wir darüber, woraus der wahre Kern einer Marke/eines Unternehmens besteht und wie man diesen für eine authentisch-differenzierende Markenpositionierung und Markenführung nutzen kann, um eine greifbare, gelebte Unternehmenskultur zu erreichen.Erfahre, wie du den Identitätskern deines Unternehmens greifbar und erlebbar machst und welche Fallen du dabei umgehen solltest. In diesem Interview mit Eugen Lakkas sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:44 Eugen Lakkas stellt sich vor - Seine Anfänge als Kommunikationsdesigner und wie er große Marken berät.* 13:08 Corporate Identity im Unternehmen - 71% der Mitarbeiter wissen nicht für welche Werte ihr Unternehmen steht und was sie damit anfangen sollen. * 25:01 Drei Fallen, die es bei der Definition des Markenkerns gibt und wie man sie umgeht. * 46:04 Wie interne Kommunikation im Unternehmen gestaltet werden kann. * 1:03:47 Q&A mit Eugen Lakkas.Shownotes: - Eugens Webseite https://www.schwalbenfisch.de/- “Jetzt” von Eckhardt Tolle https://www.amazon.de/Jetzt-Kraft-Gegenwart-Eckhart-Tolle/dp/3899013018/tag=wwwmarkenkons-21 - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT | Wenn für Leidenschaft Mut fehlt und Geld im Fokus steht
Mar 25 2019 27 mins  
Wie verändert Geld die Welt? Oder anders gesagt: Wie verändert Geld die Menschen? Katharina und ich haben uns heute mal dazu entschieden über Geld zu sprechen, da wir uns die letzten Tage des Öfteren darüber unterhalten haben, was Geld verändert? Letzten Endes verstärkt Geld was du bist - denn es holt deine Charakterzüge mehr raus. Wenn du ein großzügiger Mensch bist und über Geld verfügst, wirst du auch weiterhin großzügig und spendabel sein.Wenn du aber ein sehr knauseriger und ängstlicher Mensch bist, dann wird Geld diese Eigenschaften noch verstärken.Diesen Gedanken fanden wir so spannend, dass wir gedacht haben, wir machen daraus einmal eine Podcast-Episode für euch. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 2:30 Erfolgreiche Unternehmer haben Geld nicht im Fokus. Über Menschen, die sich auf Lorbeeren ausruhen und anderen, die es nicht tun. * 8:15 Wenn Geld nicht mehr im Fokus ist, kannst du nach deinen Werten entscheiden. * 11:14 Wenn Geld eine Rolle spielt, dann ist es allgegenwärtig. Motiviere deine Mitarbeiter nicht mit Geld, sondern gib ihnen eine Vision!* 13:08 Leidenschaft braucht Mut - Pure Leidenschaft ist der Treiber, nicht das Geld.* 18:00 Standard will keiner mehr - Wieso Veränderungen und das Loslassen so wichtig sind.Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SABINE MÜLLER | Vertrauen gibt mir die Freiheit zum Handeln
Mar 22 2019 44 mins  
Sabine Müller von DHL Consulting ist heute bei uns im Podcast. Wir sprechen über die Themen Digitalisierung, Akzeptanzschaffung bei den Mitarbeitern und Kollegen und über Unternehmenskultur. Gerade die Unternehmenskultur ist ein ganz wichtiges Thema, um den digitalen Wandel ins Unternehmen zu tragen. Außerdem sprechen wir über die Wichtigkeit von Personal Branding und zwar gerade in Konzernen. Dieses Gespräch ist unglaublich gehaltvoll! In jedem Satz kannst du irgendetwas für dich mitnehmen - ich finde, man sollte ihn sich sogar 2 oder 3 Mal anhören - viel Spaß dabei! In diesem Interview mit Sabine Müller sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:56 Sabine Müller stellt sich vor - beruflich und privat. Wie sie sich für Frauen in Führungspositionen stark macht. * 9:37 Der Recruiting-Markt verändert sich - weshalb Personal Branding auch in Konzernen sehr bedeutsam ist. * 18:29 Wie du bei deinen Mitarbeitern Akzeptanz für den digitalen Wandel schaffen kannst. Lerne anders zu führen!* 29:20 Digitalkompetenzen - Braucht es wirklich einen Chief Digital Officer (CDO) oder reichen Weiterbildungen in der Führungsetage aus?* 39:50 Q&A mit Sabine Müller.Shownotes: - Sabines Website https://sabinext.com/about-sabine-mueller- Office 365 https://www.office.com/ - Podcast Spiegel http://www.spiegel.de/thema/podcasts/- Podcast On the way to new work https://www.onthewaytonewwork.com- Podcast Leaders in Supply Chain https://itunes.apple.com/us/podcast/leaders-in-supply-chain-and-logistics-with-radu-palamariu/id1263842780?mt=2 - “21 Lektionen für das 21. Jahrhundert” von Yuval Noah Harari https://www.amazon.de/Lektionen-für-das-21-Jahrhundert/dp/3406727786/tag=wwwmarkenkons-21 - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PETER KREUZ | Für den digitalen Change-Prozess braucht es Querdenker
Mar 20 2019 51 mins  
Heute habe ich Peter Kreuz im Interview. Peter ist promovierter Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler. Er hat einen Abschluss als Master of Business Administration von der Arizona State University und einen Master of International Business von der Thunderbird School of Global Management.Bevor er sich mit Ehefrau Anja Förster selbstständig machte und die Förster & Kreuz GmbH gründete, war er Professor an der Universität in Wien. Die Zukunft gestalten, mutig voranschreiten, Neues ausprobieren, anstatt auf Erlaubnis warten – das sind akzeptierte Eigenschaften von Innovatoren und Entrepreneuren. Aber was ist mit den Menschen in den etablierten Unternehmen? Wie können auch sie neue Wege beschreiten? Wie können auch sie wirksame Praktiken finden, den „normalen Betrieb“ zu verändern? Darüber sprechen wir heute in diesem spannenden Interview!In diesem Interview mit Peter Kreuz sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:05 Angestellte und der Trugschluss von Sicherheit - Bist du bereit den Preis für Deine Freiheit zu bezahlen? Peters Weg in die Selbstbestimmtheit.* 7:40 Die Arbeitswelt von morgen - Es wird menschlicher, trotz Digitalisierung. * 20:20 Was Digitalisierung für unsere Zeit bedeutet - die interessantesten Zeiten unseres Lebens. Wie Unternehmen daran gehen sollten. * 31:37 Was sich in der Politik tun muss, damit der deutsche Wirtschaftsstand global mitspielen kann.* 36:41 Q&A mit Peter Kreuz. Shownotes: - Rebels at work https://foerster-kreuz.com/rebels-at-work- Zündstoff für Andersdenker - Hört auf zu arbeiten! Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt. - Nur Tote bleiben liegen: Entfesseln Sie das lebendige Potenzial in Ihrem Unternehmen. - Spuren statt Staub: Wie Wirtschaft Sinn macht. - Alles, außer gewöhnlich: Provokative Ideen für Manager, Märkte, Mitarbeiter. - Different Thinking!: So erschließen Sie Marktchancen mit coolen - - Produktideen und überraschenden Leistungsangeboten. - TweetDeck https://tweetdeck.twitter.com/ - Pocket https://getpocket.com/ - Podcast Morning Briefing Gabor Steingart https://www.gaborsteingart.com/morning-briefing/ - Podcast “The Daily” New York Times https://itunes.apple.com/us/podcast/the-daily/id1200361736?mt=2- hy Podcast von Christoph Keese https://soundcloud.com/hy-podcast- Podcast “The Minimalists” https://www.theminimalists.com/podcast- OMR Podcast https://omr.com/de/podcast/- Podcast Akimbo von Seth Godin https://itunes.apple.com/us/podcast/akimbo-a-podcast-from-seth-godin/id1345042626?mt=2- www.beste-wirtschaftsbuecher.com - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

GABRIELE HORCHER | Künstliche Intelligenz - Neue Anforderungen In Der Unternehmenskommunikation
Mar 19 2019 56 mins  
Gabriele Horcher ist eine gefragte Expertin, wenn es um die Zukunft von Sales und Marketing geht. Seit über 25 Jahren ist Gabriele Horcher (Jahrgang 68) als Kommunikations-Expertin in der IT- und Hightech-Branche tätig. Heute ist sie geschäftsführende Gesellschafterin einer Kommunikations-Agentur. Sie hält Vorlesungen an Universitäten, Hochschulen und Weiterbildungsstätten. Als Keynote-Speakerin und Moderatorin begeistert sie sowohl bei Events von Unternehmen und Verbänden als auch bei Messen und Kongressen.In diesem Interview mit Gabriele Horcher sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:46 Wer ist Gabriele Horcher? Grenzen überwinden und Grenzen setzen.* 8:00 Marketing 2019 - Was sich im Marketing und Vertrieb in den letzten Jahren geändert hat. Contentmarketing, der zu Leads führt - so geht´s!* 17:30 Wer sich in Unternehmen um die Content-Strategie kümmert.* 21:54 Künstliche Intelligenz und wie du sie einsetzen kannst. * 34:17 Der digitale Wandel und unsere Geräte - Wieso Sprachsteuerung immer mehr an Gewicht gewinnt und wie du deine Angst vor neuen Herausforderungen verlierst.Shownotes: - Gabrieles Website http://www.gabriele-horcher.de- www.moeller-horcher.de - DeepL Übersetzungstool - https://www.deepl.com/en/translator - Google Duplex http://ai.googleblog.com/2018/05/duplex-ai-system-for-natural-conversation.html- Audible http://www.audible.de - “QualityLand” von Marc-Uwe Kling https://www.amazon.de/QualityLand-Roman-helle-Marc-Uwe-Kling/dp/3550050232 - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

NORMAN BUSE | Der digitale Angriff auf die Persönlichkeitsrechte
Mar 15 2019 59 mins  
Mein Interviewgast ist heute Norman Buse. Norman ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Partner der Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte in Berlin.Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Persönlichkeitsrecht und Reputationsschutz, Abwehr von rufschädigender Berichterstattung und zu seinen Mandanten zählen insbesondere Unternehmen/ Unternehmer, Schauspieler, Musiker, Sportler, Politiker und sonstige Personen des öffentlichen Lebens.Ganz spannend sind auch die Gegner seiner Mandanten, denn dazu zählen: Internetprovider, Verlage, TV-Sender, Journalisten, Ex-Partner, Konkurrenten und gewerbsmäßige Erpresser. Deshalb spannend, denn wenn wir einmal an das Thema Marke aufbauen denken, dann ist dieses Interview absolut wertvoll. Norman wird uns in diesem Gespräch unwahrscheinlich viel Wissen zum besten geben. Wenn ihr das Gesicht eures Unternehmens werden wollt, dann ist diese Folge absolut zu empfehlen! In diesem Interview mit Norman Buse sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:07 Norman Buse stellt sich vor - er ist nicht “nur” Anwalt sondern auch Unternehmer. Wieso er sich auf das Thema Persönlichkeitsrechte spezialisiert hat.* 9:15 Was man bei Social Media nicht posten sollte und wo die Grenze liegt, um dich selbst zu schützen.* 13:45 Der digitale Angriff auf die Persönlichkeitsrechte - Was passiert eigentlich, wenn man über das Internet angegriffen wird? Wann lohnt es sich dagegen anzugehen? Und kann man gegen die großen Konzerne Google, Facebook, YouTube & Co. vorgehen?* 20:48 Was sind die ersten Schritte, um gegen Rufschädigung im Internet vorzugehen? Wie sieht es mit negativen Bewertungen für dein Unternehmens aus?* 39:50 Strategien - Wie gehe ich mit jemanden um, der in der Öffentlichkeit Unwahrheiten über mich verbreitet?* 46:18 Wie du deine Kinder vor Mobbing im Internet schützt.Shownotes: - Kanzlei BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte https://www.kanzlei-wirtschaftsrecht.berlin- LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz - Steinalt und Kerngesund: 100 Jahre erfüllt leben https://www.amazon.de/Steinalt-Kerngesund-Jahre-erfüllt-leben/dp/3862431061- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

TOOLS & LIFEHACKS | Ein mega starkes Tool für automatisierte Terminplanung ist vCita
Mar 13 2019 11 mins  
Ich habe euch heute ein wirklich, wirklich, wirklich geniales Tool mitgebracht. Ich liebe es und es ist sensationell! Es nimmt euch unfassbar viel Arbeitsaufwand ab, wenn ihr Termine finden wollt, wenn ihr Termine organisieren wollt oder wenn ihr Termine verschieben müsst.Dieses Tool nimmt euch also das gesamte Terminmanagement ab, kann aber auch noch so einiges mehr. Die Rede ist von vCita, das ich euch heute mal detailliert erklären möchte. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:14 Das beste Terminmanagement Tool vCita - wieso es besser ist als andere Produkte in diesem Markt. * 4:25 Das kleine CRM im Backend von vCita und wie es funktioniert. Dort wird u.a. auch die Korrespondenz zu dem jeweiligen Termin gespeichert. * 6:37 vCita auf deiner Webseite integrieren - so können deine Kunden Termine buchen oder u.a. auch Rechnungen bezahlen. Shownotes: - vCita: http://bit.ly/vcitatool- Pipedrive https://www.pipedrive.com/- Zapier https://zapier.com/ - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


SOLOSHOW | 11 Fähigkeiten die nur die besten im Team haben
Mar 11 2019 46 mins  
Ich habe mir mal angeschaut, was euch so brennend interessiert und was unfassbar ist - seit 2 Jahren (!) hat ein Artikel mit dem Titel “An diesen 11 Eigenschaften erkennst du gute Mitarbeiter”, den ich damals geschrieben habe, unglaubliche Leserzahlen. Deshalb dachte ich mir, ich nehme eine Folge dazu auf. Es ging dabei um folgende Eigenschaften, auf die ich noch einmal eingehen werde: Ausgeprägtes VerantwortungsbewusstseinKompromissbereitschaftErgebnisorientierungKonzentration auf das WesentlicheStreben nach besserer LeistungKonfliktlösungskompetenzOrganisationstalentPragmatismusKreativitätVermittlungsfähigkeitVorbildwirkungUnd ich werde dir in dieser Episode auch sagen, was sich in diesen zwei Jahren alles geändert hat. Ich habe diese Folge also etwas umbenannt in ”11 Fähigkeiten, die nur die Besten im Team haben”. Warum habe ich sie umbenannt und warum mache ich heute noch einmal eine Podcastfolge dazu? Zum einen würde ich gerne noch ein paar Dinge zu den Eigenschaften in Ergänzung bringen und zum anderen betrifft es eben nicht nur Mitarbeiter. Wir müssen heute etwas anders denken, denn wir müssen in Zukunft mehr in Teams denken. Es können ja auch externe Kollegen, Partner, Dienstleister sein. Auch dort sind die Eigenschaften dieser Persönlichkeiten extrem wichtig. Der Digitalwandel erfordert von uns einen Perspektivwechsel, denn Marken werden zu Persönlichkeiten. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:05 Der digitale Wandel kommt nicht auf uns zu - wir sind schon mittendrin! Überleg dir ganz genau, mit welchen Leuten du im Team arbeiten willst.* 5:33 1. Eigenschaft: Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein* 9:17 2. Eigenschaft: Kompromissbereitschaft* 12:55 3. Eigenschaft: Ergebnisorientierung* 17:15 4. Eigenschaft: Konzentration auf das Wesentliche* 22:08 5. Eigenschaft: Streben nach besserer Leistung* 26:35 6. Eigenschaft: Konfliktlösungskompetenz* 30:06 7. Eigenschaft: Organisationstalent* 32:47 8. Eigenschaft: Pragmatismus* 35:01 9. Eigenschaft: Kreativität* 39:03 10. Eigenschaft: Vermittlungsfähigkeit* 44:20 11. Eigenschaft: VorbildwirkungShownotes: - Executive Brand Report https://www.markenrebell.de/executive-brand-report/ - An diesen 11 Eigenschaften erkennst du gute Mitarbeiter https://www.markenrebell.de/2017/08/09/gute-mitarbeiter - DANIEL G. SIEGEL 1/2 | Warum die richtige Positionierung Unternehmen so schwer fällt https://www.markenrebell.de/2019/01/23/daniel-g-siegel-richtige-positionierung-unternehmen- DANIEL G. SIEGEL 2/2 | Warum die richtige Positionierung Unternehmen so schwer fällt https://www.markenrebell.de/2019/01/25/daniel-g-siegel-2-richtige-positionierung-unternehmen/- Martin Scharke | Ein Gespräch über Nachhaltigkeit und ehrliche Mehrwerte https://www.markenrebell.de/2017/02/16/martin-scharke- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Danke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Dein Podcast ist der Spiegel deiner Markenführung
Mar 08 2019 24 mins  
Wie kann ein Podcast die Markenbildung überhaupt ermöglichen? Podcasting ist eine sensationelle Methode um deine Marke zu überprüfen, wenn du schon eine hast. Ein Podcast für Startups und Unternehmer/innen ist nützlich, um zu sehen, dass deine Marke auch so im Markt verstanden wird.Was mir immer wieder begegnet wenn es um das Thema Markenführung oder Brandbuilding geht, ist die große Frage nach der Positionierung. Da gibt es mittlerweile so wahnsinnig viele Berater, die sich genau auf das Thema spezialisiert haben und das ganze in Workshops herausarbeiten.Was mich am Podcasting so begeistert ist, dass wir genau über die Merkmale einer Marke sprechen müssen und genau darum soll es in dieser Episode gehen. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:27 Was Podcasting mit den Merkmalen deiner Marke zu tun hat und wieso deine Positionierung dafür glasklar sein sollte. * 6:26 Wieso du keine Angst davor haben musst, dass dir die Ideen für deine Podcastfolgen ausgehen.* 9:16 Weshalb Podcasting untrennbar mit den Themen Brandbuilding und Markenführung verbunden ist.* 14:55 Der Podcast ist deine Bühne! Die wichtigsten Tipps für deinen Podcast (Podcast-Cover, Intro, Themen etc.), damit du professionell auftrittst. Shownotes: - Anchor App https://anchor.fm/- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

TOOLS & LIFEHACKS | Die Meisterschaft im Projektmanagement gewinnst du mit ASANA
Mar 06 2019 25 mins  
Heute lassen wir etwas aufleben, was es schon mal gab - nämlich das Thema Tools & Lifehacks. Ich möchte das gerne wieder als Staffel aufnehmen, denn viele von euch fragen mich immer wieder, welche Tools ich einsetze, um produktiv durch den Tag zu kommen. Mit meiner Frau habe ich zuhause fünf Kinder. Beide von uns haben jeweils ein Unternehmen - das bedeutet: all das unter einen Hut zu bringen, erfordert digitale Prozesse und hocheffizientes Arbeiten. Um euch zu helfen, möchte ich genau darüber sprechen und euch damit ein paar Kniffe und Hacks bereitzustellen, damit ihr diese vielleicht auch für euch anzuwenden. Ich persönlich glaube, dass die Digitalisierung uns befähigen muss, das, warum wir jeden Tag antreten, einfach machen zu können. Effizienter zu sein und sich nicht diesem Wahnsinn an Informationsflut zu ergeben. In dieser Episode geht es um das Projektmanagement Tool Asana - die Schaltzentrale für den MARKENREBELL.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:50 Wie mein Team und ich das Projektmanagement Tool Asana für den MARKENREBELL nutzen. * 10:10 Welche Möglichkeiten Asana in der Darstellung anbietet.* 13:43 Über Strukturen in Asana - wie jeder in deinem Team den Durchblick behält und wie du dich dort mit deinem Team austauschen kannst ohne eine E-Mail Flut loszulösen.* 19:00 Wieso dein Team oder deine Mitarbeiter Asana gerne annehmen werden.Shownotes: Hier eine kleine Auswahl an Management-Tools die ich selbst getestet habe:- Asana www.asana.com- Trello www.trello.com- Basecamp www.basecamp.com- Meistertask www.meistertask.com/de- Wrike www.wrike.com- Bitrix24 www.bitrix24.de- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

VIKTORIA HAUSEGGER | Wie Ärzte und Apotheken mehr Wert im Marketing schaffen können
Mar 04 2019 63 mins  
Mein Interviewgast ist heute Viktoria Hausegger. Wir sprechen heute vor allem über Mehrwert-Marketing und Bewusstseinsentwicklung für Apotheker und für Ärzte. Was ich an diesem Gespräch so spannend finde ist, dass wir über das “Wie” gesprochen haben. Wie können wir also als Arzt oder als Apotheker, als Unternehmer, im Marketing und in Vermarktung besser im Markt positionieren? Was wird durch die Digitalisierung in Zukunft passieren? Wie können wir hier einwirken - was können wir aktiv tun?Wir schauen ein wenig nach Österreich, denn Viktoria ist aus Wien. Wir können hier also einen Vergleich zwischen Österreich und Deutschland machen und können dadurch natürlich ein paar Parallelen für die deutschen Apotheker und Ärzte herstellen. Ich hoffe, dieses Interview ist für euch genauso wertvoll und spannend, wie es für mich gewesen ist. In diesem Interview mit Viktoria Hausegger sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:51 Viktoria Hausegger stellt sich vor - Wieso deutsche Ärzte und Apotheker es im Online-Handel in Deutschland schwerer haben als in Österreich.* 21:00 Wann sollte die Übergabe der Arztpraxis stattfinden - Wieso sich diese Frage zu spät stellt. Welche Vorbereitungen zur Übergabe einer Arztpraxis getroffen werden sollten. * 30:28 Digitalisierung für Apotheker - Ängste, Blockaden und Initiativen, um den Markt nicht den großen Konzernen zu überlassen.* 34:30 Strategien zum Thema Content-Marketing für Ärzte und Apotheken - Sich mit Social Media überregional eine Zielgruppe aufbauen. * 40:11 Gesetzliche Bestimmungen für Ärzte und Apotheker - die Werberichtlinie. Was man in der Werbung selbst tun kann und was lieber von einem Profi übernommen werden sollte.Shownotes: - E-Book „Die 13 größten Fehler der Apotheken-Betreiber, die unbemerkt Monat für Monat am Gewinn nagen“ www.apotheken-zukunft.at- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Q&A SPECIAL | Wer initiiert digitale Projekte im Unternehmen?
Mar 01 2019 15 mins  
Viktor ist ein Buddy von mir, der im Podcast Mastery Coaching ist. Ich freue mich sehr, wenn sein Podcast am Start ist! Er hat mir heute eine Frage gestellt und wollte wissen: “Hey Norman, mich interessiert deine Meinung und deine Erfahrung zu folgender Frage: Wer stößt Digitalprojekte in Unternehmen an? Werden diese aus dem Unternehmen selbst heraus geboren? Kommt der Anstoß vom Kunden? Wie entscheidend ist das für den Erfolg des Digitalprojektes, dass dieser Anstoß bzw. die initiale Anforderung vom Kunden ausgeht?”Super Fragen - die Antworten gibt es heute in dieser Podcastfolge!Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:39 Wer Digitalprojekte im Unternehmen anstößt. * 5:30 Wie Ideen, die von außen herangetragen bewertet werden und wieso hier die Rolle des Verwerters eingenommen werden sollte! * 6:57 Wenn Projekte von Kunden herangetragen werden - wie darauf reagieren.* 11:35 Was möchte dein Kunde? Wie du dich darum bemühst genau zu wissen, was deine Kundschaft von dir oder deinem Unternehmen erwartet/wünscht.Shownotes: - MiNDSH!FT | Dieses Mindset beeinflußt maßgeblich die Unternehmenskultur https://www.markenrebell.de/2019/02/27/bewertung-abwertung-mindset/- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT | Dieses Mindset beeinflusst maßgeblich die Unternehmenskultur
Feb 27 2019 41 mins  
Katharina und ich haben uns mal ein paar Gedanken gemacht und sind übereingekommen, dass alles um uns herum mit Be- oder Abwertung zu tun hat. Der Mensch braucht Bewertungen zur Orientierung. Indem ich etwas für mich bewerte, gleiche ich etwas mit meinen Erfahrungen ab - eigentlich ganz legitim. Zu Hinterfragen wäre allerdings die Bewertung, die beispielsweise in der Schule vorkommt - also die Noten. Beispielsweise im Kunstunterricht wird dann bewertet, ob etwas schön odere nicht schön ist.Wie der Titel dieser Episode bereits verrät, beeinflusst dieses Mindset maßgeblich die Unternehmenskultur. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:47 Über Bewertungen und Abwertungen - wie sie dir beigebracht werden und ob das immer richtig ist.* 9:42 Wo ist die Grenze? Was eine Bewertung und was eine Abwertung ist.* 13:52 Wie man aus Bewertung und Abwertung eine Aufwertung unternehmen kann. * 17:52 Das Machtgefüge - Wie Abwertungen zur Manipulation verwendet werden. * 26:15 Bewertungen in der Partnerschaft und wie du diese Ver-werten kannst.Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Kommunikationsstrategie - Das Gesicht der Unternehmensmarke
Feb 25 2019 11 mins  
Wer ist eigentlich das Gesicht der Marke? Das ist eine zentrale Frage! Stellt euch vor, ihr habt ein Unternehmen oder wollt ein Unternehmen gründen. Vielleicht habt ihr bereits ein langjährig etabliertes Unternehmen/Familienunternehmen oder auch einen Konzern: Wer ist dann eigentlich das Gesicht dieses Unternehmens? Viele von euch haben sicher verstanden, dass es in Zukunft immer mehr um den Menschen geht, besonders im Hinblick auf die Digitalisierung und die digitale Kommunikation. Man meint, dass sich alles irgendwie vom Menschen entfernt, aber ich bin der Meinung, der Mensch wird immer wichtiger. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:28 Wieso der Mensch immer wichtiger für die Digitalisierung wird! Es gibt Aufgaben und Projekte, die können einfach nur Menschen machen. Nicht alles kann von Maschinen übernommen werden. * 2:55 Wie lautes Marketing funktioniert. Der Telekom Manager in den USA, John Legere, macht es vor.* 4:30 Dein Bekanntheitsgrad wird steigen - Die Anzahl deiner Neider auch. Meine Empfehlung, wie du damit umgehen kannst.* 7:38 Wie möchte man eine Brand mit dem Thema Personal Branding verbinden und was passiert eigentlich, wenn diese Person, die ihr Gesicht für das Unternehmen hergegeben hat, morgen das Unternehmen verlässt? Shownotes: - John Legere - Telekom Manager USA https://en.wikipedia.org/wiki/John_Legere- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MARINA FRIESS-HENZE 2/2 | Die Erfolgsgeschichte einer taffen Unternehmerin
Feb 22 2019 36 mins  
Heute geht es mit dem 2. Teil dieses spannenden Interviews mit Marina Friess-Henze weiter. Marina ist Unternehmerin und zwar von der taffen Sorte. Mit ihrem Weiterbildungsinstitut Feminess | Female Business unterstützt sie Geschäftsfrauen und Frauen mit Führungsverantwortung beim Aufbau und Ausbau ihres Unternehmens. In diesem Zusammenhang veranstaltet Marina jährlich zahlreiche Kongresse im ganzen deutschsprachigen Raum, bei dem sie mehrere hundert Geschäftsfrauen begrüßt. Zusätzlich veröffentlicht sie 3 x wöchentlich in ihrem Podcast „Free your mind“ Erfolgsstrategien für Frauen und konnte sich damit als einen der erfolgreichsten Podcast im deutschsprachigen Raum etablieren.Wir sprechen heute darüber, wie Marina ihren Weg durch eine männerdominierte Verkaufsbranche zur erfolgreichen Unternehmerin beschritten hat, was ihre Learnings dabei waren und wie sie sich dabei stets selbst motiviert hat. Freut euch auf den ersten Teil eines tollen Interviews. Der zweite Teil folgt dann am Freitag. In diesem 2. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:01 Wie Marina Friess-Henze ihre Brand aufgebaut hat. Wenn du selbstständig bist oder gerade dabei bist, deine Selbstständigkeit aufzubauen, dann gibt es hier wertvolle Tipps für dich.* 7:00 Wie sichtbar musst du sein? Marina erzählt, wie sie mit der Sichtbarkeit und Social Media umgeht und warum das so wichtig für dein Business ist.* 10:00 Wenn man immer bekannter wird - wie Marina mit der Wiedererkennung umgeht.* 18:05 Wie Marina mit der Female Speaker School Frauen befähigt, als Speakerinnen auf die Bühne zu bekommen oder ihr Business zu starten.* 22:29 Q&A Session mit MarinaShownotes: - MARINA FRIESS-HENZE 1/2 | Die Erfolgsgeschichte einer taffen Unternehmerinhttps://www.markenrebell.de/2019/02/20/marina-friess-henze-1/- Feminess - Free your Mind Podcasthttps://itunes.apple.com/nz/podcast/feminess-free-your-mind/id1370832939?mt=2- Feminess Kongress (Rabattcode: Markenrebell)http://bit.ly/feminess_kongress- Female Speaker Day (Rabattcode: Markenrebell)http://bit.ly/female_speaker_day- Podcast Mastery Coaching (Rabattcode: Podcast2019)https://www.markenrebell.de/podcastmastery- Podcast von Lorenzo Scibetta - Speakers are Leaders https://itunes.apple.com/de/podcast/speakers-are-leaders-podcast/id1291933532?mt=2- Fleep https://fleep.io/downloads- Trello https://trello.com/de- Bitrix https://www.bitrix24.de- Pipedrive https://www.pipedrive.com/- The Big Five for Life https://www.amazon.de/Big-Five-Life-wirklich-zählt/dp/3423345284- E² https://www.amazon.de/%C2%B2-Ihre-Gedanken-Welt-ver%C3%A4ndern/dp/3793422704- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


MARINA FRIESS-HENZE 1/2 | Die Erfolgsgeschichte einer taffen Unternehmerin
Feb 20 2019 31 mins  
Mein Interviewgast ist heute Marina Friess-Henze. Sie ist Unternehmerin und zwar von der taffen Sorte. Mit ihrem Weiterbildungsinstitut Feminess | Female Business unterstützt sie Geschäftsfrauen und Frauen mit Führungsverantwortung beim Aufbau und Ausbau ihres Unternehmens. In diesem Zusammenhang veranstaltet Marina jährlich zahlreiche Kongresse im ganzen deutschsprachigen Raum, bei dem sie mehrere hundert Geschäftsfrauen begrüßt. Zusätzlich veröffentlicht sie 3 x wöchentlich in ihrem Podcast „Free your mind“ Erfolgsstrategien für Frauen und konnte sich damit als einen der erfolgreichsten Podcast im deutschsprachigen Raum etablieren.Freut euch auf den ersten Teil eines tollen Interviews. Der zweite Teil folgt dann am Freitag. In diesem 1. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:03 Marina Friess-Henze stellt sich vor - Von der Kosmetikerin zur Unternehmerin.* 8:26 Wie Marina mit ihrem Unternehmen gewachsen ist - Sterbe nicht in Perfektion!* 11:53 Welche Eigenschaften Marina Schritt für Schritt zum Erfolg geführt haben - Erfolg hat nichts mit Glück oder Zufall zu tun! * 17:30 Wie du beim Verkaufen nicht frustrierst und weiter motiviert bleibst - über Zustandsmanagement und wie das funktioniert.* 22:12 Wie Marina zur Unternehmerin wurde - Learnings, die Marina auf ihrem Weg mitgenommen hat.Shownotes: - Feminess Kongress (Rabattcode: Markenrebell)http://bit.ly/feminess_kongress- Female Speaker Day (Rabattcode: Markenrebell)http://bit.ly/female_speaker_day- Podcast Mastery Coaching (Rabattcode: Podcast2019)https://www.markenrebell.de/podcastmastery- MiNDSH!FT 1/2 | Fake Marketing und die fehlende Befähigung in fragwürdigen Angeboten https://www.markenrebell.de/2019/02/13/fake-marketing- Sende mir eine E-Mail [email protected] Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT | Das wichtigste Invest für den Markenaufbau ist Zeit!
Feb 18 2019 30 mins  
Wir erfinden tagtäglich Ausreden, weshalb wir keine Zeit haben. Viele Menschen nehmen sich diese Zeit nicht, weil sie denken, der Markenaufbau wäre nicht so wichtig. Die meisten Leute geben eher Geld eine Bedeutung, das heißt das Geld verdienen - Das Einkommen. Denn der Aufbau der Marke bringt im ersten Moment natürlich noch keinen monetären Nutzen, weshalb man das erst einmal hinten anstellt.Kurzfristig gedacht, stimmt es - wenn du aber einmal langfristig denkst, dann wirst du merken, dass deine Marke dir zukünftig mehr Nutzen bringen wird. Denn, je mehr du dich um die Marke deines Unternehmens kümmerst, desto attraktiver wird dein Business. Ein sehr schönes Beispiel ist das Design deiner Marke. Wir Menschen setzen Design mit Schönheit in Verbindung. Wir sind eher bereit dazu, mehr Geld für schöne Dinge auszugeben. Der erste Eindruck macht in deinem Honorar einen großen Unterschied. Und hier sind wir dann auch schon beim Thema Webseite. Wir denken, dass wir das schon hinbekommen. So schwer kann es ja nicht sein, eine schöne Webseite zu gestalten. Pustekuchen! Erst einmal musst du dich damit auseinandersetzen, wie man überhaupt eine Webseite aufsetzt. Sodass sie schön aussieht, aber auch gut funktioniert. Die Usability ist für deine Kunden entscheidend! Das kostet enorm viel Zeit. Zeit, die dir im ersten Moment den Wind aus den Segeln nimmt. Diese Schubkraft könntest du allerdings von Anfang an in deinem Business haben, wenn du dir jemanden Professionellen an die Seite nimmst, sodass du direkt an deinem Unternehmen statt in deinem Unternehmen arbeitest. Hier gibt es drei Stichworte, denn es geht nicht nur um ein Logo und eine Visitenkarte sondern um: Positionierung (Strategien). Inszenierung (Differenzierung). Profilierung (Reichweite).Wir geben dir in dieser Episode ein paar praktische Tipps an die Hand, was du beim Aufbau deines Unternehmens und vor allem deiner Marke bedenken solltest. Wir sprechen daher heute unter anderem über folgende Dinge: * 2:22 Wieso du dir für deinen Markenaufbau Zeit nehmen musst.* 5:26 Was die Konsequenz daraus ist, wenn du deine Marke nicht richtig aufbaust. Wie du die Kunden in dein Portfolio bekommst, die du haben möchtest!* 11:35 Jeder fängt einmal an - wieso es ausschlaggebend ist, mit wem deine Marke entwickelt wird. * 17:45 Wie du nicht in den Stillstand kommst und dein Business stetig wächst. Was du tun solltest, damit deine Kreativität nicht einschläft. * 22:43 Wie du rechtzeitig auf deinen Markt und deinen Wettbewerb reagierst. Wenn du merkst, dass in deinem Business irgendetwas nicht läuft, dann ist es meist schon zu spät! Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT 2/2 | Fake Marketing und die fehlende Befähigung in fragwürdigen Angeboten
Feb 15 2019 39 mins  
Heute geht es mit dem 2. Teil dieses Themas weiter. Denn es gibt einen Nerv, der bei mir immer wieder getroffen wird und zwar dann, wenn ich im Internet sehe, wie Massen bewegt werden.Das Thema Massenbewegung hat bei mir in den letzten Monaten eine völlig neue Betrachtung bekommen. Es geht hier um Menschen, die zu tausenden in einer Halle in die Luft springen und einer Schablone, die wir feiern - und am Ende tut sich nichts, alles fake.Am meisten stört mich daran, dass mir die Klarheit fehlt, wo ich mich eigentlich befinde. Ich befinde mich ganz sicher nicht auf einer Schulung zum Thema “glücklich sein” oder “Reich in sieben Tagen”, denn nach dem Seminar bin ich weder reich in sieben Tagen noch bin ich glücklicher. Das ist nichts anderes wie eine Love Parade. Es ist eine Motivationsveranstaltung, aber es geht nicht in die Tiefe.Es ist faszinierend, wie sich die Verkaufspsychologie verändert hat. Wir sprechen heute einmal darüber, weshalb der Satz im Marketing “Ich habe es geschafft und du schaffst es auch!” nicht funktioniert. Jedenfalls nicht bei jedem. Freut euch auf eine tolle zweite Folge mit Katharina und mir.Denn wir sprechen heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:40 Wo finden bei dir Fehlinvestitionen statt? Hast du die richtige Reichweite? Oder hast du tausende Follower und keiner kauft? - Was du über Reichweite wissen musst, damit du erfolgreich bist. * 12:20 Wie du dir den richtigen Coach aussuchst. Dieser Coach muss deine Lebenssituation kennen und sie durchlebt haben. Coach ist nicht gleich Coach! * 17:20 Wie du mit dem Brand Building Canvas dein Business visualisierst. Das ist der erste Schritt, um erfolgreicher Unternehmer oder Unternehmeriin zu werden. * 19:24 Wie du dein Vorhaben und dein Unternehmen mit Kindern umsetzen kannst.* 23:52 Wie du deine Ziele definierst und reflektierst und letztendlich ins Tun kommst.Shownotes: - Brand Building Canvas https://drive.google.com/file/d/1p97EdmmpmSvPFqZbTqznpOiGLEVzUvND/view?usp=sharing- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT 1/2 | Fake Marketing und die fehlende Befähigung in fragwürdigen Angeboten
Feb 13 2019 32 mins  
Es gibt einen Nerv, der bei mir immer wieder getroffen wird und zwar dann, wenn ich im Internet sehe, wie Massen bewegt werden.Das Thema Massenbewegung hat bei mir in den letzten Monaten eine völlig neue Betrachtung bekommen. Es geht hier um Menschen, die zu tausenden in einer Halle in die Luft springen und einer Schablone, die wir feiern - und am Ende tut sich nichts, alles fake.Am meisten stört mich daran, dass mir die Klarheit fehlt, wo ich mich eigentlich befinde. Ich befinde mich ganz sicher nicht auf einer Schulung zum Thema “glücklich sein” oder “Reich in sieben Tagen”, denn nach dem Seminar bin ich weder reich in sieben Tagen noch bin ich glücklicher. Das ist nichts anderes wie eine Love Parade. Es ist eine Motivationsveranstaltung, aber es geht nicht in die Tiefe.Es ist faszinierend, wie sich die Verkaufspsychologie verändert hat. Wir sprechen heute einmal darüber, weshalb der Satz im Marketing “Ich habe es geschafft und du schaffst es auch!” nicht funktioniert. Jedenfalls nicht bei jedem. Freut euch auf eine tolle Folge mit Katharina und mir.Denn wir sprechen heute unter anderem über folgende Dinge: * 2:55 Wie das mit der Verkaufspsychologie aktuell läuft und weshalb das so gefährlich ist. * 6:20 Alles, was du auf Seminaren hörst, ist alles in Büchern geschrieben und stimmt - aber bist du als Persönlichkeit dazu in der Lage es umzusetzen? * 9:11 Was macht einen Unternehmer aus - Bist du mit deinen Talenten dafür gemacht?* 25:17 Erfolgreiche Selbstständige und Unternehmer investieren immer! Investieren bedeutet nicht immer Geld. Wie du deine Zeit richtig investierst und wie du dich selbst weiterentwickelst ohne viel Geld auszugeben.Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Ganz nebenbei eine Marke aufbauen geht so...
Feb 11 2019 13 mins  
Heute gibt es wieder eine Q&A Podcast Episode, denn wir haben eine sehr coole Hörerfrage bekommen. Schafshund hat uns nämlich folgende Frage geschickt: “Wie kann man in jungen Jahren, während der Schule und ohne einen Abschluss auf sein Unternehmen und seine Marke hinarbeiten?”Das ist natürlich eine Frage für junge Leute - allerdings ist es auch eine Frage für Leute, die gerade angestellt sind und nebenbei etwas anderes vorhaben. Ich finde es generell eine gute Idee, das parallel zu machen. Man nennt es auch Sidepreneur, jemand, der neben seiner eigentlichen Tätigkeit sein Unternehmerdasein vorbereitet.Auf diese Frage gehe ich heute näher ein. Viel Spaß dabei!In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:50 Ich habe mich nebenbei selbstständig gemacht. Wie ich gestartet bin und meine Empfehlung.* 4:22 Menschen kaufen von Menschen - dieser Verkaufsspruch wird immer gelten.* 6:38 Womit du unbedingt beginnen solltest und wie du ins Handeln kommst.* 10:18 Dein Mindset und Dein Fokus sollte darauf liegen, dich weiterzuentwickeln. Shownotes: - Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Erfolgreiche Podcaster sind in dieser Sache exzellent
Feb 08 2019 20 mins  
In dieser Folge werden wir ein für alle Mal klären, warum es so wichtig ist, das Thema Podcasting mit dem Thema Marke und vor allem mit dem Thema Markenführung in Verbindung zu bringen. Denken wir einmal an unser Unternehmen, ganz gleich ob es schon Jahrzehnte am Markt oder gerade erst gestartet ist. Wir haben bereits viel Zeit in die Positionierung, in die Inszenierung und in die Profilierung des Unternehmens investiert - z.B. durch Facebook Ads und andere Werbung, um daraus eine kraftvolle Marke zu machen, um eine Wiedererkennung herzustellen. Was hat also Podcasting mit Markenführung zu tun? - Dieser Frage gehen wir heute auf den Grund. In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:15 Deine Zeit und Energie zahlt im Idealfall in Deine Marke ein.* 3:04 Die Brillanz in der Markenführung - Wieso ein Podcast den Unterschied macht.* 8:06 Wie dein Podcast in deine Brand passt - Deine Marken- und Kommunikationsstrategie.* 11:09 Warum es nicht zum Verkauf kommt - Das Ding mit dem Vertrauen.* 13:43 Baue dir ein langfristiges Image auf.Shownotes: - Brand Building Canvas https://drive.google.com/file/d/1p97EdmmpmSvPFqZbTqznpOiGLEVzUvND/view?usp=sharing- Sende mir eine E-Mail [email protected] Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT 2/2 | Die 5 wertvollsten Tipps für außergewöhnliche Markenerlebnisse
Feb 06 2019 31 mins  
Heute geht es mit dem zweiten Teil weiter. Wir sprechen mit dir über das Thema Markenerlebnisse - also durchaus einmal ein Business-Thema in unserer Rubrik MiNDSH!FT - für diejenigen unter euch, die Unternehmer oder Unternehmerin sind.Es gibt aktuell extrem viele neue Unternehmen, Startups, Coaches, Trainer und Menschen, die mit ihrer Leidenschaft rausgehen. Da kommt man dann irgendwann an einen Punkt, wo man sich fragt, was den einen vom anderen unterscheidet. Wie kann man sich abheben und wie kann ich auch als Kunde entscheiden, zu wem ich gehe?Freut euch auf eine tolle zweite Folge mit wertvollen Tipps für Dein Business von Katharina und mir. Solltest du den ersten Teil nicht gehört haben, dann schau vorher unbedingt hier vorbei https://soundcloud.com/markenrebell/mindshft-12-die-5-wertvollsten-tipps-fur-ausergewohnliche-markenerlebnisse In diesem zweiten Teil sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 1:02 Menschen kaufen von Menschen - Weshalb du Markenbotschafter brauchst.* 7:45 Sei keine Kopie - Individualität ist wie ein Fingerabdruck. Es gibt ihn nur ein einziges Mal auf dieser Welt.* 11:20 Werde dein eigener Kunde - Wie du Dinge in deinem Kundenprozess optimierst.* 23:09 Wie deine Marke entstehen kann - Sattle dein Pferd nicht von hinten auf.Shownotes: - MiNDSH!FT 1/2 | Die 5 wertvollsten Tipps für außergewöhnliche Markenerlebnisse https://soundcloud.com/markenrebell/mindshft-12-die-5-wertvollsten-tipps-fur-ausergewohnliche-markenerlebnisse- N26 - Banking n26.com/de-de- Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MiNDSH!FT 1/2 | Die 5 wertvollsten Tipps für außergewöhnliche Markenerlebnisse
Feb 04 2019 17 mins  
Wir möchten heute einmal über das Thema Markenerlebnisse sprechen - also durchaus einmal ein Business-Thema in unserer Rubrik MiNDSH!FT - für diejenigen unter euch, die Unternehmer oder Unternehmerin sind.Es gibt aktuell extrem viele neue Unternehmen, Startups, Coaches, Trainer und Menschen, die mit ihrer Leidenschaft rausgehen. Da kommt man dann irgendwann an einen Punkt, wo man sich fragt, was den einen vom anderen unterscheidet. Wie kann man sich abheben und wie kann ich auch als Kunde entscheiden, zu wem ich gehe?Freut euch auf eine tolle Folge mit Katharina und mir.Denn wir sprechen heute unter anderem über folgende Dinge: * 1:34 Für wen du dich als Kunde entscheidest?* 2:44 Was ein Markenerlebnis voraussetzt und wie Unternehmen ganz individuell sein können - ein Beispiel.* 7:10 Wie du durch Qualität deine Marke abhebst und was du zu deiner Positionierung beachten solltest.* 12:17 Wir wollen uns weiterentwickeln - Veränderungsprozesse sind niemals abgeschlossen!Shownotes: - N26 - Banking https://n26.com/de-de- Podcast Mastery www.markenrebell.de/podcastmastery- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


