Spezial - Männer-WM 2017 (13)


Episode Artwork
1.0x
0% played 00:00 00:00
Jan 28 2017 14 mins   16
Das Finale der Handball-Weltmeisterschaft steht an und wie erwartet hat es Gastgeber Frankreich bis ins Endspiel geschafft. In der Vorschlussrunde konnte der Titelverteidiger gegen Slowenien auf ganzer Linie überzeugen und gewann souverän gegen einen physisch deutlich unterlegenen Gegner. Zusammen mit Stefan Flomm von der Handballwoche spricht Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) über die Gründe für den Erfolg der Truppe von Didier Dinart und Guillaume Gille. Den Strich durch die Rechnung der Franzosen kann nun nur noch Norwegen machen. In einem packenden Duell mit Kroatien, das erst in der Verlängerung entschieden wurde, setzten sich die Skandinavier schlussendlich durch und sinnen nun auf die Revanche für die Niederlage gegen die Hausherren in der Gruppenphase. Allerdings muss beim Außenseiter fast schon alles optimal laufen, damit es zur großen Sensation reicht. Viel spricht momentan jedenfalls nicht für den Underdog.