FELIX SÜHLMANN-FAUL 2/2 | Gesellschaftlicher und nachhaltiger Nutzen der Digitalisierung
Feb 01 2019 33 mins  
Mein Interviewgast ist Felix Sühlmann-Faul. Er spricht mit mir heute über das Thema Digitalisierung, das Thema Nachhaltigkeit und über Plattform-Ökonomie. Wir haben das ganze möglichst aus Sicht der Unternehmen bwz. Unternehmer betrachten können, um möglichst viele Impulse und Anregungen zu geben, was wir für uns selbst machen können. Vor allen Dingen aber auch, wie wir unseren Kindern eine bessere Welt hinterlassen können und wie uns die Digitalisierung befähigt, tatsächlich aktiv zu werden und es tatsächlich selbst zu tun. Freut euch auf den zweiten Teil eines tollen Interviews. In diesem 2. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 3:23 Blockchain-Technologie - Wie man den Nachhaltigkeitsgedanken transparent machen kann. * 8:38 Hochsensible Daten - wieso müssen wir die einer einzigen großen Plattform übermitteln? * 14:14 Wofür Felix brennt.* 21:00 Q & A - Runde mit Felix.Shownotes: -“Ökosystem leiten eine neue Ära des Onlinehandels ein” von Norman Glaser https://www.digistore24.com/product/250287- “Der blinde Fleck der Digitalisierung” von Stefan Rammler und Felix Sühlmann-Faul https://www.amazon.de/blinde-Fleck-Digitalisierung-Nachhaltigkeit-Transformation/dp/3962380884- “Der eindimensionale Mensch” von Herbert Marcuse https://www.amazon.de/eindimensionale-Mensch-Ideologie-fortgeschrittenen-Industriegesellschaft/dp/3423340843- Interview mit Mola Adebisi https://www.markenrebell.de/2017/02/03/mola-adebisi- Wired Technikmagazin https://www.wired.com/- Felix’ Website https://suehlmann-faul.com- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FELIX SÜHLMANN-FAUL 1/2 | Gesellschaftlicher und nachhaltiger Nutzen der Digitalisierung
Jan 30 2019 37 mins  
Mein Interviewgast ist Felix Sühlmann-Faul. Er spricht mit mir heute über das Thema Digitalisierung, das Thema Nachhaltigkeit und über Plattform-Ökonomie. Wir haben das ganze möglichst aus Sicht der Unternehmen bwz. Unternehmer betrachten können, um möglichst viele Impulse und Anregungen zu geben, was wir für uns selbst machen können. Vor allen Dingen aber auch, wie wir unseren Kindern eine bessere Welt hinterlassen können und wie uns die Digitalisierung befähigt, tatsächlich aktiv zu werden und es tatsächlich selbst zu tun. Freut euch auf den ersten Teil eines tollen Interviews. Der zweite Teil folgt dann am Freitag. In diesem 1. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 2:00 Wer Felix ist wie zu seiner Selbstständigkeit gekommen ist. * 10:27 Ist es gerade jetzt in Zeiten der Digitalisierung ein guter Zeitpunkt, sich selbstständig zu machen?* 12:27 Über die Sinnfrage - Welchen Sinn hat dein Mitwirken in einer Company?* 14:35 Wie verändert sich die Arbeitswelt durch die Digitalisierung? Stichwort: Fachkräftemangel.* 17:17 Die Definition der Digitalisierung aus Sicht von Felix und was diese mit Nachhaltigkeit zu tun hat.*23:50 Das Streben zum Monopol - Wieso durch jede weitere Plattform, eine gesellschaftliche Gruppe geschädigt wird.Shownotes: -“Ökosystem leiten eine neue Ära des Onlinehandels ein” von Norman Glaser https://www.digistore24.com/product/250287- Felix’ Website https://suehlmann-faul.com- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Wann stelle ich Mitarbeiter ein?
Jan 28 2019 25 mins  
Mir ist über Facebook eine sehr wichtige Frage von Jürgen reingekommen, der wissen wollte: Wann ist der richtige Moment, um Mitarbeiter einzustellen?Eine sehr coole Frage, denn sie impliziert eine wichtige Entscheidung. Die Entscheidung: Möchte ich selbstständig sein als Fachkraft? Oder möchte ich Unternehmer/in werden? Genau das ist eine entscheidende Frage. Es gibt hier kein richtig und kein falsch. Es gibt kein “Du MUSST Unternehmer werden!” oder “Du MUSST Fachkraft sein”. Für mich ist das eher eine Typfrage, denn es gibt sehr erfolgreiche Fachkräfte und es gibt sehr erfolgreiche Unternehmer. Ich denke, wenn man das richtige Berufsfeld - und es sind tatsächlich unterschiedliche Berufe - für sich gefunden hat und das mit voller Leidenschaft macht, dann wird es erfolgreich - so oder so. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:10 Die Entscheidung: Möchte ich selbstständig als Fachkraft oder Unternehmer werden und was hier der Unterschied ist.* 8:09 Hast du das entsprechend Mindset? Über Ängste, Blockaden und wie du sie los wirst.* 12:39 Wie du sicher stellst, dass du deine Mitarbeiter bezahlen kannst.* 15:09 Die Unterschiede zwischen A-, B- und C-Mitarbeitern und was das für dein Unternehmen bedeutet.* 17:46 Du brauchst eine Unternehmenskultur - Was das bedeutet und wie du sie weitergibst.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

DANIEL G. SIEGEL 2/2 | Warum die richtige Positionierung Unternehmen so schwer fällt
Jan 25 2019 35 mins  
Heute geht es mit dem zweiten Teil des Interviews mit Daniel G. Siegel weiter. Solltest du dir den ersten Teil noch nicht angehört haben, solltest du das unbedingt vorher tun, damit du den Anschluss findest. Den ersten Teil findest du hier. Daniel ist ein Berufskollege, denn auch er kümmert sich um das Thema Digitalisierung und Marke. Was ich sehr schön finde ist, dass er in seinen Keynotes und in seinen Vorträgen schaut, wie die Entwicklung von früher zu heute ist. Ist heute wirklich alles so schnelllebig? Hat sich wirklich alles so wahnsinnig verändert? Und inwieweit sind Unternehmen gefordert, diese ständigen Trends und Veränderungen mitzumachen?Wir haben ein sehr schönes Gespräch geführt, wenn auch durchaus ein wenig konträr. Wir waren nicht immer deckungsgleich. Aber gerade das ist ja so spannend, denn man kann sich darüber austauschen. Wir sprechen spannende Themen an, wie das Thema Positionierung, was braucht man heute in der Kommunikation und vor allem ein super wichtiges Thema: Das Thema Befähigung - wie kann ich meine Kundschaft dazu befähigen, mein Produkt, meine Dienstleistung befähigen, etwas besser zu machen? Freut euch auf ein tolles Interview.In diesem 2. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge:* 0:55 Wie deine Webseite deine Prozesse verbessern kann. * 5:14 Im Internet wandern Kunden 10 Mal schneller ab, als im realen Leben - wieso das so ist und was du dagegen tun.* 7:32 Den Nerv der Zielgruppe treffen - mit Beispielen. * 14:01 Wieso deine Webseite nicht funktioniert - digitale Werkzeuge, die dich dazu befähigen, Dinge zu tun, die du vorher nicht tun konntest.* 25:52 Q&A-Runde mit DanielShownotes: - Factsheet mit Infos zur Umsetzung einer perfekten Website:www.dgsiegel.net/perfect-website- Die beiden angesprochenen Keynotes: "The lost medium" www.dgsiegel.net/talks/the-lost-medium"The bullethole misconception" www.dgsiegel.net/talks/the-bullet…le-misconception-Buchempfehlung:Technopoly: The Surrender of Culture to Technology von Neil Postman www.amazon.de/Technopoly-Surrend…echnology-Neil-Pos tman/dp/0679745408Wikipediaeintrag dazu: en.wikipedia.org/wiki/Technopoly- Daniels Website www.dgsiegel.net- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


MiNDSH!FT | Räum auf und du findest den heiligen Gral
Jan 21 2019 42 mins  
Wir hatten ein ganz wundervolles Gespräch mit Karl und seiner Frau über Manifestation und universelle Gesetze. Die beiden sind bereits seit 30 Jahren zusammen und da spürt man einfach dieses unerschütterliche Fundament dieser Partnerschaft. Du weißt einfach, die sind durch alle Tiefen und Höhen gemeinsam gegangen. Karl sagte dann folgendes:Man hört aus allen Ecken “Du kannst es schaffen”. Das ist sehr kraftvoll und es stimmt. Wenn du den Raum frei machst und Platz schaffst für deine Visionen, deine Wünsche und deine Träume - Dinge, die du wirklich möchtest - dann klopft es an und kann eintreten. Unsere Erkenntnisse möchten wir heute mit euch teilen.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 3:53 Über Marie Kondo und was diese Methode bewirkt* 7:37 Gedankenhygiene - Die Suche nach dem Glück, obwohl es die ganze Zeit da ist - Vielleicht hast du einfach noch nicht aufgeräumt...* 15:09 Der Mechanismus der Reduktion und wieso das glücklich macht - Die Überforderung mit der Komplexität.* 24:40 Der Wunde Punkt - Kennst du deine eigenen und die deines Partners?*31:05 Die vielen Ebenen des Vertrauens - was muss passieren, dass du jemandem vertraust?Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Wer falsch wirbt stirbt auch!
Jan 18 2019 16 mins  
Eigentlich heißt es ja “Wer nicht wirbt, der stirbt”, aber ich habe es ein wenig abgewandelt, denn wer falsch wirbt, der stirbt auch. Als Unternehmensberater sehe ich viele Unternehmen, spreche mit vielen Vorständen, Geschäftsführern und Unternehmern, die ihr Unternehmen nach vorne katapultieren wollen. Und mich freut es total, dass immer mehr Unternehmen verstehen, dass das Thema Marke auf die Vorstandsetage gehört, weil es einfach ein wichtiger Erfolgsfaktor ist. Heute soll es deshalb um das Thema Werbung gehen.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:05 Der Unterschied zwischen Markenbildung und Werbung - Marke und Werbung bedingen aber einander.* 3:31 Warum die klassische Werbung für mittelständische Unternehmen nicht in Frage kommt - liefere Mehrwert!* 5:14 Neue Mindsets zum Thema Werbung.* 7:13 Das große Ding für kleine und mittelständische Unternehmen um Reichweite aufzubauen.* 8:35 Wie du mit deiner Markenkommunikation deine Sogwirkung entwickelst - Neue Wege mit dem Marketing gehen.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Bleib auf Augenhöhe - Du bist es dir selbst wert
Jan 17 2019 20 mins  
Heute gibt es wieder eine Q&A, denn Gis hat uns auf Facebook eine super wichtige Frage gestellt. Gis wollte wissen, was eine Frau braucht, um einem Mann auf Augenhöhe zu begegnen. Alleine, dass man darüber nachdenken muss, dass das keine Selbstverständlichkeit ist, ist schon bedauerlich. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es vielen da draußen so geht, die über diese Frage nachdenken müssen. Warum müssen? Weil eine Sache fehlt: Das Vertrauen in sich selbst. Deshalb gibt es heute eine Motivationsfolge von mir, auf die Frage von Gis.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 0:47 Das Vertrauen in sich selbst - Die Basis von allem.* 3:37 Sich selbst bewusst werden - Kenne deine Licht- und Schattenseiten und bringe sie in die Waage.* 5:27 Was sind das für Menschen, die es schaffen, dass dein Selbstvertrauen in den Hintergrund rückt? * 9:11 Was du tun kannst, um dein Selbstbewusstsein zu etablieren.Trainiere deinen Selbstbewusstseinsmuskel!* 14:47 Manipuliere deinen Geist - auf positive Weise. Du bist es Wert, dass man auf Augenhöhe mit dir kommuniziert!Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


MiNDSH!FT | Setze den Fokus und wachse an den Erkenntnissen
Jan 11 2019 32 mins  
Heute sprechen Katharina und ich über unsere Tendenz, den Fokus auf Menschen zu legen, die uns eher Unbehagen bereiten oder wo wir merken, dass sie uns kritisieren oder gegen uns sind. Dabei sollten wir unseren Fokus doch viel mehr ausschließlich auf die Menschen legen, die wir auch in unserer Nähe haben wollen. Menschen, die uns feiern, die uns wertschätzen, die uns gut tun und in deren Nähe wir aufblühen. Manchmal gibt es aber auch Menschen, bei denen wir es auf Anhieb gar nicht merken, dass sie uns nicht gut tun. Wie wir damit umgehen und wie du diese enttarnen kannst, erfährst du in der heutigen Episode. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 0:50 Die Challenge: Verdeckte “Muggels” aus dem Leben herausfiltern.* 4:33 Energiesauger in der Partnerschaft - Wieso Menschen die man nicht sofort enttarnen kann so gefährlich sind. * 7:46 Wieso du falschen Menschen im Nachhinein dankbar sein darfst.* 10:03 Normans Tool zur Filterung von Menschen, die dir gut tun und denen, die dir nicht gut tun.*13:40 Fokus - Wo willst du in Zukunft hin? Fragen, die du dir stellen solltest.*20:00 Ablehnung - Was ist mit Menschen, die dir wichtig sind - die dir aber nicht gut tun?Shownotes: - Katharinas Meditation "Zukünftiges Ich"- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Ohne digitale Kreativ- und Andersdenker hat dein Unternehmen keine Zukunft
Jan 09 2019 24 mins  
Heute gibt es einen super provokanten Titel und das ist ein Satz, den man sich langsam auf der Zunge zergehen lassen sollte “Ohne digitale Kreativ- und Andersdenker hat dein Unternehmen keine Zukunft”. Wie ich darauf komme? - 75% der CMOs sagen: Der Wandel in den letzten 2 Jahren war so stark, wie in den letzten 50 Jahren zuvor. Wieso du mit deinem Unternehmen nicht mehr einen Schritt nach dem anderen tun kannst, sondern rennen musst, um mit den anderen mithalten zu können, erfährst du in dieser Episode. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 4:57 Über die Entwicklung der Telefonie bzw. der Unterschied zwischen Telefonie und Kommunikation.* 7:31 “Warum” ist gar keine gute Frage. Die Frage ist “Warum nicht?!”* 8:51 Wir mögen es nicht, aber wir müssen uns von alten Dingen trennen, um innovativ zu sein. * 12:45 Eine wichtige Frage: Was kann ein anderer erfinden, dass dein Geschäftsmodell zerstört? * 19:02 Adaption oder Innovation - Eine wichtige EntscheidungShownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftung- Meditationssong von Norman "Devi Prayer" von Craig Pruess & Ananda- Rauhnächte 2018/2019 von Katharina Pommer (20% Gutscheincode: markenrebell) www.katharina-pommer.de/rauhnaechte/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan NormanChiefDigitalOfficerDigitalisierungMarkeMarkenführungTransformationNewWorkDigitalesMarketingOnlineUnternehmer

MINDSH!FT | Über das Streben nach Unsterblichkeit und digitale Grenzüberschreitungen
Jan 07 2019 40 mins  
Vermutlich denkst du, dass wir gar nicht mehr in der Lage sind, uns auch ohne Mikrofon zu unterhalten. Denn auch diese Episode haben wir eher spontan aufgenommen. Katharina wirbelte nämlich eben hier herum und es entstand eine wahnsinns Energie. Katharina hat heute nämlich eine Dokumentation mit Morgan Freeman gesehen, “The Story of God” heißt sie. Diese Doku hat sie so begeistert, dass sie rübergelaufen ist und mir sofort davon erzählt hat. Und genau das möchten wir jetzt auch mit dir teilen. Den Link zur Doku findest du übrigens unten in den Shownotes. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:10 Was passiert mit uns nach dem Tod? Theorien der verschiedenen Religionen.* 7:22 Wie Menschen ihre Liebsten nach dem Tod in Künstlicher Intelligenz erhalten möchten. * 11:33 Katharinas Nahtoderfahrung* 20:44 Ist die Seele das Bewusstsein? - Was die Wissenschaft über den Tod und die Seele sagt.*22:33 Wo liegt die Grenze bei der Technologie? Menschliches Gewebe mit Technologie verbinden.*35:31 Kann KI Empathie erlernen? Shownotes: - Dokumentation mit Morgan Freeman "The Story of God" https://www.netflix.com/de/title/80178897- Dr. Irvin Yalom "Der Panama Hut" https://www.amazon.de/Panama-Hut-einen-guten-Therapeuten-ausmacht/dp/3442728487 - Dr. Irvin Yalom "Als Nietzsche weinte" https://www.amazon.de/Nietzsche-weinte-Irvin-D-Yalom/dp/3442737281/ - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Jahreswechsel als Chance für einen Perspektivwechsel
Jan 07 2019 26 mins  
Die letzte Podcastfolge in diesem Jahr! Ich will mir natürlich nicht nehmen lassen, euch in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019 zu schicken. Ich habe mir für diese Folge tatsächlich gar nichts ausgedacht. Die Folge ist völlig Freestyle entstanden und zwar wollte ich einfach einmal selbst reflektieren und ihr werdet es vermutlich selbst für euch machen. Mein Jahr war unfassbar bewegend. Es war sehr energiereich - sowohl als auch. Es hat sehr viel Energie gebraucht, aber es hat mir auch unwahrscheinlich viel Energie gebracht. In dieser Episode gebe ich euch ein wenig Motivation für das neue Jahr mit und wünsche euch nur das Allerbeste!Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 2:19 Habe Mut, dem Leben zu vertrauen. * 3:22 Wie du dich vorbereitest, um Dich als Marke zu positionieren.* 5:08 Wieso du unbedingt ein Visionboard haben solltest und wie du das machst.* 11:09 Wieso du deine/n Partner/in in den Fokus rücken solltest - ohne dich zu verlieren!* 14:44 Über intuitive Kompetenz - Erinnere dich an deine Intuition!Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftung- Meditationssong von Norman "Devi Prayer" von Craig Pruess & Ananda- Rauhnächte 2018/2019 von Katharina Pommer (20% Gutscheincode: markenrebell) https://www.katharina-pommer.de/rauhnaechte/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FRANK ASMUS 2/2 | Der Meistermacher über Führung auf höchstem Niveau
Jan 04 2019 28 mins  
In der letzten Episode habe ich mit Frank Asmus gesprochen. Da das Interview so lang, aber auch so wertvoll wurde, haben wir dieses Gespräch in zwei Teile geteilt. Frank ist ein guter Freund dieser Community und dieses Podcasts. Er ist jetzt schon zum zweiten Mal Gast. Die erste Folge mit ihm gibt es unten noch einmal in den Shownotes. Ich freue mich, dass Frank sich noch einmal die Zeit genommen hat, um uns ein kleines Update zu geben. Frank selbst ist Regisseur und Top Executive Coach für exzellente Reden und herausragende Präsentationen. Seine Kunden sind Konzernvorstände, Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsteams. Frank Asmus arbeitet für führende Brands wie Apple oder auch viele DAX-Unternehmen, zahlreiche Hidden Champions und Startups, wie zum Beispiel Zalando. Er lehrt als Kommunikationsexperte an der Technischen Universität Berlin und ist Top 100 Speaker.Viel Freude mit dem zweiten Teil dieses wundervollen Gesprächs. In diesem 2. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 0:39 Das Gold eines Speakers sind seine eigenen Geschichten * 6:38 Die Zentralität der eigenen Persönlichkeit - Ein Trend oder eine Entwicklung?* 10:03 Das Tony Robbins - Phänomen* 17:49 Die Bedienungsanleitung für dich als Speaker.Shownotes: - FRANK ASMUS 1/2 | Der Meistermacher über Führung auf höchstem Niveau https://soundcloud.com/markenrebell/frank-asmus-12-der-meistermacher-uber-fuhrung-auf-hochstem-niveau- Frank Asmus (1/2) | Übernimm selbst die Regie und kreiere als Marke ein unfassbares Bühnenerlebnis www.markenrebell.de/2017/07/25/frank-asmus-1- Frank Asmus (2/2) | Übernimm selbst die Regie und kreiere als Marke ein unfassbares Bühnenerlebnis www.markenrebell.de/2017/07/27/frank-asmus-2- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FRANK ASMUS 1/2 | Der Meistermacher Über Führung Auf Höchstem Niveau
Jan 02 2019 32 mins  
Heute spreche ich mit Frank Asmus. Frank ist ein guter Freund dieser Community und dieses Podcasts. Er ist jetzt schon zum zweiten Mal Gast. Das vorherige Interview mit ihm gibt es unten noch einmal in den Shownotes. Ich freue mich, dass Frank sich noch einmal die Zeit genommen hat, um uns ein kleines Update zu geben. Frank selbst ist Regisseur und Top Executive Coach für exzellente Reden und herausragender Präsentationen. Seine Kunden sind Konzernvorstände, Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsteams. Frank Asmus arbeitet für führende Brands wie Apple oder auch viele DAX-Unternehmen, zahlreiche Hidden Champions und Startups, wie zum Beispiel Zalando. Er lehrt als Kommunikationsexperte an der Technischen Universität Berlin und ist Top 100 Speaker.Der zweite Teil des Interviews folgt am Freitag. In diesem 1. Teil des Interviews sprechen wir unter anderem über folgende Dinge: * 4:16 Wer ist Frank Asmus. * 6:48 Was ist der Größte Bedarf, den Vorstände in der Kommunikation haben?* 16:31 Über die Wichtigkeit von Klarheit.* 21:36 Wieso du deine persönliche Storyline entdecken solltest.* 24:47 Das Markenerlebnis einer Persönlichkeit.Shownotes: - Frank Asmus (1/2) | Übernimm selbst die Regie und kreiere als Marke ein unfassbares Bühnenerlebnis https://www.markenrebell.de/2017/07/25/frank-asmus-1- Frank Asmus (2/2) | Übernimm selbst die Regie und kreiere als Marke ein unfassbares Bühnenerlebnis https://www.markenrebell.de/2017/07/27/frank-asmus-2- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Weihnachtskonzert Von Florian Frühbeiss
Dec 25 2018 12 mins  
Gestern hatte ich Florian Frühbeiss im Interview.Florian hatte uns ein paar seiner Weihnachtslieder mitgebracht, die wir im Anschluss an dieses Interview für euch eingebaut hatten. Ich dachte mir, ihr möchtet vielleicht einfach nur die Weihnachtsmusik hören, ohne das Interview. Deshalb gibt es das Konzert in diesem Podcast ganz ungestört - ohne Intro, ohne Outro, einfach nur Musik.Shownotes:- Facebook Link: www.facebook.com/florian.fruhbeiss- Instagram Link: www.instagram.com/florianfruehbeiss/- WhatsApp Fan-Gruppe: chat.whatsapp.com/KVUgL6jwdTb6O4fOUcgOLjHinweis:Wenn du Florian für ein Privat- oder Firmenevent buchen möchtest, dann sende eine Email an: [email protected] oder sende uns deine Nachricht und wir leiten sie an Florian weiter.- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

FLORIAN FRÜHBEISS | Weihnachtskonzert
Dec 24 2018 46 mins  
Heute spreche ich mit Florian Frühbeiss. Florian kommt aus Österreich, hat Gesang studiert und ist nebenberuflich Sänger. Sein Gesangsstil geht in Richtung Swing, Frank Sinatra und Michael Bublé.Florian hat uns ein paar seiner Weihnachtslieder mitgebracht, die wir im Anschluss an dieses Interview für euch eingebaut haben.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:15 Wer ist Florian Frühbeiss. * 7:44 Florian erzählt von seinem ersten Mal auf der Bühne * 11:20 Über die Verantwortung als Sänger gegenüber der Band.* 14:25 Der Vergleich: Das Menschliche in Unternehmen und in einer Band.* 19:48 Weshalb es so schwer ist, heute ein Musikbusiness aufzubauen.* 34:19 WeihnachtskonzertShownotes: - Facebook Link: https://www.facebook.com/florian.fruhbeiss- Instagram Link: https://www.instagram.com/florianfruehbeiss/- WhatsApp Fan-Gruppe: https://chat.whatsapp.com/KVUgL6jwdTb6O4fOUcgOLjHinweis:Wenn du Florian für ein Privat- oder Firmenevent buchen möchtest, dann sende eine Email an: [email protected] oder sende uns deine Nachricht und wir leiten sie an Florian weiter.- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


SOLOSHOW | Welche Vision hast du?
Dec 21 2018 15 mins  
Ich bin mittlerweile häufiger darauf angesprochen worden und deshalb möchte ich einmal gleich vorneweg ankündigen: Es wird wieder Interviews geben! Ich habe mich jetzt erst einmal damit beschäftigt Papa zu sein, für die Familie da zu sein und da passten verbindliche Termine für Interviews leider nicht hinein. Denn Soloshows kann ich zu jeder Tages- und Nachtzeit produzieren und das war in den letzten Wochen vom Zeitplan her einfacher zu gestalten. Aber heute soll es um etwas ganz anderes gehen. Denn Katharina hat mir eine ganz spannende Frage gestellt, nämlich ob ich mal eine Podcastfolge zu meiner Vision gemacht habe. Sie hat mich gefragt, warum ich um 22:30 Uhr im Keller sitze und Podcasts aufnehme. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:48 Was meine Vision ist und weshalb ich das mache. * 3:03 Weshalb jeder von uns ein unglaubliches Markenpotenzial in sich trägt. * 7:44 Wieso Deine Marke so viel mit Deiner eigenen Persönlichkeit zu tun hat. * 12:38 Wie gut Marken im Silicon Valley geführt werden.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | So befähigst du Mitarbeiter zu digitalisieren
Dec 19 2018 25 mins  
Ich habe von Klaus eine Sprachnachricht mit einer sehr interessanten Frage erhalten, die ich in dieser Episode beantworten möchte. Gerade bei ihm in Vorpommern ist der Umgang bzw. Motivation von Personal für das Thema der Digitalisierung. Gerade hier, wo es so spannend wäre über die Digitalisierung, die weiten Entfernungen smart zu überbrücken, erlebt er immer wieder eine große Hürde. Seine Frage ist also: Wie kann man Menschen für dieses Medium bzw. Digitalisierung begeistern? Es ist eine Frage der Erweckung, sodass nachher die intrinsische Motivation vorhanden ist, sich selbstständig mit den Inhalten weiter zu beschäftigen. Klaus denkt, es sollte heute nicht mehr an einem wirklichen Kompetenzmangel im Umgang mit der Technik scheitern, sondern vielleicht doch viel eher an der restriktiven Haltung mit digitalen Medien in den Firmen. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:34 Frage von Klaus * 3:55 Wie du zu diesem Podcast beitragen kannst. * 4:35 Wie schaffen wir es, dass die Leute intrinsisch motiviert sind, bei neuen Projekten mitzumachen? * 6:54 Wie kann Digitalisierung Arbeitsplätze sichern? *10:23 Was ist für alle drin? Das Unternehmen muss gewinnen, die Mitarbeiter aber auch. *13:15 Digitalisierung - Es geht nicht um’s Ersetzen, sondern um’s Ergänzen.*17:10 Hallte nach Leuchtturmprojekten Ausschau! Wie eine völlig neue Kultur entsteht.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Diese Folge ist das beste Bauchmuskel Training
Dec 17 2018 34 mins  
Dem Leben positiv begegnen ist das Motto dieser Episode. Katharina und ich haben uns heute einmal über die Kommunikation zwischen Mann und Frau unterhalten. Dabei ist eine ziemlich lustige Episode herausgekommen. Du erfährst in dieser Episode unter anderem etwas über das Bermuda Dreieick in unserem Haus und warum Katharina immer ihre Socken herumliegen lässt. Wir haben viel herumgealbert - ab Minute 17 geht es dann aber um die wirklich wichtigen Themen, wie die Kommunikation für ein besseres Verständnis in der Partnerschaft. Viel Spaß mit dieser Podcast-Folge :-)Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge:* 0:40 Hast du deinem Partner bereits eine Bedienungsanleitung gegeben, damit er/sie deine Special Effects kennt?* 7:22 Das Bermuda Dreieck in unserem Haus.* 8:36 Die heilige Aktentasche - Mein Raum der Kontrolle.* 11:51 Beziehungen funktionieren besser, wenn man sich vorher mit sich selbst beschäftigt hat. *20:52 Die “richtige” Kommunikation - Über Nähe und Vertrauen. Lass die Masken fallen.*27:04 Warum es Menschen so schwer fällt, sich zu zeigen bzw. mitzuteilen.Shownotes: - Das Paarbuch für Männer und Frauen von Katharina Pommer https://www.katharina-pommer.de/produkt-paarbuch-maenner/- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Nicht nur Sauerstoff wird unsere Gesellschaft zukünftig beatmen
Dec 14 2018 25 mins  
In dieser Soloshow geht es um Digitalisierung. Denn ich habe von Markus eine E-Mail bekommen und er hat mich gebeten mal eine Episode zu bringen, in der ich preisgebe, was ich in der Zukunft für Unternehmen, für Mitarbeiter, für unsere Gesellschaft sehe. Genau dieser Bitte möchte ich heute nachkommen und ein paar Impressionen geben. Man könnte natürlich Stunden darüber Vorträge halten - ich habe aber versucht das alles kurz und knackig in diese kurze Show zu verpacken. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge:* 2:05 Überschätzungen zu digitalen Auswirkungen unserer Gesellschaft - 47% der heutigen Jobs wird es künftig nicht mehr geben. * 3:24 Worauf wir uns einstellen müssen - Jobs, die erhalten bleiben und Jobs, die es nicht vermutlich nicht mehr geben wird. * 5:38 Du denkst, es kommt nicht und dabei sind wir mitten drin: Über AI (Artificial Intelligence), Machine Learning, Machine to Machine * 7:52 Neue Strategien - wie Unternehmen mit Kunden interagieren werden*12:38 Wieso immer mehr Zeitverträge vergeben werden und Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber einen Perspektivwechsel einnehmen müssen*15:08 Unternehmen werden zu Weiterbildungsträgern!*17:26 Über den enormen Bedarf an Veränderung im Schulsystem, damit Kinder auf das vorbereitet werden, was kommtShownotes: - MINDSH!FT - www.markenrebell.de/?s=Mindshift- WhatsApp Gruppe www.markenrebell.de/- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

Q&A | Wie bleibe ich mit der Positionierung meiner Marke rentabel
Dec 12 2018 20 mins  
Es gibt Neues aus unserer WhatsApp Gruppe! Denn wir haben einiges verändert. Sie war bislang so gestaltet, dass ihr alles lesen konntet, was ich geschickt habe und wenn ihr etwas geantwortet habt, dann konnte nur ich das lesen, aber die Gruppe nicht. Irgendwie hatte mir hier das Community-Feeling gefehlt. Daher findet ihr unten in den Shownotes nun einen Einladungslink zu unserer WhatsApp GRUPPE. Hier könnt ihr uns Fragen stellen, auf die ich ich in diesem Format hier antworte.Heute möchte ich auf eine Frage eingehen, die Jan Peter in der WhatsApp Gruppe gestellt hat. Ein großes Dankeschön an Dich, Jan Peter, dass du dich getraut hast! Denn es bedeutet Mut zu haben, seine Frage in so einem Format zu stellen - tolle Frage, tolle Stimme:“Was mich momentan stark zum Thema Marke beschäftigt ist die Frage: Wie positioniert man zukünftig erfolgreich und auffällig den sozialen Mehrwert seiner Marke, wenn davon auszugehen ist, dass jeweils 10% Marketingaufwand vom Umsatz zum nach außen Auffallen nicht ausreichen werden? Kurz: Wie bleibe ich in der Positionierung meiner Marke zukünftig rentabel?”Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 5:02 Über die Formel von 10% Umsatz für Marketing - oder geht es auch mit Kreativität?* 9:20 Die Positionierung ist der Urknall deines Unternehmens! * 10:30 Wie du in der Positionierung deiner Marke rentabel bleibst - Ein Blick auf die Ganzheitlichkeit der Positionierung.* 16:25 Bist du noch on Focus? Bediene deine Community richtig - wichtige Schritte.Shownotes: - MINDSH!FT - https://www.markenrebell.de/?s=Mindshift- WhatsApp Gruppe https://www.markenrebell.de/- Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Fang noch mal an, wenn du glaubst richtig positioniert zu sein
Dec 10 2018 22 mins  
Katharina und ich haben uns darüber unterhalten, dass es immer mehr Menschen gibt, die groß rauskommen wollen. Sie möchten berühmt oder bekannt mit den Themen werden, von denen sie glauben, dass sie damit erfolgreich sein könnten. Größer werden könnten. Dann befassen sie sich damit, wie sie sich positionieren können; wo sie weniger Konkurrenz haben; wo es weniger Kollegen am Markt gibt, die das auch machen.Wir haben deshalb einmal das Mikro mitlaufen lassen, weil dieses Thema in eine so interessante Richtung ging. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:55 Wo ist deine Leidenschaft? Welches Thema erfüllt dich so sehr, dass es tun würdest ohne Geld damit zu verdienen?* 4:46 Positionierung ist nicht das Warum sondern das Wie - Wie schaffst du es dich zu unterscheiden?* 11:38 Stillstand bedeutet Rückschritt - Mache einen Positionswechsel!* 14:14 Wieso dein Business wie eine Ehe ist.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Mit dieser Methode wird dein Unternehmen immer wachsen
Dec 07 2018 17 mins  
In der letzten Soloshow "Das ist der richtige Zeitpunkt deine Marke zu kreieren" habe ich mit dir über die Frage gesprochen, wann eigentlich der richtige Zeitpunkt ist, um die eigene Marke zu kreieren. Ich habe mich direkt im Anschluss noch einmal hingesetzt und diese Episode für dich aufgenommen, denn es ist doch ein sehr wichtiges Thema und ich freue mich, wenn du einige Take-aways für dich mitnimmst.Vielleicht kennst du das ja (höchstwahrscheinlich sogar) - Du möchtest etwas in deinem Unternehmen verändern, aber du bist vielleicht nicht Chef dieser Firma. Und irgendwie ist es als ob man gegen Windmühlen ankämpfen muss. Oder vielleicht durch Schlamm watten. Jedenfalls geht es nicht voran. Deshalb möchte ich diese Podcastfolge diesen Unternehmern widmen und Chefs dazu motivieren, solche Abteilungsleiter zu fördern. Denn das sind diejenigen, die richtig bock haben und einfach losrennen. Sie verändern und sorgen für Wachstum.Wir sprechen daher heute über folgende Dinge:*1:49 Was in Unternehmen passiert - Gleich bleibende Prozesse, wir lieben sie! - Nicht.*3:22 Prozesse bewirken Stagnation - Wann sie optimiert werden sollten.*6:55 Prozesse aufbrechen und eine digitale Transformation schaffen mit einem Inkubator - so geht’s!*14:31 Wie du deinen Inkubator bildest.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftung- Bewirb dich und gewinne 1 Stunde Beratung für deinen Podcast www.markenrebell.de/bewerbungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW - Das ist der richtige Zeitpunkt deine Marke zu kreieren
Dec 05 2018 14 mins  
Ich habe in letzter Zeit viele Gespräche geführt, in denen es vor allen Dingen darum ging, wann denn nun eigentlich der richtige Zeitpunkt ist, um die eigene Marke zu kreieren. Über dieses Thema möchte ich daher unbedingt mit euch sprechen. Denn das scheint eine Frage zu sein, die sich viele Unternehmer stellen. Wann fängt man eigentlich damit an einen Kreativprozess zu entwickeln, um ein tolles Logo zu entwickeln, eine tolle Identität aufzubauen und am besten digital? Und genau bei dieser Frage habe ich mir direkt überlegt: Hier fehlt doch ein Schritt! Das geht viel zu schnell. Die eigentliche Frage ist doch nicht nur aus der Perspektive eines Startups zu betrachten. Vielmehr geht es auch darum, eine bestehende Marke weiterzuentwickeln.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:56 Positionierung: Wie unterscheidest du dich mit einer Alleinstellung gegenüber deinen Wettbewerbern?* 4:40 Das Strategiekonzept für das Design deiner Marke.* 8:30 Wer kann die Unternehmensleistung am besten in den Markt bringen?* 10:29 Wie deine Unternehmensleistung tatsächlich im Markt ankommt.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman


SOLOSHOW | Expansionspläne rund um den MARKENREBELL
Dec 03 2018 20 mins  
Heute lasse euch wieder einmal hinter unsere Kulissen schauen, denn momentan ist bei uns ziemlich viel los. Das Jahr geht zu Ende und wir haben uns mal wieder infrage gestellt. Das tue ich immer wieder. Mich selbst fragen: “Ist das noch alles gut, was du tust?” “Stehst du mit voller Leidenschaft dahinter?” Wenn sich hierbei nur irgendetwas komisch anfühlt, dann gehe ich in die Reflektion und verändere es.Wir Unternehmer sind ja ständig damit beschäftigt, uns zu fragen, wie wir unsere Unternehmensleistung in den Markt kommunizieren oder wie wir es schaffen, unsere (bestehende oder neue) Zielgruppe zu erreichen - Standard. Sich selbst aber zu hinterfragen, inwieweit das eigene Geschäftsmodell noch für einen selbst und für den Markt passt - das sind spannende Fragen, die ich mir gestellt habe. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:53 Wir befinden uns im “Voice-Zeitalter”. * 7:11 Hör auf in Kampagnen zu denken.* 10:11 Lass dich beraten.* 12:27 Challenge: Podcast und Marke zusammenbekommen.* 14:08 Die Plattform von Podcastern für Podcaster.* 18:32 Lass Veränderung zu. Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Buch “Digitale Brandstiftung” https://www.markenrebell.de/digitalebrandstiftung- Bewirb dich und gewinne 1 Stunde Beratung für deinen Podcast https://www.markenrebell.de/bewerbungIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan NormanChiefDigitalOfficerDigitalisierungMarkeMarkenführungTransformationNewWorkDigitalesMarketingOnlineUnternehmer

PODCAST MASTERY | Mehr Hardware Brauchst Du Nicht Für Einen Professionellen Podcast
Nov 30 2018 14 mins  
Heute möchte ich euch zeigen, was ihr benötigt, um einen Podcast aufzunehmen. Ich habe euch dazu eine Liste meiner Hardware für einen professionellen Podcast zusammengestellt und den Link findet ihr weiter unten in den Shownotes. Hört euch die Folge dennoch an, bevor ihr vorschnell auf den Link klickt, denn ich erzähle euch, wieso ich mich für diese Produkte entschieden habe und was sie alles können. Außerdem soll es um die Vorzüge einer mobilen Podcast-Ausrüstung gehen, denn ihr möchtet auch in der Lage sein, eventuell zu einem Podcast Interviewpartner zu fahren zu bzw. euch im Sommer damit nach draußen setzen zu können. Alles was fest ist, lässt sich nunmal nicht verlegen ;-) Hier geht es heute also insbesondere um Mikrofone, Pop-Schutz, Kopfhörer und alles für eine gute Podcast Akustik. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:18 Wieso du deinen Podcast in der Sauna aufnehmen solltest und Vorteile von mobilem Podcasting.* 6:55 Wie du beim Podcasten technisch auf alles vorbereitet bist - Das Zauberkabel!Shownotes: - Trag Dich in unsere Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” ein und erhalte unser Ebook “Personal Branding” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/- Jessica Rohrmoser Podcast Postproduktion www.express-typer.comIch möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Die Schattenseiten Von Ruhm Und Ehre
Nov 29 2018 13 mins  
Wenn ihr mit eurem Podcast draußen unterwegs seid, werdet ihr irgendwann mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr eine gewisse Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit habt. Je nachdem wie erfolgreich ihr das macht, führt die Aufmerksamkeit dazu, dass ihr mit Menschen zu tun haben werdet, die euch das nicht gönnen - leider.Über genau diese Schattenseiten möchte ich heute erzählen. Denn auch ich habe das Thema Anfangs komplett unterschätzt. Ich habe gar nicht daran gedacht. Ich wollte einfach wertstiftenden Content für euch produzieren. Das mache ich nun schon seit drei Jahren und habe Feedback bekommen, das ist der Wahnsinn. Es rührt mich so tief im Herzen, wenn ich dann ganz lange E-Mails von Hörern bekomme, die mir sagen, dass ich ihr Leben zum Positiven verändert habe. Leider gibt es aber auch die andere Seite. Ein Beispiel ist jemand, der meinen Account bei Instagram kopiert hat und mich und meine Familie in einem ganz schlechten Licht stehen ließ. Wie ich damit umgegangen bin und welche Tipps ich dir dafür mitgebe, erfährst du in der heutigen Episode. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:02 Schattenseite: Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.* 3:26 Der Umgang mit Hatern auf Social Media.* 4:31 Was tun, wenn jemand ein Fake Profil mit deinen Daten erstellt?* 10:25 Und jetzt erst recht! Aktiviere dein rebellisches Gen.Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

MINDSH!FT | Was ist der Sinn des Lebens für dich?
Nov 26 2018 21 mins  
Heute sprechen Katharina und ich über DAS Thema aller Themen: Der Sinn des Lebens. Was kann man hierüber philosophieren… viele verzweifeln auch daran.Katharina und ich haben einen gemeinsamen Mentor, mit dem wir kürzlich genau darüber gesprochen haben. Er hat nämlich lange in einem buddhistischen Kloster gelebt und er hat uns erzählt, dass Buddhisten sehr pragmatisch und lebensnah über den Sinn des Lebens sprechen und es hierfür vier Kernelemente gibt. Kernelemente sind in diesem Fall Fragen, die sich der Mensch stellen darf.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:3:20 Was treibt den Menschen an, damit er seinen Sinn finden kann?7:00 Den Sinn Lebens in deiner Rolle finden.9:15 Wie kannst du durch den Sinn deines Lebens deine Lieben ernähren?10:35 Wer fördert den Sinn deines Lebens?16:23 Wieso du nicht nur wohlgesonnene Menschen anziehst.17:40 Die vier Kernelemente - Der Sinn des Lebens?Shownotes: - Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Raus Aus Den Schulden
Nov 23 2018 16 mins  
Wenn man sich den Titel der heutigen Soloshow durchliest, könnte man meinen, hier seien wirtschaftliche Schulden, Unternehmensschulden oder sonst irgendwas gemeint. Aber nein - ich meine: Raus aus dieser Schuldfrage. Denn das sind auch Schulden. Vielleicht kennst du das: Gehe einmal in dich und frage dich, wie du dich fühlst, wenn jemand zu dir sagt “Du bist schuld!” Vielleicht gehst du hier in eine Abwehrreaktion, du suchst Argumente, um klarzumachen, dass du eben nicht schuld bist. Ich möchte in der heutigen Podcastfolge für zwei Dinge werben: 1. Für eine neue Unternehmenskultur, in der es nicht um Schuld geht, sondern darum, aus Projekten die nicht funktioniert haben, zu lernen. 2. Für Verantwortung statt Schuld. Das heißt, die Verantwortung für etwas zu übernehmen.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: 1:05 Schuldig oder nicht schuldig?3:00 Wieso du deinen Mitarbeitern die Möglichkeit geben solltest, zu lernen. Über die Wichtigkeit von Fehlern.4:25 Zeiten der Digitalisierung - schafft Spielwiesen!5:44 Etabliere eine Fehlerkultur und schalte damit Ängste aus6:40 Bauernopfer bringen10:08 Was braucht dein Gegenüber bzw. dein Kunde? Fehler vermeiden.12:05 Emotionen vs. SchuldfragenShownotes: - Trag Dich in unsere Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” ein und erhalte unser Ebook “Personal Branding” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Die Meisterschaft Gewinnst Du In Der Selbsterkenntnis
Nov 21 2018 17 mins  
Mit der heutigen Soloshow möchte ich euch so richtig motivieren, denn wir wissen es selber: Manchmal ist dieses Hamsterrad in dem wir uns befinden - und hier spielt es keine Rolle wo oder für wen wir arbeiten; ob wir Unternehmer aus Leidenschaft im Einzelunternehmen oder im Großkonzern sind. Wir benötigen immer eine Motivationsspritze. Die will ich euch mit dieser Episode geben.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:20 Eine Metapher: Erkenntnisse aus Sport und Selbstständigkeit.* 4:58 Wieso gewinnen manchmal gar nicht so kompliziert ist.* 14:37 Besinne dich darauf, wer du bist - Schau über den Tellerrand.* 15:40 Wie du den Sieg einfährst, auf den du sehnlichst hinarbeitest.Shownotes: - Trag Dich in unsere Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” ein und erhalte unser Ebook “Personal Branding” www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe www.linkedin.com/groups/8687316/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Die beste Strategie für einen interaktiven Podcast
Nov 19 2018 29 mins  
Dem Titel könnt ihr auf den ersten Blick zwar entnehmen, dass sich heute alles um das Thema Podcast dreht. Aber ich lade heute auch all diejenigen ein, die nicht vorhaben einen Podcast zu starten, denn in dieser Episode soll es vor allem auch um das Thema Persönlichkeitsmarke, Personal Branding gehen.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:3:49 Geh zurück an den Anfang - Deine Positionierung und Dein Zielgruppen-Avatar.7:00 Deine Strategie, Struktur und der inhaltliche Teil deiner Marke.10:06 Deine Persönlichkeit ist entscheidend - Kannst du durch deine Stimmer Emotionen hervorrufen?12:33 Über das Einnehmen verschiedener Perspektiven.17:28 Interaktion und Medienbruch - Mach es einfach. Anders.23:45 Ein Blick in meine Glaskugel - was uns die Zukunft bringen wird.Shownotes: - Trag Dich in unsere Facebook-Gruppe “Markenführung und Digitalisierung” ein und erhalte unser Ebook “Personal Branding” https://www.facebook.com/groups/markenrebell/ - LinkedIn MASTERMIND Gruppe https://www.linkedin.com/groups/8687316/- Jessica Rohrmoser - Podcast Postproduktion https://express-typer.com/Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung https://www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG https://www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( https://www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( https://www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen https://www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman

SOLOSHOW | The Digital Branding Process – Erfolgreich Marken Entwickeln
Nov 16 2018 17 mins  
Digital Branding Process ist eine Strategie-Methode, die ich entwickelt habe, um Unternehmen zu helfen und die Mitarbeiter zu befähigen, einen Kreativprozess zu initiieren oder auszuführen, um entweder die Marke auszurichten, die neu aufzubauen oder auch einfach eine Art TÜV zu machen. Diesen Strategie- “TÜV” empfehle ich sowieso mindestens einmal im Jahr zu tun, um zu schauen, ob man strategisch noch auf dem richtigen Kurs ist oder sich irgendetwas verändert hat. Denn Veränderungsprozesse passieren in Zeiten der Digitalisierung ziemlich schnell. Auf der anderen Seite hinterfragt man auf diese Weise auch, wie die eigene Marke (mit-) gewachsen ist. Es ist eine ganz besondere Luft im Unternehmen, wenn es darum geht, die Marke neu auszurichten, wenn nicht sogar das Unternehmensmodell gänzlich zu hinterfragen. Wenn daraus dann ein demokratischer Prozess gestartet wird, dann ist das problematisch. In dieser Soloshow-Episode gehe näher darauf ein und führe euch einmal durch diesen Prozess.Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!Bist du selbst Unternehmer/in, Inhaber/in oder Gründer/in, dann begleite ich dich gern als UNTERNEHMENSBERATER in Fragen der Markenführung und Digitalisierung https://www.markenrebell.de/unternehmensberatung Ganz sicher hilft dir auch mein Buch DIGITALE BRANDSTIFTUNG https://www.markenrebell.de/digitalebrandstiftungWenn du dich statt dessen dafür interessierst, wie du dich selbst als Persönlichkeitsmarke entwickeln kannst, dann empfehle ich dir einen Blick auf das Thema PERSONAL BRANDING ( https://www.markenrebell.de/personalbranding ) oder die PODCAST MASTERY ( https://www.markenrebell.de/podcastmastery ) zu werfen.Ganz egal wie du dich auch entscheidest – Bitte teile diesen Beitrag und gib uns deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere von diesem Inhalt profitieren können. Und weil ich dein Engagement sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen https://www.markenrebell.de/dankeDanke für deine Unterstützung des Podcasts und bleib rebellisch ;-)Dein Fan Norman



MINDSH!FT | Die Herausforderungen ein digitales Unternehmen aufzubauen
Nov 12 2018 29 mins  
Wieso vor 10 Jahren Katharinas Account bei Facebook gesperrt wurde und wie sie mit ihrem digitalen Unternehmen angefangen hat, erfährst du in dieser Episode. Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 1:28 Wie Katharina mit ihrem digitalen Business angefangen hat * 4:05 Wie Onlinekurse vor 10 Jahren aussahen* 7:35 Wieso Zurückhaltung keinen Sinn macht* 12:27 Digitaler Menschenhandel - Social Media in 2018* 25:51 Digitale Einbrecher - Wie du mit Hatern auf Social Media umgehen solltestEmpfehlungen:- "Wie du mit schwierigen Menschen umgehen solltest" von Katharina Pommer- Tony RobbinsUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/PODCAST MASTERY ONLINE KURSSetze als Marke ein Zeichen!Mit diesem Online Kurs möchte ich dir die Chance geben einen eigenen Podcast zu produzieren und erfolgreich zu starten! Deshalb habe ich für dich meine ganze Erfahrung und mein Wissen in diesen Kurs gepackt. Du wirst Tipps von mir erhalten, die kaum ein Podcaster in Deutschland kennt.Hier der Link: www.markenrebell.de/podcastmasteryNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan NormanChiefDigitalOfficerDigitalisierungMarkeMarkenführungTransformationNewWorkDigitalesMarketingOnlineUnternehmer

MINDSH!FT - Digitale Nomaden - Wie frei macht dieser Lifestyle wirklich?
Nov 09 2018 27 mins  
Digitale Nomaden sind Leute, die mit ihrem digitalen Know-How und ihren Fähigkeiten, mit dem Laptop bewaffnet und einem Rucksack in der Weltgeschichte herumreisen. In den letzten Jahren ist dies zu einem “Trend” geworden. Für den von außenstehenden Betrachter, drängt sich hier der Verdacht auf, dass dieses Freiheitsgefühl erstrebenswert ist - Aber wie sieht es nun mit digitalen Businesses aus? Wir erleben immer wieder, wie im Internet dazu aufgerufen wird, ganz “einfach” ein Business aufzubauen und unheimlich viel Geld zu verdienen. Den Menschen wird nicht ehrlich gesagt, wieviel Arbeit damit verbunden ist und welche Voraussetzungen man überhaupt benötigt, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Wieso ich dieses Thema so spannend und faszinierend finde und wieso es Katharina sehr emotionalisiert, erfährst du in dieser Episode.Wir sprechen daher unter anderem über folgende Dinge: * 17:05 Die Verlockung des Freiheitsgedankens * 4:30 Wie gehen Familienangehörige mit Digitalen Nomaden um - Die Wichtigkeit von Autonomie und Bindung* 10:30 Voraussetzungen für das Digitale Nomadentum* 15:10 Wie viel Arbeit tatsächlich mit einem Digitalen Business verbunden ist* 17:05 Über Authentizität und Schablonen - Was es braucht, um ein nachhaltiges Business aufzubauenEmpfehlungen:- Interview mit Marcus Meurer https://soundcloud.com/markenrebell/marcus-meurer- Sende uns eine Audio Nachricht über WhatsApp mit Deiner Geschichte! https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/PODCAST MASTERY ONLINE KURSSetze als Marke ein Zeichen!Mit diesem Online Kurs möchte ich dir die Chance geben einen eigenen Podcast zu produzieren und erfolgreich zu starten! Deshalb habe ich für dich meine ganze Erfahrung und mein Wissen in diesen Kurs gepackt. Du wirst Tipps von mir erhalten, die kaum ein Podcaster in Deutschland kennt.Hier der Link: http://www.markenrebell.de/podcastmasteryNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

DR. DANIEL SCHNEIDER 2/2 | Zur Transformation & Digitalisierung bei Dr. Oetker
Nov 07 2018 31 mins  
Mit meinem heutigen Interviewgast möchte ich tiefer in das Thema “Notwendige Veränderungsprozesse in Unternehmen durch die Digitalisierung und Entwicklung neuer Geschäftsfelder” einsteigen. Daher freue ich mich, auf den Austausch zu den Erfahrungen von Dr. Daniel Schneider, der die Oetker Digital Factory leitet. Seine beruflichen Stationen klingen nicht nur interessant, sie sind es auch: Er promovierte an der Stanford University in Kommunikationswissenschaft und Psychologie, danach arbeitete er als Berater bei der Boston Consulting Group und bei Zalando. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 2:24 Wie entwickelt die Daniel und sein Team innovative Themen?* 3:48 Was war Daniels größtes Learning?* 10:31 Wie geht die Oetker Digital Factory mit hohen Impulsen um?* 12:02 Wie geht Daniel mit hohen Impulsen um?* 14:39 Daniels Passion Project* 16:18 Q&AEmpfehlungen:Mattermost (App)CellarTracker (App)TwitterThe Messy Middle (Buch)Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/PODCAST MASTERY ONLINE KURSSetze als Marke ein Zeichen!Mit diesem Online Kurs möchte ich dir die Chance geben einen eigenen Podcast zu produzieren und erfolgreich zu starten! Deshalb habe ich für dich meine ganze Erfahrung und mein Wissen in diesen Kurs gepackt. Du wirst Tipps von mir erhalten, die kaum ein Podcaster in Deutschland kennt.Hier der Link: http://www.markenrebell.de/podcastmasteryNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

DR. DANIEL SCHNEIDER 1/2 | Zur Transformation & Digitalisierung bei Dr. Oetker
Nov 05 2018 33 mins  
Mit meinem heutigen Interviewgast möchte ich tiefer in das Thema “Notwendige Veränderungsprozesse in Unternehmen durch die Digitalisierung und Entwicklung neuer Geschäftsfelder” einsteigen. Daher freue ich mich, auf den Austausch zu den Erfahrungen von Dr. Daniel Schneider, der die Oetker Digital Factory leitet. Seine beruflichen Stationen klingen nicht nur interessant, sie sind es auch: Er promovierte an der Stanford University in Kommunikationswissenschaft und Psychologie, danach arbeitete er als Berater bei der Boston Consulting Group und bei Zalando. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:3:08 Wer ist Daniel als Privatperson und was macht er beruflich?5:51 Wie kam es zu dem Shift vom Sozialwissenschaftler zum Deep Dive in die digitale Welt?8:32 Was versteht Daniel unter dem Thema Digitalisierung?10:47 Was sind die Ziele der Oetker Digital Factory?13:32 Der Erkenntnis- und Umsetzungsprozess in Sachen Digitalisierung18:34 Was sind Daniels wichtigsten Erkenntisse zum Thema Führung digitaler Projekte und digitaler strategischer Ausrichtung im Unternehmen?21:05 Wie hat sich bei Dr. Oetker die Unternehmenskultur verändert?25:56 Hat Daniel Zeit sich in neue Themen, Ideen und Innovationen selber noch zu kümmern?30:08 Wie nimmt Daniel das Thema Fachkräftemangel wahr und wie wie arbeitet die Oetker Digital Factory auf Projektebene mit externen Spezialisten zusammen?Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/PODCAST MASTERY ONLINE KURSSetze als Marke ein Zeichen!Mit diesem Online Kurs möchte ich dir die Chance geben einen eigenen Podcast zu produzieren und erfolgreich zu starten! Deshalb habe ich für dich meine ganze Erfahrung und mein Wissen in diesen Kurs gepackt. Du wirst Tipps von mir erhalten, die kaum ein Podcaster in Deutschland kennt.Hier der Link: http://www.markenrebell.de/podcastmasteryNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


BIANCA STÄGLICH | Stell dir die STILFRAGE für einen erfolgreichen Auftritt
Oct 29 2018 52 mins  
Mode ist in den verschiedenen Menschheitsepochen gesehen stets eine Ausdrucksform der jeweiligen Zeit. Manche Modestile scheinen der Zeit zu überdauern oder kommt einfach noch einmal zurück. In der Zeit von Instagram und Co. zeigt auch unsere Epoche ihre eigene Handschrift bekannter, oder auch unbekannter Designer und Künstler. Mode und Stil, wie gehört das zusammen? Wie viel hat Mode mit Kleidung, mit mir selbst zu tun? Und wie drückt sich mein Lebensgefühl und meine Haltung aus? Ist Friedrich Nietzsches Ausspruch „Den Stil verbessern - heißt den Gedanken verbessern.“ auch auf die Mode übertragbar? Bianca Stäglich, zertifizierte Farb- und Stilberaterin, sowie Personal Stylistin gründete 2009 ihr Unternehmen „Stilfrage“. Nach ihren Erfahrungen wie Alltagskleidung nicht bei einem Verkleiden helfen soll und nach ihrem Wissen ob und wie Kleidung das Denken und Fühlen für einen sicheren Auftritt unterstützt, frage ich sie heute in dieser neuen Interviewfolge.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 3:45 Wer ist Bianca als Privatperson und was macht sie beruflich?* 6:19 Die Wirkung von Kleidung* 8:36 Wer ist Biancas Zielgruppe?* 14:12 Wie schaffe ich es in meinem Fassionstyle eine Alleinstellung hinzubekommen?* 16:17 Biancas Vergangenheit in Bezug auf Stil und Mode* 21:54 Die Sicherheit mit der eigenen Kleidung* 27:25 Trends* 20:27 Biancas schwierigster Beratungsfall* 32:16 Wie sieht ein Beratungsprozess bei Bianca aus?* 40:37 No-Gos bei Männern* 43:00 No-Gos bei Frauen* 45:16 Biancas Passion Project* 46:32 Q&AEmpfehlungen:Biancas Website: https://stilfrage.net/Modezeitschriften: Harper’s Bazar: https://www.harpersbazaar.de/In Style: https://www.instyle.de/Vogue: https://www.vogue.de/Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

YVONNE WOLOSCHYN | Als Patchworkmama zur Digitalunternehmerin
Oct 26 2018 50 mins  
Yvonne Woloschyn ist Patchworkmama, bezeichnet sich auch als solche und hat um dieses Thema herum ihr Business aufgebaut. Wie sie das gemacht hat, welche Herausforderungen Patchworkfamilien heute meistern müssen und warum ihr Herzensanliegen, ihre ganze Leidenschaft genau dort hinein fließt, das wird sie uns heute in diesem Interview erzählen.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 2:54 Wer ist Yvonne als Privatperson und was macht sie beruflich?* 4:49 Wie kam es dazu, dass Yvonne Unternehmerin werden wollte?* 10:25 Wie hat Yvonne ihre Kindheit empfunden?* 16:01 Wie kam es zu Yvonnes Karriereweg als Patchworkmama?* 21:01 Der Trend von Patchworkfamilien* 24:14 Wie genau hat sie ihr Business rund um das Thema Patchworkfamilie aufgebaut?* 32:46 Der Patchworkfamilien Kongress* 40:09 Yvonnes Podcast* 43:48 Q&AEmpfehlungen:Link zum Patchworkfamilien Kongress http://bit.ly/2yXO0Xd Webseiten für Patchworker:https://www.patchworkfamilien.com/https://www.patchworkfamilien.ch/https://www.mein-papa-kommt.info/https://stiefmutterblog.com/http://www.coacheria.ch/?Patchworkfamiliehttps://www.patchworkaufaugenhoehe.de/https://systemischepaartherapie.com/category/patchwork/Buchempfehlungen:* „Glückliche Stiefmutter“ von Katharina Grünewald Link: https://amzn.to/2O3sqWS* „Aus Stiefeltern werden Bonuseltern“ von Jesper Juul Link: https://amzn.to/2ApkJXo* „Das PatchworkBuch: Wie zwei Familien zusammenwachsen“ sowie „Patchwork-Familien“ von Claudia Starke und Thomas Hess Link: https://amzn.to/2O3rd1PUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


DR. ALEXANDER SCHACHINGER 2/2 | Der unstrukturierte digitale Gesundheitsmarkt ist in Bewegung
Oct 24 2018 34 mins  
Dr. Alexander Schachinger ist Geschäftsführer der EPatient RSD GmbH und führt jedes Frühjahr die in den deutschsprachigen Ländern größte Online Befragung zur digitalen Gesundheit durch, welche seit 2010 über 35.000 Gesundheitssurfer und Patienten befragt hat. Darüber hinaus führt er Daten aus der Versorgungsforschung mit den Daten der Mediennutzungsforschung zusammen. In unserem Interview sprechen wir über die Entwicklung der digitalen Gesundheit in Deutschland, über Startups und Akteure der Branche. Wir geben Zukunftsprognosen und diskutieren über die Chancen den unstrukturierten, digitalen Gesundheitsmarkt zu nutzen und versorgungszentriert zu gestalten. Freut euch auf eine spannende und kurzweilige Folge mit Dr. Alexander Schachinger im Interview.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 02:28 Die Zukunft der Apotheken und Ärzte in Deutschland * 16:15 Die Entwicklung des Patienten* 25:58 Alexanders Passion Project* 27:24 Q&AEmpfehlungen:CB InsidesJEMRBuch: The Wealth of NetworksBuch: Manuel CastellsUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

DR. ALEXANDER SCHACHINGER 1/2 | Der unstrukturierte digitale Gesundheitsmarkt ist in Bewegung
Oct 22 2018 29 mins  
Dr. Alexander Schachinger ist Geschäftsführer der EPatient RSD GmbH und führt jedes Frühjahr die in den deutschsprachigen Ländern größte Online Berfragung zur digitalen Gesundheit durch, welche seit 2010 über 35.000 Gesundheitssurfer und Patienten befragt hat. Darüber hinaus führt er Daten aus der Versorgungsforschung mit den Daten der Mediennutzungsforschung zusammen. In unserem Interview sprechen wir über die Entwicklung der digitalen Gesundheit in Deutschland, über Startups und Akteure der Branche. Wir geben Zukunftsprognosen und diskutieren über die Chancen den unstrukturierten, digitalen Gesundheitsmarkt zu nutzen und versorgungszentriert zu gestalten. Freut euch auf eine spannende und kurzweilige Folge mit Dr. Alexander Schachinger im Interview.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 3:17 Wer ist Dr. Alexander Schachinger als Privatperson und was macht er beruflich?* 9:02 Wie nimmt Alexander den Gesundheitsmarkt in Deutschland wahr?* 11:32 Hat die Branche die Kraft und Ausdauer auch über disruptive Modelle nachzudenken?* 17:29 Alexanders Perspektive auf die Patienten* 23:34 GesetzesgrenzenUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman




MORITZ SCHWARZ | Das Handwerk ist digitalisierter als viele denken
Oct 12 2018 48 mins  
Die Würth-Gruppe versteht sich als Mittelstandsunternehmen und ist Pionier, wenn es um die Digitalisierung im Handwerk geht. Bekannt für Schrauben, aktiv in über 420 Gesellschaften in 80 Ländern und mit mehr als 75.000 Mitarbeiter sind die Kunden heute im Handwerk und der Industrie zu finden. 3.4 Mio. Aktivkunden sind eine stattliche Anzahl, die zu ihrer vollsten Zufriedenheit bedient werden wollen. Das Familienunternehmen setzt auf innovative Kommunikations- und Logistik-Prozesse, damit sich die Kunden auf deren Kerngeschäft konzentrieren können.Nach Stationen in England, den Niederlanden und Mexiko arbeitete der gebürtige Berliner als international Business Developer einer eCommerce Agentur und als Unternehmensberater. Seit 2011 ist Moritz Schwarz in der Würth-Gruppe zuhause, wo er den Bereich E-Business Integration aufbaute und inzwischen als Sales Director E-Business International die digitalen Vertriebsaktivitäten im In- und Ausland verantwortet.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 3:15 Wer ist Moritz Schwarz als Privatperson und was macht er beruflich?* 4:07 Wie hat Moritz die Themen Familienunternehmen und Digitalisierung die letzten 5 Jahre wahrgenommen?* 6:04 Größenordung des Unternehmen Würth* 8:50 Die größten Herausforderungen* 18:04 Neue Innovationen* 22:25 Wie arbeitet die Firma Würth?* 28:47 Wie schafft es Würth den Wissenstransfer gegenüber den Handwerkern herzustellen?* 31:06 Gibt es ein Passionprojekt?* 40:18 Q&AEmpfehlungen:www.wuerth.comhttps://www.youtube.com/watch?v=8YAnznU_r1Mhttps://www.youtube.com/watch?v=WC93dMWYO_gApp: Surf ReportApp: WunderlistApp: WhatsAppBuch: Der Schwarm - Frank Schätzing: https://amzn.to/2QLhrmWUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman





MARKUS GÜNTHER | Wie 6 Kreative eine Agentur gründen und einfach mal machen
Oct 03 2018 50 mins  
Heute habe ich im Interview Markus Günther von der Agentur Bungalow aus Würzburg.Er und seine fünf Mitgründerinnen und Mitgründer haben eine Kreativagentur eröffnet.Markus erzählt mir im Interview wie es zu dieser Gründung kam, was so die Herausforderung der Gründung und im späteren Betrieb waren und was ich total wichtig finde für alle da draußen, die ähnliches vorhaben: Er macht Mut diesen Schritt in die Selbstständigkeit zu tun, diesen Schritt in den Gründungsprozess zu gehen und wer ihm dabei geholfen hat, all das erzählt er uns heute hier in dieser Interviewfolge.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:3:18 Wer ist Markus als Privatperson und was macht er beruflich?5:40 War das Thema Design oder Marke für Markus immer schon so ein Thema, was ihn fasziniert hat?7:41 Wie kam es zur Gründung mit sechs Mitgliedern?12:53 Der Unterschied zwischen Marke und Werbung16:21 Team- und Leistungsvorstellung19:17 Was ist das Produkt, was am Ende erschaffen wird?26:03 Wie kommt Markus und sein Team an neue Kunden?30:10 Ein Projekt, was Markus so richtig Spaß machen würde?32:23 Die Story zum Namen Bungalow34:37 Investoren37:05 Wie arbeitet Markus und sein Team?41:52 Q&AEmpfehlungen:SlackCost SplitUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

JAN KRUSE | Der Schlüssel, um ein nachhaltiges Markenerlebnis zu kreieren
Oct 01 2018 51 mins  
Heute gibt es für euch ein ganz spannendes Interview auf die Ohren, denn ich habe Jan Kruse von Ligalux interviewt. Ligalux ist eine Brandingagentur und gehört zu fischerAppelt.Wir sprechen darüber, wie du es schaffst deine Marke zu einem einzigen Markenerlebnis aufzubauen, sodass dein Markenauftritt sich verbessert und deine Kunden sogar zu Empfehlungsgebern werden.Viel Spaß mit dieser Podcast-Episode mit Jan Kruse!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:01:43 — Wer ist Jan Kruse als Privatperson und was macht sie beruflich?02:47 — Wie ist fischerAppelt genau aufgebaut?04:11 — Wie ist Jan zum Thema Marken und Markenentwicklung gekommen?06:27 — Jan’s Talente und Fähigkeiten im Markenentwicklungsprozess09:35 — Wie hat sich die Markenkommunikation grundlegend verändert?12:29 — Welche Kompetenzen werden jetzt in Unternehmen gebraucht?17:28 — Wie definiert Jan das Markenerlebnis eines Unternehmens?26:56 — Warum der Strategieprozess total zentral und wichtig ist28:53 — Was sind die häufigsten Schwächen im Markenerlebnis von Unternehmen?33:15— Beispiele von Markenerlebnissen40:45— Jan’s Herzensangelegenheit43:53— FragerundeShownotesLigalux: https://www.ligalux.de/Jan’s Buchempfehlung: Miles Davis: Die AutobiographieJan’s Lieblingsapps:Windy https://www.windy.com/?52.319,9.655,5Smartjobber: https://www.peopleag.de/app/androidArte-App–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/newsletterNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman



MINDSHIFT | Selbstvertrauen - Neueste Erkenntnisse aus der Bindungspsychologie
Sep 24 2018 51 mins  
In der heutigen Mindshift-Folge soll es mit meiner Lebenspartnerin Katharina Pommer um das Thema Selbstwert, Selbsvertrauen und natürlich um die Bindungspsychologie gehen.Wir alle haben einen Ursprung, den wir in unserer Kindheit suchen dürfen und der maßgeblich dafür verantwortlich ist, wie es mit unserem Selbstwert und unserem Selbstvertrauen aussieht. Wie wir uns heute in der Öffentlichkeit bewegen, wie wir mit anderen Menschen umgehen und ob wir beziehungsfähig sind, darum geht es in dieser Folge. Ich war mit Katharina in Berlin unterwegs. Sie hatte ein Speaking auf einem Kongress und hat den Kongressteilnehmern genau dieses Thema nahe gebracht und wir haben danach beschlossen, warum nicht das ganze konservieren in einer Podcast-Folge, damit auch ihr davon profitieren könnt.Viel Spaß mit dieser Podcast-Episode mit Katharina Pommer. 😊 Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:•Ab Minute 4:11 — Die 4 Bindungstypen•Ab Minute 10:00 — Fehlinterpretation von Verhaltensweisen von Kindern•Ab Minute 13:50 — Welchen Einfluss hat die Kindheit heute auf uns?•Ab Minute 17:40 — Nachbeeltererung – Unsere Verantwortung•Ab Minute 20:07 — Kann ich mich verändern ohne zu sehr in der Vergangenheit herumrühren zu müssen?•Ab Minute 23:39 — Was hat das Thema Bindung mit Selbstvertrauen zu tun?•Ab Minute 26:14 — Die 6 Ebenen des Selbstvertrauens •Ab Minute 41:12 — Was kann ich tun um meinen Selbstwert zu erhöhen?•Ab Minute 43:34 — Raus aus der OpferrolleShownotes:Webseite von Katharina Pommer: https://www.katharina-pommer.de/–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/newsletterNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


SOLOSHOW | Blockaden lösen um dein eigenes Unternehmen zu starten
Sep 19 2018 21 mins  
In dieser neuen Podcast Folge geht es um eine Frage, die ich schon seit einigen Wochen mit mir rumtrage und die mir immer wieder begegnet.Wie schaffe ich es eigentlich mich selbst zu überwinden bzw. selbst anzufangen? Wie schaffe ich es mein eigenes Unternehmen aufzubauen und überhaupt erst diesen Start hinzukriegen? Diese Bedenken kann ich super verstehen und erinnern mich auch sehr an die Anfangszeit wie es bei mir war. Das möchte ich euch heute als kleine Story mitgeben. Ich spreche u.a. über folgende Dinge:* 3:38 Das unternehmerische Gen* 7:33 Bereitschaft* 8:20 Meine ersten Anfänge* 12:22 Puzzelstücke* 14:12 Hürden* 14:48 Teamwork* 15:42 Abkürzungen* 17:31 Das Teilen deiner Vision* 19:18 Analoge Kommunikation–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/newsletterNur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


MARKUS REITHWIESNER | Wahnsinnige Risiken zur Minimierung des strategischen Risikos
Sep 17 2018 52 mins  
Die Zahlen der Haufe Group beeindrucken: 366 Mio. Jahresumsatz, 1.950 Mitarbeiter weltweit. Die Haufe Akademie verbucht jährlich 150.000 Seminarteilnehmer an ihrer Akademie. Die Erfolgszahlen ließen sich fortsetzen… Und was mich besonders fasziniert ist die Transformation des Unternehmens vom Verlag zu einer erfolgreichen IT Company.CEO Markus Reithwiesner beschreibt den Wandel des Unternehmens so: „Den großen Herausforderungen unserer Zeit begegnen wir mit direkter Einbeziehung unserer Mitarbeiter, Teamwork und Kommunikation. Die Zeit der einsamen Entscheidungen seitens des Vorstandes ist vorbei. Gemeinsam meistern wir die Zukunft.“Die Haufe Group ist ein Familienunternehmen und strebt nach Partnerschaft in ihren Geschäftsbeziehungen und ist offen für neue Geschäftsfelder. Das Unternehmen sagt von sich selbst: „Wir müssen uns verändern.“ Was das genau bedeutet und welche Rolle kleine Stellschrauben und das große Rad, das gedreht werden soll, spielen, beantwortet mir heute ein Mann den ich sehr schätze, der den Fortschritt lenkt und aktiv mitgestaltet.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* 03:35 Wer ist Markus als Privatperson und was macht er beruflich?* 05:14 Wie nimmt Maruks das Thema Digitale Kommuikation bei seinen Kindern heute schon wahr?* 06:43 Markus Erfolgszitat * 07:22 Wie hat Markus den digitalen Wandel in der Wirtschaft wahrgenommen?* 11:21 Was waren Marus größte Herausforderungen?* 13:00 Markus Erfolgsfaktoren* 14:37 Wie waren die ersten Projekte, die vielleicht auch echte Fails waren?* 19:11 Wie tief ist Markus in neue innovative Projekte involviert?* 20:48 Management * 24:04 Mitarbeiterzentrierte Betriebssytheme* 26:06 Digitalkompetenzen* 30:13 Interne Kommunikation * 33:13 Wie hat sich die Unternehmenskultur bei Haufe Group entwickelt?* 35:47 Länder als Vorbild der digitalen Transformation* 38:56 Rollen von Deutschland in der digitalen Transformation* 43:27 Was muss in den Köpfen von Führungspersönlichkeiten stattfinden, damit eine Digitalisierung in einem Unternehmen stattfinden kann?* 45:52 Passionprojekte* 48:27 Q&AUnser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Das brauchst du in der Podcastproduktion für Unternehmen
Sep 14 2018 16 mins  
Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich einen eigenen Unternehmens-Podcast zu haben? Welche Ressourcen sind dafür notwendig? Wann habe ich dann eigentlich meine eigene Show? All das erfährst du in der heutigen Podcast Mastery FolgeViel Spaß!Ich spreche u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 2:31 - Möglichkeiten des eigenen Podcasts* Ab Minute 9:45 - Ressourcen* Ab Minute 14:26 - Wann habe ich dann eigentlich meine eigene Show?–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Digitalisierungswahn - Wo fängt man an?
Sep 12 2018 21 mins  
Mein Name ist Norman Glaser und ich berate mit meinem Team Unternehmenchefs zu den Themen Markenführung und Digitalisierung.Heute spreche ich über das Thema Digialisierungswahn.Wie kann man sich diesem Thema nähren? Wo fängt man an? All das erfährst du in dieser Podcastfolge.Viel Spaß!Ich spreche u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 2:35 - Kommunikation in Unternehmen* Ab Minute 4:43 - Wo fängt man an zu digitalisieren?* Ab Minute 5:23 - Wer ist für die Kommunikation zuständig?* Ab Minute 6:26 - Warum es so wichitig ist intern zu digitaliseren* Ab Minute 7:47 - Stimmung im Unternehmen * Ab Minute 8:42 - Warum wir diesen internen Kommunikationsprozess führen* Ab Minute 11:38 - Digitale Kommunikations-Tools* Ab Minute 14:20 - Perspektivwechsel* Ab Minute 16:02 - Wie schaffe ich es im Digitalmarkt neue Marktpotentiale zu erschließen?* Ab Minute 17:30 - Kreativität* Ab Minute 20:05 - Blitzinterviews–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

FREDDY GIGELE | Wenn dir das Werkzeug fehlt um kreativ zu sein, borg es dir!
Sep 10 2018 52 mins  
Es wird eine ganz besondere Podcastfolge dieses Mal. Freddy hat eine besondere Nähe zu mir und zu meiner Familie. Er ist Taufpate und Onkel von Katharina, meiner Lebensgefährtin. Freddy Gigele ist österreichischer Musiker und Komponist. Nachdem er Anfang der 1980er Jahre seinen Durchbruch mit der Tiroler Hard-Rock-Band No Bros hatte, war er in den folgenden Jahrzehnten vor allem als Film- und Fernsehkomponist sowie Liedermacher für den Österreichischen Rundfunk aktiv. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 03:00 - Wer ist Freddy Gigele als Privatperson und was macht er beruflich?* Ab Minute 05:24 - Wann ging das ganze Thema Musik für Freddy los?* Ab Minute 07:53 - Gab es für Freddy einen Impuls oder Zugang zur Musik?* Ab Minute 13:26 - Gab es jemand, der Freddys Talent erkannt hat und ihn fördern wollte?* Ab Minute 15:32 - Wie kam es zur Band Gründung?* Ab Minute 20:27 - Was ist das besondere an der Musik von Freddys Band?* Ab Minute 41:18 - Wie geht Freddy mit Ablehnung um?* Ab Minute 49:03 - Q&AShownotes: http://www.mediasound-gigele.at/studio/Buch-Empfehlungen:Schuld und Sünde: https://amzn.to/2MZyvrzGlaube an dich und tue es!–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

DIRK THIEMANN | Wir müssen Menschen und Unternehmen dazu befähigen, besser zu verkaufen!
Sep 05 2018 48 mins  
Wie gelingt ein erfolgreiches Kundenwachstum? Diese Frage stellen sich Unternehmen jeden Tag und ihr Ziel ist es auch: Kunden langfristig zu halten. Ob beispielsweise in der Tourismusbranche oder im Maschinenbau, dem Einzelhandel oder der Automobilindustrie - der Kunde ist gefragt! Gilt es heute also immer noch: der Kunde ist König? Ich frage heute Dirk Thiemann, welche Erfahrungen er als Berater mit glänzender Vertriebsexpertise bei den deutschen Mittelstandsunternehmen gemacht hat. Seine Themen sind Vertriebsoptimierung und Personalentwicklung. Aus seinem erfolgreichsten Beratungsprojekt resultiert ein Kundenwachstum von 10.000 Neukunden — jährlich. Der erfahrene Geschäftsführer des Deutschen Institutes für Vertriebskompetenz ist auch einer der beiden Gründer des Instituts, das eine ganzheitliche Beratung im Blick hat. Stichworte wie Vertriebseffizienz als Wettbewerbsvorteil, Vertriebsaudits als Grundlage für die strategische Ausrichtung eines Unternehmens oder die Persönlichkeit „Kunde“ - gehören zu wichtigen Mittelstandsthemen, die immer wieder eine Neuausrichtung und Anpassung vertragen. Allerdings nur dann, wenn sie gesehen, erspürt und gewollt sind.Viel Spass mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Dirk Thiemann 😃Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 03:28 - Wer ist Dirk als Privatperson und was macht er beruflich?* Ab Minute 13:23 - Gab es einen Moment in Dirks Leben, wo er sich selbst mit seinen Fähigkeiten erkannt hat?* Ab Minute 19:37 - Wie erkenne ich schlechte Vertriebsmitarbeiter?* Ab Minute 22:10 - Wie sieht eine Eignungsdiagnostik aus?* Ab Minute 33:00 - Wie wichtig ist das Thema Personal Branding?* Ab Minute 39:15 - Dirks Tipps zur Optimierung des digitalen Profils* Ab Minute 41:02 - Dirks Passion Project* Ab Minute 42:50 - Q&AEmpfehlungen:fußball.deBuch: Erfolgsfaktoren von Spitzenverkäufern–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

TRÄUME LEBEN | Norman Glaser im Interview mit Gregor Stark
Sep 03 2018 46 mins  
Bei der heutigen Podcast Folge handelt es sich um die Tonspur einer Videoaufzeichnung, in dem mich Gregor Stark für seinen Online Kongress “Träume leben” interviewt hat. In Rebellenmanier mit schwarzem Kopftuch habe ich mit Gregor über Marke, Digital und einiges mehr gesprochen.Da die Resonanz auf dieses Gespräch damals sehr gross war, will ich es euch nicht vorenthalten, vielleicht ist es für den ein oder anderen Hörer hier im MARKENREBELL Podcast auch etwas wertvolles dabei.Viel Spaß also mit der heutige Podcast Folge und dem Interview, dass Gregor Stark mit mir geführt hat. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 3:40 - Was hat es mit dem Thema Markenrebell auf sich?Ab Minute 7:23 - Wieso ist es so wichtig eine Marke zu sein?Ab Minute 11:01 - Muss es immer etwas verrücktes sein, das deine Marke auszeichnet?Ab Minute 15:30 - Wie lange ist Norman schon businessorientiert?Ab Minute 18:00 - Wie war es für Norman den Übergang von Angestellter zur Selbstständigkeit zu schaffen?Ab Minute 19:19 - Inwiefern haben sich Norman und sein Partner bei der Gründung ergänzt?Ab Minute 21:21 - Wie kommt Norman auf so verrückte Dinge?Ab Minute 28:56 - Wie bekommt Norman die Sicherheit und Zuversicht für ein Projekt?Ab Minute 33:27 - Normans Universalfrage für Business und PrivatlebenAb Minute 38:24 - Normans Rat zu “Ich will, aber …"Shownotes:Normans Website: www.markenrebell.deGregors Website: www.träume-leben.com–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


ANNA SCHATZ | Als Mutter und Unternehmerin rockt sie die Healthcare Branche
Aug 29 2018 44 mins  
Wenn Wissen und Praxiserfahrungen so verknüpft werden, dass daraus etwas Neues entsteht, dann hat Anna Schatz alles richtig gemacht. 2018 gründete sie das Unternehmen HealthcareComm GmbH. Spezialisiert auf den Gesundheitsmarkt erarbeitet sie mit Ihren Partnern Lösungen, um die Akteure und Spezialisten in Kliniken, Arztpraxen und Apotheken erfolgreicher zu machen.Wie kann sie das schaffen und wo setzt sie an? Sind ihre Kunden nicht schon selbst perfekt im Markt unterwegs und wie gewinnt sie deren Vertrauen, wenn es um Veränderungsprozesse geht? Und ich bin natürlich gespannt wie Anna Schatz ihre Kunden für die Digitalisierung fit macht.Viel Spass mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Anna Schatz 😃.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 2:18 - Wer ist Anna Schatz als Privatperson und was macht sie beruflich?* Ab Minute 7:11 - Wie hat Anna ihre Schulzeit empfunden?* Ab Minute 10:40 - Wie geht Anna mit den Rollen Mutter und Unternehmerin um?* Ab Minute 13:36 - Wie geht Anna mit Neider oder Kritikern um?* Ab Minute 14:31 - Wie kam Anna an ihren ersten Kunden?* Ab Minute 19:06 - Wer ruft HealthcareComm zu welchen Theman an?* Ab Minute 24:05 - Wie nimmt Anna das Thema Digitalisierung im Markt wahr?* Ab Minute 26:38 - Gibt es Konzepte oder Ideen in der Kommunikation zum Kunden?* Ab Minute 31:02 - Annas drei wichtigsten Tipps* Ab Minute 34:05 - Welche Skalierungsmöglichkeiten hat HealthcareComm langfristig um zu wachsen?* Ab Minute 35:49 - Annas Passion Projekt* Ab Minute 37:49 - Q&AShownotes: Website: www.healthcarecomm.euEmpfehlungen:WunderlistAdoby ScanÜbersetzerMarie Curie: Die erste Frau der Wissenschaft: https://amzn.to/2LzYH6R–Hier geht´s zum Coaching: http://bit.ly/podcastcoaching1In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman


ERIK JÄGER | Der Hauptstadttrainer über die Extra Meile als Erfolgskonzept
Aug 24 2018 44 mins  
Erik ist Personal Trainer, nennt sich selbst “Der Hauptstadttrainer” und hat eine sagenhafte Karriere hingelegt. Genau darüber wird er uns ein paar Insides verraten.Er wird uns nicht nur sagen, wie wir uns gesund ernähren und wirklich sinnvoll Sport treiben, sondern er wird uns auch Eindrücke geben in sein Leben als Unternehmer, in seine Arbeitswelt und wie er letzendlich so erfolgreich wurde.Ich wünsche euch viel Spaß mit dieser Podcastfolge.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 1:26 — Wer ist Erik Jäger als Privatperson und was macht er beruflich?* Ab Minute 4:56 — Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf Eriks Business?* Ab Minute 6:54 — Gibt es Indikatoren, wo Erik erkennt, dass er mit eine Profi zu tun hat?* Ab Minute 9:27 — Welche Möglichkeiten hat Erik gefunden um kontinuierrlich zu wachsen?* Ab Minute 13:06 — War Sport schon immer ein großes Thema in Eriks Leben?* Ab Minute 15:27 — Eriks beruflicher Durchbruch* Ab Minute 17:50 — Die Extrameile* Ab Minute 20:14 — Wie hoch ist der Stellenwerrt der mentalen Stärke bei Erik?* Ab Minute 22:45 — Ist Erik immer konsequent?* Ab Minute 25:50 — Was waren die häufigsten Gründe warum Klienten zu Erik kommen?* Ab Minute 28:10 — Gab es Stories von Klienten, die für Erik zur Challanges wurden?* Ab Minute 30:54 — Heiße Ernährungs- und Sport-Tipps, die leicht in den Alltag intigrierbar sind* Ab Minute 35:00 — Detoxing* Ab Minute 36:57 — Eriks Morgenroutine* Ab Minute 39:58 — Q&AShownotes: Website: www.keinezeitzumtrainieren.deInstagram: @hauptstadttrainerNext Level Cardio Programm: https://app.next-level.online/KVkGHmsrNext Level Core Programm: https://app.next-level.online/57I8cPbUNext Level Butt & Legs Programm: https://app.next-level.online/0PZtoufCEmpfehlungen:Nike Running AppBücher:Der perfekte Athlet - Gray CookWerde ein geschmeidiger Leopard - Kelly Starrett und Glen CordozaSuperfoods - David Wolfe–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

STEFAN MÖLLER | Banken und ihre Verantwortung für nachhaltige Investitionsprojekte
Aug 22 2018 44 mins  
Stefan Möller ist neugierig. Neugierig auf seine Kunden, die mit nachhaltigen Projekten Gutes tun und gleichzeitig damit auch Geld verdienen wollen. Wenn er seine Kunden vor Ort besucht, dann hat es gleich mehrere Gründe: Er will die Chemie zwischen allen Beteiligten ausloten, das Investitionsprojekt kennen und verstehen sowie seine Bank von einem neuen Kunden mit einem nachhaltigen Projekt begeistern. Hören wir heute genauer hin, wenn es um Nachhaltigkeit und Crowdfunding geht. Stefan Möller, Regionalleiter Firmenkunden der GLS Bank für den Standort Bochum, gibt Tipps, wie beides unsere Welt ein bisschen besser machen kann.Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Stefan Möller 😃.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 1:42 — Wer ist Stefan Möller als Privatperson und was macht er beruflich?* Ab Minute 3:01 — Was ist das besondere an Stefans Bank?* Ab Minute 4:28 — Was hat es für eine Bedeutung für Stefan als Vater von drei Töchtern an solchen nachhaltigen Projekten mitzuwirken?* Ab Minute 7:05 — Lebt Stefan Möller in auch im Privatleben auch in der Nachhaltigkeit?* Ab Minute 9:42 — Anforderungen von Unternehmen in der Zusammenarbeit mit nachhaltigen Projekten* Ab Minute 14:21 — Stefans persönliches Lieblingsprojekt* Ab Minute 20:16 — GLS Crowd * Ab Minute 22:00 — Wie sieht Stefan die Entwicklung der Nachhaltigkeit in Unternehmen?* Ab Minute 24:39 — Wie können sich die Kreditnehmer am besten auf ein Gespräch vorbereiten?* Ab Minute 28:30 — Ist es entscheident wie hoch der Nachhaltigkeitsanteil ist?* Ab Minute 29:16 — Unternehmensbesuche* Ab Minute 30:20 — Stefans Passion Project* 36:07 — Girokonto auch ohne Unternehmen* 37:41 — Q&AShownotes: www.gls.dewww.utopia.dewww.twitter.deEmpfehlungen:Der Menschliche Makel - Philip Roth: https://amzn.to/2PpOdKt–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Die Qualität Deiner Audio Brand Macht Den Feinen Unterschied
Aug 20 2018 21 mins  
Heute geht es um das Thema Qualität und darum euch bewusst zu machen, dass der Podcast für euch eure Audio Brand ist und der Direkte Kanal zu euch als Person ist. Deswegen ist es ganz besonders wichtig, dass diese Audio Brand ganz besonders qualitativ hochwertig umgesetzt ist.Viel Spaß!Ich spreche u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 1:40 — Podcast CoverAb Minute 8:46 — Podacst IntroAb Mintute 12:17 — ShownotesAb Minute 17:14 — Podcast Folgen–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

Dr. Elke Frank | Die Digitalisierung der Arbeitswelt - Was wir vom Telekom Konzern lernen können
Aug 17 2018 60 mins  
Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist das große Thema unserer Zeit. Das Für und Wider dieser Entwicklung ruft viele Player auf den Plan, die in kontroversen Diskussionen spannende Fragen aufwerfen.Die Digitalisierung der Arbeitswelt betrifft uns als Gesellschaft und vor allem uns als Persönlichkeiten sehr direkt.Wie sind wir eigentlich darauf vorbereitet?Welche Erfahrungen lassen sich verallgemeinern?Und gibt es Grenzen?Wann gehen Mitarbeiter mit der Digitalisierung leichter um?Und was machen beispielsweise Personal-Abteilungen heute anders?Elke Frank ist seit November 2015 Senior Vice President Human Ressources Development bei der Deutschen Telekom AG. Sie verantwortet weltweit die Themen Führungskräfte & Expertenentwicklung, Kultur, Talent & Nachfolgemanagement, Performancemanagement sowie Recruiting & Employer Branding im Konzern.Ich frage die promovierte Juristin Elke Frank im heutigen Interview u.a. zum Thema digitales Lernen und wie genau dieses Thema im Konzern bei der Telekom vorangetrieben wird.Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim heutigen Interview mit Elke Frank. 😊Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 2:01 — Wer ist Elke als Privatperson und was macht sie beruflich?Ab Minute 4:13 — Wie Elke zum Thema Personal gekommen istAb Minute 6:05 — Elke’s Berufsstationen bei Daimler & Mercedes AMGAb Minute 7:59 — Die Herausforderung beim internationalen PersonalmanagementAb Minute 10:06 — Ist es überhaupt machbar ein zentrales Unternehmensziel in die Köpfe der internationalen Mitarbeiter zu bekommen?Ab Minute 12:55 — Wie sehr spielt die unterschiedliche Wahrnehmung der Globalisierung beim Umgang zwischen Mitarbeitern verschiedener Kulturen mit rein?Ab Minute 14:36 — Elkes Zeit bei MicrosoftAb Minute 17:46 — Arbeiten im Open SpaceAb Minute 19:53 — Die Arbeitsweise bei Microsoft und Telekom im VergleichAb Minute 23:49 — Veränderungen in Unternehmen mit mehreren Generationen schaffenAb Minute 27:48 — Was konnte Elke von Microsoft für die Arbeit bei der Telekom adaptieren?Ab Minute 31:01 — Wie sich das Thema Führung in den letzten Jahren verändert hatAb Minute 34:50 — Müssen sich deutsche Unternehmen hinsichtlich ihrer Schnelligkeit Entscheidungen zu treffen verändern?Ab Minute 40:16 — Wie kommt die Telekom an A-Player im Bereich Künstliche Intelligenz & Internet of Thing?Ab Minute 44:59 — Lernen im UnternehmenAb Minute 51:26 — Inhouse-Programme bei der Telekom zum Lernen für die Mitarbeiter?Ab Minute 54:46 — Q&AShownotesElke’s Buch „Out Of Office”: https://amzn.to/2AO8o17Elke’s Buchempfehlung: Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach: https://amzn.to/2M73EZc–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

100% KUNDISCH | Marc Perl-Michel interviewt Norman Glaser
Aug 15 2018 50 mins  
In der heutigen Folge bin ich zu Gast bei Marc Perl im Podcast 100% Kundisch.Im Interview sprechen wir über die richtige Botschaft in der Kundenorientierung und -positionierung.Marc Perl-Michel - Fokusveränderer. Neuer Fokus! Neue Ideen! Mit gut 30 Jahren Berufs- und Bühnenerfahrung und über 10 Jahren als Speaker freut es sich jedes Mal auf neue Herausforderungen. Das hält gedanklich frisch, lässt ihn immer wieder querdenken und hat so die Chance, um regelmäßig Unternehmer und Menschen in Führungspositionen mit fokusverändernden Impulsen zu inspirieren und zum Unternehmen zu motivieren.Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 5:57 — Wer ist Norman Glaser, was macht er und was haben andere, dass es ihn gibt?Ab Minute 11:56 — Was schätzt Norman an deutschen Unternehmen ganz besonders und an welcher Stelle schüttelt er so manchmal absolut fassungslos den Kopf?Ab Minute 15:09 — Welche Glaubenssätzt prägen Normans Arbeit?Ab Minute 25:33 — Wie lässt sich persönlicher Kontakt Aufrecht erhalten?Ab Minute 29:42 — Was macht Norman an seiner Arbeit ganz besonders Spaß?Ab Minute 31:31 — Nomans Top-BücherempfehlungenAb Minute 31:42 — Normans LieblingszitatAb Minute 33:48 — Nomans Top-Podcast-EmpfehlungenAb Minute 35:07 — Was tut Norman regelmäßig für seine persönliche Weiterbildung?Ab Minute 36:01 — Aus welchen Fehlern hat Norman am meisten gelernt?Ab Minute 37:27 — Wovor hat Norman am meisten Angst?Ab Minute 38:25 — Was wollte Norman mal schon immer machen?Ab Minute 39:58 — Welche Prozesse und Abläufe prägen Normans Arbeit?Ab Minute 43:02 — Welche Hilfmittel oder Werkzeuge setzt Norman regelmäßig ein und warum?Shownotes:Marcs Website: www.100prozentkundisch.deEmpfehlungen:Bücher:Dale Carnegie - Sorge Dich nicht! Lebe!: https://amzn.to/2w68BHADale Carnegie - Wie man Freunde gewinnt: https://amzn.to/2Bg6WVsNapoleon Hill - Denke nach und werde reich: https://amzn.to/2KR01SuPodcasts:Online Marketing RockstarsDigital KompaktHotel Matze–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. - https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIch freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.–Unser Geschenk für deine Unterstützung!Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!Hier der Link: https://www.markenrebell.de/messenger-markenrebell/Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!Dein Fan Norman

THOMAS FORSTER | Wie Tropfen aus der Regendusche - Digitale Transformation bei Hansgrohe
Aug 10 2018 47 mins  
Im heutigen Podcastinterview habe ich Thomas Forster bei mir.2013 trat er den Wechsel an: Vom Leiter verschiedener Ressorts in der Verlagswelt wechselte Thomas Forster zum Premium-Hersteller Hansgrohe. Sein neues Spezialgebiet seit dieser Zeit: Vom Schwarzwald aus leitet er das Global Digital Marketing. Wenn man bedenkt, dass das Unternehmen zu den wenigen Global Playern der Sanitärbranche weltweit gehört, 5.000 Mitarbeiter beschäftigt und Produkte in 140 Länder liefert, ist es spannend zu hören, wie er für die beiden Marken Hansgrohe und AXOR Digital-Kampagnen plant, entwickelt und wie er mit seinem Team deren Performance steuert. Schwerpunkte seines Aufgabenspektrums sind neben klassischen Display Ads besonders Social Media Ads bei Facebook, Instagram und YouTube sowie SEA und ständige SEO-Optimierungen. Zu den strategischen Aufgaben gehören u.a. auch die globale Social Media Strategie. Wie erreicht Thomas Forster mit seinen Kampagnen auch die Herzen der Zielgruppen des Unternehmens? Warum ist es für Unternehmen wichtig, digital affin zu werden und zu sein? Wie lassen sich die Ergebnisse seiner Arbeit messen? Diese Antworten bekommen wir heute aus erster HandViel Spass mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Thomas Forster.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:1:49 - 2:41 Wer ist Thomas Forster und was macht er beruflich?bis 5:06 - Wie führt Thomas Forster seine Kinder an die Digitalisierung heran?bis 6:53 - Berührungspunkte mit den digitalen Medien & beruflicher Beginnbis 11:13- Was ist Hansgrohebis 14:08 - Das Digitalteam von Hansgrohebis 16:00 - Die Überschneidungen der Unternehmensabteilungenbis 17:54 - Die Vertriebsstruktur von Hansgrohebis 21:26 - Data-Driven Marketing bei Hansgrohebis 24:40 - Personal Branding bei Hansgrohebis 27:34 - Employer Branding bei Hansgrohebis 31:41 - Digitale Zusammenarbeit von Hansgrohebis 34:40 - Wie Thomas Forster das globale Marketing überwachtbis 37:35 - Digitale Transformation bei HansgroheQ&AShownotes:Xing Thomas Forster: https://www.xing.com/profile/Thomas_Forster2Webseite Hansgrohe: https://www.hansgrohe.de/Buchempfehlung: The End of History and the Last Man - Francis Fukuyama: https://amzn.to/2KIrpSt–Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. - https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIch freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

BENEDIKT BÖHM | Wenn von der nächsten Entscheidung dein Leben abhängt!
Aug 08 2018 56 mins  
Heute stelle ich euch einen außergewöhnlichen Interview-Gast vor. Er sprintet in 17 Stunden auf den Gasherbrum II, den Hauptgipfel der Gasherbrum-Gruppe im Grenzgebiet der Volksrepublik China und Pakistan. Dieser Berg ist über 8000 Meter hoch, aber dies ist nur einer der Berge, die er auf seiner Liste hatte und hat. Ohne Sauerstoff und Fremdhilfe geht es darum 8000 in kürzester Zeit zu bezwingen und dabei jedes Risiko zu minimieren. Der Extremsportler sagt, der Berg ist zweifellos der Stärkere und der Berg verzeiht auch keine Fehler. Was heißt, wenn du da oben Fehler machst, dann kann es auch gut sein, dass du für immer da oben bleibst. Insofern musst du die Fähigkeit besitzen schnelle Entscheidungen zu treffen und auch definitiv Entscheidungen zu treffen. Benedikt Böhm ist Speed-Bergsteiger und Geschäftsführer von Dynafit. Warum sein Herz für diesen Sport schlägt und er ihn im Privat- und Geschäftsleben voranbringt und welche seiner Erfahrungen am Berg für andere Sportler und Unternehmer hilfreich sind, erklärt er uns in diesem Interview.Viel Spaß mit dieser Folge & Benedikt Böhm. 😊Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 2:01 — Wer ist Benedikt als Privatperson und was macht sie beruflich?Ab Minute 3:28 — Wie Benedikt zum Bergsteigen gekommen istAb Minute 6:39 — Der Drang die eigenen Grenzen zu erweiternAb Minute 9:37 — Warum ausgerechnet Speed-Bergsteigen?Ab Minute 12:53 — Wie der Moment für Benedikt ist, wenn er am Gipfel ankommtAb Minute 16:40 — Warum Benedikt seine Skier mit nach oben nimmtAb Minute 19:36 — Erkennt Benedikt die Gefahren einer Piste?Ab Minute 17:46 — Benedikt’s Beziehung zu AngstAb Minute 23:07 — Hat Benedikt schonmal mit erlebt, wie jemand verunglücktAb Minute 31:13 — Warum Benedikt einmal 20 Meter vorm Erreichen des Gipfels umdrehteAb Minute 37:27 — Was Benedikt vom Bergsteigen für sein Business lernen konnteAb Minute 42:12 — Inwieweit war die Personal Brand Benedikt Böhm Erfolgstreiber für seine Marke DynafitAb Minute 46:14 — Wie ist Dynafit aufgestellt?Ab Minute 47:47 — Dynafit in Deutschland und in KoreaAb Minute 52:12 — Q&AShownotes:Dynafit.com - Gutscheincode für 20% Preisnachlass: MarkenrebellBenedikt’s Buch: Im Angesicht des Manaslu: Speedbergsteigen in der Todeszone - https://amzn.to/2AOCwtsBuchempfehlungen: Homo Sapiens von Yuval Noah Harari: https://amzn.to/2vqmqRtHomo Deus von Yuval Noah Harari: https://amzn.to/2Ojpo17–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

NICOLE HEINRICH | Personal Recruiting bei OTTO - Die herausfordernde Suche nach den Besten
Aug 03 2018 54 mins  
Nicole arbeitet bei OTTO und verantwortet dort u.a. den HR-Marketing-Bereich und mit ihr spreche ich darüber, wie die neuen Führungskräfte von morgen gewonnen werden können. Wir sprechen über diverse Auswahlprozesse, wie schwierig es eigentlich ist Leute zu bekommen mit den Qualifikationen, die eine Tech-Company, wie OTTO sie heute ist, braucht.Super spannendes Interview, super sympathische Persönlichkeit. Mit Nicole habe ich ein ganz tolles Interview geführt und ich freue mich jetzt darüber, dass ich das mit Euch teilen kann. Viel Spaß mit dieser Podcast-Episode mit Nicole Heinrich. 😊 Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:•Ab Minute 1:53 — Wer ist Nicole Heinrich als Privatperson und was macht sie beruflich?•Ab Minute 2:56 — Die größten Herausforderungen für Nicole & ihr Team in Sachen Personal •Ab Minute 5:32 — Wie kommt OTTO an seine Mitarbeiter?•Ab Minute 7:20 — Der Karriereweg von Nicole & wie sie zu OTTO gekommen ist•Ab Minute 10:44 — Was Nicole von einer guten Bewerbung erwartet•Ab Minute 16:08 — Partyfoto auf Social Media – ein No Go?•Ab Minute 18:01 — Die Rolle eines Assessment Centers im Bewerbungsverlauf•Ab Minute 20:00 — Welche feste Prozesse gibt es beim Bewerbungsverlauf bei OTTO?•Ab Minute 24:09 — Warum arbeiten überwiegend Frauen im Personalmarketing?•Ab Minute 26:27 — Bewerbungsaufruf von Nicole•Ab Minute 29:48 — Was hat sich in den letzten 3-5 Jahren verändert? •Ab Minute 34:04 — Wie ist OTTO aufgestellt um Top-Bewerber zu akquirieren?•Ab Minute 39:53 — Wie schafft OTTO es Aufmerksamkeit bei potentiellen Bewerbern zu generieren?•Ab Minute 43:10 — Personal Branding für Mitarbeiter im Unternehmen•Ab Minute 48:18 — Das Passionproject von Nicole•Ab Minute 52:20 — Q&AShownotesKontakt von Nicole: [email protected]–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.


LUTZ KLAUS | Data-Driven Marketing - Die präzise Messbarkeit von Erfolg in der Vermarktung
Jul 30 2018 51 mins  
Mit Lutz spreche ich über das Thema Messbarkeit in der Vermarktung. Wir alle wissen um den Vorteil in Zeiten der Digitalisierung, dass Daten das neue Gold sind. Das heißt, wenn es mir gelingt im Unternehmen Daten zu sammeln und diese auch auszuwerten und zu verstehen, dann kann ich dieses Wissen natürlich nutzbringend einsetzen, um neue Geschäftsmodelle, neue Märkte, neue Zielgruppen zu erreichen. Und genau darum soll es heute gehen. Warum verfügen einige Unternehmen vielleicht nicht über diese Daten oder noch nicht? Und wie kann ich Prozesse implementieren oder etablieren, um diese Datengewinnungs- und -auswertungsprozesse in mein Unternehmen zu integrieren? Viel Spaß mit dieser Podcast-Folge und meinem Interview-Gast Lutz Klaus. 😊Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:•Ab Minute 1:48 — Wer ist Lutz Klaus als Privatperson und was macht er beruflich?•Ab Minute 4:32 — Wie Lutz die Situation der Digitalisierung für Frauen in führenden Positionen einschätzt•Ab Minute 6:44 — Frauenquote im technischen Bereich•Ab Minute 8:50 — Wie Daten dabei helfen können den persönlichen Kontakt zu stärken•Ab Minute 10:59 — Welche Kompetenz vielen Unternehmen fehlt •Ab Minute 13:58 — Mit welchen Fragen kann ich mich einem daten-getriebenem Prozess in meinem Unternehmen nähern?•Ab Minute 17:26 — Wie lange dauert es so einen Prozess im Unternehmen zu etablieren?•Ab Minute 20:42 — Der Mehrwert, den Daten langfristig liefern•Ab Minute 22:25 — Ab welcher Unternehmensgröße ist es sinnvoll Daten zu sammeln?•Ab Minute 22:14 — Was Lutz als größte Blockaden im Unternehmen sieht•Ab Minute 30:04 — Lässt sich das Datenmanagement outsourcen?•Ab Minute 32:32 — Daten im Zusammenhang mit Marketing & ROI•Ab Minute 40:29 — Das Herzensprojekt von Lutz – sein Buch•Ab Minute 46:38 — Quick Q&A SessionShownotesLutz‘s Website: https://marketing-roi.euLutz’s Buchempfehlung: Business Model You - https://amzn.to/2LN0gSO–Hier geht´s zum Coaching. In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

DIETER SCHONLAU | Über das Leben im Regenwald und warum wir ihn schützen müssen
Jul 27 2018 53 mins  
Herzlich willkommen zu einer weiteren Podcast-Interview-Folge, heute mit Dieter Schonlau als Gast.Sie sind keine Aussteiger eher Abenteurer. Sie sind weder waghalsig noch leichtsinnig. Sie sind einfach voller Leidenschaft für die grüne Lunge unserer Erde. Denn: Sandra Hanke und Dieter Schonlau durchstreifen den Urwald seit vielen Jahren. Sie bringen atemberaubende Fotos mit und erzählen unglaubliche Geschichten über ihre Begegnungen und Beobachtungen mit einer Vielzahl an Tieren und leider einer weiter zurückgedrängten Anzahl von Menschen, die im Urwald geboren wurden und dort außerhalb jeglicher Zivilisation leben .Ich frage mich, was fasziniert die beiden immer wieder daran, den Urwald neu für sich und für uns alle zu erleben, denn nach ihren Reisen lassen sie uns auf verschiedensten Veranstaltungen und mit Ihren Buchprojekten auf sehr lebendige Art und Weise teilhaben an ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Sind es besondere Nähe zu den Orang-Utans, die Beobachtung einer Anakonda beim Sonnenbaden, die Freude Jaguare und Aras in ihrem Lebensraum zu fotografieren, von Menschen unberührte Baumgiganten zu sehen und die kleinsten Lebewesen des Urwaldes zu bestaunen? Sandras und Dieters Fokus ist darauf gerichtet, uns alle für die Vielfalt und die Schönheit der Natur, des Urwaldes und seiner Menschen, zu sensibilisieren und zu begeistern. Und sie haben nur eine Bitte: Helft alle mit, dass wir diesen Lebensraum erhalten! Viel Spass mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Dieter Schonlau! 🙂 Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 2:22 — Wer ist Dieter Schonlau als Privatperson und was macht er beruflich?* Ab Minute 7:16 — Wie sich Dieter und seine Frau auf ihre Reise vorbereitet haben* Ab Minute 10:22 — Mut im Regenwald* Ab Minute 12:16 — Ihre Faszination zum Regenwald* Ab Minute 13:20 — Wie haben sie sich das erste Mal im Regenwald gefühlt?* Ab Minute 14:31 — Dieters bewegenstes Erlebnis im Regenwald* Ab Minute 19:32 — Wie sind sie zum ersten mal in Kontakt mit den Ureinwohner gekommen?* Ab Minute 25:37 — Die drei wichtigsten Tipps im Jungel* Ab Minute 29:56 — Abholzung im Regenwald* Ab Minute 34:37 — Wie die beiden ihre Reisen finanzieren* Ab Minute 37:32 — Wie du Dieter und Sandra unterstützen kannst* Ab Minute 46:30 — Quick Q&A SessionShownotes:Dieters Website: http://www.wildlifephoto.de/https://www.sumatranorangutan.org/Die ersten zehn, die sich mit einem Kommentar in den Shownotes verewigen, erhalten Dieters Buch "Regenwälder leben im Jungel” gratis als Geschenk.Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Dein Fan Norman

SIMONE MENNE | Wer sich im Top-Management nur anpasst, kommt nicht nach oben
Jul 25 2018 51 mins  
Herzlich willkommen zu einer weiteren Podcast-Interview-Folge, heute mit meinem Gast Simone Menne.Sie weiß, wie gern Frauen in Chefetagen gesehen sind und was sie tun müssen, um gegen dort platzierte Widerstände doch festen Boden unter ihre Füßen zu bekommen. Familie oder Beruf? Beruf und Familie? Geht das? Verändert sich unsere Gesellschaft oder bleibt es beim Kampf der Geschlechter um verantwortungsvolle Posten in der Wirtschaft, der Politik und Gesellschaft? Sie sagt: "Wer sich nur anpasst, kommt nicht nach oben.“ Wie meint sie diesen Satz? Sind die Chancen für Frauen nicht besser geworden beruflich aufzusteigen? Wie hat sie selbst den gordischen Knoten gelöst und was wünscht sie sich für die Zukunft - diese und viele andere Fragen gehen heute an die erfolgreiche Finanzspezialistin Simone Menne, deren berufliche Stationen wahre Erfolgsgeschichten sind. Simone Menne studierte Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrecht-Universität in Kiel und startete danach ihre Karriere bei ITT Corporation in der internen Revision. Von dort wechselte sie zur Lufthansa, wo sie nach verschiedenen Auslandsaufenthalten bei der Lufthansa Technik AG die Leitung des Finanz- du Rechnungswesens übernahm. In der Folge wurde sie zum Chief Financial Officer (CFO) bei British Midland plc in England. Nach dem erfolgreichen Verkauf der Fluggesellschaft an die International Airline Group wurde sie zum CFO der Deutschen Lufthansa AG ernannt. Schließlich war sie bis 2017 als CFO bei Boehringer Ingelheim tätig. Frau Menne ist Mitglied im Aufsichtsrat der BMW, der Deutschen Post, bei Johnson Controls International und Springer Nature. Bei den drei letztgenannten ist sie ebenfalls im Prüfungsausschuss. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:* Ab Minute 1:42 — Wer ist Simone Menne als Privatperrson und was macht sie beruflich?* Ab Minute 3:02 — Was sie dort hingebracht hat, wo sie heute ist* Ab Minute 7:45 — Was denkt Simone als Freu zum Thema Performance?* Ab Minute 9:07 — Wie Simone zum Thema Digitalisierung steht* Ab Minute 10:07 — Ihre Perspektive zu Macht* Ab Minute 14:24 — Warum muss es ein Umdenken in den Unternehmen geben?* Ab Minute 18:07 — Wiso beschäftigen sich so wenige Frauen mit Technologie-Themen?* Ab Minute 20:12 — Wann wurde Simone motiviert am “System" etwas zu verändern?* Ab Minute 23:27 — Wie der Tagesablauf eines Konzernvorstandes aussieht* Ab Minute 32:21 — Was Simone gebracht hat sich immer wieder auf dem Boden zu halten* Ab Minute 35:15 — Simones Rat an ihr früheres Ich* Ab Minute 37:39 — Simones KunstgalerieShownotes:Autoren-Tipps:Die Vereindeutigung der Welt - Thomas Bauer: https://www.amazon.de/s/ref=as_li_ss_tl?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias=aps&field-keywords=Die+Vereindeutigung+der+Welt&linkCode=ll2&tag=wwwmarkenkons-21D.O.D.O. - Neal Stephenson: https://www.amazon.de/Aufstieg-Fall-D-D-Roman/dp/3442314909/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1532446055&sr=8-2&keywords=D.O.D.O.&linkCode=ll1&tag=wwwmarkenkons-21Adam und EvaPodcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Dein Fan Norman

FRANK STEHR | Auf der Suche nach einem Heilmittel gegen Kinderdemenz
Jul 23 2018 41 mins  
Herzlich willkommen zu einer neuen Podcastfolge, heute mit Frank Stehr als Interviewgast.Frank führt die NCL Stiftung. Diese Stiftung kümmert sich darum zu erforschen, ob es Therapien und Heilmittel gibt für das Thema Kinderdemenz, einer sehr seltenen Krankheit. Wir möchten diese Podcastfolge als kleines Forum anbieten, damit Frank uns erzählen kann, was es mit dieser NCL Krankheit auf sich hat und was wir alle tun können, in Form von Spenden, um diese Forschung zu unterstützen, damit Therapien und Heilmittel gefunden werden können. Dr. rer. nat. Frank Stehr (46) studierte Biochemie/ Molekularbiologie in Hamburg. Seine Doktorarbeit führte er in Hamburg und Los Angeles im Bereich der Molekularen Medizin durch. Nachdem er den Bereich "Forschung" der NCL-Stiftung für 10 Jahre verantwortete, ist er seit vier Jahren geschäftsführender Vorstand.Der unaufhaltsame Krankheitsverlauf der Kinderdemenz NCL führt über Erblindung, psychischen und physischen Abbau, Pflegebedürftigkeit letztendlich zum Tod im Alter von ca. 30 Jahren. Die NCL-Stiftung baut ein wissenschaftliches Netzwerk auf und setzt sich weltweit für die Forschungsinitiierung ein, um die Therapieentwicklung zu fördern. Sie vergibt u.a. Doktorandenstipendien und Forschungspreise. Außerdem berät sie andere gemeinnützige NCL-Einrichtungen im Forschungsbereich. Darüber hinaus informiert die Stiftung Ärzte, um die Rate an Fehldiagnosen zu senken.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 1:45 — Wer ist Frank Stehr als Privatperrson und was macht er beruflich?Ab Minute 4:30 — Was ist Kinderdemenz?Ab Minute 11:36 — Wie viel Fälle wir in Deutschland habenAb Minute 12:49 — Was kostet Forschung auf diesem Gebiet?Ab Minute 20:06 — Werden Eltern und Familie eines betroffenen Kindes geholfen?Ab Minute 25:59 — Wie geht Frank und sein Team mit den Schicksalen um, denen sie konforntiert sind?Ab Minute 37:09 — Was kannt du als Hörer aktiv tun?Shownotes:Interview mit Oliver Neumann: https://www.markenrebell.de/2018/05/09/oliver-neumann/#.W1EjTdgzbOQSpendenaktion: https://www.ncl-stiftung.de/helfen/spenden/https://www.ncl-stiftung.de/helfen/engagement/spendenaktion/Homepage: www.ncl-stiftung.dePodcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

SERENA GOLDENBAUM | Mach dich schön! Die Beauty-Expertin über ausdrucksstarke Persönlichkeiten
Jul 20 2018 49 mins  
Herzlich willkommen zu einer neuen Podcastfolge, heute mit Serena Goldenbaum in einem Interview.Serena Goldenbaum ist DIE Beauty Expertin in Deutschland, kommt selbst aus Hamburg und hat bereits mit Claudia Schiffer, Heidi Klum, Sylvie Meis und vielen anderen gearbeitet. Gemeinsam sprechen wir über das Thema Schönheit. Wie kommt Schönheit mit dem Personal Branding zusammen?Wie kann ich mich selbst mit all meinen Talenten, Potentialen und Fähigkeiten positionieren?Und wie kann ich das gaze zum Ausdruck bringen?All das erfährst du im Interview. Viel Spaß!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 2:50 — Wer ist Serena als Privatperson und was macht sie beruflich?Ab Minute 5:30 — Wie kam es dazu, dass Serena die Stars schminken durfte?Ab Minute 12:13 — Wie Serena über Masken in Bezug auf das Aussehen denktAb Minute 21:10 — Personal BrandingAb Minute 25:00 — Wie Serena den Begriff Schönheit interpretiertAb Minute 29:55 — Was sich in Sachen Digitalisierung verändert hatShownotes:www.serenagoldenbaum.comwww.facebook.com/SerenaGoldenbaumBeautywww.twitter.com/serenagoldwww.instagram.com/serenagoldenbaumAutoren-Tipps:Der Weg des Künstlers - Julia Cameron - https://amzn.to/2zQEid9Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

SOLOSHOW | 7 Wege wie du dein Personal Branding zerstörst
Jul 18 2018 16 mins  
Herzlich willkommen zu einer neuen Podcastfolge. Heute verrate ich euch 7 Wege, wie du dein Personal Branding zerstören kannst. 1. Deine Persönlichkeit wird nicht mit einem konkreten Nutzen in Verbindung gebracht (0:54)2. Du bist Teil der Masse (02:10)3. Du vernachlässigst traditionelle Kommunikationswege (4:19)4. Du trennst deine Persönlichkeitsmarke nicht von deiner Unternehmensmarke (5:48)5. Du lieferst immer wieder zu wenig (8:25)6. Du hast schlechte Gewohnheiten mit den sozialen Netzwerken umzugehen (10:50)7. Du bist inkonsistent (12:30)BONUS: Du machst schamlos zu viel Eigenwerbung (14:42)Wie die einzelnen Wege im Detail aussehen, erfährst du in der Podcastfolge.Viel Spaß!Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman


PODCAST MASTERY | Diese drei Schritte machen deinen Interviewgast im Podcast zum Superstar
Jul 13 2018 20 mins  
Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Podcast Mastery!Heute möchte ich mit dir über das Thema Interviewformate sprechen.Das schöne beim Podcasten ist, ihr könnt euch frei entfalten. Ihr könnt eure gesamte Kreativität freien Lauf lassen. Ihr könnt mit Soloshows, mit Q&As oder auch mit Interviewformaten ganz unterschiedlich umgehen, ganz unterschiedlich agieren. Das schöne bei Interviewformaten ist, dass ihr nicht allein den Content produzieren müsst, sondern ganz kreativ mit einer weiteren Person.Ich möchte euch inspirieren wie ihr über einen eigenen Podcast nachdenkt, was so Vorteile von Interviewformaten sind und wie ihr ein Interviewformat wirklich aufbauen könnt.Viel Spaß bei der Podcastfolge!Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman


SOLOSHOW | Das Alter ist nicht entscheidend, um ein digitales Business erfolgreich aufzubauen
Jul 11 2018 11 mins  
Es ist wieder Zeit für eine neue Folge Podcast Mastery. Heute verrate ich euch, wie ihr eine neue Perspektive findet.Die Gesetzmäßigkeiten in der digitalen Welt sind ausgehebelt. Das Alter ist nicht entscheidend, um ein digitales Business erfolgreich aufzubauen. Die erfolgreichsten Menschen in dieser digitalen Welt handeln mit Erfahrungen und mit Wissen, mit wertvollen Content.Was kann wertvoller sein, als jemand der über 50 ist, mehrere Jahrzehnte Berufserfahrung hat, ein unfassbar großes Wissen angehäuft hat, noch dazu in der Lage ist, sich zu öffnen für neue Technologien, für neue Prozesse und keine Angst davor hat, diese Sicherheit der bekannten, alten Prozesse, der alten Technologien loszulassen, um was neues aufzubauen?Es ist ein riesiger Vorteil, wenn ich diese Möglichkeit habe, in mir selbst diesen Weg zu gehen.Wie genial ist es, wenn ich mit all diesen Erfahrungen, mit all diesem Wissen, Assoziationen aufbauen kann, die ein junger Mensch einfach nicht aufbauen kann?Ich möchte in dieser Podcastfolge zum einen euch da draußen Mut machen, die ihr da über 50 seit und Lust habt etwas aufzubauen. Das Alter spielt in der Welt eine Rolle. Jedoch nicht unser physisches Alter, sondern unser geistiges Alter.Viel Spaß bei der Podcastfolge!Shownotes:Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Klingeln... Klopfen... Tür eintreten... 3 Schritte um dein Projekt zu starten
Jul 09 2018 9 mins  
In dieser neuen Folge Podcast Mastery erfährst du, wie du deine Projekte wirklich in die Umsetzung führen kannst. Ich gebe ich dir eine Faustformel mit an die Hand, wie du es schaffst die Investitionen deines Projekts fließen zu lassen. Sie ist universell einsetzbar und beschreibt in 3 Schritten, wie du Befürworter für dein Projekt findest.Die Formel lautet: “Klingeln... Klopfen... Tür eintreten…"Wie genau die einzelnen Schritte aussehen, erkläre ich dir im Podcast. Viel Spaß!Shownotes:https://asana.com/https://gsuite.google.com/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

PODCAST MASTERY | Jeder erfolgreiche Podcast braucht einen Redaktionsplan
Jul 05 2018 19 mins  
Heute gibt es für dich eine neue Folge Podcast Mastery. In diesem Format gebe ich dir alle Tipps und Techniken weiter, die du wissen musst, um deinen eigenen erfolgreichen Podcast aufzubauen.Eine der wichtigsten Komponenten dabei, ist ein Redaktionsplan. In diesem hast du ganz genau aufgelistet, wann welche Folgen aufgenommen und bearbeitet werden. Ohne solch einen Plan, ist es kaum möglich, regelmäßig Podcastfolgen zu erstellen und eine starke Community aufzubauen.Wie das geht, erkläre ich dir im Podcast. Viel Spaß!Shownotes:https://asana.com/https://gsuite.google.com/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

PABLO KERN | Digitale Transformation - Diesen Rat würde ich auch meinen Kindern geben
Jul 04 2018 70 mins  
Pablo ist 33 Jahre alt, 5-fach Papa (4 eigene & 1 Bonuskind), betreibt effizientes 10-15 minütiges Training und arbeitet seit 10 Jahren bei Meyle-Mueller im Bereich Medien- und IT Produktion.Pablo erzählt mir, wie das Leben mit so vielen Kindern im Haus ist und wie sich Kinder, Ehe und Karriere für ihn vereinbaren lassen.Er teilt seine größten Learnings, die er von seinen Kindern und durch seine Rolle als Papa erfahren hat, erklärt wieso sein Privatleben und sein Business von ständiger Entwicklung geprägt ist und wie er damit umgeht.Wir sprechen darüber, was das besondere an Meyle-Mueller ist und mit welchen Innovationen sie den Markt revolutioniert haben. Die Erfolgsgeschichte dabei ist, aktiv den Markt mit zu gestalten.Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Ab Minute 2:06 Wer ist Pablo Kern und was macht der so?Ab Minute 15:20 Das größte Learning durch die KinderAb Minute 33:00 Wie schaffe ich es aus einer Company mit alten Strukturen ein modernes Technologie Unternehmen zu entwickeln?Ab Minute 41:05 Welchen Rat würdest du deinen Kindern geben, die jetzt ins Berufsleben starten?Ab Minute 54:45 Kurze AbschlussfragenShownotes:www.meyle-mueller.dewww.twitter.com/pablokern?lang=dewww.xing.com/profile/Pablo_Kern/portfoliowww.linkedin.com/in/pablokernwww.facebook.com/pablokernAutoren-Tipps:Stieg LarsonJussi Adler OlsenPodcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

THOMAS GLÄSER | Der Reiz und die Magie technischer Innovationen
Jul 02 2018 70 mins  
Heute habe ich Thomas Gläser als Interviewpartner im Markenrebell Podcast zu Gast!Er ist Familienpapa, Läufer, leidenschaftlicher Basketballspieler, Mediendesigner/Grafikdesigner und hat sich auf den Bereich Interactiondesign spezialisiert. Thomas hat mit seinem know-how bereits für Firmen wie BMW gearbeitet, aber mit der Zeit gemerkt, dass er lieber sein eigenes Ding machen will! So hat er sich mit 2 Freunden selbstständig gemacht und ein eigenes Designstudio gestartet. Nach dem erfolgreichen Aufbau verkauften sie es und er sammelte 5 Jahre Startuperfahrungen bei Delighttex.Wir sprechen über die Themen: Unternehmertum, Innovationen und digitale neue Lösungen, Fundrasing, Veränderungen im Bildungssystem, Evaluierungsprozesse und innerpolitisch orientierte Projektrealisierungen!Schau unbedingt im Markenrebell Blogbeitrag zur Episode vorbei, da bekommst du weitere Details und Links zu den verschiedenen Themen, die wir behandeln.Jetzt wünsche ich dir viel Spaß bei dem Podcastinterview! Inhalt:Ab Minute 2:18 Wer ist Thomas Gläser und was macht der so?Ab Minute 8:40 ist Deutschland ein „digitales Entwicklungsland?“Ab Minute 16:35 was können wir verändern, um die Digitalisierung erfolgreicher in der Erziehung zu etablierenAb Minute 25:00 Bildungsunterschiede zum asiatischen Raum und die Investition in ZukunftsbildungAb Minute Min 35:00 Wir müssen weg von der denke "Der Staat wird’s schon richten!"Ab Minute 58:00 kurze AbschlussfragenShownotes:MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Link zu dem Event-Marketing Tool von Mozilla Splash https://splashthat.comOnline-Stars getting paid https://www.patreon.comEin paar andere Links:Amerikanische Spendenseite für Lehrerhttps://www.donorschoose.orgDeutsche Variante mit Story der Mamahttps://www.brigitte.de/familie/mitfuehlen/twitter--hilferuf-bringt-alleinerziehender-mutter-ueber-10-000-euro-11218276.html https://www.leetchi.com/c/schullandheim-k1-und-k2Events für Tech-Kids in München:Coderdojo Munichhttp://coderdojomunich.orgFablab Munichhttps://www.fablab-muenchen.deErfindergarden Münchenhttps://erfindergarden.deSpielerisch programmieren lernen:https://scratch.mit.eduhttps://www.scratchjr.orghttps://hourofcode.com/de/learnhttps://www.tynker.comhttps://codecombat.comhttps://csfirst.withgoogle.com/en/homehttp://appinventor.mit.edu/explorehttps://education.minecraft.nethttps://www.sphero.com (connected toy)https://cospaces.io/eduhttps://www.tinkercad.com (3D Modelling für Kids)Buchtip abseits von interactive:Paulo Coelho - Der Alchimisthttps://www.amazon.de/Alchimist-detebe-Band-23727/dp/3257237278/ref=sr_1_sc_2?ie=UTF8&qid=1529933485&sr=8-2-spell&keywords=alchimist+cuelhoThomas Events:www.push-conference.comhttps://www.meetup.com/de-DE/MunichUXThomas Glaser:www.thomasglaeser.deBasketball:Mein 1,8 Millionen Views Video auf Youtube:https://www.youtube.com/watch?v=SzWMPzbgebwShoot it Like Dirk Nowitzki:https://www.youtube.com/watch?v=JTbbG1xDnw0Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman

SOLOSHOW | Die Mut zur Dankbarkeit Challenge!
Jun 29 2018 9 mins  
Heute geht es um das Thema Dankbarkeit!Wer sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt, kommt nicht drumherum, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und wenn du schon länger dabei bist, wirst du vielleicht auch gemerkt haben, dass Dankbarkeit ein absoluter Gamechanger ist!Sich mal bewusst zurückzunehmen und in sich, in seine eigene innere Stille zu gehen, um zu hinterfragen, "Wofür bin ich eigentlich dankbar?"Ich habe mir das als Ritual angeeignet, jeden Abend vor dem Einschlafen, meinen Tag Revue passieren zu lassen, in mich hinein zu gehen und zu fühlen, wofür ich am Tag dankbar bin.Kennst du diesen Gedanken: "Ich alleine, kann doch eh nichts ändern..."Geh mal in den Perspektivwechsel und überlege, was passiert, wenn jemand dir seine Dankbarkeit zeigt und diese Dankbarkeit, dich erreicht.Ich mache das noch mal an einem Beispiel deutlich. Wenn ich ein Feedback zum Markenrebellpodcast bekomme, löst das in mir so ein großes Gefühl aus, ein inneres Schweben und lässt meine Motivation, mich stetig zu verbessern, weiter wachsen. Da geht es nicht darum, dass ich die Feedbacks zähle und das Gefühl erst kommt, wenn jeder Hörer sowas positives schreibt, sondern genau im Gegenteil, jede einzelne Nachricht hat ihr eigenes Gewicht und bedeutet mir unendlich viel!Genau das ist mein Raketenantrieb und entkräftet in meinen Augen den Satz "Ich allein kann doch..." und zeigt, dass jemand, der das sagt, nicht den Mut aufbringt, seine Dankbarkeit zu zeigen.Deshalb habe ich mir eine "Mut zur Dankbarkeit Challenge" überlegt, die dir gleichzeitig die Chance gibt, aktiv eine der nächsten Podcastfolgen mitzugestalten!Es ist der Selbsttest, mal auszuprobieren, was passiert, wenn du jemanden in deinem Umfeld, der dir nicht näher bekannt ist (Kassierer, Kelner, Taxifahrer...), deine Dankbarkeit zeigst.In diesem Versuch geht darum, den Mut aufzubringen und die Situation intensiv zu erleben.Schick mir am besten unmittelbar nach der Situation ein Memo, in dem du mir mitteilst, wofür warst du dankbar, wie hast du deine Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht, wie war Reaktion deines Gegenübers und was hat sich durch deine Aktion zwischen euch verändert?Aus allen Einsendungen schneiden wir dann eine Podcastfolge zusammen, sodass ihr euch die Memos anhören könnt und unterschiedliche Situationen von Dankbarkeit erlebt!Ich würde mich freuen, wenn diese Folge ein kleiner Reminder für dich war, jeden Tag mindestens einer Person mit Dankbarkeit zu begegnen und deine Dankbarkeit dieser Person gegenüber zum Ausdruck zu bringen.Du wirst sehen, was das auf Dauer für eine Kraft hat und welche Veränderungen du erlebst!Lasst uns gemeinsam eine geniale Podcastfolge voll wundervoller Dankbarkeitsmomente kreieren!Viel Spaß bei der Podcastfolge!Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger

NICO TONISCH | Men in the woods - Erlaube dir du selbst zu sein
Jun 27 2018 59 mins  
Heute interviewe ich Nico Tonisch. Er kommt aus Ostdeutschland, ist in Österreich aufgewachsen und hat seinem Vater zu liebe in der Schule den Beruf des Elektronikers und Nachrichtentechnikers angestrebt.Mit 15 Jahren hatte Nico bereits die frühe Erkenntnis, dass wenn er sein eigenes Geld verdienen würde, er mehr haben könnte als seine Eltern sich leisten konnten, so stellte er sich mit 19 Jahren die Frage "Wie komme ich zu mehr Geld und das möglichst einfach?"Er sammelte Erfahrungen als Vermögensberater, was ihn lehrte, das Vermögen durch unternehmerische Aktivitäten entsteht. Also im Umkehrschluss nicht als Arbeitnehmer, da die Einkommenshöhe da immer begrenzt ist, anders als bei Unternehmern. Daher studierte er Unternehmertum und beschäftigte sich intensiv mit der Frage, wie Unternehmen erfolgreich aufgebaut werden, sodass das Unternehmen eine Seele hat und die Essenz des Gründers trägt.So kam er auf Gründerthematik und die Frage, "was macht die Größen der Welt zu solch einer Größe", wie beispielsweise Steve Jobs und Elon Musk - der Schlüssel ist Innovation und Kreativität!Nico sammelte Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen und erforschte deren Gründungsgeschichte, bis er 2010 sein eigenes Herzensunternehmen gegründet hat, ein Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung.Mit seinem Unternehmen stellt er die Fragen auf: "Kenne ich mich selbst?", "Zeige ich mich selbst?" und "Wer bin ich als Mensch und wie kann ich in meiner mir gegeben Lebenszeit mehr von dem leben, was ich bin?Das Unternehmen findest du unter waytowealth.at, deren Ziel es ist, den inneren Wohlstand zu äußerem Wohlstand zu machen!Jetzt viel Spaß bei der Podcastfolge!Shownotes:MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/www.waytowealth.atwww.nicotonisch.com/www.meninthewoods.atMANN SEIN Ebook: https://www.markenrebell.de/wp-content/uploads/2018/06/MANN-SEIN-von-Nico-Tonisch.pdfUNTERNEHMER SEIN Ebook: https://www.markenrebell.de/wp-content/uploads/2018/06/UNTERNEHMER-SEIN-von-Nico-Tonisch-Auszug.pdfPodcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger




Emotional Leadership und die Kunst digital zu begeistern
Jun 26 2018 12 mins  
Wie du deine Mitarbeiter mit Emotional Leadership für die Digitalisierung begeistern kannst Mitarbeiter begeistern. Ist dir aufgefallen, dass die Überschrift über diesem Titel so lautet und nicht etwa “Wie du deine Mitarbeiter dazu bringst, digitaler zu werden”? Denn genau das ist Emotional Leadership. Man holt den Mitarbeiter - oder den Leser - dort ab, wo er steht, man macht Lust auf etwas und man bringt ihn dazu, gerne dafür zu arbeiten. In der Arbeitswelt 4.0 ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. In so gut wie keiner Branche, auch wenn manche das noch immer gern leugnen. Gerade für diese Leute ist es wichtig, dass ihnen kein neues Unternehmensmodell vorgesetzt wird, sondern sie sich ganz von selbst auf die Digitalisierung und die daraus entstehenden Folgen einlassen. Warum das wichtig ist und wie das auch in deinem Unternehmen gelingt, erfährst du hier.__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

PODCAST MASTERY | Warum die Welt auf dieses neue Format gewartet hat
Jun 25 2018 19 mins  
Heute startet ein neues Format: Podcast MasteryDu erfährst, warum Podcasting und was ist meine Mission? Mein Ziel ist es, die Podcast Szene in Deutschland mitzugestalten und mit euch neue Podcasts aufzubauen und darüber hinaus ein Vermarktungsunternehmen zu gründen, dass Podcastern hilft ausschliesslich mit dem eigenen Podcast Geld zu verdienenWas ist das besondere? Wir bringen Podcasting & Digital Branding zusammen!Themen: Podcast Konzept, Neue Formate, Redaktionsplan, Technik, Marketing, Geschäftsmodelle & Monitarisierung, Vermarktung, Interviewpartner wird es geben, Leute die sehr erfolgreich selbst Podcasts aufgebaut haben und wie sie das geschafft habenFür wen empfehle ich Podcasts (Wissensvermittlung, Employer Branding, Personal Branding, interne UnternehmenspodcastsFacebook-Gruppe Viel Spaß beim zuhören!MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger

Suzanne Grieger-Langer 2 | Warum sich Leistungsträger überschätzen
Jun 25 2018 33 mins  
Studien zeigen, dass fünf Prozent der Mitarbeiter in einem Unternehmen für 26 Prozent der Leistung verantwortlich sind. Sie sind also bis zu viermal produktiver als andere Mitarbeiter. Besonders in großen Teams ist es zum Teil aufgrund charakterlicher Eigenschaften der Mitarbeiter manchmal gar nicht so leicht zu identifizieren, wer es lediglich versteht sich in den Vordergrund zu spielen und wer vielleicht etwas understatement-mäßig das Unternehmen tatsächlich nach vorn bringt. Auch gibt es neben der blanken Produktivität weitere Fähigkeiten die heute besonders wichtig sind, wie Teamfähigkeit, eine transparente Kommunikation sowie weitere soziale Kompetenzen. Wie man einen genauen Blick für sein Team bekommt und lernt, die einzelnen Charaktere richtig einzuschätzen um sie weiter zu fördern, erfahren wir im Gespräch mit unserem heutigen Gast. Sie war bereits schon einmal hier im Interview zum Thema “Die wahre Macht der Marke“. - Als mehrfach ausgezeichnete und international geschätzt Profilerin, zeigt sie Menschen Methoden auf, wie man sowohl hinter die Kulissen als auch in den Kopf des Gegenübers schauen kann. Darüber hinaus ist sie Pädagogin, Psychologin und Psychotherapeutin. Neben dem Coaching Alltag schreibt sie Bestseller, ist Lehrbeauftragte und Keynote Speakerin. Sie ist seit 1993 erfolgreiche Unternehmerin und heute bei mir zu Gast.Im ersten Teil des Interviews haben wir Suzanne vorgestellt und unter anderem darüber gesprochen, wie Profiling funktioniert und wie du einen Psychopathen erkennen kannst. In der heutigen Folge geht es jedoch ans Eingemachte. Freut euch auf einen spannenden zweiten Teil des Interviews mit Suzanne Grieger-Langer.__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Suzanne Grieger-Langer 1 | Warum sich Leistungsträger überschätzen
Jun 25 2018 38 mins  
Studien zeigen, dass fünf Prozent der Mitarbeiter in einem Unternehmen für 26 Prozent der Leistung verantwortlich sind. Sie sind also bis zu viermal produktiver als andere Mitarbeiter. Besonders in großen Teams ist es zum Teil aufgrund charakterlicher Eigenschaften der Mitarbeiter manchmal gar nicht so leicht zu identifizieren, wer es lediglich versteht sich in den Vordergrund zu spielen und wer vielleicht etwas understatement-mäßig das Unternehmen tatsächlich nach vorn bringt. Auch gibt es neben der blanken Produktivität weitere Fähigkeiten die heute besonders wichtig sind, wie Teamfähigkeit, eine transparente Kommunikation sowie weitere soziale Kompetenzen. Wie man einen genauen Blick für sein Team bekommt und lernt, die einzelnen Charaktere richtig einzuschätzen um sie weiter zu fördern, erfahren wir im Gespräch mit unserem heutigen Gast. Sie war bereits schon einmal hier im Interview zum Thema “Die wahre Macht der Marke“. - Als mehrfach ausgezeichnete und international geschätzt Profilerin, zeigt sie Menschen Methoden auf, wie man sowohl hinter die Kulissen als auch in den Kopf des Gegenübers schauen kann. Darüber hinaus ist sie Pädagogin, Psychologin und Psychotherapeutin. Neben dem Coaching Alltag schreibt sie Bestseller, ist Lehrbeauftragte und Keynote Speakerin. Sie ist seit 1993 erfolgreiche Unternehmerin und heute bei mir zu Gast. Freut Euch auf ein spannendes Interview mit Suzanne Grieger-Langer.__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Soll das Bargeld abgeschafft werden?
Jun 25 2018 11 mins  
Zurzeit ist die drohende Abschaffung des Bargeldes ein großes Thema. Wieso „drohend“? Hat es nicht auch riesige Vorteile?Die galoppierenden Fortschritte der digitalen Möglichkeiten haben im Zusammenspiel mit der ebenfalls galoppierenden Eurokrise Experten etlicher akademischer Disziplinen auf den Plan gerufen, die sich nun in geheimen Zirkeln, aber auch in aller Öffentlichkeit über den Sinn oder Unsinn einer solchen Maßnahme streiten. Langer Satz, knappe Essenz: Es geht um nichts weniger als um die Zukunft des Geldes.Die Schweden z.B. scheinen es super zu finden: Dort wird fast nur noch mit Karte oder per App bezahlt. Zu ihrer Verblüffung werden Touristen, die mit Bargeld anreisen, an den meisten Zahlstellen abgewiesen.Der 500-Euro-Schein wurde bereits in der ganzen Eurozone abgeschafft; im Umlauf sind nur noch Restbestände, die aber von den Kreditinstituten nach und nach eingezogen werden.__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!


Gregor Muszkiet Stark | Online Kongresse sind profitable Geschäftsmodelle
Jun 22 2018 50 mins  
Heute spreche ich mit Gregor Stark, einer der besten Online Marketer Deutschlands zum Thema Online Kongresse.Zu diesen Themen wird er uns einige spannende Insight geben, uns erzählen, warum sein echter Name gar nicht Gregor Stark ist und wie du deinen eigenen erfolgreichen Online Kongress starten könntest.Shownotes:MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Wege-zur-Freiheit.comReichtumsregeln.comErfolgsrezepte-die-wirken.combereit-zu-leben.comFür immer Motiviert: https://www.bereit-zu-leben.com/garantiert-motiviertFür immer Angstfrei: https://gregorstark.com/fiaOnline Kongress Rockstar: https://www.bereit-zu-leben.com/10-Tage-14KPodcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger


Q&A | Talent vs. Fähigkeit
Jun 20 2018 13 mins  
Heute haben wir ein Q&A und ich beantworte zwei Fragen aus unserer MARKENREBELL-INSIGHTS-GruppeFrage 1: "Wie wird man zu jemandem, der sowohl ganzheitlich denken, seine rechte und seine linke Gehirnhälfte gleich gut einzusetzen versteht, als auch geschäftlich erfolgreich?"Frage 2: "Bist du schon immer ein Netzwerk-knüpfen-Talent oder hast du das entwickelt?"Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger

SOLOSHOW | Warum digitale Geschäftsmodelle im Marketing nicht funktionieren!
Jun 18 2018 12 mins  
Heute geht es um das Thema "digitale Geschäftsmodelle" und warum viele davon, trotz großer Marketingkampagnen, scheitern.Die Zeiten, in denen große Marketingbudgets ohne genaue Absprachen und Pläne über den Konferenztisch gingen, sind heute vorbei. Heute verlangt die Spitze der Unternehmen messbare und effektive Geschäftsmodelle, die sich nach kürzester Zeit im Umsatz widerspiegeln. Doch genau dort liegt die Schwierigkeit.Digitale Geschäftsmodelle setzen darauf langfristig eine Beziehung zu den Nutzern aufzubauen. Das bedeutet, dass das Unternehmen zunächst in Vorleistung gehen sollte, durch kostenlosen Content zum Beispiel.Wie genau du es schaffst ein digitales Geschäftsmodell aufzubauen, welches Ergebnisse erzielt, erfährst du in diesem Podcast.Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier: https://www.markenrebell.de/2017/05/20/markenrebell-messenger

MINDSHIFT | Intuition & Liebe 2/2 | Wenn du vor der schwierigsten Entscheidung stehst
Jun 15 2018 20 mins  
Wir haben ein neues Format! “Mindshift” haben wir es genannt und in diesem Format spreche ich künftig mit Katharina Pommer, um auch Katharinas Arbeit als Therapeutin einfließen zu lassen. In der heutigen Episode, im zweiten Teil unseres Specials, sprechen wir über weitere Entscheidungen, die wir nach der Diagnose der Ärzte getroffen haben. Wir haben einige Zusatztests veranlasst, um alles was aktuell möglich ist zu tun und vorsichtshalber abzuchecken. Welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben teilen wir hier mit dir.Katharina erzählt von ihrer Überwältigung über die Anteilnahme, die wir von allen Seiten bekommen haben und die für uns unfassbar groß ist. Zum größten Teil erreichen uns Nachrichten von Menschen die wir gar nicht oder z.T. nur flüchtig von social media kennen und diese Welle von Liebe tut gerade in dieser Zeit unsagbar gut!Der pränatal-Test ist zum Glück positiv für uns ausgefallen, wir haben nun auch schwarz auf weiß, dass unser Kind gesund ist. So viel Kopf zerbrechen, schlechte Kommunikation seitens der Medizin und quälende Ungewissheit haben nun hoffentlich ein Ende gefunden!Das Wichtigste in dieser Sache war und ist, dass wir uns schon vor den Ergebnissen für unser gemeinsames Kind entschieden haben und dafür, es so zu lieben wie es ist.Wir wünschen allen betroffenen, die in einer ähnlichen Situation sind oder waren, ganz viel Zuversicht und Liebe!Meldet euch gerne bei uns, zeigt euch und eure Geschichte, gemeinsam können wir so viel mehr schaffen!Viel Spaß in dieser Podcastfolge, Katharina&Norman.Shownotes: Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS: www.facebook.com/groups/digitalthinking/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

MINDSHIFT | Intuition & Liebe 1/2 | Wenn du vor der schwierigsten Entscheidung stehst
Jun 13 2018 29 mins  
Wir haben ein neues Format! “Mindshift” haben wir es genannt und in diesem Format spreche ich künftig mit Katharina Pommer, um auch Katharinas Arbeit als Therapeutin einfließen zu lassen. Für alle, die Katharina noch nicht kennen: Katharina ist Therapeutin, Mutter von vier Kindern, Digitalunternehmerin und sie beschäftigt sich mit der Frage, warum die einen im Leben total glücklich, erfüllt und erfolgreich sind und die anderen überhaupt nicht. In der heutigen Episode, im ersten Teil unseres Specials, sprechen wir über Entscheidungen.Katharina schildert die aktuelle Situation und damit auch den Grund für diesen Podcast: die Mitteilung der Nachricht, das unser ungeborenes Kind mit einer Möglichkeit von 50/50 Trisomie21 hat.Wir stellen uns daher die Frage, "Wann ist etwas gut und ab wann ist alles gut?"Katharina teilt, was sie auf einem Kongress zum Thema Trisomie21 erlebt hat.Weiter stellen wir uns die Frage, "Wie geht man im Leben mit Diagnosen, Vermutungen und Wahrscheinlichkeiten um und wie, wenn nicht erwartete Ereignisse dann auch noch unperfekt sind?"Nach erstem kurzen Schock ist der Anruf heute ein Geschenk, da er uns intensiv auf die Frage "Was wäre wenn?!" aufmerksam gemacht hat.In Situationen wie dieser, tendieren wir dazu, autorisierten Stimmen mehr zu vertrauen, als unserer eigenen Stimme!Deshalb ist es wichtig, wieder zu uns und unserer inneren Stimme zurück zu finden.Wir sollten jedem Kind immer das Gefühl geben, dass es gut ist, wie es ist, daher Katharinas Lebensphilosophie: "Du bist dein Wunder"!Shownotes: Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS: https://www.facebook.com/groups/digitalthinking/Podcast CoachingBist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching!Hier geht´s zum Coaching: https://www.markenrebell.de/podcastcoachingIn diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan NormanNoch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Eine Marke digital zu führen, beginnt mit der Frage: "Warum nicht?"
Jun 11 2018 23 mins  
Heute geht es um das Thema “Digitale Markenführung” und wie Digitalisierung zum Wachstum deiner Marke beitragen kann. Den Rahmen möchte ich mit der Frage “Warum nicht” setzen, die uns bis zum Ende des Podcasts begleiten soll.Was bedeutet Digitalisierung für Dich? Jeder hat hier seine ganz eigene Definition, grob zusammengefasst bedeutet sie Vernetzung. Das sind Begriffe, um die wir durch die Fülle von sozialen Netzwerken nicht herumkommen, grade wenn es um den Aufbau der eigenen Marke geht.Digitalisierung bedeutet Neugier und damit das Loslassen alter Prinzipien und Strukturen, die Entwicklung verhindern. Verbanne “Das geht nie” aus Deinem Wortschatz und durchbreche deine Grenzen. Bekannte Beispiele gibt es zur Genüge, denken wir nur an Elon Musk. Das Stichwort ist Innovation und damit die Frage, wie wir unser Produkt auf dem Markt innovativ vorantreiben können.Digitalisierung ist auch ein Lernprozess, der uns hilft herauszufinden, was der Markt braucht und wie wir uns an ihn anpassen können. Dabei steht der Kommunikationsbegriff immer als Headline über allem, was mit Digitalisierung zu tun hat.Entwickle Deine Digitalkompetenzen weiter, das bringt Dich an die Spitze! Frage Dich also nicht “Warum”, sondern „Warum nicht?”!Viel Spaß beim Hören und bleibt rebellisch!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Was bedeutet Digitalisierung für Dich und in welchen Bereichen liegen ihre besonderen Vorteile?Ab Minute 9.55 sprechen wir über Kommunikation und Technik und das Big Picture der DigitalisierungAb Minute 13.00 geht es um Deine Entwicklung zum „digitalen Superhelden“Ab Minute 15.55 sprechen wir über Marketing als Geschäftsmodell, wichtige Digitalkompetenzen und schließen mit der Frage „Warum nicht?“ ab. Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich.Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.Frisches Hörfutter direkt auf dein SmartphoneDu kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet.Wie das funktioniert, erfährst du hier.Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Christine Krempl & Katharina Pommer | Über unsere Freiheit selbst zu entscheiden.
Jun 08 2018 40 mins  
Ich habe mit meiner Lebenspartnerin Katharina in Österreich Urlaub gemacht. Wir haben bei ihrer Mutter Christine Krempl gewohnt und kamen irgendwann auf die Idee, zusammen ein Interview zu führen. Denn Christine ist in Österreich eine renommierte Psychotherapeutin und betreut die kriminellen Härtefälle, wie Serienmörder oder auch Massenvergewaltiger, in österreichischen Gefängnissen.Zum einen war es sehr spannend beide Frauen (also Mutter & Tochter), beide Psychotherapeutinnen, erstmals gemeinsam für ein öffentliches Interview gewinnen zu können und auf der anderen Seite mehr über das wirkliche Menschsein erfahren zu dürfen.In diesem Interview erfahrt ihr, wie wir selbst zu Entscheidern unseres eigenen Lebens werden, warum jeder von uns im Laufe des Lebens Zwänge entwickelt und wie wir damit umgehen können.Ich bitte das Rauschen am Anfang des Interviews zu entschuldigen, da uns ein unwetterartiger Regenschauer in Christines Dachgeschosswohnung überrascht hat.Doch nun viel Spaß in dieser Podcast Folge mit Christine Krempl und Tochter Katharina Pommer! __Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/PODCAST MASTERY https://app.next-level.online/event/55-podcast-mastery-coaching- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz- Neue Forschungsergebnisse Teil 1/2 – Wie wir gesund alt werden! https://www.markenrebell.de/2018/05/16/neue-forschungsergebnisse-1/- Neue Forschungsergebnisse Teil 2/2 – Wie wir gesund alt werden! https://www.markenrebell.de/2018/05/18/neue-forschungsergebnisse-2/__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

7 goldene Regeln, wie du die passenden Dienstleister findest, die dich erfolgreich machen.
Jun 06 2018 28 mins  
Heute soll es um die 7 goldenen Regeln gehen, wie du Dienstleister findest, die dich erfolgreich machen. Ich sehe dieses Problem immer und immer wieder bei Klienten, die wir bei MARKENKONSTRUKT betreuen - und zwar, dass Dienstleister das Zünglein an der Waage sind.Dienstleister sind eure Wachstumsbeschleuniger - oder auch nicht. Das ist ein Riesenproblem und da wollen wir aufräumen.Ich möchte euch heute mit dieser SoloShow Anregungen und Impulse geben, die euch befähigen, solche Dienstleister zu identifizieren, die euch beim Wachsen hindern und die euch nicht erfolgreich machen. Schmeißt sie raus - setzt sie vor die Tür! Hier gilt das gleich wie für eure Mitarbeiter: Ihr müsst mit A-Playern arbeiten.Arbeitet ihr mit B-Playern, dann werdet ihr immer C-Projekte realisieren. Deswegen arbeitet mit A-Playern und dann werden richtig coole Projekte, die euch am Ende den gewünschten Erfolg bringen, entstehen.Viel Spaß beim Hören und bleibt rebellisch!__Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:- Dienstleister bieten dir nur die Leistungen an, die sie im Portfolio haben, aber ist es auch das was du gerade brauchst?- Beherrschen deine Dienstleister ihr Leistung auch tatsächlich?- Hoher Bekanntheitsgrad zieht Leute an, die nur dein „Bestes“ wollen - nämlich dein Geld- Schütze deine finanziellen und zeitlichen Investitionen- Vergleiche eine Partnerschaft mit einer Beziehung __Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/PODCAST MASTERY https://app.next-level.online/event/55-podcast-mastery-coaching- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Schlechte Markenführung zerstört dein Geschäftsmodell
Jun 04 2018 20 mins  
Heute möchte über etwas ganz Besonderes sprechen, das mir sehr am Herzen liegt, denn das Herz in meiner Brust schlägt für geniales Design. Ich liebe es einfach, wenn ich Marken im Markt sehen, die mit ihrem Unternehmen eine geile Brand gebaut haben, die einfach Spaß macht, die typographisch cool rüberkommt, die von der Ausdrucksstärke eine große Wiedererkennung haben, die emotional abholen und clever sind.Wir klären heute, was anspruchsvolles Design ist und ich plädiere mit dieser SoloShow, dass wir aufhören müssen geile Geschäftsmodelle durch schlechte Markenführung zu zerstören. In dieser Show haue ich mindestens fünf Tipps raus, wie wir das vermeiden können und wir versuchen können, richtig geile Geschäftsmodelle - und damit meine ich traditionelle wie digitale Geschäftsmodelle - durch professionelle Markenführung unterstützen können.Viel Spaß beim Hören und bleibt rebellisch!Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:- Ein spannendes Beispiel, wie eine Visitenkarte aussehen könnte- Welche die verschiedenen Stufen der Markenbildung und der Weiterentwicklung aussehen- Marke bedeutet Emotion und ist kein starres Gebilde - über Kreativität- Was gutes Design ist und was das Schlimmste ist, was einem Designer passieren kann- Wie ihr 100% Unternehmensleistung in den Markt bringt__Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/PODCAST MASTERY https://app.next-level.online/event/55-podcast-mastery-coaching- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz- Brand Building Canvas https://www.markenrebell.de/wp-content/uploads/2018/06/BRANDBUILDINGCANVAS.pdf__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!


Hier ist mein kostenfreies 20 Minuten Podcast Coaching
Jun 01 2018 26 mins  
Der Podcast ist ein Medium, das immer mehr an Bedeutung gewinnt und auch im Marketing eine wichtige Rolle einnimmt. Mit unserem MARKENREBELL Podcast haben wir es geschafft, eine treue Hörerschaft mit 70.000 Abrufen im Monat zu generieren. Ich hatte in den letzten Wochen ein kostenloses Podcast Coaching angeboten und habe mir dann gedacht, ich muss das als Podcast veröffentlichen, anstatt es jedes Mal neu zu erzählen. Genau deshalb teile ich heute mit euch mein Wissen darüber, weshalb es jetzt noch lange nicht zu spät ist, mit Podcasting anzufangen und vor allem, wie ihr am besten damit durchstartet. Hier gibt es heute also meinen Fahrplan für euch - für einen erfolgreichen Start.Viel Spaß beim Hören und bleibt rebellisch!__Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Wieso ein Podcast das beste Marketing Tool für dein Unternehmen und deine Persönlichkeit istWer deine potentielle Zielgruppe istWie du dir einen sinnvollen Redaktionsplan erstellstWas zu beachten ist, wenn es um die Veröffentlichung geht: Wie läuft das? Wie oft sollten deine Podcastfolgen erscheinen? Wie lang sollte dein Podcast sein? Wie sollte dein Blogpost zum Podcast aussehen? Social Media, YouTube ... usw.Auf welchen Plattformen du deine Podcast Episoden letztendlich veröffentlichen solltest, um die größtmögliche Zielgruppe zu erreichenWie du bei iTunes in Neu & beachtenswert gelangst __Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/PODCAST MASTERY https://app.next-level.online/event/55-podcast-mastery-coaching- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

NEXT LEVEL | So gefährlich ist Online Marketing
May 30 2018 26 mins  
Heute spreche ich mit Katharina Pommer darüber, warum die Marktsättigung vom Online-Marketing gefährlich sein und wie die Plattform „NEXT LEVEL“ diese Probleme lösen kann. „NEXT LEVEL“ ist übrigens eine Multichannel-Plattform für die Erstellung und Vermarktung digitaler Produkte. Wir wollen auch hier in dieser Folge die Illusion nehmen, dass Online-Marketing in egal wie vielen Tagen, seien es zwei, sieben oder dreißig, irgendwie reich machen kann. Das funktioniert nicht, weil es es immer mit Arbeit zu tun hat und das beansprucht sehr viel Zeit. Die Produkte zu erstellen, die Community zu bauen, Reichweite herzustellen und das ganze Thema zu verkaufen ist ein großer Aufwand. Aber auch Persönlichkeitsentwicklung gehört dazu, um erfolgreich mit dem Online-Business zu werden. Es braucht Zeit zu dem Menschen zu werden, dem die Menschen vertrauen und zu dem sie eine Verbindung aufbauen, weil man gezeigt hat, dass man einen großen Wert für diese Leute bieten kann. Viel Spass beim Hören und bleibt rebellisch!__Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:Wieso die Marktübersättigung beim Online-Marketing gefährlich istWieso NEXT LEVEL entstandWas die Vision von NEXT LEVEL istWelche Tools es bei NEXT LEVEL gibt Wieso man sich keine Geschäftsmodelle kaufen kannWieso man für ein Online-Business Unternehmer sein muss__Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/NEXT LEVEL | Warum wir die beste Verkaufsplattform im Netz einfach gemacht haben https://www.markenrebell.de/2018/05/21/next-level- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Mach deine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern oder du verlierst sie an den nächsten Headhunter
May 29 2018 16 mins  
Ich möchte heute mit euch über das Thema Personal Branding in Personalabteilungen sprechen, denn mir ist aufgefallen, dass immer wieder eine Sache vergessen wird: Nämlich die Leuchttürme, die Macher, die Querdenker im Unternehmen besonders hervorzuheben. Genau das ist aus meiner Sicht ein ganz großer Fehler.Warum wird dieser Fehler gemacht? Viele Unternehmen haben Angst, dass die wirklich guten Leute abgeworben werden, irgendein Headhunter anruft und fragt, inwieweit man sich eine neue Perspektive vorstellt, inwieweit man eventuell an einem anderen Gehaltsgefüge interessiert ist. Ich kenne das auch noch aus den Zeiten, als ich noch angestellt war.Ich wünsche euch viel Spaß mit dieser SoloShow und wie immer: bleibt rebellisch!__Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:- Wieso und wann Angestellte auf die Headhunter eingehen werden- Weshalb Mitarbeiter potentielle Influencer und somit Teil der Unternehmensmarke sind- Welche Punkte wichtig umzusetzen sind, damit einem brillanten Mitarbeiter die richtige Wertschätzung erfährt- Mein Apell an euch Unternehmer da draußen- Was ein Talentboard ist und wie man es nutzt__Shownotes:- NEXT LEVEL https://next-level.online/- Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer https://www.markenrebell.de/2018/03/27/christian-henze/- Christian Henzes Online-Kochkurs: Gourmetküche für Zuhause - https://app.next-level.online/bBbvafbp- Christian Henzes Online-Kochkurs: Mediterrane Highlights https://app.next-level.online/KAiVggVz__Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung.Wenn dir der Podcast gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Oliver Steirl | Der letzte Tanz und der erste Schritt in ein neues Leben
May 25 2018 57 mins  
Vor ein paar Tagen kam ein guter Freund mit seinem Kumpel bei mir vorbei. Nach ein paar Tagen sagte ich: „Hey, wir müssen unbedingt eine Podcastfolge zusammen aufnehmen!“ Oliver hat einfach so viel zu erzählen, ist ein total charismatischer Typ, 25 Jahre jung. Er hat sich den ganzen Tag mit seinem Kumpel so ins Zeug gelegt, ein paar Sachen ausprobiert und damit mal eben so ein kreatives Offline-Sein am See genossen. Ich finde ihn mit seiner Geschichte super spannend, denn er bietet sehr wertvolle Inhalte, die er transportieren kann. Er hat aus meiner Sicht eine sehr wichtige Botschaft, sich mal aus diesem Hamsterrad rauszunehmen und sich wieder darauf zu fokussieren, was man eigentlich von ganzem Herzen und mit Leidenschaft machen will. Ich weiß, ihr werdet die Leidenschaft in seiner Stimme hören, in dem was er sagt und wie er es sagt. Freut euch also auf eine wirklich coole und spannende Podcastfolge mit Oliver Steirl. Kurzportrait von Oliver Steirl Oliver Steirl war der Geschäftsführer der ADTV Tanzschule Peter Steirl und ist momentan als Coach tätig Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Was treibt ihn an? Wie motiviert er sich? Wie ist er zum Tanzen gekommen? Gab es Niederlagen in seinem Leben, die zu Game-Changern wurden? Wie sieht sein jetziges Business aus? Shownotes: Facebook Instagram Homepage Dein täglicher Arschtritt Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich.Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet.Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Frank Hennings | Über die Herausforderung traditionelle Werte und bewährte Prozesse zu transformieren
May 23 2018 58 mins  
Wie passen traditionelles Denken und Handeln und Zukunftstechnologien eigentlich zusammen? Sind sie noch zeitgemäß? Oder lassen sie sich sinnvoll miteinander verknüpfen? Genossenschaften suchen nach tragfähigen Konzepten. Die Sanacorp eG als Pharmazeutischer Großhandel löst die Herausforderung in dem sie auf Kooperationen, auf die Digitalisierung und Nachhaltigkeit setzt. Die Stärkung inhabergeführter Individualapotheken ist dabei ein erklärtes Ziel. Mit 4,4 Mrd. Euro im Jahre 2016 gehört die Genossenschaft zu einer der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. 8.000 Apotheken bundesweit vertrauen auf diese Partnerschaft. Mit der Öffnung für das Thema Digitalisierung signalisiert die Genossenschaft, dass sie Zukunftstechnologien im Blick hat und diese nutzbringend für all ihre Zielgruppen einsetzen möchte. Was bereits getan wurde und welche Schritte zu gehen sind, um sich im Wettbewerb auch als Vorreiter der Digitalisierung zu sehen, darüber spreche ich heute mit Frank Hennings, Vorstand der Sanacorp. Kurzportrait von Frank Hennings Peter Hennings ist Vorstand der Sanacorp und war viele Jahre in Führungspositionen für die Beiersdorf AG tätig. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Was waren seine Fähigkeiten, die ihn in seiner Karriere weiter gebracht haben? Wie schafft Frank Hennings Vertrauen in seinem Team? Was braucht man noch für ein starkes Team? Wie sucht Frank Hennings Experten für sein Team? Was versteht er unter dem Satz „Menschen kaufen von Menschen“? Wie bereiten sich er darauf vor, dass die Versorgung von Arzneimitteln vielleicht künftig durch Amazon ausgeführt wird? Welche digitale Geschäftsmodelle gibt es für Apotheker? Shownotes: Xing LinkedIn Wer bin ich - und wenn ja wie viele? (Richard David Precht) Sanacorp Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

NEXT LEVEL | Warum wir die beste Verkaufsplattform im Netz einfach gemacht haben
May 21 2018 37 mins  
Mit Yannic Tremmel sprechen wir heute über die Plattform „NEXT LEVEL“, die erste Multichannel-Plattform für die Erstellung und Vermarktung digitaler Produkte. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen und Unternehmen dabei zu helfen, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und digitale Geschäftsmodelle aufzubauen. Genau dafür haben wir eine hochtechnologische Online-Plattform entwickelt, auf der jeder Nutzer seine eigenen digitalen Produkte erstellen und verkaufen kann. Auf der NEXT LEVEL Plattform kann jeder registrierte Nutzer auf sehr einfache Weise selbst hochqualitative digitale Produkte herstellen bzw. einstellen. Individuelle Inhalte lassen sich somit als Audio-Content, E-Paper, Webinare, Video-Kurse, Live-Coachings, E-Tickets, Podcasts oder Gutscheine online verkaufen. Darüber hinaus bietet NEXT LEVEL als Plattform mit seinen Medienpartnern und Affiliates eine enorme online und offline Reichweite, um digitale Produkte erfolgreich zu vermarkten. NEXT LEVEL ermöglicht den Verkauf digitaler Produkte über den Webbrowser, eine eigene Mobile App (iOS/ Android), sowie interaktive Displaywerbung am Point for Sale (PoS). Viel Spaß mit der heutigen Podcast Folge. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Was ist die Vision/Mission von NEXT LEVEL? Wie sieht der Entstehungsprozess von NEXT LEVEL aus? Was hat uns an den bestehenden Verkaufsplattformen gefehlt (Funktion, Zukunft, Design)? Was war die größte Herausforderung in der technischen Umsetzung der Plattform? Wie sieht das Team aus, das man für den Bau einer solchen Plattform braucht? Was bedeutet hochtechnologisch? Wie sieht der Status Quo und die Roadmap 2018/2019 aus? Wie können Anbieter digitaler Produkte (welche gibt es) auf NEXT LEVEL verkaufen? Wie können Unternehmen von der Technologie von NEXT LEVEL profitieren? Welche drei Tipps würdest du anderen Gründern in der Realisierungsphase von Plattformen mitgeben? Wie geht es weiter mit NEXT LEVEL? Was brauchen wir um weiter zu wachsen? Shownotes: NEXT LEVEL Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

MINDSHIFT | Neue Forschungsergebnisse Teil 2.2 - Wie wir gesund alt werden
May 18 2018 26 mins  
Hier geht es nun mit dem zweiten Teil unseres neuen Formats weiter! “Mindshift” haben wir dieses Format genannt und hier spreche ich künftig mit Katharina Pommer, um auch Katharinas Arbeit als Therapeutin einfließen zu lassen. Für alle, die Katharina noch nicht kennen: Katharina ist Therapeutin, Mutter von vier Kindern, Digitalunternehmerin und sie beschäftigt sich mit der Frage, warum die einen im Leben total glücklich, erfüllt und erfolgreich sind und die anderen überhaupt nicht. In diesem zweiten Teil sprechen wir über Neuigkeiten aus der Gehirnforschung und wie du dein Potenzial richtig nutzen kannst. Vieles davon wird in der Öffentlichkeit leider viel zu wenig kommuniziert. Seid also gespannt und wie immer: bleibt rebellisch! Shownotes Neue Forschungsergebnisse Teil 1/2 - Wie wir gesund alt werden! Paarbuch für Männer von Katharina Pommer Nahrungsergänzungsmittel S Azetyl Glytadion Omega 3 Omega 6 Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS Podcast Coaching Bist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching! Hier geht´s zum Coaching In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

MINDSHIFT | Neue Forschungsergebnisse Teil 1.2 - Wie wir gesund alt werden
May 16 2018 26 mins  
Wir haben ein neues Format! “Mindshift” haben wir es genannt und in diesem Format spreche ich künftig mit Katharina Pommer, um auch Katharinas Arbeit als Therapeutin einfließen zu lassen. Für alle, die Katharina noch nicht kennen: Katharina ist Therapeutin, Mutter von vier Kindern, Digitalunternehmerin und sie beschäftigt sich mit der Frage, warum die einen im Leben total glücklich, erfüllt und erfolgreich sind und die anderen überhaupt nicht. In der ersten Episode sprechen wir über eine Studie, in der Harvard Professoren über 4 Generationen hinweg (75 Jahre lang) Menschen im alter von 25 Jahren beobachtet haben. Dabei haben sie erforscht, was dafür sorgt, dass diese Menschen ein glückliches Leben haben und andere wiederum nicht - dass die einen Erfolg haben und die anderen nicht. Die Ergebnisse sind erstaunlich und genau hierüber sprechen wir heute. Seid gespannt und wie immer bleibt rebellisch! Shownotes Paarbuch für Männer von Katharina Pommer Nahrungsergänzungsmittel S Azetyl Glytadion Omega 3 Omega 6 Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS Podcast Coaching Bist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching! Hier geht´s zum Coaching In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!


Manuel Gerres | Ist deine Vision unscharf, werden auch deine Aktivitäten nicht das Ziel treffen
May 14 2018 58 mins  
Die Deutsche Bahn hat gut lachen, denn die Anzahl der Fahrgäste steigt und steigt. Damit die Kunden die Treue halten und Reisen per Bahn noch beliebter wird, sind innovative Ideen nicht nur gefragt, sondern ausdrücklich erwünscht. Wie macht das die Deutsche Bahn? Wie innovativ kann ein Konzern, der 310.000 Mitarbeiter beschäftigt und 12 Millionen Personen pro Tag per Bus und Bahn transportiert, wirklich sein? Manuel Gerres ist seit November 2016 bei der Deutschen Bahn verantwortlich für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle und einer von zwei Geschäftsführern der DB Digital Ventures. Die Ende 2016 neu gegründete Gesellschaft evaluiert und fördert für den Konzern strategisch passende Startups sowie schnell wachsende DB-interne Geschäftsmodelle. Manuel Gerres koordiniert dabei auch den Ausbau des internationalen Investoren-, Unternehmens- und Gründer-Netzwerks im digitalen Umfeld. Eine spannende Aufgabe, die sich nach (einem Reisekoffer voller) Erfahrung, Mut und Entschlossenheit, Überzeugungskraft, Experimentierfreude und Vertrauen anhört. Lasst uns hören, ob alles gut (pünktlich) auf der Schiene läuft und ... …freut euch auf die heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Manuel Gerres Kurzportrait von Manuel Gerres Manuel Genres ist seit November 2016 bei der Deutschen Bahn für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle verantwortlich. Außerdem ist er einer von zwei Geschäftsführern der DB Digital Ventures, eine Gesellschaft, die passende Startups für den Konzern evaluiert und fördert. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie schafft es Manuel aufgeschlossen für Veränderungen zu sein? Wie organisiert er seine persönliche Weiterentwicklung? Mentor? Netzwerk? Wie geht er mit Fehlschlägen um? Drei wichtigsten Tipps für ein Startup Wie sieht die Unternehmenskultur bei DB Digital Ventures aus? Wie hat er das Projekt „Digitalisierung“ in der Schweizer Bahn aufgesetzt? Waren diese Erfahrungen eine Grundlage für Digital Venture? Auf welche Startups fokussiert sich DB Digital Ventures? Wie sieht das Geschäftsmodell der DB in 5-10 Jahren aus? Auf was muss man sich als Unternehmer bei der Digitalisierung achten? Shownotes: LinkedIn Xing Twitter what3words Harvard Business Manager DB Digital Ventures Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Dr. Thomas Schwenke 2/2 | Über Nacht zum Staranwalt für Datenschutz (DSGVO)
May 11 2018 46 mins  
Ihr habt sicher schon davon gehört. Ab Mitte 2018 tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und vereinheitlicht europaweit das Datenschutz-Recht. Das bringt einiges an Veränderungen in verschiedenen Bereichen mit sich, wie Aspekte bei der Videoüberwachung, die Nutzung von Social Media Plattformen, im Online-Marketing oder beim Betreiben einer Website und es ist natürlich wichtig zu wissen was da auf die Freiberufler, Privatpersonen und vor allem Unternehmen zukommt. Mein heutiger Gast kennt sich mit dem Thema bestens aus. Er hat Jura studiert, war schon als Steuerinspektor, Webmaster und Regierungsassessor tätig und praktiziert seit 2007 als Rechtsanwalt. Seit 2012 hat er eine eigene Kanzlei in Berlin. Er berät deutschlandweit und international Unternehmen und Agenturen im Marketingrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, E-Commerce, IT-Recht und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Er gehört zu den bekanntesten Marketinganwälten Deutschlands, ist ein beliebter Referent, Blogger, Podcaster und Buchautor. Ihr dürft euch auf einen spannenden zweiten Teil meines Gespräches mit Dr. Thomas Schwenke freuen. Kurzportrait von Dr. Thomas Schwenke Dr. Thomas Schwenke ist Rechtsanwalt, Buchautor, Referat und Podcaster. Außerdem ist er ein Experte im Marketingrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, E-Commerce, IT-Recht und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Thomas zu seiner Spezialisierung? Um was geht es im „Rechtsbelehrung“ Podcast? Gab es schwierige Momente in Thomas Leben? War Personal Branding für Thomas schon immer wichtig? Hat Thomas einen Mentor oder Coach? Was ist die DSGVO? Zu was verpflichtet die DSGVO die Unternehmen und Selbständige? Shownotes: Website Datenschutz Generator Ghostery Kybernetik. Regelung und Nachrichtenübertragung in Lebewesen und Maschine (Norbert Wiener) Leviathan (Thomas Hobbes) Rechtsbelehrung Podcast Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht - EU-Datenschutz-Grundverordnung Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Oliver Neumann | Bessere Patientenversorgung - Wenn Mediziner zu Unternehmern werden
May 09 2018 54 mins  
Seit mehr als 15 Jahren berät er Ärztinnen und Ärzte auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Er unterstützt seine Klienten dabei ein Verständnis für den erforderlichen Berufswechsel zu entwickeln, nämlich vom Arzt der in der Praxis Dienst leistet, hin zum Arzt der an seinem Unternehmen arbeitet. Vom Arzt zum Unternehmer ist seine Mission und dabei geht es nicht nur um Praxisräume, Geräte oder Zahlen, sondern natürlich auch um die Veränderungen durch die Digitalisierung. Mein heutiger Interviewgast hat Sport und Wirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum studiert und ist seit 2003 Berater in einer Wirtschaftsberatung mit Spezialisierung in der Arzt- und Medizin-Beratung. Seine Expertise ist die Umsetzung und Durchführung von Maßnahmen, sowie Strategieentwicklung zur Praxisgründung, Führung und Abgabe. Viel Spass mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Oliver Neumann. Kurzportrait von Oliver Neumann Oliver Neumann unterstützt Ärzte und Ärztinnen auf dem Weg zur Selbstständigkeit Außerdem hält er Workshop und Seminare und betreibt seinen eigenen Podcast Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Oliver zur Selbstständigkeit? Gab es eine große Niederlage in seiner Selbstständigkeit? Wie trifft Oliver Entscheidungen? Hat Personal Branding für ihn eine Rolle gespielt? Wie kam Oliver zum Podcasten und welche Auswirkungen hatte es für ihn? Was ist der Unterschied zwischen „normalen“ Ärzten und Ärzten, die unternehmerisch tätig sind? Wie wichtig ist die Arbeit am Geschäftsmodell des Arztes? Ratschlag für junge Ärzte Welchen Leidensdruck haben Arztpraxen heute? Passion Project von Oliver Shownotes: Website Business Podcast Podcasts WhatsApp Audible 7mind Das Café am Rande der Welt (John Strelecky) Das Buch vom Überfluss: Geld. Kraft. Liebe (Sunny Nederlof) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Dr. Thomas Schwenke 1/2 | Über Nacht zum Staranwalt für Datenschutz (DSGVO)
May 07 2018 50 mins  
Ihr habt sicher schon davon gehört. Ab Mitte 2018 tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und vereinheitlicht europaweit das Datenschutz-Recht. Das bringt einiges an Veränderungen in verschiedenen Bereichen mit sich, wie Aspekte bei der Videoüberwachung, die Nutzung von Social Media Plattformen, im Online-Marketing oder beim Betreiben einer Website und es ist natürlich wichtig zu wissen was da auf die Freiberufler, Privatpersonen und vor allem Unternehmen zukommt. Mein heutiger Gast kennt sich mit dem Thema bestens aus. Er hat Jura studiert, war schon als Steuerinspektor, Webmaster und Regierungsassessor tätig und praktiziert seit 2007 als Rechtsanwalt. Seit 2012 hat er eine eigene Kanzlei in Berlin. Er berät deutschlandweit und international Unternehmen und Agenturen im Marketingrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, E-Commerce, IT-Recht und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Er gehört zu den bekanntesten Marketinganwälten Deutschlands, ist ein beliebter Referent, Blogger, Podcaster und Buchautor. Ihr dürft euch auf ein spannendes Gespräch freuen mit unserem heutigen Gast: Dr. Thomas Schwenke. Kurzportrait von Dr. Thomas Schwenke Dr. Thomas Schwenke ist Rechtsanwalt, Buchautor, Referat und Podcaster. Außerdem ist er ein Experte im Marketingrecht, Urheberrecht, Vertragsrecht, E-Commerce, IT-Recht und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Thomas zu seiner Spezialisierung? Um was geht es im „Rechtsbelehrung“ Podcast? Gab es schwierige Momente in Thomas Leben? War Personal Branding für Thomas schon immer wichtig? Hat Thomas einen Mentor oder Coach? Was ist die DSGVO? Zu was verpflichtet die DSGVO die Unternehmen und Selbständige? Shownotes: Website Datenschutz Generator Ghostery Kybernetik. Regelung und Nachrichtenübertragung in Lebewesen und Maschine (Norbert Wiener) Leviathan (Thomas Hobbes) Rechtsbelehrung Podcast Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht - EU-Datenschutz-Grundverordnung Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!

Thomas Klußmann | Diese Online Marketing Hacks machen meinen Erfolg heute aus
May 04 2018 40 mins  
Seit 2002 spezialisiert sich Thomas Klußmann auf Online Marketing. Er leitete Teams, etablierte eigenständige Projekte und erwarb fundierte Fachkenntnisse bei 7 verschiedenen Unternehmen vor, während und nach seinem BWL-Studium. Seit 2011 ist Thomas Klußmann zertifiziert als Google Adwords Qualified Professional sowie Referent und Coach. Als Kopf hinter der Marke Gründer.de versteht er es wie kaum ein zweiter, große Besucherströme im Internet zu generieren. Mittlerweile betreut sein Unternehmen über 10.000 Kunden im deutschsprachigen Raum. 2016 bekam Gründer.de ein vollständiges Redesign und gemeinsam mit seinem treuen Geschäftspartner Christoph Schreiber etablierte er im August 2017 mit „Digital Beat“ eine neue Dachmarke. Im gleichen Jahr wuchs das Team auf 20 Mitarbeiter und es entstanden mit dem Gründerkongress und dem Erfolgskongress zwei richtungsweisende neue Eventformate in Deutschland, die jeweils über 30.000 Teilnehmer anzogen. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Thomas Klußmann. Kurzportrait von Thomas Klußmann Thomas Klußmann ist ein Experte im Online Marketing und Geschäftsführer von Gründer.de Außerdem ist er seit 2011 zertifizierter „Google Adwords Qualified Professional“ Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Thomas zu der Idee Internetunternehmer zu sein? Gab es Misserfolge, die für Thomas eine Wende brachten? Die Wichtigkeit von E-Mail-Marketing Um was geht es im Digital Beat Podcast? Was bedeutet digitale Dominanz? Wie wichtig ist Personal Branding? Was sind Strategien im Online Marketing? Wie kann man Reichweite aufbauen? Wenn Thomas ein Startup gründen würde, wie würden seine ersten Schritte aussehen? Shownotes: Website Podcasts G Suite Google Analytics 7Mind Ohne Besucher keine Kunden (Thomas Klußmann) Scaling Up (Verne Harnish) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Dr. Stephan Ziegler | Die Erfolgsformel - Zähne zeigen und den Perspektivwechsel wagen
May 02 2018 50 mins  
Kurfürstendamm 64 in Berlin ist eine besondere Adresse, denn die von den Graft-Architekten entworfene Architektur ist außergewöhnlich - und außergewöhnlich sind auch die Menschen, die dort arbeiten. In der Zahnarztpraxis KU64 geht es um Wohlfühlen - nicht um Angst, um einen ganzheitlichen Behandlungsansatz und um einen 7-Tage die Woche -Service. Die Adresse, die wie ein Spa anmutet, lasst sogar Kinderherzen höher schlagen, denn im großen Spielbereich können sie spielen und wertvolles über Karies lernen. Der Gründer und geschäftsführende Partner im KU64, Dr. Stephan Ziegler, ist heute mein Gast. Ich möchte ihn gerne fragen, wie sein erstes persönliches Erlebnis beim Zahnarzt war und mehr darüber erfahren, warum das KU64 für ihn heute ein Wohlfühlort ist und wie Ärzte die Digitalisierung sinnvoll in der Praxis nutzen können. Freut euch auf ein spannendes Gespräch mit Dr. Stephan Ziegler. Kurzportrait von Dr. Stephan Ziegler Dr. Stephan Ziegler ist Gründer, Inhaber und Visionär der Zahnarztpraxis KU64 in Berlin Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie wurde er vom Zahnarzt zum Unternehmer? Wie unterscheidet sich seine Zahnarztpraxis von den anderen? Wie war Stephans aller erster Zahnarztbesuch? Welche Bedeutung hat Kreativität in seinem Beruf? Wie wichtig ist Branding für Dr. Stephan Ziegler? Wie waren die Reaktionen auf seine Praxis? Wie nutzt KU64 die Digitalisierung? Shownotes: Webseite WhatsApp Facebook Bücher von Bodo Schäfer Bücher von Alexander Christiani KU64 Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

5 Schritte die dir garantiert helfen deine Ziele zu erreichen
Apr 30 2018 39 mins  
Heute gibt es wieder eine SoloShow mit 5 Schritten, die dir garantiert helfen, deine Ziele zu erreichen. Ich habe mir diese 5 Schritte zusammengebaut, über die Jahre verändert, weiterentwickelt und in eine Reihenfolge gebracht - so wie sie für mich am besten passen. Genau das möchte ich euch heute auf den Weg geben. Ich möchte euch die Anregung geben, es für euch einmal auszuprobieren, selbst weiterzuentwickeln und entsprechend eurer Bedürfnisse anzupassen. Notiert euch bitte diese 5 Schritte, denn es ist enorm wichtig, sie in die richtige Reihenfolge zu bringen, damit ihr am Ende auch das Ziel erreichen könnt. In diesem Sinne wünsche ich euch nur das Beste und bleibt rebellisch. Wir sprechen deshalb in dieser Episode über folgende Dinge: Kenne dein Ergebnis Was ist dein Warum? Verfalle in leidenschaftlichen Aktionismus Stelle fest was du erhalten hast Verändere deinen Ansatz dein Ziel zu erreichen Shownotes Endlich… da ist sie, die ultimative Erfolgsformel Facebook-Gruppe MARKENREBELL INSIGHTS Podcast Coaching Bist du bereit, deinen eigenen Podcast erfolgreich zu starten? Ich werde immer wieder gefragt, ob ich auch Podcast Coachings anbiete, in denen ich meine Erfahrungen, Methoden und Strategien weitergebe und ob ich bei der Umsetzung weiterhelfe kann. Was ich mit dem MARKENREBELL und über 70.000 Hörern pro Monat bereits erfolgreich geschafft habe, möchte ich heute mit dir teilen! Da mein Kalender ständig überfüllt ist, kann ich jedoch nur begrenzt Zeitfenster dafür anbieten. Bewirb dich also jetzt gleich für dein kostenfreies 20 Minuten Coaching! Hier geht´s zum Coaching In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen. Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen... Dein Fan Norman Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Endlich... da ist sie, die ultimative Erfolgsformel
Apr 27 2018 18 mins  
Heute gibt es wieder eine SoloShow mit der ultimativen Erfolgsformel. Ich garantiere euch, dass sie für jeden Zuhörer spannend wird. Ich möchte daher in dieser Episode mit euch besprechen, was wir für diese Formel tatsächlich brauchen und zwar ist das ein ganz bestimmter Muskel: Der Herzmuskel. Jetzt werden viele sagen “Häh, Erfolgsformel, Herzmuskel?!” Wir sind es gewohnt, unser Herz zu pflegen, indem wir es trainieren - mit Sport, Ausdauer, Cardio, gesunde Ernährung. Aber das Herz auch als wahrnehmendes Organ zu trainieren, das heißt mit dem Herz zu spüren, zu fühlen, in sich hinein zu fühlen, was ich tatsächlich in meinem Leben möchte, tatsächlich in meinem Beruf möchte, was ich tatsächlich erreichen möchte, das machen wir in der Regel kaum. Warum ist das so? - Weil unser Gehirn konditioniert darauf ist, uns mit Dingen zu beschäftigen oder Dinge zu zerdenken bis wir versucht haben ein System zu finden, dem wir folgen können und das uns Sicherheit gibt. Ich möchte heute anregen, den Herzmuskel als Triebkraft zu trainieren. In diesem Sinne wünsche ich euch nur das Beste und bleibt rebellisch. Wir sprechen in dieser Episode über folgende Dinge: Wie du deinen Herzmuskel für deine Entscheidungsprozesse trainierst Unterschiede zwischen Bauchgefühl und was dir dein Herz sagt Eine kleine Geschicht über positive Ausstrahlung Die ultimative Erfolgsformel Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!


Dr. Sven Simons | Warum es in der Gesundheitswirtschaft vor allem leidenschaftliche Macher braucht
Apr 25 2018 51 mins  
Fast 30 Jahre ist der Marketing Verein Deutscher Apotheker jung und hat es nach seiner Gründung im Jahre 1989 auf mehr als 3.200 Mitglieder gebracht. Eine starke Gemeinschaft, die durch ein gemeinsames Marketing Erfolge besonderer Art feiert: Dafür wurden der MVDA e. V. und die LINDA Apotheken von Kunden und der Industrie mehrfach ausgezeichnet. „Bester Einkauf“, „Bestes Marketing“, „Beste Gewinnorientierung“, „Innovationskraft“ – das bescheinigt die unabhängige Apothekenkooperationsstudie „Coop-Study“. Diese Auszeichnungen sind sogleich Verpflichtung für die Zukunft. Ich spreche heute mit Dr. Sven Simons, Mitglied des Präsidiums des Marketing Verbandes Deutscher Apotheker, um herauszufinden, wie das Erfolgsrezept des Vereins heute und in Zukunft aussieht. Das Gespräch soll auch anderen Vereinen, Kommunen und Verbänden Mut machen, die Digitalisierung beherzt anzugehen und die eigene Klientel fest im Blick zu haben. Freut euch auf ein spannendes Gespräch mit Dr. Sven Simons. Kurzportrait von Dr. Sven Simons Dr. Sven Simons ist Fachapotheker, Apothekeninhaber und Mitglied des Präsidiums des Marketing Verbandes Deutscher Apotheker Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Dr. Sven Simons zu seiner Apotheke? Woran liegt das, dass die Apotheken als Distributoren runtergestuft werden? Was bleibt vom Apothekengeschäft übrig, wenn große Logistiker einsteigen? Bezahlung von zusätzlichen Dienstleistungen Muss der Apotheker in Zukunft Unternehmer werden? Ein Rat für angehende Apotheker Shownotes: Xing Apotheke Adhoc Crash-Kommunikation: Warum Piloten versagen und Manager Fehler machen (Peter Brandl) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Michelle Skodowski | Mein Freund der Bot
Apr 20 2018 44 mins  
Die Fähigkeiten von Chatbots entwickeln sich derzeit rapide weiter. Schon heute spielen sie in der Kundenkommunikation eine bedeutende Rolle und es ist davon auszugehen, dass ihre Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten in Zukunft weiter zunehmen. Was ist aber eigentlich genau ein Chatbot? Wie intelligent ist er wirklich? Wie lässt er sich einsetzen? Für welche Branchen ist das Thema interessant und wie kommt man als Unternehmen an seinen eigenen, maßgeschneiderten Bot? Darüber spreche ich mit meinem heutigen Gast. Sie hat an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt E-Commerce studiert und danach im In- und Ausland einschlägige Erfahrungen in der Tech-Branche gesammelt. Im Juni 2017 hat sie dann zusammen mit drei Co-Foundern das Startup: Botfriends in Würzburg gegründet. Hier ist sie als CMO verantwortlich für das Marketing und die User Experience. Botfriends ist spezialisiert auf Conversational Interfaces und hat bereits erste zukunftsweisende Projekte für Unternehmen wie Porsche und Cookhouse Lab in Toronto realisiert. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Michelle Skodowski. Kurzportrait von Michelle Sodowski Michelle Skodowski ist Co-Founderin von BOTfriends, ein Startup, welches sich auf Conversational Interfaces spezialisiert hat Außerdem hat sie an der FH Würzburg-Schweinfurt E-Commerce studiert und danach im In- und Ausland Erfahrungen in der Tech-Branche gesammelt Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie kam Michelle Skodowski in die IT-Branche? Warum gibt es wenig Frauen in Tech-Unternehmen? Was genau macht BOTfriends? Bei was genau kann ein Bot helfen? Wer ist die Zielgruppe von BOTfriends? Wie hoch ist das Einstiegsbudget für einen Chatbot? Wie hat BOTfriends künstliche Intelligenz für ihre Chatbots eingebaut? Wie kann man ein Chat-Bot menschlicher gestalten? Wie sah die Gründungsphase von BOTfriends aus? Gibt es ein Passion-Project bei BOTfriends? Wie ist BOTfriends finanziert? Shownotes: LinkedIn Xing Slack G Suite The Talent Code (Daniel Coyle) The Subtle Art of Not Giving a F*ck (Mark Manson) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Falk H. Miekley | Von der Spezialeinheit zum Konzernkind
Apr 18 2018 55 mins  
Branchen-Prognosen zufolge werden in 2025 bis zu 550.000 Pflegekräfte fehlen, während die Anzahl der Patienten eher gleich bleibt oder sogar steigen wird. Als führender Wissenschaftsverlag im Gesundheitswesen setzt Springer Medizin mit verstärktem Engagement im Bereich Pflege ein deutliches Ausrufezeichen und rückt ein wichtiges und ein - immer wieder öffentlich viel diskutiertes Thema - noch deutlicher ins Blickfeld. Seit drei Jahren ist Falk Miekley in seiner Position als Director Professional Care der entscheidende Kopf für diese Aufgabe im Verlag, wenn es um neue Ideen und strategische Entscheidungen geht. Der Betriebswirtschaftler bringt vielfältige Erfahrungen im Gesundheitswesen und denkt immer einen Schritt voraus. Ich möchte von Falk erfahren, wie Verlage neue Ideen entwickeln und sich für die digitale Zukunft schon heute aufgestellt sehen. Wie sieht es in den Verlagen aus? Wird „Digitalisierung" als Schlagwort nur inhaliert oder schon als Aufgabe gesehen? Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Falk Miekley. Kurzportrait von Falk H. Miekley Falk Miekley ist Director Professional Care bei Springer Außerdem gründete er unter anderem ein Online-Stellenportal für Berufe im Gesundheitswesen Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: War Falk immer schon so selbstbewusst? Wie war sein Wechsel von Selbständigkeit zum Arbeiten in einem Konzern? War dieser Wechsel schon vorher geplant? Was macht SpringerNature? Wie sieht es mit der Technologie bei SpringerNature aus? Was ist das Vier-Säulen-Programm in der Pflege? Was wird sich in den nächsten Jahren in der Pflege verändern? Falk’s Passion Project Shownotes: Xing LinkedIn Facebook Business Manager Google Analytics Klipfolio Bild Spiegel Online Kicker Bloomberg App SpringerNature Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Nicole Berg I Intelligent Führen – Was Frauen in IT Führungspositionen besonders auszeichnet
Apr 16 2018 43 mins  
Emotionale und soziale Kompetenzen spielen in der Arbeitswelt 4.0 eine immer wichtigere Rolle für Führungskräfte in Unternehmen. Neben Fachkompetenzen sind sie besonders in der Mitarbeiterführung elementar für eine gute Leadership-Performance. Studien zeigen, dass Frauen in diesen Bereichen nahezu durchgehend besser abschneiden als Männer. Weibliche Führungskräfte mit emotionaler Intelligenz stärken den Zusammenhalt, sind emphatisch und gehen reflektiert mit Emotionen um. Was Frauen in Führungspositionen noch auszeichnet und warum es trotz dieser Erkenntnisse immer noch relativ wenig weibliche Leader gibt, darüber möchte ich mit meinem heutigen Gast sprechen. Sie ist Diplom Betriebswirtin und arbeitet seit 2006 für den Softwarekonzern SAP. Hier hat sie verschiedene verantwortungsvolle Positionen durchlaufen und ist dabei zu einem echten Leader geworden. Heute ist sie Vice President der IT Strategic Central Services und ist unter anderem verantwortlich für das IT Innovation Control Center, M&A und für strategisches Partnermanagement. Freut Euch auf ein spannendes Interview mit Nicole Berg. Kurzportrait von Nicole Berg Nicole Berg ist Vice President der IT Strategic Central Services bei SAP Außerdem ist sie für das IT Innovation Control Center, M&A und für strategisches Partnermanagement bei SAP zuständig Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie war es für sie am Anfang in der IT Branche? Wie wichtig ist Personal Branding für Nicole? Wie hat Nicole ihr Personal Brand entwickelt? Gab es Momente, bei denen sie sich behaupten musste? Wie sah Nicole’s Tagesablauf aus, bevor sie Mutter geworden ist? Shownotes: Nicole bei LinkedIn Blinkist Word Porn 7Mind Spotify Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Think Twice: Werde zur Marke!
Apr 13 2018 13 mins  
Das Internet ist, unter anderem, ein ideales Substrat für zwei Dinge: 1. für die Findung einer persönlichen, authentischen Identität und 2. für den Verlust derselben. Insbesondere Menschen, die sich auf Stellensuche befinden oder sich aus anderen Gründen positionieren müssen, ist dringend eine Entscheidung für die erste der aufgezählten Möglichkeiten anzuraten. Diese Aussage gilt nicht nur für hochdotierte Jobs (und auch nicht nur für Jobs), sondern für das ganze Leben. Erfolg auf der Jobsuche, Erfolg im Beruf und im Leben ist heute mehr denn je zuvor mit einer authentischen Identität verbunden, aus der die unverwechselbaren, mit Selbstbewusstsein getragenen Persönlichkeitsmerkmale hervorscheinen. Es bringt ja nichts, sich als perfekter, steriler Homunculus zu präsentieren. Sympathie entsteht durch Echtheit, und nicht durch Künstlichkeit oder Anpassung an Wasweißichwas. Wenn Menschen sich differenzieren wollen, sollten sie versuchen, zur Marke zu werden. Die Sogwirkung – also die Beliebtheit – starker Marken resultiert aus ihrer Authentizität. Das kann nur aus dem Selbst heraus funktionieren. Sämtliche Kriterien, die auf Menschen zutreffen, können auch auf Marken angewendet werden, und umgekehrt. Beim Menschen wie bei der Marke geht es um Positionierung und Differenzierung. Um Unterscheidbarkeit, Einzigartigkeit, Erkennbarkeit – und um Identität. Identität lässt sich aber nicht herstellen, indem man sich mit etwas oder mit jemand anderem identifiziert, denn sich Identifizieren heißt „sich gleich machen“. Etymologisch stammt der Begriff „Identität“ vom lateinischen Wort „idem“ ab, und „idem“ heißt „dasselbe“. Viele, insbesondere junge Menschen machen den Fehler, ihr Identitätsideal an die Erwartungen eines vermeintlich gültigen Mainstreams anzupassen. Der Mainstream ändert sich aber ständig. Und die Möglichkeiten der Einflussnahme sind so groß wie die Beeinflussbarkeit des Menschen. Viele übersehen, wohl aus einem Mangel an Erfahrung, bestimmt aber auch als Reaktion auf sozialen Druck, dass sie ihre Identität auf diese Weise der Beliebigkeit preisgeben, weit entfernt von sich selbst. Mit diesem Mechanismus wird der für die Differenzierung und Positionierung so wertvolle Faktor ‚Authentizität‘ aufgehoben. Das „Wörterbuch der Psychologie“ definiert Identität als „Bezeichnung für eine auf relativer Konstanz von Einstellungen und Verhaltenszielen beruhende, relativ überdauernde Einheitlichkeit in der Betrachtung seiner selbst oder anderer. Der deutsch-amerikanische Psychoanalytiker Erik Erikson (1902 – 1994), seines Zeichens Koryphäe auf dem Gebiet der Identitätsforschung, definierte Identität als „das Gewahrwerden der Tatsache, dass in den synthetisierenden Methoden des Ichs eine Gleichheit und Kontinuierlichkeit herrscht und dass diese Methoden wirksam dazu dienen, die eigene Gleichheit und Kontinuität auch in den Augen der anderen zu gewährleisten. Für die Wahl der Identität kommen auf die jeweilige Sozialisation, die Biographie (Erlebnisse und Erfahrungen), und die Kultur zurückzuführende Selbstzustände als Ausgangspunkte in Frage. Vom viralen und realen sozialen Netzwerk über den mit der Arbeit und dem Einkommen verbundenen sozialen Status, von der Bildung und Erziehung bis zum eigenen Wertegefüge, dem Geschlecht, den Neigungen und Gruppenzugehörigkeiten usw.: All diese Dinge beeinflussen das Selbstbild, das aber in den seltensten Fällen mit der von Außenstehenden wahrgenommenen Identität übereinstimmt. Stattdessen begegnen wir immer öfter auf Desorientierung zurückführbaren Pseudo- Identitäten. Ob sie auf die Verlockungen des Internet zurückzuführen sind? Viele haben ja sogar mehrere Identitäten, z.B. bei Facebook. Und es ist wahr: Es macht Spaß, mit der Identität zu spielen wie mit einem Kostüm. Kann man ja auch machen. Aber bitte nicht, wenn man sich im...

Leon Staege | Wie die Fähigkeiten eines Affen zu unkontrollierten Bewegungen und mehr Kreativität führen
Apr 12 2018 55 mins  
Schule, Uni, Büro, Essen, Fernsehen, Auto, Bahn - Das Leben in der modernen Welt besteht zu einem großen Teil aus Sitzen. Etwa 7,5 Stunden pro Tag verbringen wir durchschnittlich sitzend und interessanter Weise sitzen dabei laut Gesundheitsreport der DKV, die Jugendlichen mit 9 Stunden pro Tag am längsten. Da ist es nicht verwunderlich, dass Sport und Fitness megamäßig boomen. Allerdings hilft es leider bei langem Sitzen auch nicht am Ende des Tages eine Stunde joggen zu gehen, sondern es geht darum möglichst viel Bewegung in den gesamten Alltag einzubauen. Warum nicht einfach den Kollegen im anderen Raum persönlich aufsuchen statt anzurufen? Oder mal ein Meeting mit einem Spaziergang verbinden? Denn neben dem direkten Gesundheitseffekt, ist man durch Bewegung und Beweglichkeit nicht nur leistungsfähiger, sondern auch nachweislich kreativer. Mein heutiger Gast ist auf die Themen Bewegung und Beweglichkeit spezialisiert und macht selbst total abgefahrene Sachen mit seinem Körper. Er betreibt die Plattform Moving Monkey, ist sehr erfolgreich in den sozialen Medien unterwegs und gibt Coachings und Workshops zu den Themen Performance-Mobility und Schmerz-Freiheit. Heute wird er uns verraten, wie wir alle körperlich und geistig beweglicher werden. Freut Euch auf das heutige Interview mit Leon Staege. Kurzportrait von Leon Staege Leon Staege ist Experte in Bewegung und Mobility Er betreibt auch eine eigene Plattform (Moving Monkey) und hilft mit seinen Coachings und Workshops sich schmerzfrei zu bewegen Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wieso ist Bewegung gut für’s Denken? Wie kann uns Wahrnehmung bei der Körperhaltung helfen? Was sagt unsere Körperhaltung aus? Micro Workout für das nächste Meeting Wie kam Leon auf die Idee Moving Monkey zu starten? Was ist Mobility? Shownotes: Leon bei Instagram Leon bei Facebook Canva Bewegung liegt in deiner DNA (Katy Bowman) The Art of Learning (Josh Waitzkin) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Andreas Storm | Ein Visionär führt die traditionsreichste Gesundheitskasse Deutschlands in eine digitale Zukunft.
Apr 10 2018 61 mins  
5,8 Millionen Menschen vertrauen bei ihren Gesundheitsfragen der Deutschen Angestellten Krankenkasse DAK. Sie schätzen den Service und die Zusatzprogramme und so kommen spannende Zahlen zusammen: 21 Milliarden EURO werden jährlich für die Gesundheit der Versicherten ausgegeben. Das sind 58 Millionen EURO pro Tag für Arztbesuche, Medikamente, Hilfsmittel und Präventionsangebote. Um den Anforderungen der Versicherten noch besser gerecht zu werden, ist das Thema ‚Digitalisierung' beim Vorstand eingebunden. Andreas Storm, Vorsitzender des Vorstands der DAK-Gesundheit, sagt: "Digitale Lösungen haben das Potenzial, das Gesundheitswesen voranzubringen. Doch sie müssen validiert sein, bevor sie in die Anwendung kommen. Deshalb müssen wir bei der Nutzenbewertung schneller werden.“ Ein aktueller DAK-Report 2018 zeigt auf, was Ärzte über E-Health-Lösungen denken. Darüber und wie die Digitalisierung interne Strukturen und Prozesse einfacher, Versicherte aufgeklärter und Ärzte digitaler werden lässt, spreche ich mit Andreas Storm. Viel Spaß mit meinem Interviewgast Andreas Storm. Kurzportrait von Andreas Storm Andreas Storm ist Vorsitzender des Vorstands der DAK-Gesundheit und ist für Bereiche wie Finanzmanagement und Controlling zuständig Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Hatte Andreas einen Mentor in seiner Karriere? Wie digital lebt er? Wie hat sich die DAK mit Andreas entwickelt? Wie geht DAK vor, externe Fachexperten einzubringen? Wie geht DAK mit Fehlschlägen um? Wie sieht der Innovationsprozess bei der DAK aus? Warum hängt Deutschland mit der Digitalisierung nach? Was denken Ärzte über die Digitalisierung? Wie sieht die Zukunft von Telemedizin aus? Shownotes: Andreas bei Twitter AutoSleep Wendezeit: Bausteine für ein neues Weltbild (Fritjof Capra) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Empowerment als Motivationsbooster im Unternehmen
Apr 09 2018 14 mins  
Motivierte Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter. Sie klagen weniger über lange Arbeitstage, verbreiten ein besseres Klima, arbeiten härter und konzentrierter und erreichen bessere Erfolge. Das Thema Mitarbeitermotivation hat daher in jedem Unternehmen, das zukunftsorientiert denkt, einen hohen Stellenwert. Wie aber motiviert man seine Mitarbeiter langfristig so, dass sie von selbst den Wunsch entwickeln, alles für das Unternehmen zu geben? Eine Antwort auf diese Frage kann lauten: Empowerment. Wer selbst in der Verantwortung ist, dem liegt oft auch daran, dass etwas funktioniert. Durch Selbstidentifizierung und aktivere Teilnahme kann eine ganz neue Motivation entstehen, die Mitarbeiter an ein Unternehmen, die Marke oder einzelne Projekte bindet. Dies hat eine höhere Motivation zur Folge und zieht oftmals eine Verbesserung der Unternehmensstruktur aber auch des wirtschaftlichen Erfolges nach sich. Warum ist Empowerment im Unternehmen wichtig? Motivation ist oftmals alles. Ob es darum geht, eine Diät durchzuhalten oder einen Verkauf zu erzielen. Wer an sich glaubt und sein Ziel klar vor Augen hat, der erreicht es auch eher. Wem das Ziel jedoch im Grunde egal ist, der wird auch nicht darauf hinarbeiten. Genau deshalb ist es so wichtig, dass Mitarbeiter sich mit dem Unternehmen, dessen Zielen und Produkten sowie der Marke, die sie repräsentieren auch selbst identifizieren können. Wird ein Ziel etwas persönliches, an das die Mitarbeiter tatsächlich selbst glauben, werden sie härter dafür arbeiten, dieses auch zu erreichen. Wird ihnen jedoch etwas vorgesetzt, dass sie nur ausführen, weil dies nunmal ihr Job ist, kannst du als Boss schon froh sein, wenn sie dafür den Minimalaufwand betreiben. Motivation durch Empowerment kann hingegen zum Selbstläufer werden. Wenn es dir als Führungskraft gelingt, deine Mitarbeiter so einzubinden, dass sie selbstständig ihre Stärken und ihr Fachwissen dort einbringen können, wo es gebraucht wird, werden sie selbstständiger arbeiten können, die Motivation wird steigen, ebenso wie der eigene Anreiz eines jeden Mitarbeiters, einen Erfolg zu erzielen. Schließlich geht es nun um den persönlichen Erfolg und nicht um den eines unpersönlichen Unternehmens. Studien belegen: Wer involviert ist, arbeitet besser Der Engagement-Index des Gallup Instituts hat inzwischen bereits eine Frage zum Thema Empowerment entwickelt: Seit 2001 wird die Arbeitsplatzqualität auch daran gemessen, ob die eigenen Vorstellungen des Mitarbeiters, seiner Meinung nach, von Bedeutung für Entscheidungen innerhalb des Unternehmens sind. Wer sich gehört und verstanden fühlt, bleibt motiviert, sich stärker einzubringen. Wer jedoch stets ignoriert und übergangen wird, der wird kein Interesse entwickeln, sich langfristig positiv einzubringen. In diesem Punkt sind sich Experten einig. Der Engagement-Index sowie verschiedene Forschungen zeigen, dass die Motivation tatsächlich zunimmt, wenn dem Mitarbeiter Eigenverantwortung übertragen wird. Teamwork statt Top-Down? Dies muss jedoch nicht heißen, dass du als Führungskraft diese Position nun aufgeben musst und in Zukunft in einem demokratischen Team arbeitest. Empowerment kann und sollte stets strukturiert und geplant sein. Als Führungskraft geht es darum, Raum zu schaffen für Ideen und Anregungen der Mitarbeiter. Es geht darum, die Talente in deinem Unternehmen zu erkennen und ihnen Raum für Entfaltung zu bieten. Ein guter Leader kennt sein Team und wertschätzt Ratschläge von Mitarbeitern in deren Fachgebieten. Warum hast du eine Person eingestellt, wenn du nicht davon überzeugt bist, dass diese Person weiß, was sie tut? Zeige deinen Mitarbeitern diese Wertschätzung und lasse sie wissen, dass du ihnen vertraust und ihre Ideen wertvoll sind. Die letzte Entscheidung kann weiterhin bei dir liegen, allein der Akt von aktivem Zuhören und dem Schaffen von Raum für Anregungen kann jedoch hoch...


Authentizität gewinnt (fast) immer.
Apr 06 2018 12 mins  
Wer sich positionieren will, benötigt, heute mehr denn je zuvor, eine glaubwürdige Identität. Glaubwürdigkeit bedeutet: Nachvollziehbarkeit, Zuverlässigkeit, Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit – und viele Tugenden mehr. Doch Obacht! Glaubwürdigkeit ist ein zweischneidiges Schwert. Und wer es nur als Tugendbündel interpretiert, richtet das Schwert vor allem gegen sich selbst, auch weil zu viel Altruismus zur Selbstausbeutung führt. Damit ist schon skizziert, dass es sich bei der Glaubwürdigkeit keineswegs um eine bedenkenlose Zurschaustellung von Tugenden handelt. Wer sich nur selbstlos und altruistisch gibt, hat zwar Chancen, zum Heiligen erklärt zu werden, macht aber eher einen naiven und dämlichen Eindruck. Und das ist äußerst kontraproduktiv vor allem dann, wenn man sich im schwierigen Wettbewerb um die besten Jobs befindet. Die brauchen Leute, die auch mal kräftig zubeißen können. Keine Firma wird freiwillig einen immer lächelnden Depp einstellen. Spaß beiseite: Wer zu selbstlos ist, kann schon bald sein Selbst los sein. Wer selbst zur Marke werden will, muss deshalb lernen, zu sich selbst zu stehen. Zu sich selbst zu stehen heißt: Ganz zu sein. Sich selbst gegenüber hundertprozentig ehrlich zu sein. Und nach außen hin auf eine intelligente Art diplomatisch. Für die heute so entscheidende glaubwürdige Kommunikation gilt deshalb die Devise: Wahrhaftigkeit bin ich vor allem mir selbst schuldig. Nach außen hin gilt es, eindeutig unzweideutig und beständig zu sein, aber Unhöflichkeiten zu meiden. Also aller Wahrhaftigkeit zum Trotz den guten Ton zu wahren. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Notwendig ist ein gutes Selbst- und Identitätsmanagement, das beide Auflagen erfüllt: Dem eigenen Ego zu dienen und einen guten Umgangston zu pflegen. Und trotzdem authentisch zu sein. Nicht nur, dass das funktioniert – es ist sogar die einzige Möglichkeit. Es ist nämlich vollkommen normal und gesund, an sich zu denken, wenn es um die Karriere geht. Dazu gehört aber, ebenfalls aus Egoismus, ein gutes Benehmen. Beides zusammen ergibt das „Königsmerkmal“ eines guten Kommunikators. Authentizität steht in der Rangliste der gekonnten Kommunikation an erster Stelle, und es ist, wie die bisherigen Ausführungen belegen, eine Kunst. Authentizität ist das „Missing Link“ zwischen dem Selbst einer Person und dessen Identität. Sie ist, so könnte man auch sagen, das „Corpus Callosum“ zwischen Identität und Selbst. Das Corpus Callosum ist derjenige Teil des Gehirns, der die linke mit der rechten Hälfte verbindet und für die Koordination von Emotion und Kognition zuständig ist. Authentisch kommunizieren heißt aktiv gestalten. Ist die nach außen getragene Identität aufgrund gesellschaftlicher und kultureller Einflussgrößen wie Sitten, Traditionen Gepflogenheiten und als kommunikativer, diplomatischer Teil der Persona in großen Teilen gestaltbar, so weist das Selbst als Produkt angeborener Prädispositionen und unbewusst von außen übernommener Prägungen eine viel größere Zähigkeit auf. Zum Selbst gehören nämlich auch die Instinktsphäre und der Selbsterhaltungstrieb. Kernstück der authentischen Identität als auch nonverbal kommunizierender Teil der Persönlichkeitsorganisation ist jene möglichst weitgehende „Passgenauigkeit“ bzw. Kongruenz von Selbst und Identität. Es geht eben um beides: Innen und außen. Dafür besitzen wir ein bewusstes Ich. Und es geht um ein Gleichgewicht von „maximaler“ und „optimaler“ Authentizität. Sich selbst gegenüber sollte man schon das Maximum anstreben. Anderen Menschen gegenüber ist jedoch ein situationsgerechtes Vorgehen zu empfehlen … aber das versteht sich ja eigentlich von selbst. Die Kunst, authentisch zu sein (und nicht nur authentisch zu wirken) geht also zwingend mit einer funktionierenden Selbstwahrnehmung einher. Und zu dem zu stehen, was man ist – und...

Norman Glaser im Interview mit dem Fotografen Torsten Brandt
Apr 05 2018 62 mins  
Torsten Brandt hat mich in seinen Podcast „Masterclass of Professional Photography“ eingeladen und mir spannende Fragen gestellt, die wie ich finde nicht nur Fotografen interessieren. Torsten beschäftigt sich schon seit seinem 14. Lebensjahr mit der Fotografie… genauer gesagt mit dem Portraitieren von Menschen. Darüber hinaus ist er zertifiziertes Mitglied des Bundes professioneller Portraitfotografen, in der Bundesvereinigung der Fachjournalisten, eingetragener Fotograf der Handwerkskammer zu Köln und auch noch NLP-Master-Coach. Ich hoffe Torsten und ich können euch ein paar spannende Impulse mitgeben. Jetzt aber viel Spaß mit dem Interview zu dem mich Torsten Brandt eingeladen hat. Kurzportrait von Torsten Brandt Torsten Brandt ist Fotograf und auf das Portraitieren von Menschen spezialisiert Außerdem ist er zertifiziertes Mitglied des Bundes professioneller Portraitfotografen, in der Bundesvereinigung der Fachjournalisten, eingetragener Fotograf der Handwerkskammer zu Köln und auch noch NLP-Master-Coach. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie wichtig Personal Branding ist Wie man sich erfolgreich positioniert Shownotes: Podcast "Masterclass of professional Photography | Erfolg ist planbar!" von Torsten Brandt Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

10 Dinge die du beim Personal Branding vermeiden solltest
Apr 04 2018 15 mins  
Personal Branding ist längst kein Seltenheitsphänomen mehr. Was als Selbstinszenierung der Hollywoodstars begann und dann auf die Freelancer dieser Welt überging, ist heute etwas, von dem selbst Mitarbeiter in einem durchschnittlichen Unternehmen profitieren können - wenn es richtig eingesetzt wird. Sich erfolgreich ins richtige Licht zu rücken hat viel mit der eigenen Persönlichkeit, mit ehrlicher Reflexion und Self Development zu tun. Viel mehr, als so mancher Marketing Stratege denkt. Falsch angewendet wirkt Personal Branding jedoch schnell flach und egozentrisch. Dies kann einen Ruf sogar zerstören, statt beruflichen Erfolg zu bringen. Warum jeder einzelne von uns dennoch von Personal Branding profitieren kann und was du beim Personal Branding dringend vermeiden solltest erfährst du hier. Personal Branding für Jedermann? Für einige Berufsgruppen ist eine gewisse Form der Selbstinszenierung und des Selbstmarketings sicherlich auch heute noch wichtiger, als für andere. Künstler, Performer und Selbstständige sind auf Aufträge angewiesen und müssen aktiv gefunden werden. Das heißt, wenn sie nicht sichtbar sind, haben sie keine Arbeit. Wenn sie sichtbar sind, jedoch eine schlechte Reputation haben, werden sie ebenfalls nicht gebucht werden, haben also wieder keine Arbeit. Hier ist also eine aktive Beteiligung erforderlich, um nicht nur sichtbar, sondern vor allem sichtbar im positiven Sinne zu werden. Und dauerhaft zu bleiben. Doch auch für Angestellte kann ein Personal Branding viele Vorteile haben. Beförderungen, Gehaltserhöhungen, Erfolg im Beruf sind nur einige Dinge, die positiv vom Personal Branding beeinflusst werden können. Angefangen beim Einstellungsgespräch und bei der Bewerbung für einen Job, bis hin zur Aufgabenverteilung im Büro. Dies alles sind Dinge, die du in der Hand hast, wenn du dich gekonnt ins richtige Licht setzt. Sympathischer Expertenstatus statt Egoschiene Und das richtige Licht, das gilt es erst einmal zu finden. Sehr schnell kann Selbstinszenierung nämlich arrogant und egozentrisch wirken. Du musst beim Personal Branding deine Vorzüge und dein Fachwissen herausstellen und deine Stärken sichtbar machen. Damit dies nicht angeberisch wirkt, gibt es einige Tricks und Kniffe, die es Dir ermöglichen, zu glänzen, ohne zu prahlen. Sympathie ist hierbei ein wichtiger Faktor, ebenso wie Ehrlichkeit. Und zwar Dir selbst und anderen gegenüber. Bleibe bei der Wahrheit und stelle sicher, dass du alles, womit du wirbst auch faktisch belegen kannst. Sei hilfsbereit statt überheblich und pflege Kontakte, die du einmal geknüpft hast. Diese kleinen aber feinen Charakterzüge machen bereits einen riesen Unterschied darin, wie dich Menschen sehen. Ein negativer Eindruck hat mehr Einfluss als ein positiver Und dies ist extrem wichtig. Ein falscher Ruf ist nämlich gar nicht so einfach aus der Welt zu schaffen, wenn du ihn einmal hast. Tatsächlich hat der amerikanische Buzz-Experte und Autor Jerry R. Wilson branchenübergreifend getestet und dabei herausgefunden, dass negative Erlebnisse 11x öfter verbreitet werden als positive. Ein positives Erlebnis wurde nach seinen Studien durchschnittlich 3x geteilt, ein negatives Erlebnis jedoch 33x. Du kannst dir also vorstellen, wie schnell sich ein negativer Ruf verbreitet und dir all deine Arbeit zunichte macht, wenn du dein Personal Branding falsch angehst. Man spricht hier scherzhaft von der Googlability einer Person - also was Google über eine Person zu sagen hat und ob es sie glaubwürdiger macht oder unglaubwürdiger. Du möchtest natürlich als beliebter Experte und Marktführer in deinem Gebiet gesehen werden, auf den Menschen und Kunden zukommen, um fachlichen Rat zu bekommen, denn dies bringt Aufträge und Aufstiegschancen mit sich. Doch wie kannst du dich selbst bewerben, ohne die negativen Folgen fürchten zu müssen? Hier kommen 10 Dinge, die oft falsch gemacht werden, die es aber beim...

Klaus-J. Fink | Was beim Verkaufen wirklich über den Erfolg entscheidet
Apr 03 2018 47 mins  
Leider haben Verkäufer in unserer Gesellschaft einen etwas negativen Ruf. Dabei ist das Verkaufen ja an sich nichts schlechtes vor allem wenn wir uns selbst verkaufen müssen. Die Frage ist: Worauf kommt es hier an? Welche Strategien und Methoden sind wirklich zielführend und wie gebe ich meinem Gegenüber ein gutes Gefühl, ganz gleich ob ich ihm eine Versicherung, ein Auto oder mich selbst als Marke anbieten will? Genau darüber möchte ich mit meinem heutigen Gast sprechen. Er gilt als absoluter Top-Speaker zu den Themen Verkauf, Neukundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Vertriebsaufbau. Als Keynote-Speaker ist er bekannt für einen mitreißenden, eloquenten Vortragsstil. Er hat unzählige Auszeichnungen erhalten, ist Jurist, Erfolgstrainer, Coach, Buchautor sowie Herausgeber von Video- und Audiotrainings und darüber hinaus Dozent an verschiedenen Hochschulen. Freut euch auf das heutige Interview mit Klaus-J. Fink. Kurzportrait von Klaus-J. Fink Klaus-J. Fink ist Keynote Speaker und Experte im Verkauf, Vertriebsaufbau, Kundengewinnung und Empfehlungsmarketing Außerdem ist er Autor, Jurist, Erfolgstrainer und Coach Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie wichtig ist die Brücke zwischen Offline und Online Vertrieb? Wie schafft man es, Präsenz in einem Gespräch aufzubauen? Wie geht man mit Rückschlägen um? Was haben Top-Verkäufer gemeinsam? Wie wichtig ist der digitale Fußabdruck eines Verkäufers? Wie wichtig ist Talent? Auf was in einem guten Verkaufsgespräch zu achten ist Shownotes: Klaus Website Bücher von Klaus-J. Fink auf Amazon Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Reverse Mentoring
Apr 02 2018 13 mins  
Die Digital Natives haben einen entscheidenden Vorteil auf dem heutigen Markt. Sie gehen ganz natürlich und selbstbewusst mit modernster Technik um. Eine Eigenschaft, die viele Menschen in Führungspositionen missen - die aber immer wichtiger wird, je weiter die Digitalisierung voranschreitet. Was die ältere Generation der jüngeren an Erfahrung voraus hat, zählt inzwischen nicht mehr so stark, wie es früher der Fall war. Erfahrung und Fachwissen sind zwar auch weiterhin wichtig, dennoch muss die Veränderung auf den Märkten anerkannt werden: Digitale Fähigkeiten und Know-How gehören heute zur Grundausstattung einer Führungskraft. Wer nicht weiß, wie man eine Facebookseite bedient, der hat es schwer mit der Konkurrenz mitzuhalten, die bereits Online Marketing betreibt. Dass diese Anforderungen inzwischen mit zum Alltag in allen Branchen gehören, ist den meisten klar. Doch deswegen die gesamte Führungsetage austauschen und junge Berufseinsteiger ohne Erfahrung heranholen? Den Start Ups das Feld überlassen? Das kann ja nun auch nicht die Lösung sein, nur weil diese eben mit der Digitalisierung aufgewachsen sind. Eine Fortbildung für die ältere Generation muss also her. Doch in welcher Form? Als Coaching? Als gemeinsamer Kurs? Oder vielleicht als umgekehrtes Mentorenprogramm, in dem in einer Zweierkonstellation intensiv gelernt und herangetastet wird? Und wenn sich hierbei auch noch eine Chance für die jungen Berufseinsteiger bietet, das Unternehmen kennen zu lernen und sich besser zu vernetzen - warum diese nicht nutzen? Wir sprechen vom Management-Konzept Reverse Mentoring. Reverse Mentoring - Woher kommt das? Der innovative Social Learning Ansatz wurde erstmals von Jack Welch, dem ehemaligen CEO von General Electric ins leben gerufen. In den 90er Jahren fiel ihm auf, dass seine eigene Führungsetage auf dem Gebiet Social Media und Online Marketing weit zurück hing und so fragte er jüngere Mitarbeiter, ob sie bereit wären einen Mentee zu unterrichten. Mit gutem Beispiel vorangehend ließ auch Welch sich selbst von einem jungen Mitarbeiter unterrichten und das Reverse Mentoring war geboren. Die Idee dahinter war, den Führungskräften die Themen Social Media und Social Business Collaboration näher zu bringen. Der große Vorteil: Durch die intensive Arbeit in Paaren konnten die Mentees alle Fragen stellen und wirklich an genau den Dingen arbeiten, die sie als wichtig empfanden. Und wer sich nun fragt, wie Führungskräfte darauf reagieren, plötzlich zum Schüler zu werden: Bisher erstaunlich gut. Welch mag daran einen gewissen Einfluss gehabt haben, denn durch seine Bekanntheit und die von General Electrics wurde das negative Image, von einem jüngeren und niedriger positionierten Kollegen Tipps anzunehmen, schnell verworfen und auch andere Firmen öffneten sich für die Idee des Reverse Mentoring. Mehr noch: Heute wird Reverse Mentoring sogar häufig als Imagekampagne innerhalb einer Firma genutzt. So wird gezeigt, dass das Unternehmen sich neuen Ansätzen widmet und einen offenen Austausch über Generationen und Hierarchien ermöglicht. Vorreiter auf diesem Gebiet sind u.a. Lufthansa, Henkel, Telekom, Unilever, Bosch und IBM. Diverser Erfahrungsaustausch Im Grunde funktioniert das Führungsinstrument Reverse Mentoring wie herkömmliche Mentorenprogramme. Es wird jedoch neu interpretiert. Während beim herkömmlichen Mentoring zwei Mitarbeiter mit unterschiedlichen Hierarchien und Erfahrungshintergründen zusammenkommen und der eine vom anderen lernt, ist dies auch beim Reverse Mentoring der Fall, allerdings sehr viel diverser und offener. Beim herkömmlichen Mentoring ist die Richtung des Lernens sehr klar: Der Mentor ist lange im Geschäft und weiß, was zu tun ist, der Mentee ist ein Lehrling, der wissbegierig vom älteren und höher gestellten Kollegen eingearbeitet wird. Beim Reverse Mentoring ist das Kräfteverhältnis nicht ganz so klar....

Selbst und Identität: Der Schuh muss passen.
Mar 30 2018 12 mins  
Was bedeutet eigentlich Identität? Alle reden über Identität! Die Identität eines Menschen, das ist klar, muss sich von dessen eigener Persönlichkeit ableiten und nicht von einer anderen. Kern und Ursprungsort der Persönlichkeit ist das, was die Psychoanalyse das „Selbst“ nennt. Das soziale, kommunikative Äquivalent des Selbst ist die Identität. Für Außenstehende ist sie der erkennbare Teil der Persönlichkeitsorganisation. In unseren stürmischen, man kann auch sagen „flüssigen“ Zeiten ist das Bewusstsein über die eigene Identität ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit mit anderen Identitäten. Eine solchermaßen definierte Identität kann nämlich dafür eingesetzt werden, sich von anderen, konkurrierenden Identitäten zu differenzieren und zu positionieren. Identität erfordert ein starkes Selbst-Bewusstsein Eine besonders große Herausforderung liegt nun darin, sich im volatilen, zur Beliebigkeit geradezu herausfordernden Internet zu behaupten. Sich selbst und seinen Zielen treu zu bleiben, ist angesichts der Verlockungen des World Wide Web einerseits nicht gerade leicht. Andererseits ist es eine Notwendigkeit. Lässt sich der Schiffer von der säuselnden Loreley auf dem Felsen ablenken, statt konzentriert seinem Ziel entgegen zu navigieren, kann die Identität an der harten Wirklichkeit zerschellen. Allein schon diese stets dräuende Gefahr kann zu kontraproduktiver Zurückhaltung führen, wo doch selbstbewusste Offensive gefragt ist. Was darauf zurückzuführen ist, dass die menschliche Psyche sowie deren Architektur und Strukturen, ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten sich nicht mit demselben Tempo entwickelt haben wie der technische Fortschritt. Ein Gap, der nicht nur das Selbst erschüttern, sondern Unsicherheit und sogar Angst auslösen kann. Die zuweilen beängstigende Diskrepanz zwischen den eigenen Möglichkeiten und Erwartungen an sich selbst kann sich zu einem die Identität gefährdenden Problem auswachsen. Aus den eigenen Wünschen und Erwartungen kann nämlich ein Ideal von der eigenen Identität resultieren, das einen Menschen heillos überfordert und narzisstische Fehlentwicklungen begünstigt. Das von der Außenwelt maßgeblich geprägte Über-Ich fungiert unter Konkurrenzbedingungen als Erwartungs- und Selbst-Anforderungs-Ich und als Scharnier zwischen Persönlichkeit und Welt. In diesem „schraffierten Bereich“ kann das Selbst so unter Druck geraten, dass es sich, um seine Schwächen zu verdecken, in unerreichbare Identitätskonzepte versteigt. Im Falle der Nichterfüllung derartig überhöhter Selbstanforderungen kann dieser Mechanismus zu großer Verunsicherung führen. Der Wunsch, mit den vom Internet hervorgebrachten – oft nur scheinbar – glücklichen und erfolgreichen Überfliegern, jenen Inhabern schillernder Images, konkurrieren zu können, lenkt nur von den eigenen Fähigkeiten ab. Dabei stellt jede menschliche Fähigkeit einen Wert an sich dar. Und daran müssen wir auch unsere Selbsterwartungen, unser Forderungs-Ich anpassen, weil wir uns sonst überfordern. Das Selbst ist der Fuß, die Identität ist der Schuh. Ist es überhaupt sinnvoll, sich mit diesem Phänomen zu beschäftigen? Könnte man nicht einfach sagen: „Ok, das Internet ist da. Und das ist auch gut so und basta.“ Natürlich hat dieser Standpunkt seine Berechtigung. Ein hemmungsloses Laissez-faire wäre allerdings fahrlässig, weil das, was wir über die menschliche Psyche wissen und mit Fug und Recht als gesichertes Wissen darstellen dürfen, in der vor-digitalen Ära gesammelt worden ist, als es eben noch kein Internet gab. Oder hat jemand in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts Menschen mit Smartphones herumlaufen gesehen? Die Kenntnisse über die analoge menschliche Psyche kamen also in einer analogen Welt zustande, in der man analogen Probleme mit analogen Methoden und Werkzeugen beikam, und mit sonst gar...

Beate Rosenthal | GENERATION CEO - Neue Impulse für Frauen in Führungspositionen
Mar 29 2018 53 mins  
"Die Idee von ’Generation CEO’, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch ein ausgeglicheneres Verhältnis von männlichen und weiblichen Führungskräften zu verbessern, hat mich sofort begeistert. Durch meine Kindheit in Ostdeutschland, die darauf folgende Wiedervereinigung und in meiner Karriere im Marketing von Procter & Gamble habe ich viele Chancen nutzen können, um mich persönlich weiterzuentwickeln. Dabei erlebte ich ein Umfeld, in dem Frauen in Führungspositionen als selbstverständlich gelten. Als Teil dieser Generation ist es mein Wunsch, Impulse für ein weiteres Umdenken in Deutschland zu geben und dadurch beizutragen, unsere Gesellschaft zukunftsorientiert zu gestalten.“ Dieses Statement stammt von Beate Rosenthal, Global Brand Director Digital & Media, bei Merck Consumer Health Care. Sie gehört zum Vorstand der Generation CEO, einem wichtigen Netzwerk von und für Managerinnen. Die 2007 gegründete Initiative unterstützt weibliche Führungskräfte auf deren Weg ins TOP-Management. Die Anzahl der Mitglieder beträgt derzeit ca. 188. Mit Beate Rosenthal möchte ich heute über die Initiative Generation CEO sprechen und darüber, warum diese so wertvoll für Frauen, für Unternehmen und für die Gesellschaft ist. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Beate Rosenthal. Kurzportrait von Beate Rosenthal Beate Rosenthal ist Marketing Direktorin für Digital & Media bei Merck Consumer Health Care und Dozentin für Innovationsmanagement und Marketing Außerdem gehört sie zu dem Vorstand der Generation CEO, ein Netzwerk von und für Managerinnen Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Hinter welchen Werten Beate steht Wie wichtig Mentoren sind Wie lange gibt es Generation CEO? Ist unsere Wirtschaft weiblicher geworden? Gab es Momente, in denen sie sich benachteiligt als Frau gefühlt hat? Warum sind Branchen wie Online Marketing von Männern dominiert? Warum müssen sich Unternehmen diesen Themen widmen? Wie funktioniert Generation CEO? Shownotes: Beate auf Xing Die Kunst des guten Lebens (Rolf Dobelli) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Wie du mit digitalen Produkten ein passives Einkommen generierst
Mar 28 2018 13 mins  
Wer träumt nicht davon? Man schaut mal kurz auf`s Dashboard und schon wieder sind die Verkaufszahlen gestiegen, ohne dafür etwas getan zu haben. Ok, ganz so einfach ist es nicht und auch wenn die Zeit günstig ist, durch den Verkauf von digitalen Produkten ein so genanntes passives Einkommen zu erzielen, hat das Ganze dann doch auch mit ein wenig Arbeit zu tun. Was sind digitale Produkte und welche gibt es? Das Spektrum digitaler Produkte ist riesig. Software, Audioinhalte, E-Books, Bilder und Videos sind wohl die geläufigsten. Wer also seine neusten Fotos auf Online-Marktplätzen für Stock-Fotografie wie Fotolia anbietet, verkauft bereits digitale Produkte. Dem gegenüber stehen hochkomplexe Softwarelösungen, beispielsweise für die Abwicklung von Geschäftsprozessen, inklusive Infrastruktur, Wartung und Service. In diesem Artikel geht es in erster Linie um digitale Produkte, die Solopreneure und Unternehmen relativ einfach selbst herstellen und anbieten können, um auf diese Weise ein zusätzliches (mehr oder weniger) passives Einkommen zu erzielen und gleichzeitig ihre Positionierung und digitale Aufmerksamkeit stärken. Im weiteren Sinne kann man hier von digitalen Infoprodukten sprechen. Also Produkte die informieren, oder erklären wie etwas funktioniert, beispielsweise Fitnessübungen oder wie man Online-Marketing betreibt. Grundsätzlich kommen hier aber auch unterhaltende Inhalte oder solche, die einen anderen bestimmten Zweck erfüllen infrage, wie zum Beispiel angeleitete Meditationen als Audiofiles zur Entspannung. Entscheidend hierbei ist, dass der Mehrwert solcher Produkte so hoch ist, dass die angestrebte Zielgruppe bereit ist, Geld dafür auszugeben. Denn auch Newsletter sind digitale Produkte, allerdings ist in der Regel niemand bereit dafür etwas zu bezahlen. Allerdings können Blogs, Podcasts oder YouTube Clips, die für den Nutzer kostenfrei sind, ab einer bestimmten Größe und Reichweite über Werbung und Affiliate-Marketing Umsatz generieren. 7 gute Gründe digitale Produkte zu verkaufen Im Unterschied zu physischen Produkten entstehen so gut wie keine Kosten für die Herstellung oder die Lagerung. Sind die Produkte einmal erstellt, braucht es lediglich etwas Speicherkapazität. Sie können beliebig aktualisiert, reproduziert und abgerufen werden. Im Unterschied zu physischen Produkten muss niemand im Laden stehen, oder Pakete versenden. Dadurch erhält der Kunde das digitale Produkt sofort und zu jeder Zeit. Sie können einfach über die eigene Website oder über andere Plattformen und digitale Marktplätze vertrieben werden. Der Verkauf und das Marketing lassen sich auf ein hohes Mass automatisieren, so dass hier der „passive“ Charakter tatsächlich zustande kommt. Vertrieb und Marketingmaßnahmen lassen sich exakt messen. Auf diese Weise können die Produkte effizient weiterentwickelt und genau auf den Bedarf der Zielgruppe ausgerichtet werden. Das Angebot lässt sich gut skalieren. Mit der Zeit kann man ohne zusätzliche Investitionen beispielsweise auf verschiedene Themen oder unterschiedliche Formate skalieren. Auch eine Ausdehnung auf andere Länder ist relativ einfach möglich. Neben dem passiven Einkommen, wird die eigene Positionierung ausgebaut. Man wird als Experte für spezielle Themen wahrgenommen und erreicht viele Menschen. So erweitert sich die Community und der potentielle Kundenkreis. Tipps zur Entwicklung deiner digitalen Produkte Das Wichtigste bei der Entwicklung digitaler Produkte ist, die eigenen Fähigkeiten in Übereinstimmung mit der Nachfrage auf dem Markt zu bringen. Auf der einen Seite musst du also schauen, was du zu bieten hast und gleichzeitig herausfinden, wie daraus ein Angebot entsteht, welches eine hohe Relevanz für eine bestimmte Zielgruppe hat. Hierbei können dir folgende Fragen helfen: Wo gibt es eine Nische? Im besten Fall findest du eine...


Christian Henze | Vom jüngsten Sternekoch Deutschlands zum Medienunternehmer
Mar 27 2018 40 mins  
Laut Wirtschaftsmagazin Forbes ist Personal Branding DAS Top-Thema für 2018. Und in der Tat gibt es heute viele gute Gründe seine eigene Personenmarke aufzubauen und diese effektiv zu positionieren. Doch wie geht man dabei am besten vor? Was macht eine erfolgreiche Personenmarke aus? Hier lohnt es sich mal genauer hinzuschauen, wie Menschen die bereits eine erfolgreiche Marke sind, das eigentlich geschafft haben. Wofür stehen sie? Wie haben sie ihre Marke entwickelt und welche Learnings können sie uns mitgeben. Mein heutiger Gast ist eine Marke für sich und ist mit dem was er tut super erfolgreich. Er ist DER Food-Experte und bekannt aus zahlreichen TV Sendungen. Er betreibt seine eigene Kochschule sowie ein Restaurant und ist erfolgreicher Buchautor mit insgesamt mehr als 25 veröffentlichten Bestsellern. Aber er ist auch bekannt für seine mitreißenden Keynotes, in denen es nicht nur um Ernährung und Kochen geht, sondern auch um Themen wie Motivation und Selbstmarketing. Viel Spaß mit der heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Christian Henze. Kurzportrait von Christian Henze Christian Henze ist Redner, erfolgreicher Buchautor und Food-Experte. Außerdem betreibt er seine eigene Kochschule und ein Restaurant. Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wie Christian zum Kochen kam Wie Christian mit den Tiefschlägen und Enttäuschungen klar gekommen ist Was Christian gemacht hat, damit sein Restaurant erfolgreich wurde Wie Christian seine Marke aufgebaut hat Wie geht die Gastronomie heute mit digitalen Medien um? Was Christian als Medienunternehmer macht Shownotes: Christians Website Der Junge Koch / Die Junge Köchin (Hermann Grüner und Reinhold Metz) Burger Unser (Hubertus Tzschirner) Bücher von Christian Henze (Amazon) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Warum kein Weg an digitalen Geschäftsmodellen vorbei führt
Mar 26 2018 13 mins  
Neue Geschäftsmodelle für neue Kunden Der digitale Wandel umfasst die Wirtschaft und das Leben der Menschen gleichermaßen. Er vollzieht sich wechselwirkend in einem Feld zwischen anspruchsvollen Kunden und Unternehmen, die auf die neuen Bedürfnisse der Kunden eingehen und entsprechende Geschäftsmodelle entwickeln müssen. Viele junge Startups haben dies bereits verinnerlicht, beziehungsweise entstehen überhaupt erst vor dem Hintergrund einer neuen digitalen Idee. Aber auch für traditionelle Unternehmen in nahezu jeder Branche, wird die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle überlebenswichtig. Die disruptiven Prozesse der jüngeren Vergangenheit haben gezeigt, wie schnell sich ganze Branchen wandeln oder sogar auflösen können. Digitale Geschäftsmodelle haben dazu beigetragen, dass sich der Markt rapide gewandelt hat und Kunden heute in ihrem Kommunikations- und Kaufverhalten ganz neue Wege gehen. Ob sie einen Urlaub buchen, Informationen benötigen, Pizza bestellen, eine Überweisung tätigen wollen oder Dinge des alltäglichen Leben erwerben wollen - alles nur einige Klicks weit entfernt, jederzeit verfügbar und erstaunlich einfach in der Handhabung. Ob Logistik, Produktion, Handwerk, Dienstleistung, Gesundheit - es gibt im Grunde keine Branche, die nicht von der Digitalisierung betroffen ist. Besonders Plattformriesen wie Amazon oder Google dringen dabei nicht nur immer weiter in verschiedenste Sparten vor, sondern beeinflussen den Markt immens durch ihre schiere Größe und Macht. Sie machen nicht nur Milliardenumsätze, sondern haben exklusiven Zugriff auf die wichtigste Währung der Digitalisierung - die Daten ihrer Kunden. Zudem haben sie sich zu gigantischen digitalen Ökosystemen entwickelt, in denen auf der Basis von Algorithmen ganz eigene Spielregeln gelten. All dies macht die Lage zwar bedenklich aber keineswegs hoffnungslos. Man kann viel lernen von den Big Playern und es bestehen in der heutigen Zeit für jede Form von Unternehmen spannende Möglichkeiten, mit guten Geschäftsideen und moderner Technik, von der Digitalisierung zu profitieren. Vom E-Book zum digitalen Ökosystem Das Möglichkeitsspektrum zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und Produkte ist dabei so unbegrenzt wie die Technik selbst. Es beginnt damit, dass kleine Unternehmen oder Solo-Dienstleister datenbasierte Produkte wie beispielsweise Newsletter oder E-Books anbieten und reicht bis dahin, wo große Unternehmen ihre Geschäftsprozesse digitalisieren, digitale Kundenschnittstellen schaffen und umfassende Ökosysteme kreieren oder sich an solche andocken. In diesem Zusammenhang kann man auch von Entwicklungsstufen sprechen, die beschreiben, wie vorgeschritten das Geschäftsmodell digitalisiert ist. Denn große Plattformen mit entsprechender Infrastruktur lassen sich nicht von heute auf morgen entwickeln und sind auch nicht für alle Unternehmen erstrebenswert. Das Bereitstellen digitaler Produkte und eine erweiterte Kundenkommunikation durch Online-Marketing, quasi die erste Entwicklungsstufe, ist hingegen relativ einfach umzusetzen und für nahezu jedes Unternehmen relevant. Denn nur so haben sie überhaupt eine Chance im Kampf um die digitale Aufmerksamkeit von ihrer Zielgruppe wahrgenommen zu werden. Hierzu sind keine großen Investitionen erforderlich, sondern lediglich eine gute Strategie, etwas Zeit und Kreativität. Grundsätzlich stehen dabei heute immer die Kundenbedürfnisse im Vordergrund. Welche Probleme lassen sich für den Kunden lösen? Wie werden seine Wege kürzer? Welche Angebote und Zugänge sind für ihn von hoher Relevanz? Und vor allem: Welche Daten und Kommunikationswege können mir diese Fragen beantworten? Hier sind sowohl kleine als auch große Unternehmen gefragt, das eigene Geschäftsmodell zu überprüfen und vor diesem Hintergrund weiterzuentwickeln. Oft ist bereits mehr Know-How und Innovationskraft in der Nähe, als den Unternehmen bewusst ist. Wenn...

Der Zauber des Sofort
Mar 23 2018 10 mins  
Schon seit Urzeiten ist es der Traum beinahe aller Menschen gewesen, die gebratenen Tauben mögen doch bitte direkt in ihre weit geöffneten Münder fliegen. Heute, endlich, ist es erreicht: Wir bekommen alles, was wir wollen, sofort! Zwar kommen keine Tauben geflogen, aber ansonsten geht – fast – alles in Jetztzeit. Oder doch nicht? Doch. Vor allem das für den Menschen wichtigste. Kommunikation – und das kann gar nicht oft genug wiederholt werden – ist das menschliche Bedürfnis schlechthin. Im Wunsch nach Kommunikation befindet sich die menschliche Wesenheit an sich. Ohne Kommunikation keine Gesellschaft, keine Kultur, keine Wirtschaft, kein Spiel. Diese Tatsache wird auch nicht dadurch widerlegt, dass es sich beim mit Abstand größten Teil der menschlichen Kommunikation um nichts als Geschwätz und Zeitvertreib handelt. Vor allem bei Frauen. Das hat auch nichts mit Diskriminierung zu tun, sondern ist auf die schlichte, sowieso weithin bekannte Tatsache zurückzuführen, die da besagt, dass Frauen eine größere soziale Kompetenz besitzen als Männer. Berühmt-berüchtigt ihre nicht enden wollenden, oft stundenlangen Telefonate. Was haben sie sich doch alles zu sagen! Nicht umsonst heißt es ja „Muttersprache“. Sprechen, reden, Unterhaltung Wir kommunizieren in Facebook und WhatsApp, und wenn jemand nicht sofort antwortet, sind wir zwar leicht frustriert, aber die Möglichkeit, mit einer von Abermillionen Alternativen in Kontakt zu treten, rettet uns. Irgendwas geht immer. Das heißt: Das Internet ist zum Ansprechpartner Nr. 1 geworden. Zu einem Substrat neuer Lebensformen und -Entwürfe. Und zur Plattform unserer Kommunikation. Begann die Lebenszeit der Angehörigen der sogenannten „Generation Y“ noch in der analogen Ära, so sind die seit Mitte der 90er Jahre Geborenen, die „Generation Z“, schon immer mit digitalen Devices konfrontiert bzw. von solchen umgeben gewesen. Die Zler sind somit die erste Generation, die vollständig innerhalb dieses Substrats aufwächst. Für sie war es von Anfang an völlig normal, digital zu kommunizieren, denn ihre Eltern und auch ihre älteren Geschwister haben es ihnen vorgemacht. Damit haben sie aber andere Dinge wahrgenommen als ihre Vorgänger. Und weil sie andere Dinge wahrgenommen haben, erfuhren sie auch andere Prägungen und denken anders als frühere Generationen. Sie fühlen und denken neu. Schwimmen lernen! Dieses neue, andere Denken ist vor allem dadurch gekennzeichnet, dass es sich nicht mehr ohne weiteres festlegen will. Wo die Wahrnehmung in der digitalen Welt keinen Anker mehr findet, weil sie keinen Anker mehr braucht, ist auch das Denken nicht mehr bereit, in langweiligen oder unbefriedigenden Sujets zu verharren. Dies sei ganz ohne Bewertung gesagt. Denn man kann geneigt sein, das Anstrengende als unbefriedigend und frustrierend zu interpretieren. Deshalb stellt sich den Generationen Y und Z aber die Frage: Wozu sich noch anstrengen? Das Paradoxe – und wiederum Unbefriedigende, ja Frustrierende dabei: Wer nicht bereit ist, sich im flüssigen, flüssiges Denken sowohl fördernden als auch erfordernden Substrat anzustrengen, wird spätestens dann scheitern, wenn es um den immer härter werdenden Wettbewerb von Ich-Kompetenzen geht. Wer sich als Heranwachsender daran gewöhnt hat, immer alles gleich zu bekommen, der wird wenig Lust verspüren, sich mal so richtig anzustrengen. Im ungünstigsten Fall müsste er sogar mit künstlicher Intelligenz konkurrieren. Ein nicht unwahrscheinliches Szenario, wenn man bedenkt, dass in Zukunft menschliche Mindpower immer mehr von Computern ersetzt werden wird. Wer da bestehen und Erfolg haben will, muss schon was auf der Pfanne – sprich: in der Birne – haben. Der muss wissen, wer er ist. Der muss sich selbstbewusst in Szene setzen und positionieren, ohne dabei plump, narzisstisch oder sonstwie dämlich zu wirken. Die neue...

Felix van de Sand Teil 2 | Sei keine Plastikblume
Mar 22 2018 42 mins  
Wie gestaltet man ein digitales Produkt mit optimaler User Experience und transportiert gleichzeitig die Kernwerte der eigenen Marke? Diese Frage umtreibt wohl viele, die in irgendeiner Form an der Entwicklung von Plattformen, Apps oder Software beteiligt sind oder diese in ihr Geschäftsmodell integrieren wollen. Ein spannender Ansatz fokussiert hierbei genau die Schnittstelle zwischen UX-Design und Markenidentität. Auf diese Weise werden Markenwerte für den Nutzer intuitiv erlebbar und können messbar zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Was es mit dieser so genannten "User Experience Identity“ genau auf sich hat, welche Rolle dabei mentale Codes und Neuromarketing spielen und über vieles mehr möchte ich mit meinem heutigen Gast sprechen. Er ist geschäftsführender Gesellschafter und Director Design Strategy der Münchner UX Design Agentur COBE. Nach Abschluss seines Diploms in Produkt Design an der Bauhaus-Universität Weimar arbeitete er für mehrere Jahre als Design Stratege im Bereich Industrial Design bei designaffairs, bevor er mit der Gründung von COBE zusammen mit drei Partnern im Jahr 2012 auf die digitale Seite wechselte. Bei COBE verantwortet er den Bereich Design Strategy und trägt dafür Sorge, dass jedes gestaltete und entwickelte Produkt die Werte der dahinter stehenden Marke kommuniziert. Freut euch auf einen spannenden zweiten Teil dieses Gesprächs mit Felix van de Sand. Den ersten Teil findest du hier. Kurzportrait von Felix van de Sand Felix van de Sand ist Co-Founder und Director of Design Strategy der Münchner UX Design Agentur COBE Er ist Experte für UX-Design, Markenidentität und Markenkommunikation Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Was ist UX und wie wichtig ist es für die Marke? Wo entwickeln wir uns mit der Digitalisierung hin? Wie findet COBE seine Kunden? Passion Project von Felix Shownotes: Felix auf Xing Search Inside Yourself: Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit (Chade-Meng Tan) Der Pfad des friedvollen Kriegers: Das Buch, das Leben verändert (Dan Millman) Meistertask Evernote Ted Talks Buch von Felix: User Experience Identity Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Personal Branding für weibliche Führungskräfte
Mar 21 2018 11 mins  
Personal Branding ist heute für alle wichtig die weiterkommen wollen. Doch besonders weibliche Führungskräfte können bei der Karriereplanung und Positionierung von einer starken Personenmarke profitieren. Warum das so ist und worauf es bei der Entwicklung einer starken Personal Brand ankommt, erfährst du in diesem Beitrag. Frauen im Top-Management Trotz Frauenquote und öffentlicher Debatte ist der Anteil von Frauen im Top-Management heute immer noch sehr gering. Lediglich 3% der größten 500 Unternehmen haben eine weibliche Leitung. Auch Deutschland bildet da keine Ausnahme. Schaut man auf die Vorstände der DAX Unternehmen, werden hier nur 24 von etwa 200 Positionen von weiblichen Führungskräften besetzt. Bleibt noch festzuhalten, dass die Vorstandsvorsitzenden komplett männlich sind. Es wäre müßig sich hier lange mit den Ursachen und der fraglos vorliegenden Ungerechtigkeit auseinanderzusetzen. Die Frage ist vielmehr, was Frauen tun können um ins Top-Management aufzusteigen und wie sie sich als Führungskräfte insgesamt besser positionieren können. Eine vielversprechende Möglichkeit ist die Entwicklung einer eigenen Personenmarke. Warum dich eine Personal Brand auf das nächste Level bringt Durch den gezielten Aufbau der Personal Brand, werden sowohl die eigene Persönlichkeit als auch die fachlichen Kompetenzen sichtbar gemacht, was unter anderem dazu dient, dass sich individuelle Anliegen leichter vermitteln lassen. Man könnte auch sagen, durch Personal Branding wird man besser gesehen und deutlicher gehört. Im Zentrum der Strategie steht dabei der Aufbau der eigenen Marke und einer positiven Reputation - sowohl Online wie Offline. Entgegen mancher Annahmen geht es beim Personal Branding nicht um reine Selbstdarstellung oder gar Prahlerei. Ganz im Gegenteil setzt nachhaltiges Personal Branding auf Authentizität und das Herausarbeiten der eigenen persönlichen und fachlichen Stärken. Die Art und Weise der Darstellung erfolgt dann individuell auf der Basis des eigenen Stils. Denn Authentizität bedeutet ja eben nicht etwas vorzugeben, was man nicht ist oder ein Image zu erzeugen, welches sich nicht erfüllt. Der große Vorteil einer Personenmarke ist einfach der, dass man in Hinblick auf die Fremdwahrnehmung agiert anstatt permanent reagieren zu müssen. Es ist leider Fakt, dass die reine Leistung und die besten Arbeitsergebnisse bei weitem keine Garantie dafür sind, die eigenen Karriereziele zu erreichen. Zu einem großen Teil kommt hinzu, welches Bild andere von dir im Kopf haben. Welche Eigenschaften verbinden sie mit dir? Für welche Kompetenzen und Qualitäten stehst du mit deiner Person? Hier ist es einerseits wichtig, sich seines eigenen Wertes voll bewusst zu sein und andererseits diesen dann strategisch und effizient auf allen Ebenen zu kommunizieren. Zur Marke werden Bei der Entwicklung deiner Personenmarke geht es zunächst darum, den eigenen Markenkern zu definieren. Dieser Kern umfasst alles was dich ausmacht. Deine Fähigkeiten, Talente, Erfahrungen und Wissen, aber auch deine Einstellung und Wertvorstellungen. Durch das Erarbeiten des Markenkerns werden einem viele Dinge bewusst, auf die man die Marke aufbauen kann und aus denen sich Stärke gewinnen lässt: Was hat dich geprägt? Halte Ausschau nach Schlüsselmomenten und Lernerfahrungen, die maßgeblich deine Entwicklung beeinflusst haben. Welche Game-Changer haben dich nach vorne gebracht? Diese Aspekte sind für die eigene Marke wertvoll, denn sie machen deutlich, wie du mit Herausforderungen in deinem Leben umgegangen bist und welche Erkenntnisse du daraus gewonnen hast. Was sind deine wertvollsten Eigenschaften? Nimm dir Zeit diese Fragen zu beantworten und mache dir hier bewusst, was du zu bieten hast, was andere von dir lernen können und welcher Benefit durch die Zusammenarbeit mit dir entsteht. Wo willst du genau hin? ...

Felix van de Sand Teil 1 | Sei keine Plastikblume
Mar 20 2018 35 mins  
Wie gestaltet man ein digitales Produkt mit optimaler User Experience und transportiert gleichzeitig die Kernwerte der eigenen Marke? Diese Frage umtreibt wohl viele, die in irgendeiner Form an der Entwicklung von Plattformen, Apps oder Software beteiligt sind oder diese in ihr Geschäftsmodell integrieren wollen. Ein spannender Ansatz fokussiert hierbei genau die Schnittstelle zwischen UX-Design und Markenidentität. Auf diese Weise werden Markenwerte für den Nutzer intuitiv erlebbar und können messbar zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Was es mit dieser so genannten "User Experience Identity“ genau auf sich hat, welche Rolle dabei mentale Codes und Neuromarketing spielen und über vieles mehr möchte ich mit meinem heutigen Gast sprechen. Er ist geschäftsführender Gesellschafter und Director Design Strategy der Münchner UX Design Agentur COBE. Nach Abschluss seines Diploms in Produkt Design an der Bauhaus-Universität Weimar arbeitete er für mehrere Jahre als Design Stratege im Bereich Industrial Design bei designaffairs, bevor er mit der Gründung von COBE zusammen mit drei Partnern im Jahr 2012 auf die digitale Seite wechselte. Bei COBE verantwortet er den Bereich Design Strategy und trägt dafür Sorge, dass jedes gestaltete und entwickelte Produkt die Werte der dahinter stehenden Marke kommuniziert. Freut euch auf einen spannenden ersten Teil dieses Gesprächs mit Felix van de Sand. Kurzportrait von Felix van de Sand Felix van de Sand ist Co-Founder und Director of Design Strategy der Münchner UX Design Agentur COBE Er ist Experte für UX-Design, Markenidentität und Markenkommunikation Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wer ist Felix van de Sand? Wie Felix eine Balance zwischen privaten und beruflichen Tätigkeiten schafft Wie der Tagesablauf von Felix aussieht Wie die Arbeitskultur bei COBE aussieht Wie eng das Thema Marke am Menschen hängt Wie Design unsere Emotionen lenkt Shownotes: Felix auf Xing Search Inside Yourself: Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit (Chade-Meng Tan) Der Pfad des friedvollen Kriegers: Das Buch, das Leben verändert (Dan Millman) Meistertask Evernote Ted Talks Buch von Felix: User Experience Identity Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Mit Journaling den inneren Kompass ausrichten
Mar 19 2018 11 mins  
Tagebücher kennen die meisten unter uns noch aus Schulzeiten, wo besonders die Mädchen sie führten. Unter großer Geheimniskrämerei, oftmals mit einem Schloss versehen, so dass die geheime Liebe auch eine geheime blieb. Dieses Bild führt zu einer fast schon negativen Assoziation von Tagebüchern: Weinerlich, gefühlsduselig und unreif - und definitiv Mädchensache. Tatsächlich ist kreatives Schreiben jedoch durch und durch gesund für uns. Führungsgrößen wie Bill Gates oder Oprah Winfrey bekennen sich seit Langem zum Tagebuchschreiben. Und dieser Trend heißt jetzt Journaling und kommt aus den USA. Tagebuchschreiben wird neu interpretiert und zwar als Work-Life-Balance Gadget und Lifestyle Accessoire. Journaling - was ist das? In den USA wurde diese Methode der Persönlichkeitsentwicklung in den 70er Jahren eingeführt und wird seitdem immer mehr gehyped. Kürzlich ist die Welle auch nach Deutschland übergeschwappt und begeistert nun auch hier immer mehr Menschen, Lifestyle-Coaches und Wissenschaftler. Es gibt bereits über 150 Studien zu dem Thema expressives Schreiben und sie alle belegen eine positive Wirkung auf unsere Psyche und in manchen Fällen sogar auf unser körperliches Wohlbefinden. Die Theorie dahinter ist recht einfach: Es wird täglich Buch geführt. Dabei gibt es kaum Regeln. Die Regelmäßigkeit und die Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Welt in einem durch und durch privaten Setting steht dabei im Vordergrund. Ein Buch als Coach Tatsächlich hilft kreatives Schreiben der Seele. Es ist vergleichbar mit dem Besuch beim Coach oder Therapeuten. Da ist jemand, der zuhört. Gute Therapeuten raten nicht, sie hören zu und stellen die richtigen Fragen, die dich zu deiner eigenen Lösung bringen. Ein Journal fragt nicht. Es urteilt nicht, es hilft dir nicht aktiv. Aber es bietet dir den Raum, alles rauszulassen, zu reflektieren und später noch einmal nachzulesen. So kannst du dir eine Routine aufbauen, dir deine Ziele bewusst machen und somit besser visualisieren und aus Fehlern lernen, da du diese einfach nachlesen kannst. Je ehrlicher du in einem Journal bist, desto besser. Deine eigenen Gedanken führen dich an deine ganz eigenen Ziele und ein Tagebuch kann Schutz und Geborgenheit bieten, wenn du diese gerade brauchst. Es kann dir erlauben, dir selbst zu einem Erfolg zu gratulieren oder dir selbst deine Schwächen einzugestehen. Vieles, was wir in Partnern, Chefs oder Freunden hier und da mal missen, bietet ein kleines Büchlein. Der Akt des Schreibens an sich ist eine Visualisierung und jeder, der sich mit Zielsetzung und Affirmationen bereits auseinandergesetzt hat, weiß, wie kraftvoll so eine Visualisierung sein kann. Das Journaling kann ebenfalls als Meditation genutzt werden. Ein Moment nur für dich, in dem du die äußere Welt ausblendest und einmal ganz in dich hineinhorchst. Was fühlst du? Wie geht es dir heute? Was beschäftigt dich? Diese Seelensorge für dich selbst kann auf lange Sicht Depressionen oder Burn-Outs verhindern und kann dich ausgeglichener, ruhiger und entspannter machen. Ein guter Start in den Tag und Kreativitätstraining - Vorteile des Journalings Neben dem positiven Effekt auf dein Wohlbefinden und deine innere Welt, deine Ausgeglichenheit und deine Selbstreflexion hat das Journaling noch weitere Vorteile. Es hilft dir dabei, eine Routine aufzubauen, die extrem wichtig für einen erfolgreichen Tag ist. Im Berufsleben oder privat, wer sich schon vor Tagesbeginn auf den Tag vorbereitet, sich vorstellt, was dieser Tag mit sich bringt, mögliche Szenarien durchspielt und sich einige positive Affirmationen vorsagt, der hat einen besseren Start in den Tag. Die Präsentation am Nachmittag macht dich nervös? Kein Problem, in deinem Tagebuch kannst du bereits mögliche Reaktionen deiner Zuhörer durchspielen und bist später besser auf eventuelle Nachfragen vorbereitet. Das kann dir dabei helfen, weniger nervös zu sein....

Roboter als Babysitter
Mar 16 2018 12 mins  
Wer die Mentalität der Jungs und Mädels aus dem Silicon Valley und andere hoch motivierte Disruptoren kennt, dem dürfte klar sein, dass längst an Robotern gearbeitet wird, die den Menschen, die uns Tag für Tag begegnen, zum Verwechseln ähnlich sind. Um eine solche Anmutung zu erreichen, muss künstliche Intelligenz so programmiert sein, dass ein Mensch, der ihr begegnet, das Gefühl hat, es mit etwas psychisch-menschlichem zu tun zu haben. Mit etwas, das Empathie empfindet, Freude, Sehnsucht – und, als höchstes der Gefühle, Zuneigung. Eine derartig fühlende Psyche wäre dann, wie beim Menschen auch, der Ausgangspunkt weiterer kognitiver und logischer Operationen. Beim psychisch gesunden Menschen sind logische, aber auch psycho-(un)logische Operationen letztendlich immer auf den Selbsterhalt gerichtet. Menschlicher Selbsterhalt ist aber ohne gleichzeitige soziale und kommunikative Dimensionen völlig undenkbar. Das macht die Sache verdammt kompliziert, zumal das Zusammenspiel von Ich-Dispositionen und kommunikativen Begegnungen und Auseinandersetzungen mit dem sozialen Umfeld weit über längst realisierbaren logisch-abstrakten Programmierungen hinausgehen. Wenn künstliche Intelligenz wirklich menschenähnlich agieren soll, muss ihr Verhalten zumindest den Schein erwecken, sich aus originären, aus der künstlichen Intelligenz selbst generierenden Ideenflüssen zu ergeben. Das bedeutet, dass das Verhalten der künstlichen Intelligenz auf Eigeninitiative beruhen muss. Auch muss es, um nicht blöde zu wirken, eine menschenähnliche Variabilität aufweisen und darf nicht auf stupide Wiederholungen hinauslaufen. Putzroboter gibt es schließlich schon seit langem. Wollen wir aber einen echten Psychoroboter, dann muss das Ding auch selbstentwickelnde Elemente enthalten. Mit anderen Worten: Die künstliche Intelligenz muss eine lernende sein. Die Anfänge Genau diese Zielsetzung wurde im Jahre 1956 von zehn Wissenschaftlern ausgegeben, die sich am Dartmouth College in der US-amerikanischen Stadt Hanover im Bundesstaat New Hampshire zu einem sechswöchigen, von der Rockefeller-Stiftung finanzierten Kolloquium zusammengefunden hatten. Themenschwerpunkte waren neuronale Netze sowie die Frage, ob es möglich wäre, Roboter mit menschlicher Intelligenz zu konstruieren. Die der Rockefeller-Stiftung vorgelegten langfristigen Forschungsziele waren herauszufinden, wie Maschinen gebaut werden können, die sprechen und Sprache verstehen, die abstrahieren und Begriffe bilden können. Insbesondere sollte die avisierte künstliche Intelligenz unter Verwendung noch zu eruierender Methoden in der Lage sein, alltägliche menschliche Probleme zu lösen und sich anhand des Gelernten ständig aus sich selbst heraus zu vervollkommnen. Die Zusammenkunft im Dartmouth College gilt als Geburtsstunde des Forschungszweigs der künstlichen Intelligenz. Da die Fähigkeit zu lernen und die kognitiven Fähigkeiten zu erweitern eine Besonderheit ist, die den Menschen von anderen Lebewesen unterscheidet, gingen die zehn Wissenschaftler davon aus, dass künstliche Intelligenz ebenso ausgerichtet sein müsse. Die Entwicklung menschenähnlicher Maschinen müsse schon deshalb den für menschliche Lernprozesse geltenden Prinzipien unterliegen, weil sowohl die Lernziele als auch die Messparameter für die notwendigen Zwischenstadien anhand klar festlegbarer Merkmale formuliert werden können. Damit wären dann auch die notwendigen Kriterien der wissenschaftlichen Exaktheit erfüllt. Die genaue Beschreibbarkeit von Lernvorgängen ist so wichtig, weil Maschinen auch und sogar besonders dann auf mathematisch exakte Vorgaben angewiesen sind, wenn es um die Simulation unlogischer, dafür aber menschlich-psycho- und situationslogischer Verhaltensweisen geht. Die Forschergruppe legte somit als erster menschlicher Thinktank Kriterien für die Entwicklung menschenähnlicher künstlicher...


Pater Anselm Grün | Erfolg nährt sich aus der liebevollen Rebellion und Hingabe unserer Seele
Mar 15 2018 40 mins  
Unter dem Druck des Alltags, in einer reizüberfluteten Welt mit ihren oft gegensätzlichen Anforderungen, kann man leicht die Balance und innere Kraft verlieren. Um so wichtiger ist es, sich selbst Ziele zu setzen, Beziehungen zu entwickeln und eine Struktur in sein Leben zu bringen. Was sind die entscheidenden Ressourcen die hierbei helfen? Wie wird man ausgeglichen und kommt zu sich? Wie lernt man die Spannungen im Leben anzunehmen und trotzdem gelassen zu bleiben? Wie kann man sich ausrichten um seine Ziele zu erreichen und das Leben sinnvoll zu genießen? Mein heutiger Gast beschäftigt sich schon sehr lange mit diesen Themen und hat unzählige Menschen durch seine Arbeit und sein Wirken unterstützt. Er ist Benediktinerpater, Referent und Autor spiritueller Bücher. Sein erstes Buch erschien 1976 und trägt den Titel „Reinheit des Herzens“. Bis zum heutigen Tage folgten circa 200 weitere spirituelle Bücher. Seit den 1970er Jahren beschäftigt er sich mit neuen Aufbrüchen in der Spiritualität und ließ sich dabei vor allem von der Psychologie Carl Gustav Jungs sowie asiatischen Meditationstechniken inspirieren. Viel Spaß mit meinem heutigen Interviewgast Pater Anselm Grün. Kurzportrait von Pater Anselm Grün Pater Anselm Grün ist Benediktinerpater, Referent und hat über 200 spirituelle Bücher verfasst Außerdem beschäftigt er sich mit den neuen Aufbrüchen in der Spiritualität und ließ sich von z.B. von Meditationstechniken inspirieren Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wer ist Pater Anselm Grün? Welche rebellischen Zeiten es in seinem Leben gab Wie man mehr Vertrauen in die Zukunft zu haben kann Was Verwandlung bedeutet Wie man Achtsamkeit aufrecht hält Wieso es keine absolut richtige Entscheidungen gibt Wie man der Angst von Fehlern mutiger begegnen kann „Das richtige Maß zu finden, heißt auch sich selbst zu beschränken.“ Wie lange es dauert, mit sich in Berührung zu kommen Wie wichtig die Balance zwischen dem Inneren und Äußeren ist Wie wichtig Werte in einem Unternehmen sind Wie Pater Anselm Grün mit seinem Bekanntheitsgrad umgeht Shownotes: Website Ich hörte auf die Stille (Henri J. M. Nouwen) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

Wie schlechte Angewohnheiten deine Persönlichkeitsmarke sabotieren
Mar 14 2018 13 mins  
Keine Frage, jeder hat sie - schlechte Angewohnheiten. Der eine mehr, der andere weniger, aber wir alle tun manchmal Dinge, die bei objektiver Betrachtung ganz sicher nicht gut für uns sind. Sei es zu wenig Bewegung, regelmäßig der Burger vom Fast Food-Restaurant statt eines frisch gekochten Gerichts, das eine Glas zu viel oder der Griff zur Zigarette, immer wieder handeln wir zu unserem eigenen Nachteil. Aber warum tun wir das eigentlich? Sind wir schlicht und ergreifend zu dumm? Wohl kaum, denn meistens ist uns durchaus bewusst, was wir tun und wir handeln wider besseres Wissen. Dabei schaden uns schlechte Angewohnheiten nicht nur langfristig, sie können auch hinderlich beim Aufbau einer erfolgreichen Personenmarke sein und diese regelrecht sabotieren. Warum das so ist und was du dagegen tun kannst, erfährst du hier. Warum wir tun, was wir tun – das steckt hinter schlechten Angewohnheiten Warum tue ich das eigentlich? Gratuliere, wenn du dir diese Frage stellst, hast du den ersten Schritt bereits geschafft. Selbstverständlich gibt es auf diese Frage auch mindestens eine Antwort. Und diese ist eine höchst individuelle Angelegenheit. Auf jeden Fall ist es essenziell wichtig, die Entstehungsmechanismen schlechter Angewohnheiten zu kennen und zu verstehen. Diese sind meist komplex sein und variieren noch dazu von Mensch zu Mensch. Eines ist jedoch klar: Niemand frönt schlechten Angewohnheiten aus Dummheit. Schwäche spielt schon viel eher eine große Rolle – womit wir auch schon beim schlechten Einfluss auf deine Persönlichkeitsmarke angelangt sind. Denn: Wer möchte schon, dass seine Marke und letztendlich er mit Schwäche assoziiert werden. Da schlechte Angewohnheiten jedoch häufig etwas mit Schwäche zu tun haben, färben sie so auch negativ auf deine Marke ab. Nicht zuletzt aus diesem Grund solltest du versuchen, deine schlechten Angewohnheiten loszuwerden. Hinter diesen stehen meist komplexe psychische Mechanismen, die zur Entstehung schlechter Angewohnheiten führen und die es auch so schwierig machen, diese wieder abzulegen. Daher ist es unerlässlich, dass du diese Mechanismen verstehst, wenn du deine schlechten Angewohnheiten los werden willst. Die vier Entstehungsmechanismen schlechter Angewohnheiten Die Psychologie kennt im Allgemeinen vier Theorien zur Entstehung schlechter Angewohnheiten. Diese liefern wertvolle Erklärungsansätze dazu, warum wir tun, was wir eben tun. Aus diesem Grund solltest du dich intensiv mit diesen auseinandersetzen und versuchen herauszufinden, welcher Mechanismus es bei dir sein könnte, der deine schlechten Angewohnheiten am Leben erhält. Dabei kann es durchaus auch sein, dass zwei oder mehrere Mechanismen ineinander greifen. Auf jeden Fall solltest du unbedingt ehrlich zu dir sein, denn nur so kannst du eine echte Veränderung in die Gänge bringen. Grund Nummer 1: Routine Ein Kennzeichen schlechter Angewohnheiten ist, dass sie partout nicht mehr verschwinden wollen. Und sind sie doch einmal weg, reicht der kleinste Anlass aus und sie sind im Nu wieder da. Das, was wir wahrscheinlich alle kennen, wurde inzwischen auch von Wissenschaftlern bestätigt. Diese haben herausgefunden, dass bereits ein minimaler Trigger – Auslöser – genügt, um eine alte Gewohnheit zurück zu bringen. Dabei kann es sich um Sinnesreize wie eine bestimmte Musik oder einen bestimmten Geruch ebenso handeln, wie um bestimmte Situationen, die dich an Vergangenes erinnern und so alte Gewohnheiten wieder zum Leben erwecken. Eben aus diesem Grund bleibt es höchstwahrscheinlich nicht bei der einen Zigarette, die man ja hin und wieder genießen kann, nachdem man ja eigentlich aufgehört und auch schon zwei Jahre lang nicht geraucht hat. Dass es so weit überhaupt kommt, ist jedoch die Ausnahme. Die traurige Wahrheit ist nämlich, dass die meisten Angewohnheiten gar nicht mehr weggehen, wenn sie erstmal da sind. Grund Nummer 2:...

Ina Menzer | Wie du dich mit Ausdauer und Disziplin zum Erfolg durchboxen kannst
Mar 13 2018 42 mins  
Lasst uns heute ein sportliches Kapitel aufschlagen, denn ich habe Ina Menzer für euch eingeladen. Die 17-fache Boxweltmeisterin. Den Kampfsport entdeckte Ina bereits in jungen Jahren. Ihre ersten Erfahrungen sammelte das Federgewicht bereits mit 13 Jahren beim Kung Fu bis sie schließlich mit 16 Jahren den Boxsport für sich entdeckte. Nach einer erfolgreichen Amateurkarriere im Boxen unterschrieb sie 2004 ihren Profivertrag und boxte bereits eineinhalb Jahre später zum ersten Mal um einen WM-Titel. Die Wahlhamburgerin blickt heute auf eine erfolgreiche Boxkarriere zurück, in der sie ihre Gewichtsklasse viele Jahre lang dominiert hat. Ihren letzten Kampf bestritt Ina Menzer 2013 und verabschiedete sich als 17-fache Weltmeisterin von der Boxbühne. Ina Menzer hält Vorträge in Unternehmen und erzählt über ihr Leben und ihre Erfahrungen als Profiboxerin. Themenschwerpunkte der Motivationsvorträge sind vor allem, wie sie ganz persönlich mit Ausdauer und viel Disziplin ihre sportlichen Ziele erreicht hat. Sie berichtet aus eigener Erfahrung wie man nach einer Niederlage wieder aufsteht und was man daraus lernt. Außerdem begleitet Sie das Programm der BARMER Gesundheitskasse: "Spitzensportler bewegen Mitarbeiter" teil. Freut euch mit mir auf Ina Menzer. Kurzportrait von Ina Menzer Ina Menzer ist 17-fache Boxweltmeisterin Sie ist Keynote Speakerin und Personal Trainerin Wir sprechen u.a. über folgende Dinge: Wer ist Ina Menzer? Wie kam Ina zum Boxen? Was hat sie an diesem Sport begeistert? Wie ist Inas Einstellung zu Niederlagen? Wie hat Ina sich auf den Erfolg fokussiert? Ist sie von Natur aus diszipliniert? Was würde sie ihrer Tochter mitgeben? Wie war Inas letzter Kampf? Was sind die wichtigsten Learning aus dieser Zeit? Shownotes: Website Facebook YouTube Impfen Pro & Contra (Dr. Martin Hirte) Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes. Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier. Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

E-Privacy und Datenschutz - Datenschutz-Grundverordnung (DVSG)
Mar 12 2018 10 mins  
So viel steht fest. Am 25. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DVSG) europaweit in Kraft. Allein die hier enthaltenen neuen Regelungen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Deutlich höheres Erregungspotential liefert allerdings die geplante Neuauflage der E-Privacy-Verordnung, welche die DVSG zukünftig flankieren soll. Was es damit genau auf sich hat und welche Auswirkungen sie auf die digitale Geschäftswelt haben könnte, erfährt du in diesem Artikel. Das Ende des Werbetrackings? Grundsätzlich ist der Gedanke, die private Online-Kommunikation der Bürger zu schützen ja sehr begrüßenswert. Allerdings hätte die geplante E-Privacy-Verordnung nach jetzigem Stand unter anderem auch enorme Konsequenzen für nahezu alle Formen digitaler und datenbasierter Werbung. Nicht nur Digitaldienstleister, Werbeagenturen und Medienhäuser wären betroffen, sondern jedes Unternehmen, welches Online-Werbung schalten möchte oder den Erfolg von Kampagnen professionell messen lassen will. Die ursprüngliche E-Privacy-Verordnung regelt bereits seit 2002 den Umgang mit Daten durch Netzanbieter, damit Inhalte und Metadaten aus Telefonaten, E-Mails und anderen Nachrichten geschützt bleiben. 2009 erfolgte dann hierauf aufbauend die so genannte Cookie-Richtlinie. Diese legt fest, dass Anbieter von Websites ihre Nutzer nur mit deren Einwilligung tracken dürfen. Ein solches Zustimmungsverfahren kennt jeder der im Netz unterwegs ist als „Cookies akzeptieren“ und wurde bislang als so genannte Opt-Out-Lösung umgesetzt. Mit der nun geplanten Neuauflage der E-Privacy-Verordnung ist das Setzen von Cookies grundsätzlich untersagt, beziehungsweise jedes einzelne Cookie muss explizit vom Nutzer per Opt-In genehmigt werden. Besonders gravierend wäre dies für so genannte „Third-Party-Cookies“, welche Agenturen und Online-Dienstleister nutzen um den Erfolg von Kampagnen zu messen. Eine Zustimmung zur Datenerhebung muss hier ausdrücklich erfolgen, nachweisbar sein und darf nicht an den jeweiligen Dienst gebunden sein. Das bedeutet auch, Nutzer müssen über verwendete Tools, deren Funktionsweise und Zwecke informiert werden. Auch ist es Anbietern nicht erlaubt Nutzer, die dem Werbetracking nicht zustimmen von den jeweiligen Angeboten auszusperren. Privacy by Default Hinzu kommt ein we